Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr angst vor videos Archive - Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr

Nachrichten getagged: angst vor videos

Warum ich lange Zeit Angst vor Network Marketing hatte

Von , 18. September 2015 16:27

Ja, heute geht es um das Thema Angst. Vielleicht wirst Du diesen Artikel lieben, vielleicht auch nicht, aber Angst ist ein Thema was viele von uns betrifft!

Viele Menschen haben Angst vor Erfolg und sabotieren sich quasi selbst. Das traurige daran ist die Tatsache, das die meisten es nichtmal merken und sich immer noch wundern, warum sie scheitern.

Was tust du NICHT, das Du eigentlich tun solltest? Warum springst Du von einem Unternehmen zum nächsten? Warum probierst Du etwas für 2 Wochen aus und gibst dann auf? Warum probierst Du 4 verschiedene Internet Geschäfte gleichzeitig aufzubauen, wenn Du es nichtmal mit einem einzigen schaffst?
Bist Du vielleicht dazu bestimmt NIEMALS erfolgreich zu werden? Weiterhin kein Geld im Internet & Network Marketing zu verdienen und zu scheitern? Immer auf der suche nach der EierlegendenWollmilchSau? Nach der Firma, wo Du endlich deinen
Durchbruch hast?

Tja, ich muss dich nun enttäuschen, denn du bist auf eine Lüge hereingefallen. Es gibt nicht die perfekte Firma, das perfekte
Business. Also hör SOFORT auf danach zu suchen!
Stattdessen solltest Du damit beginnen, in dich selbst zu investieren, in dein Wissen, deine Fähigkeiten und dich selbst branden, so das Du anderen einen Mehrwert liefern kannst. Tu etwas, um Menschen in deinLeben anzuziehen – Attraction Marketing 😉

Gib es zu, du drehst dich im Kreis –Du kennst doch es doch:

1. Etwas begeistert dich…
2. Voller Begeisterung startest du…
3. Gibts kurz Gas, dann flacht die Begeisterung ab (weil die Ergebnisse
ausbleiben)…
4. Du gibst auf…
5. Du suchst und findest das nächste Top-Ding…
6. Und wiederholst das Ganze von vorne…

Im Englischen nennt sich das – SHINY OBJECT SYNDROME…

Wenn Du mich fragst, ist es eine Krankheit ein Virus, denn 97% der Leute scheitern in unserer Branche. Woran liegt das? Warum hast Du Angst? Was genau ist das Problem?

Du kennst doch den Spruch: Man kann die Pferde zur Tränke führen, saufen müssen sie selbst! Ich habe lange versucht, die Pferde zum Saufen zu bringen, aber es macht keine Sinn, man kann sie nicht zwingen. Ich mache jetzt einfach mein Ding und geben Leuten exakt meine Vorgehensweisen, das exakte System, ich führe sie zum Wasser, aber ob sie es trinken, entscheiden sie selbst.

Nach mittlerweile mehreren Jahren in der Network Marketing Branche und den ersten 2-3 Jahren erfolglos und frustriert, habe ich erkannt, das ich mich fokussieren  und ins Handeln kommen musste. Das für mich Wichtigste war die Erkenntnis der Beständigkeit, die ich durch Blogging kennengelernt habe! Für mich persönlich hat Blogging mein Business komplett automatisiert und mich nach oben katapultiert, aber dennoch habe ich viele gesehen, die es auch mit Blogging im Network Marketing probieren und die es mal ein paar Wochen „versuchen“ und dann wieder aufgeben!

Es ist wie mit den Leuten, die im Januar begeistert und voller Tatendrang ins Fitness-Studio gehen und nach ein paar Wochen schon wieder aufgeben. Nun ja, es ist einfach so, die Menschen geben auf! 89% der Leute die gute Vorsätze für das nächste Jahr haben, geben bereits vor Ende vom Januar diese wieder auf! So zurück zur Angst. Es gibt für mich 4 Typen von Angst:

1. Angst vor Erfolg
2. Angst vorm Scheitern
3. Angst vor Ungewissheit
4. Angst vor Ablehnung

…jeder dieser Ängste wird dich in deinem Leben und Business blockieren, wenn du es zulässt 😉

Du musst diese Ängste überwinden, deine Komfortzone verlassen, einen Scheiss darauf geben, was andere von dir denken!
Andernfalls fällst Du wieder zurück in alte Muster, hockst in deiner Komfortzone und weisst Du was sich dann ändert?
NICHTS!

Also höre auf die Dinge zu tun, die deinen Erfolg nicht fördern, höre auf die Dinge zu tun, wo du dich sicher und komfortabel bei fühlst. Fange an Dinge zu tun, vor denen Du Angst hast! Traue dich neue Dinge auszuprobieren auch wenn du dich anfangs unwohl dabei fühlst! Mache Videos, scheiss drauf, was andere denken! Tu JEDEN TAG etwas, wovor du Angst hast!

Wirst Du Kritik ernten und werden Sachen schief laufen? GARANTIERT, aber es ist keine Schande zu scheitern, sondern nur eine Schande nicht mehr aufzustehen und es erneut zu versuchen! Lerne aus deinen Fehlern!

Wenn DU lange genug Fehler machst und daraus lernst, wirst Du immer besser werden und letztendlich erfolgreich sein. Glaubst Du Michael Jordan hat viele Körbe nicht getroffen? Hier ein tolles Zitat von ihm:

„In meiner Karriere habe ich über 9000 Würfe verfehlt. Ich habe fast 300 Spiele verloren. 26 mal wurde mir der spielentscheidende Wurf anvertraut und ich habe ihn nicht getroffen. Ich habe immer und immer wieder versagt in meinem Leben. Deshalb bin ich erfolgreich.“

In diesem Sinne – Nimm deine Kamera in die Hand, mach ein Video, nimm den Hörer ab, ruf jemanden an, tu einfach etwas was ungemütlich ist, aber wenn Du es täglich tust, wird es zur Routine, die Angst schwindet und du wirst deine Ziele erreichen.

Wenn Du bereit bist deine Angst vor Erfolg im Network Marketing zu überwinden, dann habe ich für Dich ein 10 Tage MLM Bootcamp und einen Report erstellt, der dir genau zeigt, wie ich erfolgreich online arbeite. Ich zeige dir wie Du meine Arbeitsweise kopieren kannst und somit lernst wie auch Du dein Network Marketing Geschäft im Internet richtig aufbaust.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Link HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum kostenlosen Bootcamp und meinem Report “Die 7 schlimmsten MLM Lügen”

Sonnige Grüsse
Dennis Koray
Skype: denniskoray
Network Marketing Sales Funnel Experte Dennis Koray

So machst Du ein Video auch wenn Du schüchtern bist und dich unwohl fühlst

Von , 1. Februar 2014 12:08

Heute geht’s um das Thema Videomarketing.

Die meisten die mich kennen, wissen das ich nicht nur gerne Blogger bin, sondern auch das Thema Videomarketing liebe. Videos sind einer der genialsten Möglichkeiten, um schnell Vertrauen mit seinen Interessenten aufzubauen. Ich empfehle jedem auf seinem Blog auch Videos einzusetzen und betone das es ein wichtiger Bestandteil der Marketingstrategie sein sollte!

Für mich ist es mittlerweile normal, die Kamera anzumachen und aus dem Stehgreif ein Video aufzunehmen, aber den meisten geht das nicht so. Viele fühlen sich unwohl, wenn Sie in die Kamera sprechen und danach ihre eigenes Video ansehen. Einige probieren es ein paar Mal und lassen das ganze Thema Videomarketing wieder sein.

Vor ein paar Jahren, als ich mit Videos angefangen habe, habe ich mich genauso gefühlt. Meine ersten Videos waren wirklich schrecklich. Ich war sehr schüchtern und habe leise gesprochen, oft den Text vergessen oder mich verhaspelt.

Aber das hat mich nicht davon abgehalten weiterzumachen und mit der Zeit und mehr Übung sind meine Videos immer besser geworden und ich habe mehr Selbstvertrauen gewonnen.

Was habe ich am Anfang gemacht? Ich habe mir ein Skript geschrieben, das ich Wort für Wort auswendig gelernt habe für mein Video 🙂 Es hat einige Zeit gedauert und ich habe teilweise ein Video 20 mal neu machen müssen, bevor es fehlerfrei geklappt hat! Das war schon teilweise sehr frustrierend, aber mit der Zeit habe ich gelernt frei zu sprechen und auch Fehler habe ich nicht mehr aus meinen Videos entfernt! Fehler machen dich menschlich und sind normal.

Heute denke ich nur kurz über das Thema nach, über das ich sprechen will, schreibe mir ab und zu ein paar Stichworte auf und schon kann es losgehen!

Wenn Du also Angst hast, Videos zu machen und dich unwohl fühlst, dann fehlt dir einfach die Übung. Du kennst doch den Spruch. Übung macht den Meister.

Mein Videomarketing Tipp: Schreibe das, was du sagen willst, Wort für Wort auf und lies es dir laut vor. Wenn es sich nicht richtig anhört, ändere dein Skript und lies es erneut laut vor. Das machst Du dann so lange bis du zufrieden bist.

So habe ich es gemacht und ich bin mir sicher du kannst das auch.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
info@denniskoray.de

Panorama Theme by Themocracy