Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr Twitter Archive - Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr

Category: Twitter

Was ist Periscope? 5 Tipps zu Twitter’s Livestream-App

Von , 15. Juni 2015 13:12

In letzter Zeit gibt es ein immer stärkeres Wachstum von Live Video Broadcasting und die App Periscope (https://www.periscope.tv), Twitter’s neue Livestream-App, gibt Nutzern die Möglichkeit ihre Videos live mit der Welt zu teilen.

Ich war zum Beispiel gestern in Köln auf dem Seminar von Frank Heister und in der Mittagspause waren wir auf der Zülpicher Strasse etwas essen.

Herr Lehmann Bier & Bürger Köln

Ich habe kurz das Iphone gezückt und die Periscope App gestartet. Schon nach wenigen Sekunden befanden sich mehrere Live Zuschauer in meinem Stream…Ziemlich komisch, aber auch irgendwie ziemlich cool. Natürlich kann man entscheiden ob man beim Livestream, seinen Standort teilt, Ton teilt und ob es auf Twitter gepostet werden soll…

Du fragst dich vielleicht jetzt, warum ich auf meinem MLM Blog über ein Live-Streaming aus Köln schreibe, oder? Naja, auf den ersten Blick mag diese App zu nichts weiter dienen als ein paar lustige Live Videos zu machen, aber ich bin davon überzeugt, das diese App ein grosses Potenzial mit sich bringt, vor allem für Marketer wie mich. Twitter hat Periscope bereits vor dem offiziellen Launch gekauft und das für knapp 100 Millionen US Dollar.

Ander Social Media Seiten wie Instragram z.B. erfreuen sich zwar auch sehr grosser Beliebtheit, aber hier lädt man seine Inhalte erst hoch, nachdem man sie aufgenommen hat. Live hat einfach einen anderen Touch, es ist halt live. Die Periscope Gründer sagen: „Es mag verrückt klingen, aber wir haben etwas entwickelt, was nah an Teleportation rankommt. Es gibt einfach keinen besseren Weg Events und Orte zu erleben, als durch ein Live Video.“

Ich persönlich bin auch erst vor ein paar Tagen durch Eric Worre, auf diese App aufmerksam geworden und habe bisher schon ein wenig damit experimentiert.

Für die Nutzung der Persicope Live Streaming App ist übrigens ein Twitter-Account erforderlich.

Möglichkeiten von Periscope

Jeder angemeldete Nutzer hat die Möglichkeit seinen eigenen Live-Stream zur Verfügung zu stellen. Du kannst streamen was Du willst. Wenn Du langweilige Videos machst, wirst Du wohl nur wenige Follower bekommen. Das geniale an der Sache ist aber, das alle deine Follower per Push Nachricht informiert werden, das du gerade Live bist. Eine absolute krasse Dynamik. Als Zuschauer kannst Du einem Broadcaster auch Nachrichten schicken.

Periscope Kritik

Wenn Du ein Periscope Video machst, sei dir bewusst, das es live ist und du es nicht bearbeiten kannst. Denk einfach an deine Privatsphäre wenn Du auch deinen Standort mitteilst…

Die App kann übrigens jeder kostenlos herunterladen. Wenn Du mir auf Periscope folgen willst, dann findest Du mich unter: denniskoray

So kommen wir nun mal auf das Thema Periscope Marketing zu sprechen.

5 Persicope Tipps

1) Denk an dein Timing

Bei Facebook z.B. gibt es bestimmte Uhrzeiten, wo es sich lohnt zu posten, weil man dann die meisten Menschen erreicht und das höchste Engagement erzielt. Genauso wird es auch bei Periscope sein, aber um hier etwas schlüssiges zu haben, ist es einfach noch zu früh. In Deutschland ist diese App bisher recht unbekannt…Denk immer dran, das Du dein Persicope Live Video gleichzeitig auf Twitter teilen kannst, also wenn Du in Deutschland lebst, werden Videos die Du um 4Uhr morgens machst, wohl kaum gesehen werden 😉

Die Periscope App speichert deine Videos, so das deine Follower dies auch später ansehen können bis zu 24 Stunden (natürlich kannst Du die Aufzeichnung manuell löschen). Du kannst selbst entscheiden ob du deine Videos dann gleichzeitig auf deinem Telefon speichern willst oder nicht.

Wie es nunmal in der heutigen Zeit so ist, haben die Leute nur eine ziemlich kurze Aufmerksamkeitsspanne – gerade wenn es um Videos am Telefon geht. Deine Videos sollten die Zuschauer von Beginn an fesseln und unterhalten 😉 Damit kommen wir zu Punkt 2.

2) Denk dir einen guten Titel aus für dein Video

Wenn man auf der Startseite in der Periscope App ist, dann sieht man die kürzlich gemacht Videos bzw. die die gerade live sind (je nachdem wie vielen Leuten man folgt). Das einzige was dich und deine Videos von den anderen unterscheidet ist demzufolge der Titel. Du sollest also einen guten Titel wählen, der Lust auf mehr macht 🙂 Natürlich solltest Du dir keinen beliebigen Titel ausdenken und dann ein Video streamen wo es um etwas ganz anderes geht…

3) Sei leicht zu finden

Wenn Du Periscope benutzt, kannst Du auch die Option wählen, einen privaten Broadcast zu machen, z.B. nur für jemand bestimmtest. Oder du teilst den Broadcast auf Twitter und teilst deinen Standort. Klar ist, du bekommst mehr Zuschauer, wenn Du deinen Standort und das Livestreaming auf Twitter teilst…Ausserdem bleibt dein Video dann in deiner Twitter Timeline, so kannst Du auch weitere Follower aufbauen.

Auf Twitter posten…

Wenn Du dein Livestream auf Twitter teilen willst, dann sieht das Format auf Twitter folgendermassen aus:

LIVE on #Periscope: [Video Titel] [Link zum Video] / Hier ein Screenshot

Periscope

Bisher gibt es noch keine Möglichkeit diesen Tweet anzupassen z.B. für andere Sprachen oder Format. Denk dran, dein Broadcast wird nur 24 Std. verfügbar sein. Ansonsten wird man weitergeleitet auf eine Seite wo steht: „Dein Video ist abgelaufen“ – Hier hat man dann die Möglichkeit, sich die App herunterzuladen (iOS oder Android)

4) Live auf Kommentare antworten

Was ziemlich genial ist, ist die Tatsache, das die Periscope Zuschauer LIVE kommentieren oder ein Like geben können (in Form von Herzen). Andere Zuschauer können deine Kommentare und die Anzahl der Herzen sehen. Du kannst hier also live mit deinen Zuschauern diskutieren und so hat das ganze was von einer normalen Live Unterhaltung.

Die Anzahl der Likes (also Herzen) hilft dir dabei deinen Usernamen in der Periscope App zu ranken unter „Popular People to Follow.“

5) Experimente mit der Periscope App

Ok, Periscope ist brandneu, also kann man nicht wirklich sagen, in welcher Art und Weise sich diese App gezielt einsetzen lässt für dein Business. Ich bin der Meinung das es sich um eine einmalige Gelegenheit handelt, hier einfach mal etwas zu experimentieren und dann herauszufinden, was deinen Zuschauern am besten gefällt.

Periscope gibt dir die Möglichkeit einige Statistiken einzusehen, nachdem dein Live-Streaming beendet ist. So kannst Du herausfinden, wie viel Live Zuschauer du hattest, wie viele Herzen zu bekommen hast etc.

Irgendwie erinnert mich diese App an den Film „Die Truman Show“, wo Truman Burbank, der – ohne davon zu wissen – der Hauptdarsteller einer Fernsehserie ist, die sich zum Ziel gesetzt hat, das Leben eines Menschen von Geburt an zu dokumentieren und per Liveübertragung im Fernsehen zu präsentieren. Mit Periscope steht im Grunde JEDEM diese Möglichkeit zur Verfügung. Schon ziemlich verrückt wenn man darüber nachdenkt!

Stell dir nur mal vor, was mit dieser App alles möglich ist. Irgendwo passiert etwas und Menschen können es LIVE aufnehmen und in die Welt übertragen…Einfach nur eine krasse Vorstellung. Ich hoffe dir hat mein erster Eindruck von Periscope mal einen kleinen Einblick gegeben. Wie findest Du die Idee dieser App?

Lade sie dir runter und folge mir auf Periscope (denniskoray). Ich weiss zwar noch nicht genau, was für Videos ich machen werde, aber experimentieren werde ich damit auf jeden Fall…

Freue mich auf deinen Kommentar.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Periscope

Panorama Theme by Themocracy