Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr Das Gesetz der Anziehung - Deine Gedanken werden zur Realität

Das Gesetz der Anziehung – Deine Gedanken werden zur Realität

Von , 11. April 2014 15:20

Heute sprechen wir über die Macht deiner Gedanken, denn das ist ein Thema welches viele Menschen zu wenig verstehen und nutzen.

„Image courtesy of digitalart / FreeDigitalPhotos.net“.
Gesetz der AnziehungDa wo Du heute bist, ist das Ergebnis deiner Gedanken der Vergangenheit, denn Gedanken werden Realität. Wir denken ständig an etwas, ob bewusst oder unbewusst. Leider denken wir öfter über die Dinge nach, die wir nicht wollen, als über die Dinge die wir gerne hätten. Es spielt keine Rolle über was wir nachdenken, denn wir bekommen das, worüber wir öfter nachdenken…

Mach einfach mal ganz bewusst den Test und beobachte deine Gedanken für 1-2 Tage. Worüber denkst du nach? Über deine Sorgen und Ängste oder eher über erfreuliche und schöne Dinge?

Deine jetztige Situation ist nichts weiter als das Ergebnis deiner bisherigen Gedanken und JETZT gerade gestaltest Du mit deinen Gedanken deine Zukunft.

Die Vergangenheit kannst Du nicht mehr ändern und wenn du z.B. ständig über unerfreuliche Dinge aus deiner Vergangenheit nachdenkst, dann gestaltest Du automatisch auch eine unerfreuliche Zukunft!

Den meisten Menschen fällt es schwer im HIER und JETZT zu sein, da wir ständig über vergangene Dinge oder über die Zukunft nachdenken. Wenn wir bewusst positive Gedanken und eine positive Einstellung haben, dann spiegelt sich das auch in unserem Leben wieder.

Das nennt sich Gesetz der Anziehung (Law of Attraction). Früher habe ich über dieses Thema gelacht, da ich es für Esotherikquatsch gehalten habe, aber je mehr ich dieses Thema studiert habe, desto klarer wurde mir, welche wichtige Rolle unsere Gedanken im Leben wirklich spielen.

Egal in welcher Situation Du bist, du kannst im Leben die Dinge erreichen, die Du dir wirklich vornimmst: Glück, Reichtum, Gesundheit, Liebe etc.

Das Gleiche gilt natürlich auch für Situationen und Dinge die Du nicht willst…Leider passiert das sehr oft unbewusst und wir kriegen es nichtmal mit.

Anfangs ist es vielleicht schwer, seine Gedanken positiv zu halten, aber Übung macht den Meister! Deine Gedanken können dein Freund oder Feind sein.

Vielleicht kennst Du die Geschichte von den zwei Wölfen:

Ein Indianerhäuptling erzählt seinem Sohn folgende Geschichte:

„Mein Sohn, in jedem von uns tobt ein Kampf zwischen 2 Wölfen. Der eine Wolf ist böse. Er kämpft mit Ärger, Neid, Eifersucht, Sorgen, Gier, Arroganz, Selbstmitleid, Lügen, Überheblichkeit, Egoismus und Missgunst.

Der andere Wolf ist gut.

Er kämpft mit Liebe, Freude, Frieden, Hoffnung, Gelassenheit, Güte, Mitgefühl, Großzügigkeit, Dankbarkeit, Vertrauen und Wahrheit.“

Der Sohn frägt: „Und welcher der beiden Wölfe gewinnt?“

Der Häuptling antwortet ihm: „Der, den du fütterst.“

Wir alle verspüren negative und positive Gefühle. Diese sind jedoch nicht wie das Wetter, über das wir keine Kontrolle haben. Wir haben die volle Kontrolle über unsere Gedanken und Gefühle.

Natürlich ist unser Leben eine Mixtur aus Glück und Unglück, denn das eine kann ohne das andere nicht existieren.

Das Gesetz der Anziehung hat mittlerweile viele Bücher gefüllt und es gibt auch unzählige Filme darüber wie z.B. „The Secret“.

The Secret (dt. Das Geheimnis) ist ein von Rhonda Byrne und Paul Harrington  esoterischer Dokumentarfilm, der in Anlehnung an Positives Denken das „Gesetz der Anziehung“ (engl. law of attraction) erstmals einem größeren Publikum vorstellte.

Mich persönlich hat der Film begeistert, aber jedem sollte auch klar sein, das nur positives Denken zu nichts führt, ausser es folgen TATEN!

Ich wünsche dir positive Gedanken und das Du dein Leben so leben kannst, wie Du es dir wünscht…

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

Be Sociable, Share!

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy