Network Marketing, Blogging und Internet Marketing Network Marketing, Blogging und Internet Marketing - Tipps und Tricks von Dennis Koray

Traffic kaufen Deutschland – Mehr MLM Leads & Umsatz mit Trafficshop24?

Von , 16. Juni 2016 12:29

Heute geht’s darum ob Traffic kaufen bei Trafficshop24 für Networker Sinn macht oder eben nicht…

website traffic kaufenEs gibt 2 Meinungen in der Szene zum Thema: Website Traffic kaufen

Fakt ist, das es ohne Website Traffic nicht möglich ist ein erfolgreiches Online Network Marketing Geschäft zu führen. Auch wenn man z.B. nur seine Zeit investiert in Trafficbildende Massnahmen, so ist es fast gleichzusetzen mit Website Traffic kaufen. Aus diesem Blickwinkel betrachtet macht es also Sinn. Es gibt viele Unternehmen und Anbieter von sog. Garantierten Besuchern etc., aber die Frage ist oft, wie glaubwürdig und gut sind diese Angebote?

Die meisten Angebot mit bezahltem Traffic kaufen, die ich bisher getestet habe im deutschsprachigem Raum waren so ziemlich mies. Keine Leads, kein Umsatz. Deshalb habe ich selbst immer grosse Vorbehalte was Traffic kaufen so angeht.

Dennoch teste ich gerne neue Quellen in der Hoffnung, das man mal was gutes findet 😉 Vor kurzem bin ich dann auf ein neues Angebot von Trafficshop24 gestossen und habe gleich mal getestet.

Das Unternehmen hinter TrafficShop24.de ist die Yeah! Internet Ltd. gegründet 2009 mit Sitz in Kerpen bei Köln Laut Aussage auf ihrer Website betreuen sie über 30.000 Kunden aus der ganzen Welt. Der CEO ist Irek Gronert, vielen bekannt durch Adressbutler. Ziel von Trafficshop24 ist es die Trafficgenerierung für Kunden so einfach, erfolgreich und bequem wie möglich zu gestalten.

Mein erster Test bei Trafficshop24 bestand aus 500 Klicks zu einem Preis von 247 Euro. Die Zielgruppe war: „Geld verdienen“. Desweiteren bietet Trafficsho24 zur Zeit folgende Zielgruppen an:

Traffic Kaufen Deutschland

Meine 500 Klicks wurden über einen Zeitraum von 14 Tagen geliefert. Ich habe ca. 106 Leads generiert. Das entspricht einer Konversionrate von ca. 20%. Aus diesen 106 Leads sind bisher 7 neue Partner für mein Geschäft entstanden. Ein Lead hat somit ca. 2,30 Euro gekostet. Ist das ein guter Preis oder geht es auch günstiger?

Lohnt sich Traffic kaufen bei Trafficshop24?

Das kann man nicht pauschal beantworten. Für mich persönlich war es ein erster Test und obwohl für mich persönlich ein Grossteil meines Traffics über kostenlose Methoden entsteht wie z.B. Blogging und Videomarketing, so werde ich jetzt weitere Tests starten. Natürlich kann man Leads auch weitaus günstiger generieren, aber das hängt auch von mehreren Faktoren ab.

Fakt ist: Die meisten Networker haben nicht die Skills, um z.B. jede Menge Leads über Facebook zu generieren. Von daher ist so ein Angebot wie Trafficshop24 schon sehr komfortabel, da man sich um nichts kümmern muss.

Letztlich ist aber nur eine Frage entscheidend. Die Frage ist nicht wie teuer ein Lead ist, sondern wie viel kannst Du dir leisten für einen Lead auszugeben?

In meinem Beispiel habe ich bei diesem ersten Test 2,30Euro für einen Lead ausgegeben und dafür 7 neue Partner gewonnen. Ein Partner ist in meinem Fall locker mehrere Hundert Dollar wert im Verlauf eines Jahres. Wie hoch der CLV (Customer Lifetime Value) wirklich ist, das kann ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht genau sagen, aber ich weiss aus meiner bisherigen Erfahrung, das es sich lohnt.

Dan Kennedy hat mal gesagt, das es egal ist, wer die günstigsten Leads generieren kann. Es wird derjenige gewinnen, der es sich leisten kann, das meiste Geld für einen Lead auszugeben.

Mein nächster Test wird in Kürze folgen. Ich habe bereits die 2500 Klicks bestellt und werde hier im Blog Artikel über die Ergebnisse berichten. Bisher bin ich auf jeden Fall zufrieden und kann jedem nur empfehlen, das Angebot von Trafficshop24 einfach mal zu testen.

Bei Fragen, meld dich einfach bei mir.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
Telefon: +49-2235-1704064
Dennis Koray

 

FB Marketing & Power Lead System Workshop Wuppertal 4-5 Juni 2016 Recap

Von , 8. Juni 2016 09:01

Im heutigen Blog/Video gibt es einfach mal ein paar Eindrücke vom Power Lead System Workshop in Wuppertal vom 4-5 Juni 2016. Insgesamt waren wir 17 Leute und somit eine kleine Gruppe in der wirklich gearbeitet wurde 😉

Power Lead System Workshop Eindrücke:

Am Samstag haben wir uns den ganzen Tag mit dem Thema Power Lead System befasst und die Funktionsweise nochmals ausführlich für alle Teilnehmer erklärt. Die Themen waren: Landingpages, email Follow Up, Tracking, Bridge Page, Personalisierung & Attraction Marketing.

Im Power Lead System Workshop ist wieder deutlich geworden, das wir hier wirklich eine All-In-One Marketinglösung für Networker und Internet Marketer haben. Mehr Infos zu PLS findest du HIER.

Am Sonntag haben wir uns dann dem Thema Facebook Marketing gewidmet. Hier haben wir einige interessante Konzepte von Waldemar Gutzeit und Eugen Rosenmeier kennengelernt, vor allem aber hat uns Eugen die New Business Academy erklärt.

Bis zum 16.6.16 erhalten hier alle Teilnehmer 2000 Kontakte pro Monat über Facebook. Ich bin schon gespannt, wie das alles abläuft und werde in Kürze hier auf meinem Blog einen ausführlichen Bericht über die New Business Academy schreiben 😉

Solltest Du bereits beim Power Lead System registriert sein und auch einen unserer nächsten Workshops besuchen wollen, trage dich einfach HIER in den Newsletter ein und ich informiere dich über die anstehenden Termine 😉

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
Telefon: +49-2235-1704064
Power Lead System Workshop

#362 Adboni Erfahrungen – Geld verdienen mit Banner Werbung

Von , 2. Juni 2016 08:04

Hey Leute, seit kurzem ist die Werbeplattform Adboni am Start (15.5.2016). Es handelt sich um eine Werbeplattform mit einer Werbekostenrückerstattung (Rev-Share) von Ivan Kaweono. Hier die kurze Präsentation zum Unternehmen.

Der Rev-Share Markt boomt ja zur Zeit in Deutschland sehr und im heutigen Artikel zeige ich, wie man durch das Einbinden von einem Code-Schnipsel und das Einblenden von Bannern auf der eigenen Webseite Geld verdienen kann OHNE selbst Werbepakete bei Adboni zu kaufen. Ob man nun selbst Werbepakete kaufen will, kann jeder selbst entscheiden. Auf jeden Fall ist das Konzept ein wenig anders als das vieler anderer gängiger Rev-Share Plattformen. Ich selbst werde in den nächsten Wochen alles genau testen und in diesem Beitrag mit euch teilen 😉

So aber nun zum Video – Geld verdienen mit Banner Werbung

Adboni Erfahrungen

Adboni sammelt 5% der täglichen Umsätze aus Verkäufen im Webmasterpool und diese werden auf alle Werbetreibenden die den Intelli-Banner integriert haben, aufgeteilt. Ich bin gespannt, wie hoch die Umsatzbeteiligung für die Banner Einblendungen ausfallen wird und werde darüber hier im Blog berichten…

Hier meine Übersicht – Denk dran der Bonus schwankt, je nachdem wie viele Banner du eingebettet hast, wie stark deine Seite besucht ist und natürlich wie hoch der tägliche Umsatz bei Adboni und somit der Webmasterpool ist.

Webmaster Bonus:
Adboni Erfahrungen

Ich würde mal sagen $40.96 für 3 Tage sind garnicht so schlecht 🙂 Solltest Du noch nicht bei Adboni sein, sieh dir das Video oben an und registriere dich JETZT HIER KOSTENLOS und baue den Intelli-Banner ein.

Wenn Du Fragen hast, meld dich einfach bei mir! Meine weiteren Adboni Erfahrungen bzgl. dem Intelli-Banner und Webmaster Pool werde ich in den nächsten Wochen in diesem Blog Artikel mit euch teilen 🙂

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
DennisKaffee

P.S.: Ich bin ziemlich gespannt, wie sich Adboni die nächsten Wochen und Monaten entwickeln wird, vor allem der Webmaster Bonus. Ein Vorteil den ich persönlich sehe ist der, das die Firma alle Werbematerialien in über 10 Sprachen zur Verfügung gestellt hat und man im Backoffice sehr gute Statistiken für seine Bannerwerbung etc. sehen kann. Vor allem auch die Möglichkeit per Bitcoin einzuzahlen finde ich sehr spannend 🙂

Wer will schon arbeiten – Das 7 Tage Wochenende bei Semco

Von , 18. Mai 2016 11:10

Weltweit starren Manager fassungslos auf die Firma Semco: Was dort passiert, widerspricht allem, an was sie glauben. Die 3000 Mitarbeiter wählen ihre Vorgesetzten, bestimmen ihre eigenen Arbeitszeiten und Gehälter. Es gibt keine Geschäftspläne, keine Personalabteilung, fast keine Hierarchie. Alle Gewinne werden per Abstimmung aufgeteilt, die Gehälter und sämtliche Geschäftsbücher sind für alle einsehbar, die Emails dafür strikt privat und wie viel Geld die Mitarbeiter für Geschäftsreisen oder ihre Computer ausgeben, ist ihnen selbst überlassen.

Mehr Infos im folgenden Artikel:

Die Befreiung der Arbeit: Das 7-Tage-Wochenende

Passives Einkommen und 7 Tage Wochenede hier:
http://gma-lcp3.das-erfolgs-system.com

Was hältst Du von dem Konzept der Firma Semco? Wird sich sowas mittelfristig durchsetzen? Freue mich auf deinen Kommentar.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
Dennis Koray Palma

Die schnellste Abkürzung zum Network Marketing Erfolg

Von , 2. Mai 2016 16:05

Der heutige Artikel ist durch eine Unterhaltung in den letzten Tagen entstanden: „Komm schon Dennis, es gibt doch immer eine Abkürzung bzw. einen geheimen Trick für Network Marketing Erfolg!“

abkürzung-erfolg

 

Du kannst jedem Hype hinterherlaufen, im Moment sind es die Rev-Share Systeme, und versuchen die „Geheimnisse“ herauszufinden, aber ich kann dir das Geheimnis auch schnell verraten. Wenn Du wirklich erfolgreich und vor allem langfristig Geld verdienen willst im Online Marketing, dann musst Du 2 Dinge gut beherrschen: Marketing & Verkaufen.

Das Internet ist leider überlaufen von unzähligen Glücksrittern, die weder Ahnung von Marketing, noch Ahnung von Verkauf haben.

Im Internet Marketing haben die meisten Menschen keine Ahnung von Verkaufen.

Im Network Marketing haben genauso wenig Ahnung von Networking (und auch Verkaufen).

Lustig, obwohl eigentlich schon im Namen die Fähigkeit drin steht, die man für Erfolg braucht. Mein Tipp: Fokussiere dich doch einfach auf die Fähigkeiten die dir IMMER helfen Geld zu verdienen: Marketing und Verkauf.

Macht doch Sinn, oder nicht! Und Marketing ist im Grunde auch nichts anderes als Verkauf. Und wenn dir deine Upline sagen will: „Wir verkaufen nicht. Wir teilen lediglich Produkte mit anderen.“

Ja, dann nimm die Beine in die Hand und lauf Forest, lauf!

Einsteiger in das Network Marketing Geschäft sind schon vom Start weg zum Scheitern verurteilt, da sie ja mit ganz falschen Erwartungen starten. Die Botschaft, „Ihr braucht nichts anderes tun, als mit eurem Umfeld zu teilen, um reich zu werden“ klingt so, als wäre dieses Geschäft kinderleicht. Damit vermittelt man neuen Leuten einen völlig falschen Eindruck von dem, was sie in der Realität erwartet… finden diese Gutgläubigen dann die Wahrheit heraus, springen sie meist ganz schnell wieder ab.

Verkauft man nämlich den Leuten beim Start die Lüge, dass es nur darum geht, Produkte zu teilen und nicht zu verkaufen, so ist das „Erwachen“ geradezu niederschmetternd. Man treibt Leute brutal an, dieses „unglaublich tolle“ Produkt mit ihren Freunden und Familienmitgliedern zu “teilen“ – die Enttäuschung ist natürlich riesig (und vorhersehbar), wenn sie dann Korb um Korb bekommen. Mehr dazu in meinem MLM Bootcamp und kostenlosen ebook „Die 7 Lügen im MLM“ HIER.

Egal in welchen System oder Business du tätig bist, mit den richtigen Fähigkeiten wirst Du immer zu den Gewinnern gehören.

Und das ist die Abkürzung 😉

Bleib fokussiert und bilde dich weiter!

Sonnige Grüsse

Dennis
mlm-glaubenssatz

Adler oder Henne – Hör auf mit den Hühnern zu gackern und lerne fliegen

Von , 28. April 2016 16:16

Kennst Du die Geschichte vom Adler und den Hühnern?

Adler oder Henne

Ein Mann fand bei einem Spaziergang das Ei eines Adlers. Er nahm es mit nach Hause und legte es zu den Eiern seiner Hennen. Zusammen mit den Küken schlüpfte der Adler. Er wuchs mit ihnen auf und verbrachte sein ganzes Leben mit ihnen.

Er lernte mit den Füssen zu scharren, Körner zu picken und zu gackern. Gelegentlich tat er es den Hühner gleich, flatterte etwas mit den Flügeln und flog ein paar Meter.

Eines Tages sah er am Himmel einen wunderschönen Vogel, der anmutig und kraftvoll durch die Lüfte flog. Was ist das, fragte er die Hennen. Das ist ein Adler, der König der Lüfte, sagten diese. Du bist eine Henne. Du kannst nicht fliegen. Der Adler, der sich für eine Henne hielt, war traurig. So gerne würde er in den Himmel aufgestiegen. Er hörte jedoch auf die Hennen und begnügte sich damit, nicht fliegen zu können.

Sein Bild von sich verhinderte, dass er seiner Bestimmung gemäss lebte.

Schöne Story, aber vielleicht fragst du dich jetzt, was das jetzt mit Network Marketing zu tun hat?!

Naja, wenn es um Network Marketing und Verkaufen geht, dann gibt es nunmal Hühner und Adler. Wenn Du dir viel Zeit, Stress und Misserfolg ersparen willst, dann musst Du die Adler von den Hühnern unterscheiden können, so das Du dich von den Hühnern fernhalten kannst 🙂

Hühner erkennen und ignorieren

1. Sie lehren Dinge, die sie selbst nicht erreicht haben

Ja die schöne Internet Marketing Welt. Im Internet gibt es unzählige Ebooks, Kurse, Seminare uvm. von Menschen, die ihr Geld nur mit dem Verkauf dieser „How-To“ Kurse verdienen. Kennst Du doch bestimmt? Kurse wo dir jemand z.B. zeigt, wie man über Facebook verkaufen kann. Wenn man dann mal genauer nachfragt, haben diese Personen oft damit selbst nur sehr wenig Geld verdient, aber mit dem Verkauf ihres Kurses, kommt dann der Durchbruch 🙂

Sie haben das, was sie in ihrem Kurs anderen beibringen, selbst nie wirklich erfolgreich eingesetzt. Sie verkaufen einfach die Informationen. Und zeigen dann ihren Kunden natürlich auch, wie man ihren Kurs weiterempfehlen kann, und damit Geld verdient!

Ich persönlich kaufe mir sehr gerne Kurse etc., und man merkt recht schnell in den Inhalten, ob die Person das was sie einem beibringen will, auch wirklich selbst erfolgreich gemacht hat oder immer noch macht.

Wenn Du jemanden im Network Marketing folgst, der dir zeigen will, wie man z.B. automatisch sponsert und sein Network Marketing Business online aufbaut, sieh dir auch seine Ergebnisse an und las dir zeigen, das er es auch wirklich so macht, wie er sagt 😉

2. Sie machen gerne Druck mit „One-Time-Angeboten“ oder Knappheit

Immer öfter sieht man das Leute „One-Time-Angebote“ machen, die teilweise überhaupt keinen Mehrwert bieten. Du kennst das bestimmt auch. Du kaufst ein Produkt und dann kommt der Upsell mit den Worten „Diese Seite wirst Du nur einmal sehen“!

Generell bin ich schon ein Fan von solchen Angeboten, weil man dadurch wirklich jede Menge mehr verdienen kann. Man sollte aber wirklich nur Sachen verkaufen, die wirklich einen Mehrwert haben. Wenn Du gerne Produkte in den USA kaufst, dann fühlt man sich manchmal wie in einer Upsell-Downsell Schleife. Man kauft ein Produkt, dann kommt der Upsell, lehnt man diesen ab, kommt der Downsell, dann noch 2-3 mal das gleiche Spiel 🙂

Die Frage ist, ob sowas wirklich notwendig ist? Unbedingt notwendig vielleicht nicht, aber es funktioniert halt. Wenn Du ein Produkt kaufen willst, dann kauf es dir, sollte der Upsell kommen, überlege dir einfach genau ob du das wirklich brauchst! Wenn ja, kauf das Upsell, andernfalls brauchst du einfach auf NEIN klicken und auch kein schlechtes Gewissen haben.

Ich persönlich kaufe gerne Upsells, weil die meisten Angebote einfach gut sind. Aber wie oft habe ich dann das Upsell Produkt benutzt? Eher selten 😉

Druck, Knappheit etc. sind beliebte Methoden, um Leute zum Kauf zu „überreden“. Je besser du über solche Methoden Bescheid weisst, desto einfacher wird es auch für dich mal „nein“ zu sagen, wenn das Angebot nicht unbedingt perfekt für dich ist 😉

3. Sie lügen (oft)

Ok, das hört sich vielleicht hart an, aber du kennst das doch! Angeblich kannst Du etwas „kostenlos“ bekommen, aber wenn Du dich einträgst, dann musst Du doch etwas bezahlen z.b. den Versand. Oder Du musst etwas anderes kaufen, um deinen „Freebie“ zu erhalten 🙂

Im Moment wird sowas gerne mit Büchern gemacht. Viele Marketer vermarkten ihre Bücher als „kostenlos“ und man muss halt den Versand bezahlen. Ok, klar die paar Euro für den Versand sind im Grunde nicht schlimm, aber irgendwie passt das Wort kostenlos dennoch nicht so wirklich, wenn du mich fragst 🙂

Aber ok, ich selbst sehe das jetzt auch nicht so eng 😉

Wenn wir jetzt mal in den Bereich Network Marketing gehen, dann haben wir desöfteren die Hühner die wie wild laut gackern und dich anlügen, was Verdienste etc. angeht. Gerade im Moment sind die Rev-Share System in Deutschland ziemlich trendy und jeder und seine Oma ist dabei. Ist ja auch nicht schlimm, aber was mich stört ist halt wie manche Leute das ausnutzen und andere einfach anlügen. Wir zahlen 1% am Tag, wir zahlen 3% am Tag und dann ja wir zahlen sogar 5% am Tag! Wer solche Aussagen trifft, und einem Interessenten sagt, das wäre eine auf Dauer haltbare Situation, der lügt einfach…

Klar ist Rev-Share geil, aber weder Du noch ich noch sonst wer weiss, wie hoch die Umsätze am nächsten Tag sind und jemandem etwas zu garantieren ist einfach falsch. Wenn man ehrlich mit den Menschen spricht und sagt wie es ist, dann ist es ok. Jeder muss ja wissen, wie er mit seinem Geld umgeht!

So findest Du die Adler

1. Sie haben tatsächlich Erfahrung

Im Grunde ist es nicht so schwer die echten Adler zu finden, wenn Du weisst worauf du achten musst. In der Regel haben sie nämlich ein ziemlich tiefes Verständnis für ihre Nische und sind ein Experte auf ihrem Gebiet oder sogar mehreren.

Das Wissen und die Erfahrung solcher Leute erkennt man z.B. an ihrem Internet Auftritt, ihren eigenen digitalen Produkten, ihren Artikeln und Videos. Wenn Du solche Personen googelst, dann wirst Du in der Regel jede Menge Infos finden, die dir dabei helfen die richtige Entscheidung zu treffen.

Bevor ich etwas von jemandem kaufe, den ich nicht kenne, mache ich mich vorher immer schlau, um herauszufinden, ob diese Person wirklich was auf dem Kasten hat.

2. Sie teilen ihr Wissen gerne

Wenn man Informationsprodukte verkauft, dann ist es manchmal schwierig die richtige Balance zu finden zwischen dem, was man kostenlos raushaut und dem was man zurückhält für sein Ebook, Kurs etc.

Man kann natürlich nicht erwarten, das jemand der z.B. ebooks verkauft, das meiste an Wissen auf seinem Blog veröffentlicht 😉

Ich persönlich bin immer sehr offen und teile viel auf meinem Blog hier und in meinen Videos. Natürlich gebe ich auch nicht alles bekannt, dafür habe ich ja verschiedene ebooks wie z.B. den MLM Geheimcode oder das Attraktion Marketing ebook.

 

Fakt ist, erfolgreiche Leute haben kein Problem damit ihr Wissen offen zu teilen, denn in der Regel verdienen sie genug Geld, so das sie nicht darauf angewiesen sind das JEDER ihr Produkt kauft. Aber natürlich freue ich mich wenn du meine ebooks kaufst 😉

3. Sie sind erreichbar

Wenn Du jemanden nicht per email, Skype oder Telefon erreichen kannst, dann solltest Du aufpassen. Ich rede jetzt nicht davon, das jeder immer sofort ans Telefon gehen muss oder eine email innerhalb von 5 Minuten beantwortet.

Aber jemand der Produkte verkauft oder z.b. im Internet Marketing tätig ist, sollte auch erreichbar sein. Gerade im Network Marketing und Vertrieb ist Erreichbarkeit sehr wichtig und das schafft natürlich auch Vertrauen.

Merk dir folgendes: Ist jemand VOR dem Kauf nicht erreichbar oder nur schwer, so kannst Du auch kaum erwarten das er dir viel Support bietet, wenn Du das Produkt gekauft hast 😉

4. Sie motivieren und inspirieren dich

Gute Marketer und Webseiten motivieren und inspirieren dich ohne Hype zu nutzen. Sie zeigen dir Möglichkeiten auf, die Du lernen solltest, um deine Ziele zu erreichen. Ich persönlich bin zwar auch in einigen Rev-Share Programmen dabei, aber mein Ziel ist es immer den Menschen zu zeigen, wie sie sich und ihre Fähigkeiten verbessern können. Denn letztlich spielt es keine Rolle, in welchem Unternehmen du tätig bist. Einzig und allein deine Fähigkeiten sind ausschlaggebend für deinen Erfolg.

Denk immer dran:

  1. Gackernde Hühner sind überall
  2. Adler hängen nicht mit Hühnern ab
  3. Du wurdest als Adler geboren

Wenn Du gezielt auswählst, mit welchen Personen du deine Geschäfte machst, wirst Du Leute finden, die nicht nur an deinem Geld interessiert sind, sondern wirklich wollen das Du erfolgreich wirst!

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
Telefon: +49-2235-1704064
Dennis Koray

Was Disziplin mit Network Marketing Erfolg zu tun hat

Von , 11. April 2016 09:31

Las uns als erstes mal Disziplin definieren:

Es gibt im Grunde 2 Möglichkeiten

  1. Das Einhalten von bestimmten Vorschriften,  Verhaltensregeln; das Sicheinfügen in die Ordnung einer Gruppe, einer Gemeinschaft
  2. Das Beherrschen des eigenen Willens, der eigenen Gefühle und Neigungen, um etwas zu erreichen

Die Beherrschung des eigenen Willens ist für mich das was Disziplin, bzw. Selbstdisziplin wirklich ausmacht, um z.b. bestimmte Ziele/Fähigkeiten zu erreichen oder zu verbessern.

Für mich persönlich ist ganz klar, das Selbstdisziplin und Network Marketing Erfolg zusammengehören, aber wie bei allen Dingen, so ist auch im MLM der Anfang schwer.

Oft erzählen die Leute im Network Marketing ja die tollsten Geschichten, das man in kürzester Zeit ohne viel Aufwand jede Menge Kohle machen kann. Leider ist das nicht die Wahrheit und der Traum vom Teilzeit MLM Business und Vollzeit Einkommen geht für die meisten so nicht in Erfüllung.

Kannst Du dich noch an die Zeit erinnern, als der Du zum ersten Mal im Network Marketing gestartet bist? Vielleicht warst Du beruflich voll eingespannt in einen normalen 40 Stunden Job und deine Tage waren ziemlich voll. Und jetzt kam noch ein Business in den Abendstunden hinzu. Gerade am Anfang sind viele Neulinge nicht wirklich organisiert und so tun sie viele Dinge, die eigentlich nicht förderlich für ihr Network Marketing Business sind.

Network Marketing Anfänger müssen erstmal lernen, welche Tätigkeiten die Wichtigsten und Produktivsten sind, bevor sie loslegen. Ich werde dir dazu später ein paar weitere Tipps und einen kleinen Plan geben 😉

Ich persönlich habe am Anfang sehr viel Zeit und Geld verschwendet und viele Fehler gemacht, aber nach Jahren in dieser Branche habe ich endlich den perfekten Weg für mich gefunden und obwohl ich in der Regel nur noch ca. 4 Stunden pro Tag arbeite, läuft mein Business ganz automatisch auf Autopilot.

Vielleicht hast Du ja von deinem Sponsor mal gehört, das Du in der nächsten Zeit Dinge tun musst, die dir vielleicht keinen Spass machen, damit du etwas später dann die Zeit dafür hast, während andere immer noch im Job hängen.

Wir alle kennen das. Es gibt Dinge die wir gerne tun und es gibt Dinge von denen wir wissen, das wir sie tun sollten (aber nicht so gerne machen).

Hier mal ein paar Beispiele.

Du weisst, du solltest mehr Sport treiben, aber nach der Arbeit bist du lieber faul und geniesst den Feierabend auf der Couch.

Du weisst, du solltest täglich neue Kontakte für dein Network Marketing Business machen, aber du guckst abends lieber einen Film im TV.

Du weisst du solltest mehr in deine persönliche Weiterentwicklung investieren, vielleicht mehr Lesen etc., aber du surfst lieber sinnlos auf Facebook rum 😉

Das Problem: Es ist nicht unsere Leidenschaft

Die Dinge die wir meistens tun sollten, sind selten unsere wirkliche Leidenschaft. Weisst Du was ich meine? Wir tun lieber 5 andere „unwichtige“ Dinge, als z.B. einen Interessenten anzurufen etc.

Was wäre wenn du aber eine Leidenschaft und Begeisterung entwickeln würdest, für die Dinge, die Du tun solltest?

Ja, das ist nicht einfach, aber auch ich habe es geschafft und etwas was ich früher überhaupt nicht mochte (nämlich Schreiben) jetzt mit voller Begeisterung zu tun. Oder anders gesagt, meine „Arbeit“ ist jetzt keine Arbeit, sondern eher Spass für mich!

Vielleicht kennst Du den Spruch: „Tu was Du liebst und Du musst nie wieder arbeiten!“

Alle Top Verdiener im MLM folgen und leben ihre Leidenschaft. Sie lieben was sie tun! Oder hast DU schonmal einen Top Network Marketing Profi gesehen, der nicht voller Begeisterung gesprüht hat?

Leidenschaft und Begeisterung sind immens wichtig, denn ohne sie, wirst Du nicht bereit sein die Extra Meile zu gehen und das zu tun was nötig ist für deinen Network Marketing Erfolg.

Die Frage lautet jetzt natürlich, wie kann ich Leidenschaft und Begeisterung erzeugen?

Gar nicht so leicht oder? Zum einen brauchst Du schonmal ein starkes „WARUM“, damit du weisst, wofür du das alles tust. Zum anderen ist es im Grunde nichts weiter als eine Entscheidung dich für die Dinge zu begeistern, die getan werden müssen.

Du triffst also die Entscheidung und dann fängst du an deine Fähigkeiten JEDEN TAG zu verbessern und einfach richtig gut wirst, in dem was du tun solltest. Und eines kann ich dir sagen. Wenn du in etwas so richtig gut bist, dann wirst du es mit hoher Wahrscheinlichkeit auch mögen. Oder anders gesagt: Genuss/Spass  ist ein Prädiktor für den Erfolg.

Denk da doch nur mal an ein Hobby. Wenn du richtig Freude an etwas hast, es oft tust, dann wirst Du auch dort immer besser oder nicht?

Also triff einfach die Entscheidung JETZT, das Du richtig gut wirst, in den Dingen, die Du für mehr Network Marketing Erfolg brauchst.

Als ich 2006 im Network Marketing angefangen habe, war ich total schlecht, was das sponsern von neuen Leuten anging. Ich war nicht nur unsicher, sondern hatte keine Verkaufsfähigkeiten und hatte echt Angst vor dem Telefon. Ok, es hatte auch was damit zu tun, das ich gerade in Australien war und mein englisch noch nicht so gut war, aber dennoch war es eine Ausrede!

Ich hatte mir das Geld für den Start im MLM bei meiner Oma geliehen (kein Scheiss), und hatte die Entscheidung getroffen, das Network Marketing mein Weg sein wird. Auch wenn ich oft ans Scheitern gedacht habe, so wusste ich, das ich nicht aufgeben werde, bis ich mein Ziel erreicht habe.

Auch wenn ich in den ersten 12 Monaten quasi nur Geld angegeben habe und keinen Erfolg hatte, so hat sich nichts an meiner Entscheidung geändert, mit MLM meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Ich wusste halt, das ich zwar das beste Business haben konnte, aber wenn ich nicht die richtigen Fähigkeiten hatte, das ich niemals genug damit verdienen würde.

So entschied ich mich fortan, mehr Geld in meine persönliche Weiterentwicklung zu stecken und einfach besser zu werden. Ich wusste ich muss lernen wie man Leads generiert, Landingpages erstellt, ein Follow Up macht, quasi einen Sales Funnel erstellst. Anfangs habe ich mir sogar noch Kurse gekauft, wie man besser telefoniert, aber ich habe schnell gemerkt, das dies nicht mein Weg werden würde 🙂

Für mich war es definitiv der Online Weg, da ich zu diesem Zeitpunkt einige Leute kennengelernt habe, die durch das Internet ein sehr erfolgreichen Network Marketing Geschäft aufgebaut hatten! Ich wusste – Wenn die das können, dann kann ich das auch!

Eine Sache die ich sofort verändert habe, war mein Leseverhalten. Ich begann mit jede Woche mindestens ein Buch zu lesen und mich weiterzubilden und so langsam merkte ich, das ich mit der Zeit immer besser wurde, mein Englisch sich verbesserte und mein Mindset sich änderte.

Ich wusste, das ich bald sagen kann: Network Marketing Interessenten zu finden und neue Kunden zu gewinnen ist einfach!

Eine Formel die mir bei diesen Dingen geholfen hat ist mir erst Jahre später bewusst geworden: Lernen + Tun + Lehren (Learn, Do, Teach).

Was mich schnell voran gebracht hat, war nicht nur das Lernen und tun, sondern das Weitergeben vom Gelernten, in Form von Blog Artikeln, Videos, Webinaren etc. Wenn man anderen das gerade gelernte weitergibt, festigt sich die eigene Fähigkeit viel besser und schneller.

Schreibe dir auf, was Du lernen und tun solltest, und fange an täglich daran zu arbeiten. Hier ein kleiner Schlachtplan für deinen Network Marketing Erfolg:

    1. Ziele setzen: Setze dir klare Ziele, denn nur wenn du genau weisst, was du erreichen willst, kannst du den Weg dahin auch planen. Leider haben die meisten keine konkreten Ziele. Wie sieht es bei dir aus?
    2. Persönliche Weiterentwicklung: Niemand ist im Network Marketing als Superstar gestartet. ALLE Dinge müssen erlernt werden. Klar fällt es einigen leichter als anderen aber wenn Du dich darauf fokussierst, JEDEN TAG besser zu werden, wirst auch Du deine MLM Ziele erreichen.
    3. Promotion: Auch wenn deine Upline dir sagt, das sich die Produkte quasi von alleine verkaufen, so wird das nicht funktionieren. Du musst Marketing und Promotion lernen und Leute von deinem Business und Produkten erzählen. Wie? Gibt Tausende wegen (Blogging, Video Marketing, Leads kaufen, Social Media etc.)

Dieser Blog Artikel zeigt dir jetzt nicht, wie im Einzelnen all das geht, aber das war auch nicht das Ziel. Mein Ziel war es dir zu zeigen, das Disziplin und Beständigkeit einen grossen Teil vom Network Marketing Erfolg ausmachen…

Ich persönlich finde z.B. nicht, das ich ein Top Networker oder Blogger bin, aber dennoch bin ich sehr erfolgreich in meinem Business, weil ich über einen langen Zeitraum regelmässig Content Marketing gemacht habe, so das ich jeden Monat Tausende von Besuchern und Hunderte von Leads auf Autopilot einsammle…

Die einzige Disziplin dir mir fehlt ist die, gesund zu essen und regelmässig Sport zu treiben 😉

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
Palma E-Bike

Die Gerüchte sind wahr…Ich höre auf mit Internet Marketing!

Von , 1. April 2016 21:26
Die Gerüchte sind wahr…Ich höre auf mit Internet Marketing!
 
Ich bin jetzt schon seit knapp 2 Wochen auf Mallorca und habe viel nachgedacht über mein Online Business…
 
Nach reiflicher Überlegung habe ich mich dazu entschieden mit Blogging, Video Marketing und Email Marketing aufzuhören, denn es ist einfach extrem ineffektiv. Ich habe 2 Jahre gebraucht, um knapp 400 Leute persönlich zu sponsern und das ist einfach viel zu langsam!!!
 
Mein Ziel sind es 1000 Menschen persönlich in mein Geschäft zu sponsern und deshalb werde ich ab sofort komplett auf Internet Marketing verzichten…
 
Von nun an werde ich mich auf folgende Aktivitäten konzentrieren:
 
– Direktkontakt
– 1 zu 1 Meetings
– 3er Calls
– Namensliste
– Tür zu Tür Verkauf
– Flyer an Autos machen
– Flyer im Einkaufszentrum verteilen
 
Damit meine neue Strategie auch aufgeht, habe ich mich für ein neues MLM Geschäft entschieden, das die Welt verändern wird. 
Pass bitte jetzt GANZ GENAU AUF!

 

Das was ich dir jetzt erzähle, kann einfach kein Zufall gewesen sein. Gestern war ich in der Altstadt in Palma als mich ein Fremder von der Seite ansprach und sagte: „Hey, du siehst echt hipp aus. Ich vermute du bist hier nur zu Besuch, aber bist du grundsätzlich daran interessiert 365 Tage im Jahr Urlaub zu machen und 100 Jahre alt zu werden?“

Blöde Frage, wer will nicht gerne das ganze Jahr Urlaub machen und 100 werden? Wie sich herausstellte hat dieser Fremde namens Harry die nächste Multi-Milliarden Dollar Firma gefunden, die gerade in den Pre-Launch geht und wirklich das Beste von allen Konzepten weltweit vereint! Es ist die Revolution im Gesundheits und Wellness Markt.

Deshalb nun eine simple Frage für dich: Kennst Du den Mallorquin-Cretin-Mond-Baum?

Wenn Du noch nie von diesem Baum gehört hast, der übrigens nur auf Mallorca in einer bestimmten Region in den Bergen wächst, dann herzlichen Glückwunsch. Du gehörst jetzt zu den Ersten, die ich in dieses Geheimnis einweihe.

Am Abend hat Harry mir dann alles über diese neue Firma und vor allem den Baum erzählt. Es ist der mächtigste Baum, den es auf der Welt gibt. Die Blätter heilen fast jede Krankheit, der Saft lässt Haare wieder wachsen und die Wurzeln verlangsamen die Zeltalterung.

Hier noch schnell 2 Highlights:

  • Ein Blatt vom Mallorquin-Cretin-Mond-Baum enthält 27,5 Millionen mal mehr Vitamin C als 1 Tonne Apfelsinen.
  • Der  Mallorquin-Cretin-Mond-Baum Saft, der nur bei Vollmond gewonnen werden kann, und von extra dafür trainierten Schimpansen gewonnen wird, enthält 4,5 Millionen mal mehr Protein als 4 Kilo Ziegenkäse

Die weiteren Eigenschaften DARF ich dir an dieser Stelle noch nicht verraten…Aber eines kann ich dir versprechen. Wenn die Masse der Menschen von diesem Baum erfährt, dann schiesst dieses Unternehmen durch die Decke und wird viele Millionäre hervorbringen.

Wenn Du Teil dieser unglaublichen Erfolgsgeschichte mit mir werden willst, dann empfehle ich dir nun das Founder Package für gerade mal $47,997 Dollar.

 

Vielleicht mag das jetzt viel klingen, weil dafür bekommt man ja schon ein nettes Auto, aber du solltest dich lieber fragen, was es dich kostet nicht dabei zu sein und diese Milliardenchance einfach vorbeiziehen zu lassen?!

Ich habe bereits mit einigen Top Führungskräften hier auf Mallorca gesprochen und JEDER hat die $47,997 SOFORT aufgetrieben. Einige haben dafür sogar ihr Auto verkauft und sogar ihre Unterhosen.

Die Frage ist nun, was bist Du bereit zu tun, um mit mir diese Chance zu nutzen?

Lass es dir nicht entgehen und natürlich…

APRIL APRIL…

Network Marketing Tipps – 5 Gründe warum ich Follow Up Email Marketing liebe

Von , 17. März 2016 14:15

Email Marketing

Wenn Du meinen Blog liest oder auf meiner Email Marketing Liste biste, dann weisst Du bestimmt wie sehr ich email Marketing liebe. Im heutigen Artikel möchte ich dir erklären, warum das so ist und was Du davon hast 😉 Zum einen nutze ich email Marketing JEDEN TAG, und es funktioniert nicht nur für mich, sondern auch für meine Partner!

Meine Top 5 Gründe für Email Marketing

#1 Es funktioniert für mich

Ich habe 2006 angefangen mit Internet und Network Marketing. Ich hatte keinen Blog, kein wirkliches Business und keine Ahnung 🙂 Ich wollte aber unbedingt von zuhause mein Geld verdienen und Internet & Network Marketing hat mich am meisten angesprochen. Am Anfang habe ich natürlich mit der Namensliste gearbeitet, aber schon nach sehr kurzer Zeit gemerkt, das dies nicht der Weg sein kann. Vor allem da ich gerade frisch in Sydney war und kaum jemanden kannte 🙂

2 Jahre habe ich quasi vor mich hingelümmelt und ständig Kohle ausgegeben für alles mögliche, aber eine Sache habe ich nicht getan. Meine Liste aufbauen! Erst als ich damit 2008 angefangen habe, haben sich meine ersten wirklichen Ergebnisse gezeigt!

Seitdem liegt mein Fokus auf dem Aufbau und der Erweiterung meiner Liste. Damals hat mir jemand gesagt, das Geld liegt in der Liste und man könne $1 pro Person im Monat für jeden Abonnenten im Newsletter verdienen! Das hat mich begeistert!

Mittlerweile habe ich eine Liste mit über 16.000 Empfängern und nutze tägliches Email Marketing in verschiedenen Geschäften. Mein Sales Funnel ist so automatisiert, das ich dadurch täglich Leads und neue Partner gewinne und das auf Autopilot!

#2 Es funktioniert für meine Partner

Eines der grössten Probleme die Internet & Network Marketer haben, nachdem sie sich coole Landingpages erstellt haben ist das email Follow Up. Es gibt zwar jede Menge gute Internet Marketing Systeme, so wie das Power Lead System, aber bei den meisten muss man das email Follow up selbst erstellen…

Manchmal hat man Glück das es ein vorgefertigtes Email Follow Up gibt, aber ALLE die ich mir bisher angesehen habe, hatten nur Standardemails ohne grossen Mehrwert. Im Grunde ging es immer wieder nur um dem Pitch. Und solche email konvertieren nicht besonders.

Ich persönlich gebe mir immer Mühe beim Schreiben meines email Follow Ups, und gebe dieses dann an meine Teampartner weiter. Das geniale an der Sache ist, das meine Teampartner es nicht mehr personalisieren oder anpassen müssen, das ist alles bereits erledigt. Und mal ganz ehrlich, was bringt dir das beste System, wenn du kein gutes Email Follow Up hast 🙂

Aus diesem Grund liebe ich das Power Lead System 😉 Ich stelle meinen funktionierenden und gut konvertierenden Sales Funnel inkl. Landingpages, Videos und email Follow Up komplett zur Verfügung und meine Partner brauchen nichts mehr anpassen und generieren ihre eigenen Leads und Teampartner.

Email Marketing

#3 Es funktioniert für alle Internet & Network Marketer

Zeige mir einen beliebigen erfolgreichen Internet Marketer und du wirst einen Email Marketer finden. Im Network Marketing ist es noch nicht so weit, da immer noch viele Menschen die Old-School Methoden lehren und nutzen, aber auch hier sieht man den Trend ganz klar hin zu Internet Network Marketer. Im klassischen Network Marketing ist die Namensliste dein wichtigstes Werkzeug und bei uns im Internet halt die email Liste.

Das geniale am Email Marketing und automatischen Follow Up ist, das man es einmal aufsetzen muss und es dann automatisch läuft! Ob sich 10 oder 10.000 Leute in deine email Liste eintragen, spielt hierbei keine Rolle.

Natürlich wirst Du nur eine gute und responsive Email Liste aufbauen, wenn du gute Emails mit Tipps und Mehrwerten versendest. Wenn Du die Leute nur auf dein Business pitchen willst, dann wird das nix.

Frag dich mal selbst: Welche Marketer kennst Du, von denen Du immer wieder gerne emails bekommst weil sie dich weiterbringen.

#4 Es funktioniert für kleine und grosse Firmen

Ok, hier muss ich klar sagen, das die Amerikaner uns wieder voraus sind (wie meistens in Sachen Marketing) und wenn wir uns mal ansehen wer alles so email Marketing betreibt, dann haben wir eine ziemlich beeindruckende Liste. Mein Lieblingsbeispiel für Email Marketing ist aber Groupon. Diese Firma macht eigentlich nichts weiter als emails einsammeln und den Leuten täglich neue Deals zu senden!

Egal was für ein Business du hast, email Marketing hat den besten ROI (Return of Investment) und schlägt Facebook etc. um Längen. Quelle: https://blogs.adobe.com/digitalmarketing/email/14-email-marketing-statistics/

Email Marketing

#5 Deine Ergebnisse lassen sich nur durch Email Marketing verbessern

Die meisten Internet und Network Marketer die ein Email Marketing Follow Up haben, machen zwar schon einiges richtig, aber sie lassen dennoch viel Geld auf der Strasse liegen. Warum? Weil sie ihr email Follow Up nie wirklich verbessern. Im Grunde ist eine Umsatzsteigerung durch ein verbessertes Email Marketing ziemlich einfach.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand. Wenn Du z.b. bezahlte Werbung machst, und deine Kampagne floppt, dann ist dein Geld weg. Im Follow Up musst du nur ein paar Dinge ändern und verbessern und musst keinen Cent extra dafür ausgeben.

Ich habe im Laufe der Jahre einige email Kampagnen genutzt und habe meine Hauptkampagne immer weiter verbessert und verfeinert. Meine emails sind teilweise schon einige Jahre alt, aber immer noch hochaktuell und vor allem komplett automatisiert. Ich kann jederzeit Affiliate Links und Angebote in meinen emails austauschen und weiter testen!

Zwei Wege, um dein Email Follow Up zu verbessern sind Personalisierung und Segmentierung. Personalisierte emails, mit dem Vornamen etc. kommen auf jeden Fall besser an, als anonyme emails.

Ich persönlich muss aber zugeben, das ich selbst immer noch viele Kampagnen habe, wo ich keinen Namen abfrage, weil es einfach schneller geht sich einzutragen und meistens die Eintragequote höher ist, wenn man nur die email abfragt.

Kommen wir zum zweiten Punkt, der Segmentierung. Viele Autoresponder haben leider keine Funktion für die Segmentierung und ich habe in der Vergangenheit auch wenig Wert darauf gelegt, das wird sich bald aber ändern (mehr dazu später).

Segmentierung bedeutet z.B. das du eine gesonderte email aussendest an Leute, die z.b. die vorige email NICHT geöffnet haben oder auf einen speziellen Link geklickt haben. So erhöhst Du in der Regel deine Öffnungs- und Klickraten dramatisch.

EmailMarketing

In diesem Beispiel könnte ich nun die 225 Leute anschreiben, die meine email nicht geöffnet haben. So würde ich die Liste quasi segmentieren und die Leute die meine emails bereits geöffnet haben, nicht nochmal unnötig nerven 😉

In Kürze werde ich dazu ein Tool vorstellen, das die Email Segmentierung auf ein neues Level heben wird 😉 Wenn Dich das Interessiert, solltest Du meinen Blog regelmässig besuchen und die Augen offen halten 🙂

So, das waren sie nun, meine 5 Top Gründe für email Marketing. Egal was du machst, beginne SOFORT damit, deine eigene email Liste aufzubauen und lege deinen ganzen Fokus darauf. Wenn Du deine email Liste vergrößerst, Content Marketing nutzt und das richtige Follow Up hast, dann hast du eine passive Einkommensmaschine die 24 Stunden für Dich arbeitet 😉

Und das bedeutet FREIHEIT für dich!

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
5 Gründe für Email Marketing

Empower Network News – Krasses Video von David Wood über David Sharpe

Von , 7. März 2016 16:54

Heute gibt’s mal wieder ein paar News bzgl. Empower Network. Obwohl seit der Empower Network Marketingplanänderung das Geschäft in Deutschland sich deutlich zum Schlechteren verändert hat, so bin ich immer noch ein Fan der Produkte und empfehle diese gerne weiter.

Im heutigen Artikel geht’s um ein emotionales Video von David Wood, wo er über seinen alten Geschäftspartner David Sharpe und seinen Weggang bei Empower Network spricht. Im Grunde sagt David Wood, das er seinen alten Partner David Sharpe für über 2 Jahre gehasst hat. Hier ein Screenshot von David Woods Facebook Profil vom 17. Februar 2016 mit dem Link zu seinem „Gebet und Video“ für David Sharpe.

David Wood

Offiziell hies es, das Sharpe Empower verlassen hat, aufgrund seiner Krankheit Hepatitis C. Bestimmt keine leichte Sache, aber wie es scheint ist er wieder völlig gesund.

Viele Empower Network Partner gingen anfänglich davon aus, das Sharpe, sobald er wieder gesund wäre, auch zurück zu Empower käme, aber das war nicht der Fall. Es wurde auch nie öffentlich darüber gesprochen, aber es machte damals den Anschein als ob der Weggang im Guten geschehen ist.

Für mich persönlich und mein Team bzw. für Empower Network Deutschland spielte das keine grosse Rolle, denn am Business hatte sich zu diesem Zeitpunkt nichts geändert.

Vor kurzem fand aber nun das „Generation Hero“ Event in Miami statt vom 28.1 – 31-1.2016 in Miami und wie einige berichten, kam dort das Thema David Sharpe wieder zur Sprache.

David Wood gab anscheinend zu, das Sharpe nicht primär wegen seiner Krankheit Empower Network verlassen hat, sondern weil er angeblich Angst um seinen Ruf/Image hatte. Wie und wodurch Empower seinen Ruf schädigen konnten, ist hier aber unklar.

David Sharpe als Co-Founder von Empower hat wohl eine Abfindung haben wollen, doch wie es scheint gab es damit Probleme. Ich vermute das Empower aufgrund der vielen Änderungen der Produkte und vor allem vom Marketingplan einige finanzielle Einbussen hinnehmen musste, so das eine endgültige Einigung von Sharpe und Empower erst im Januar 2015 zustande kam.

David Wood hat oft auf der Bühne über Sharpe gesprochen und immer wieder auf seine Krankheit hingewiesen, aber jetzt ist klar, das er ihn über 2 Jahre für seinen Weggang gehasst hat. In seinem Video und Blog Artikel HIER spricht er ausführlich darüber und vor allem vergibt und segnet Sharpe und seine Familie mehrmals.

Das Video dauert ca. 30 Minuten und scheint auf den ersten Blick wirklich ziemlich komisch, denn er verbrennt Briefe, weint, hat mit seinen Emotionen zu kämpfen, singt und tanzt zu einer religiösen Hintergrundmusik 🙂

David Wood vergibt David Sharpe

Es scheint David Wood hat irgendwie wieder einen stärkeren Zugang zu Gott und seiner Religion und vielleicht lag es daran, das er von seiner Frau verlassen wurde (was er auch auf dem Generation Hero Event mitteilte). Man kann definitiv spüren das sein Privatleben irgendwie totales Chaos ist und er sehr schwer damit zu kämpfen hat.

Ich habe seine Frau Pricilla und seinen Sohn Gabriel auf einem der Empower Events kennengelernt und man hat gemerkt, wie sehr er seine kleine Familie liebt. Von daher kann ich es schon gut nachvollziehen, wie schwer es sein muss, von seiner Tochter getrennt zu sein. Naja that’s life!

Was genau passiert ist, weiss wohl nur er und seine Frau, aber ich kann mir gut vorstellen das es ziemlich schwer ist, mit ihm zusammenzuleben, denn David ist einfach ein crazy Typ 🙂

Letztes Jahr hat David offiziell aufgehört Alkohol zu trinken und er war immer sehr öffentlich mit einigen seiner persönlichen Entscheidungen im Leben und das mag ich so an ihm.

In seinem Video betont er nochmals, das er keine Exit-Strategie hat für Empower, sondern sein Exit ist das Grab. Er will Empower also niemals aufgeben! Ich persönlich denke das er durch die ganzen Umstände persönlich sehr angeschlagen ist, aber kann das natürlich nur aus der Ferne beurteilen!

Obwohl die Marketingplanänderung von Empower für mich und so ziemlich die meisten kleinen und mittleren Affiliate negativ war, so überlege ich dennoch im April auf das nächste Empower Event in Nashville zu fliegen, einfach um zu sehen, wie es dort weitergeht und vor allem weil ich viele Leute in dem Business gerne mag.

Auch David Sharpe meldete sich auf seinen Blog-Artikel und Video zu Wort.

Hier die Antwort von David Sharpe auf das Video von David Wood (Facebook Screenshot)
David Sharpe

Naja, in den USA scheint die Diskussion um Sharpe und Wood ziemlich viel Aufmerksamkeit erregt zu haben,. Ich bin mal gespannt wie es mit der Firma und dem Geschäft weitergeht und bleibe natürlich dran 😉

In diesem Sinne

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
David Wood Dennis Koray

Panorama Theme by Themocracy