Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr Online Network Marketing - Fokus oder mehrere Geschäfte gleichzeitig?

Online Network Marketing – Fokus oder mehrere Geschäfte gleichzeitig?

Von , 14. Dezember 2016 09:56

Wenn es um das Thema Online Network Marketing geht, werde ich oft gefragt: „Kann man mehrere Network Marketing Unternehmen gleichzeitig aufbauen?“.

Das ist eine ziemlich gute Frage für die es keine perfekte Antwort für jeden gibt, sondern das muss man im Einzelfall immer prüfen.

Im heutigen Artikel möchte ich dir aber ein paar meiner Ideen mitgeben, um dir zu zeigen, wie Du dein Online Network Marketing Einkommen durch Affiliate Einnahmen vergrössern kannst und so vielleicht sogar mehrere Geschäfte erfolgreich betreibst.

Die Wahrheit über Online Network Marketing

Wenn ich ehrlich bin und an meine Anfangszeit 2006 im Network Marketing zurückdenke, so wäre ich damals unglaublich froh gewesen, hätte ich für mein einziges Business wenigsten 10 neue Kontakte und 1 Partner pro Monat gewinnen können.

Heute sieht die Sache etwas anders aus, denn wenn man einmal gelernt hat, wie Online Network Marketing & Promotion funktioniert, kann man im Grunde eine unzählige Anzahl an Produkten und Network Marketing Geschäften aufbauen.

Krasse Aussage, deshalb nochmal – Wenn Du ein Profi im Online Marketing und Promotion bist, dann kannst Du eine unzählige Anzahl an Produkten und Geschäften promoten. 

 

Der Schlüssel zu Online Network Marketing ist der, das man einen Prozess findet der gut funktioniert und diesen dann einfach immer wieder dupliziert! Du kennst doch den Network Marketing Spruch: Es kommt nicht darauf an ob es funktioniert, sondern ob es sich dupliziert 🙂

Vielleicht kennst Du dieses Konzept schon, vielleicht nicht. Wichtig ist, das du es verstehst und für Dich und dein Business einsetzen kannst.

Wenn Du dein Network Marketing Geschäft online aufbauen willst, dann ist dir bestimmt klar, das nicht jeder, der deine Werbung sieht, auch Partner bei dir im Unternehmen wird. Fakt ist ungefähr 97% der Interessenten werden trotz deiner Werbung weder Deine Produkte kaufen noch Distributor werden.

Qualitativ gute Interessenten zu finden ist (meistens) mit Kosten verbunden. Durchschnittlich geben die meisten Networker 2 – 20 Euro pro selbsterarbeitetem Lead aus.

Das bedeutet, dass Du mindestens 500 Euro investieren musst, um 100 Leads zu finden (z.B. durch Pay per Click). Von diesen 100 Leads werden aber nur 2 bis 3 ein Produkt kaufen oder Distributor werden. Mach Dir nichts vor, aus Deinem in Anzeigen angelegten Geld, wirst Du nur 2 bis 3% Deines potentiellen Einkommens verdienen.

Realität ist, dass Du pleite sein wirst bevor Du richtig mit Deinem Geschäft begonnen hast,wenn Du keinen Weg findest,
aus den 97 verlorenen Leads Geld zu machen.

Sicherlich bist Du jetzt schockiert und entsetzt und möglicherweise sogar entmutigt. Aber die Tatsache, dass 97% der Leads Dir durch die Lappen gehen und somit Dein  potentielles Einkommen um 97% senken, sollte Dir eine Offenbarung sein! Mit diesen Zahlen kannst Du arbeiten, Du weisst, woran Du bist.

Wie gleichst Du diesen Verlust aber aus?

Wir wissen dass die meisten Menschen faul und skeptisch sind und lieber Theorie lernen anstatt zur Praxis überzugehen. Also nutzen wir dieses Wissen für uns und geben ihnen was sie wollen…

Potentielle Distributoren werden von uns nicht damit konfrontiert, dass sie ein paar Hundert Euro auslegen müssen, um tatsächlich Distributor zu werden, nein, wir bieten Ihnen z.B ein Front-end bzw. Feeder Produkte für einen weitaus geringeren Betrag an und ermöglichen ihnen somit eine „Testfahrt“:

Sprich, ein Kurs oder ein Training indem sie lernen, wie ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut wird. Am Ende des Kurses
werden die Teilnehmer so ¸berzeugt sein von der Geschäftsidee, dass sie bereit sind sofort anzufangen…Wir bedienen uns
hier wieder dem Beispiel „Bohrer“:

Keiner der einen Bohrer gekauft hat wollte einen Bohrer, sondern ein Loch.

Wenn Du einen Bohrer verkaufen willst, musst DuInformationen zum Bohren eines Loches anbieten und keine uninteressanten Details über die Leistungsmerkmale des Bohrers.

Halte Dich an dieses Gesetz. Dadurch bekommst Du die Möglichkeit 10 bis 20% der Leads zu Geld zu machen anstatt nur die oben genannten 2 bis 3%.

Las uns das ganze mal praktisch am Affiliate Marketing Modell durchgehen, denn ich kann dir nicht alle meine Geheimnisse direkt verraten. Du kennst ja bestimmt die 2 Regeln des Network Marketing Erfolgs:

1. Erzähle niemals alles was du weißt…
2. …

 

Online Network Marketing

Wenn du im Online Network Marketing bist, dann hast Du zum einen dein primäres Network Marketing Geschäft, aber du brauchst natürlich auch weitere Produkte (die JEDER braucht).

Ein Autoresponder ist zum Beispiel ein solches Produkt. Ein Autoresponder ist nichts weiter als ein Email System, wo du eine Nachrichtensequenz anlegen kannst, die dann vollautomatisch an jede Person in deiner email Liste gesendet wird. Wenn DU mich fragst, BRAUCHT JEDER der online arbeitet einen Autoresponder.

Ein weiteres Beispiel für Must Have Produkte sind z.B. ein Landingpage Generator und auch Tracking. Landingpages sind im Grunde nichts weiter als Email-Sammel-Seiten. Das Ziel einer Landingpage ist es also nur, Besucher neugierig genug zu machen, so das sie sich in deine Liste eintragen.

Auch das Thema Tracking ist meiner Meinung nach extrem wichtig. Wenn Du keine Tracking-Möglichkeit nutzt, weisst Du nicht ob deine Werbung effektiv ist und sich lohnt. Nur wenn Du genau nachvollziehen kannst, wie viele Klicks ein bestimmter Link/Banner/Werbung bekommt, wie viele Leads und Partner entstehen, kannst Du erfolgreich werden.

Online Network Marketing Tipp

Wenn ich mein Network Marketing Business aufbaue, empfehle ich diese Tools natürlich an JEDEN meiner Partner weiter, weil ich der Meinung bin, das JEDER diese Tools einfach braucht!

Und genau hier kommt in meinem Fall das Power Lead System zum Einsatz, denn das PLS ist eine All-in-One Marketinglösung für Networker, wo sie alles aus einer Hand bekommen.

Du könntest also z.B. einen Kurs aufsetzen, wo Du nicht nur dein primäres MLM vermarktest, sondern weitere Produkte, die dir ein passives Einkommen bieten. Das können z.B. auch andere MLM Unternehmen sein, die z.B. Tools anbieten oder auch Affiliate Produkte. So kannst Du im Grunde eine unzählige Anzahl an Geschäften und Produkten promoten.

Wenn Du mehr darüber lernen willst, wie das im einzelnen funktioniert, dann melde dich zu meinem kostenlosen online MLM Bootcamp an.

Ich zeige dir wie Du meine Arbeitsweise kopieren kannst und somit lernst wie auch Du dein Network Marketing Geschäft im Internet richtig aufbaust und mehrere passive Einkommen verdienst.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Link HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum kostenlosen Bootcamp und meinem Report “Die 7 schlimmsten MLM Lügen”

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

Be Sociable, Share!

5 Antworten für “Online Network Marketing – Fokus oder mehrere Geschäfte gleichzeitig?”

  1. Maddaluna Massimo sagt:

    Hallo Dennis ich hab vor6 monat mit internet marketing angefangen.Wollte fragen .Hilft eine landinpage wirklich.Ich kenne viele die in meinem gescheft sind und die bekommen viele interessenten u kaufen das produckt auch.Ich bin schon verzweifelt das nicht so klappt.Ich hab mal einen gefragt woher soviele interessenten bekommt seine antwort war sie kommen von allein er muss nicht zu denen hinfahren und das produkt vorstellen.Eollte mir eine landigpage machen ob das dinvoll ist würde ich gerne wissen .Da ich auch nicht gerne ubersll hinfahre um das produkt vorszustellen.Gib mir eine info ob das gut ist mit der Page.

    Danke in voraus massimo

  2. Koray Dennis sagt:

    Hey Massimo,

    natürlich hilft eine Landingpage, da man darüber ja Kontakte generiert – Las uns mal skypen…

    Sonnige Grüsse

    Dennis

  3. Maddaluna Massimo sagt:

    Können uns mal unterhalten.Wie ich es ambesten machen das ich mein produkt verkaufe bei den kunden.
    Können dann bei skipe uns unterhalten.Ich hsb soviele absagen gekriegt von leuten.
    Würde gern mit dem InternetMarketing was dazu verdinen.
    Brauch aber bischen hilfe als anfänger.Wer toll wenn du mir tips geben könntest

    Gruss massimo

  4. Gerd Zeller sagt:

    Hallo Dennis, das hast du sehr gut getroffen. Zu all dem was du geschrieben hast, möchte ich noch eines anmerken. Geduld darf ein Marketing nicht fehlen. es dauert einfach sehr lange bis man sich etabliert hat und dann auch Geld verdient.
    LG
    Gerd Zeller

  5. Koray Dennis sagt:

    Hey Gerd,

    ja definitiv! Man muss IMMER dranbleiben. NIEMALS AUFGEBEN!!!

    Sonnige Grüsse

    Dennis

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy