Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr Glaubst Du wirklich das Du Network Marketing Erfolg verdient hast?

Glaubst Du wirklich das Du Network Marketing Erfolg verdient hast?

Von , 16. November 2015 16:14

Hey Arkadaş,

heute geht’s mal wieder um das Thema Network Marketing Erfolg und die Frage ob Du diesen wirklich verdienst?!

Network Marketing Erfolg

Ich möchte ehrlich mit dir sein, denn ich hatte vor kurzen einige interessante Gespräche mit Geschäftspartnern von mir. Wir haben darüber gesprochen, was wir in den letzten 12-24 Monaten in unser Geschäft und unsere persönliche Weiterentwicklung investiert haben. Meine 2 Partner und ich haben mehr als $10.000 Dollar alleine im letzen Jahr in Aus- und Weiterbildung investiert. Für den einen mag das eine hohe Summer sein, für den anderen eher weniger 😉

Aber wir haben nicht nur dieses Geld investiert, sondern vor allem auch jede Menge Zeit, um neue Dinge zu lernen und uns weiter zu entwickeln. Interessant ist, das sowohl meine 2 Partner als auch ich, regelmässig, sprich täglich, einige Zeit fürs Lesen und die Weiterbildung z.B. durch Audios etc. investieren.

Die Diskussion ging natürlich nicht nur um das Thema Geld etc. sondern vor allem auch darum, wie wir uns als Personen weiterentwickelt haben und wie sich unsere Ansicht zu vielen Dingen, vor allem auch im Business, dramatisch geändert hat.

Das war ziemlich interessant, denn ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern als ich 2006 mit dem Thema Internet & Network Marketing begonnen habe. Damals bin ich auch auf den Mythos reingefallen, das es „das Geheimnis“ irgendwie gibt und das man mit einem minimalen Investment in das richtige Business ziemlich schnell viel Kohle verdienen könne. Ich bin mir sicher du kennst diese Art von Werbung, wo dir sowas versprochen wird!

Leider ist es so, das gerade viele Anfänger diesem Mythos aufsitzen, und sie darauf hoffen, das es irgendwann schon irgendwie passieren wird. Hier sind ein paar Dinge, über die Du mal nachdenken solltest:

  1. Wenn Du weniger als 100 Euro monatlich in dein Online bzw. Network Marketing Business investiert, was erwartest Du da?
  2. Wenn Du mehr als 1000 Euro monatlich in dein Online bzw. Network Marketing Business investierst, wie sehen deine Erwartungen dann aus? 
  • Wie sind deine Einkommenserwartungen?
  • Wie viel Support und Mentorship erwartest Du von deiner Upline?
  • Wie nehmen Interessenten dich als potenziellen Sponsor wahr?
  • Wie ernst nimmst Du dein Business eigentlich?
  • Wie fokussiert wirst Du an deinen Zielen arbeiten?
  • Wie viel Zeit wirst Du für dein Business opfern?

Hast Du ernsthaft schonmal über diese Erwartungen von dir nachgedacht? Ich habe manchmal Menschen, die z.B. einen Blog für $25/Monat bei mir kaufen und mir dann folgendes schreiben: „Hey Dennis, ich habe gerade einen Blog bei dir für $25 gekauft, bitte zeige mir jetzt alles was Du über Blogging und Internet Marketing weisst, damit ich viel Geld verdienen kann“! Ja ne, is klar 😉

Natürlich respektiere ich die Tatsache, das jemand bereit war $25 auszugeben und ein Business zu starten, aber mehr als ein paar kurze Coaching mit dem Hinweis auf die Trainingsvideos, die alles weitere erklären, kann ich in solchen Fällen nicht machen. Ich habe Leute die zahlen gerne 400 Euro und mehr für ein Coaching bei mir und die Hilfe.

Ich weiss natürlich selbst wie es ist, wenn man in dieser Branche anfängt. Mein ersten Internet Multi Level Programm habe ich im Jahre 2006 gestartet und damals beliefen sich die Kosten dafür auf $10 im Monat. Ich kann dir sagen, das ich ziemlich lange überlegt habe, ob ich überhaupt $10 ausgebe um zu starten. Es hat auch lange gedauert, bis ich bereit war $100 und mehr für ein Business auszugeben, aber heute ist es so, das ich teilweise über $5000 ausgebe und investiere für ein Business oder Weiterbildung.

Aber jetzt las uns mal kurz darüber nachdenken. Wenn jemand z.B. ein Blog Business für $25 startet, wie fokussiert glaubst Du wird diese Person sein? Glaubst Du sie wird alles dafür tun, um erfolgreich zu werden? Oder glaubst du, das sie es einfach mal „probiert“ und wenn es nicht klappt, die $25 einfach als Verlust abschreibt?

Fakt ist, die meisten wollen für ein Business nur wenig Geld ausgeben und denken über die Entscheidung ob es sich überhaupt lohnt $200 monatlich für sein Business auszugeben. Mal ganz ehrlich, in welchen Business kannst Du für Kleingeld starten mit geringen monatlichen Ausgaben und dann darauf hoffen in kürzester Zeit so viel zu verdienen, das Du deinen Job kündigen kannst?

Stell dir einfach mal die Frage ob dein Geschäft vielleicht nicht nur ein Hobby oder ob du es wirklich ernst meinst? Glaubst Du das du massiven Network Marketing Erfolg wirklich verdient hast, wenn Du nicht bereit bist in dein Business und Dich zu investieren?

Freue mich über deinen Kommentar dazu 😉

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
Telefon: +49-2235-1704064

Be Sociable, Share!

2 Antworten für “Glaubst Du wirklich das Du Network Marketing Erfolg verdient hast?”

  1. Jürgen sagt:

    Hallo Dennis,

    Du schreibst von Leuten die bei Dir 25$ investieren für einen Blog und damit dann ihre finanzielle Unabhängigkeit erreichen möchten.

    Da hast Du aber schon die Sorte Mensch getroffen die erkannt haben das es ohne Investitionen nicht geht.

    Die Leute die mit dem Argument kommen ich bezahle doch nicht erste etwas damit ich dann etwas verdiene, lasse ich jetzt mal ganz aussen vor.

    Das schöne ist, wer wirklich etwas erreichen möchte in diesem Geschäft, der erkennt früher oder später, das es nicht ohne Investitionen geht.

    Übrigens auch Zeit ist Geld wert und damit eine Investition.

    Mit diesen Investitionen meine ich jetzt in die eigene Weiterentwicklung und nicht für ein Autoship oder sonstige Ausgaben für´s Network.

    Denn wer erkennt das nicht das Network oder der Sponsor dafür verantwortlich ist für den eigenen Erfolg der sucht nach Input.

    Der kauft Bücher. Der besorgt sich DVD´s. Der besucht Seminare oder was auch immer.

    Klar nicht jeder hat sofort dieses Geld. Viele wollen ja etwas zusätzlich verdienen.

    Deshalb ist wohl der Sponsor immer der erste Anlaufpunkt für „bitte zeige mir jetzt alles was Du über XYZ weist“

    Das mache ich ja dann auch gern.

    Wer aber erkannt hat das er wiklich ein Geschäft gestartet hat der weiß, dass auch die erfolgreichenn anderer Branchen investieren.

    Zum Beispiel einen Teil ihres Gewinn in den weiteren Ausbau ihres Geschäfts.

    Ich habe es nicht bereut das ich persönliche Weiterentwicklung investiert habe. Auch wenn ich nicht den genauen Betrag nachhalte.

    Gruß
    Jürgen

  2. Koray Dennis sagt:

    Hi Jürgen,

    danke für deinen Kommentar. Als ich damals angefangen habe, war ich ja auch so, das ich es komisch fand zuerst zu investieren und dann zu verdienen, aber als Greenhorn ist das oft so. Ja, jeder ist selbst verantwortlich für seinen Weiterentwicklung. Leider kommen viele Menschen ins Business, die es gewohnt sind einen Chef zu haben und warten auf Anweisungen. Wenn man ihnen dann die Anweisungen gibt und diese auch mit Investitionen zu tun haben, machen viele es einfach nicht!

    Eine Investition in sich selbst, die Verbesserung seiner eigenen Fähigkeiten ist immer die beste Invention die man tätigen kann.

    Sonnige Grüsse

    Dennis

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy