Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr Head-Hunting - Die perfekte Abwerbe-Strategie im Network Marketing erklärt

Head-Hunting – Die perfekte Abwerbe-Strategie im Network Marketing erklärt

Von , 13. Januar 2014 12:16

Heute sprechen wir über Abwerbung im Network Marketing

 „Image courtesy of ddpavumba / FreeDigitalPhotos.net“.

AbwerbungAbwerbung im Network Marketing scheint eine beliebte Strategie zu sein, vor allem wenn man bereits erfolgreich ist!

Als ich vor einigen Jahren im Network Marketing begonnen habe, habe ich kein einziges Angebot bekommen von Menschen die gerne mit mir arbeiten wollten…Ist auch klar, denn weder hatte ich Erfolg im MLM noch kannte man mich. Ich hatte keinen eigenen Blog und auch sonst keine Präsenz im Internet.

Mittlerweile habe ich einige Erfolge verbuchen können und Teams in verschiedenen Firmen und Ländern aufgebaut und kann sagen, das ich gut von Network Marketing leben kann! Mein Blog hat mehrere Tausend Besucher jeden Monat und ich bin im Internet gut zu finden und mittlerweile vergeht fast kein Tag mehr, an dem ich nicht ein neues Angebot bekomme.

Viele versuchen mich in ein neues Network Marketing Geschäft zu rekrutieren, oft mit Methoden die wirklich schrecklich sind…Heute möchte ich dir ein paar Beispiele geben wie man einen Abwerbeversuch NICHT gestalten sollte.

Abwerbe-Strategie im Network Marketing FAIL:

Ich erhalte immer wieder per email Angebote einem anderen Unternehmen beizutreten und hier mal ein Beispiel wie man versucht mich abzuwerben.

„Sehr geehrter Herr Koray,

ich habe Ihren Blog bei einer Suche im Internet gefunden und gesehen, das sie sehr aktiv sind im Unternehmen xyz. Ich möchte Ihnen raten dieses Unternehmen nicht zu bewerben, da in Kürze etwas viel grösseres nach Deutschland und Österreich kommt, das Ihnen unter Garantie besser gefallen wird und wo Sie sich mit Ihren Partnern perfekt positionieren können – unter den absolut Ersten!  Wir arbeiten mit demweltweit besten und erfolgreichsten System und Produkt.

Das ist keine neue Firma und es wird auch nur eine extrem kurze Pre-Launch Phase geben. Hier ist alles perfekt und es ist wesentlich attraktiver als Ihr Unternehmen. Bei uns wird Teamwork großgeschrieben um gemeinsam den Erfolg zu erzielen. Ausserdem ist mein Sponsor bereits Einkommensmillionär und ich kann Sie auch gerne vorstellen.“

 

Solche emails und ähnliche erhalte ich fast jeden Tag, aber ich frage mich jetzt ganz im Ernst ob jemand wirklich glaubt, so erfolgreich sein zu können!

Ich finde es nicht schlimm jemanden auf ein Geschäft anzusprechen, aber mal ganz ehrlich.

Wie kann man jemanden nur sagen, sein Unternehmen wäre schlecht und man sollte es besser nicht bewerben?!

Wie kann man nur behaupten mir würde das neue Unternehmen unter GARANTIE besser gefallen als mein jetziges?

Naja, ich will mich nicht gross darüber beschweren, sondern fühle mich ja geehrt, das man mich abwerben möchte, aber auf die Art und Weise wird das nie was 🙂

Früher habe ich auch versucht, die Leute zu überzeugen in meinem MLM Geschäft zu starten und habe Behauptungen benutzt wie:

  • Mein Unternehmen hat den besten Marketingplan.
  • Mein Network Marketing Unternehmen hat die besten Produkte und das beste System.
  • Ich arbeite mit Mr. Superstar Einkommensmillionär zusammen 
  • Wir haben das beste Team
  • etc.

Erst später habe ich gemerkt. das alle diese Aussagen überhaupt nichts bringen und man eher davon abgeschreckt wird. Fakt ist, Network Marketing ist ein Beziehungsgeschäft von Mensch zu Mensch und ich persönlich würde nie in einem Geschäft starten, wenn ich die Leute mit denen ich arbeite, nicht kenne!

Abwerbung gehört im Network Marketing dazu und viele Networker wechseln die Unternehmen auch desöfteren, aber in der Regel wird das mit oben geschilderter Vorgehensweise nicht funktionieren!

Auch von Anrufen nach dem gleichen Schema kann ich nur abraten! Ich persönlich bin sowieso ein Mensch, den man nur sehr schwer rekrutieren kann und ich bin in der Wahl meiner Geschäftspartner auch sehr spezifisch.

Mein Network Marketing Erfolgstipp. Wenn Du im MLM nicht den Erfolg hast, den Du dir wünschst, dann versuche nicht krampfhaft andere Menschen abzuwerben, sondern lerne richtiges Marketing einzusetzen.

Mein MLM Geheimnis: Verwende ein effiziententes Marketing System, das die Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeite vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten.

Wenn Du lernen willst, Wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust, melde dich für mein kostenloses MLM Bootcamp an.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:
Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM Bootcamp


Sonnige Grüsse

Dennis Koray
info@denniskoray.de
Skype: denniskoray

P.S.: Wurdest DU auch schon versucht abzuwerben? Freue mich auf einen Kommentar mit deiner Story 🙂

Be Sociable, Share!

2 Antworten für “Head-Hunting – Die perfekte Abwerbe-Strategie im Network Marketing erklärt”

  1. Hallo Dennis,

    super cool, wie Du mit solchen Dingen umgehst 🙂

    Ich persönlich nenne solche Strategien, die nicht funktionieren als Old-School Methoden mit Verkäuferjargon. Der gemeine Verkäufer neigt nämlich sehr oft zu Übertreibungen und Behauptungen.

    Beste Grüße
    Thomas

  2. Hallo Dennis,
    ebenso nervig empfinde ich auch jene Anrufer, die behaupten, sie hätten meine Tel-Nr. von meinem Bekannten Schmidt, Schulze, Müller, Meyer…
    Mittlerweile mache ich mir einen Spass daraus, nach dem momentanen Befinden meines „Bekannten“ zu fragen… ;-D
    Es ist mir wirklich ein Rätsel, warum ausgerechnet im Network Marketing so viele Menschen nicht ehrlich geradeheraus sein können.

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy