Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr Ist dein Blog mobiltauglich? Mobiltauglichkeit wird ab 21. April zu einem erheblichen SEO Rankingfaktor

Ist dein Blog mobiltauglich? Mobiltauglichkeit wird ab 21. April zu einem erheblichen SEO Rankingfaktor

Von , 27. Februar 2015 13:37

Jeder der eine Webseite oder Blog hat, will ein gutes Suchmaschinenranking erzielen, um möglichst viel organischen Traffic zu bekommen. Jetzt gibt es ein paar interessante News von +Johannes Mehlem vom Google Search Quality Team.

Johannes berichtet das die Mobiltauglichkeit einer Webseite/Blog ab dem 21. April zu einem (erheblichen) Rankingfaktor bei Google werden! Wer mit seiner Webseite auch nach dem April weit vorne in den Ergebnissen von Google gelistet werden möchte, der sollte seinen Seite unbedingt auch für mobile Endgeräte optimieren…

Denk nur mal drüber nach, wie sich das Internet in den letzten Jahren entwickelt hat. Immer mehr Menschen surfen mittlerweile von ihrem Smartphone oder Tablet im Netz. Dir sollte also klar sein, das eine mobilfreundliche Webseite bzw. Blog in den nächsten Jahren immer mehr an Bedeutung gewinnen wird. Mobile Technologie wird unser Leben immer stärker beeinflussen. Von daher solltest Du diesen Beitrag vom Google Webmaster-Zentrale Blog ernst nehmen und deine Seite so schnell wie möglich mobiltauglich machen 😉

Hier der Auszug aus dem Google Webmaster-Zentrale Blog Beitrag:

Bei der Suche auf Mobilgeräten sollten Nutzer in kürzester Zeit immer die relevantesten Ergebnisse erhalten, ungeachtet dessen, ob die Informationen auf für Mobilgeräte optimierten Webseiten oder in Apps zu finden sind. Unser Ziel dabei ist es, unseren Nutzern schnellstmöglich die relevantesten Antworten auf ihre Suchanfragen zu liefern. Da immer mehr Nutzer mit ihrem Mobilgerät auf das Internet zugreifen, müssen wir unsere Algorithmen an diese Nutzungsmuster anpassen. Bisher haben wir mit entsprechenden Updates sichergestellt, dass eine Website ordnungsgemäß konfiguriert ist und auf modernen Geräten angezeigt werden kann. Außerdem haben wir es unseren Nutzern erleichtert, für Mobilgeräte optimierte Webseiten zu finden und wir haben App-Indexierung eingeführt, um Inhalte von Apps zur Verfügung zu stellen. Heute, verkünden wir zwei bedeutende Veränderungen, um Nutzern dabei zu helfen mehr mobilfreundliche Inhalte zu finden:

1. Mehr mobilfreundliche Websites in Suchergebnissen

Ab dem 21. April gilt die Optimierung für Mobilgeräte auch als Rankingsignal. Diese Änderung wirkt sich auf mobile Suchanfragen in allen Sprachen weltweit aus. Daher werden Nutzer bei Suchanfragen eher hochwertige Ergebnisse erhalten, die sowohl für ihre Anfragen relevant als auch für ihre Geräte optimiert sind.
Als Webmaster könnt ihr euch auf diese Änderung vorbereiten, indem ihr mithilfe der folgenden Tools prüft, wie der Googlebot eure Seiten anzeigt:

Wenn Du den Test auf Optimierung für Mobilgeräte durchgeführt hast, erscheint hoffentlich eine solche Meldung:
mobiltauglich-dk

Wenn Du z.B. einen Kalatu Blog hast, dann brauchst Du dir keine Gedanken um die Mobilfreundlichkeit machen, denn dieser Blog ist bereits optimiert. Wenn du deinen Blog selber hostest, solltest Du dir aber so schnell wie möglich Gedanken machen, sonst könnte dein Ranking drunter leiden.

Wie macht man seinen WordPress Blog mobiltauglich? 

Ganz einfach durch ein Plugin namens WP Touch. WPTouch transformiert deinen WordPress automatisch für mobile Geräte. Einfach Plugin installieren und das wars. Man kann zwar noch einige Einstellungen in dem Plugin vornehmen, aber nach der Installation sollte alles einwandfrei funktionieren 😉

Ich hoffe dieser Beitrag hat dir geholfen! Wenn ja, einfach teilen 😉

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Dennis Koray

Be Sociable, Share!

4 Antworten für “Ist dein Blog mobiltauglich? Mobiltauglichkeit wird ab 21. April zu einem erheblichen SEO Rankingfaktor”

  1. […] aber las ich letzte Woche einen Blog-Artikel von Dennis Koray mit dem Titel Ist dein Blog mobiltauglich? Mobiltauglichkeit wird ab 21. April zu einem erheblichen SEO Rankingfak…. Er empfahl das WordPress-Plugin WPtouch, welches ich vorgestern installierte. Und siehe da, schon […]

  2. Danke für den Tip Dennis! Ich wurde auch schon von Google drauf aufmerksam gemacht, dass ich meine Webseiten mobilfähig machen soll bzw. wurde ich aufgefordert „..die Probleme mit der Mobilnutzerfreundlichkeit zu beheben ..“

    Das habe ich dank Deinem Tip getan

    Gruss
    Thomas

  3. Koray Dennis sagt:

    @Thomas,

    zum Glück ist es ne ganz einfache Sache 😉

    Sonnige Grüsse

    Dennis

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy