Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr David Wood Archive - Seite 2 von 3 - Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr

Nachrichten getagged: David Wood

Empower Network Erfahrungen Lifestyle Team Hangout – ALL IN ist nur eine Entscheidung

Von , 4. Juni 2014 22:50

Im heutigen Hangout sprechen wir über die Neuerungen bei Empower Network, das Incentive und über die Vision, die Empower Network hat. Wir erklären, warum die Marketingplanänderung bei Empower für alle viele Vorteile bringt und vieles mehr.

Wenn Du noch nicht Teil der Empower Network Erfolgsgeschichte bist, klicke JETZT auf den Banner und TRIFF eine Entscheidung.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

Dennis Koray
Skype: denniskoray

Board / Moderatoren:
Dennis Koray, Thorsten Carl, Carsten H., Patrick Flender, Detlev Beckmann, Dirk Kirchner

——————————————————————————————————————-Haftungsausschluß: Die gezeigten Einkokmmensbeispiele sind außergewöhnlich. Die gemachten Einkommensangaben sind nicht dazu gedacht, als Einkommensgarantie zu dienen. Statt dessen sind sie dazu da, dir eine Idee davon zu geben, was möglich ist. Erfolg in diesem Geschäft – wie bei allem, erfordert Führungsqualitäten, harte Arbeit und Hingabe. Wenn Du die durchschnittlichen Einkommen sehen willst, sieh Dir unseren vollständigen Einkommensdisclaimer HIER an.
——————————————————————————————————————-

Empower Network Inner Circle Übersicht und Erfahrungen

Von , 7. April 2014 09:58

Im heutigen Artikel geht es um das Inner Circle Produkt von Empower Network

Das Inner Circle Produkte ist neben dem Empower Network Blogging System, das zweite Produkt, welches man monatlich bezahlt. Es kostet $100 (ca. 73 Euro) und Du bekommst Zugang zu der wöchentlich wachsenden Bibliothek von Telefonkonferenzen, die die Empower Top Verdiener jeden Montag abhalten.

Es geht nicht nur um Strategien, wie man ein erfolgreiches Internet Geschäft aufbaut, sondern gerade auch um das Mindset, also die richtige Einstellung.

Oft glauben die Menschen, das nur das „WIE“ entscheidend ist für Erfolg, aber alle erfolgreichen Menschen werden dir sagen, das Erfolg zum grossen Teil die richtige Einstellung braucht.

Wenn Du dich mal im Internet umsiehst, dann wirst Du unzählige Schritt für Schritt Anleitungen finden, die Erfolgsformen und alles mögliche an Training. Es gibt viele gute Kurse und Trainings, aber obwohl fast alle sogenannten Geheimnisse eigentlich gar keine Geheimnisse sind, hat nur ein kleiner Teil der Menschen wirklich Erfolg.

Gerade im Network Marketing oder Internet Marketing kennst DU ja die Statistik, das 95% keinen oder nur wenig Erfolg haben. Meiner Meinung liegt das meistens an der falschen Einstellung.

Ich hatte ja schonmal darüber gesprochen, das alles was wir um uns herum sehen, ob der Stuhl auf dem Du sitzt, dein Computer, dein Auto, einfach alles, irgendwann mal zuallererst ein Gedanke eines Menschen war…Dieser Gedanke wurde dann in die Realität umgesetzt…

Du musst also zuerst die richtige Einstellung haben und an dich glauben, die Zweifel ausblenden, das Negative ignorieren und deine Angst überwinden…

Wenn Du z.B. erfolgreich im Internet Marketing sein willst und $10.000 im Monat verdienen möchtest, dann musst Du zuerst daran glauben das auch DU es schaffen kannst. Du musst deine Augen schliessen und dir vorstellen können, das Du wirklich $10.000 verdiens…Wenn Du es dir nichtmal mental wirklich vorstellen kannst, wirst Du es auch sehr wahrscheinlich nie erreichen!

Bevor ich Empower Network beigetreten war, habe ich in meinem letzten Network Marketing Unternehmen (Talk Fusion) bereits gelernt, wie wichtig die richtige Einstellung ist und konnte am eigenen Leib erfahren wie es ist $10.000 in einem Monat zu verdienen…

Vor dieser Zeit, hatte ich auch bereits unzählige Schritt für Schritt Anleitungen und Kurse gekauft, aber etwas hat immer gefehlt. Obwohl ich bereits einige Provisionen verdient hatte, konnte ich nicht von meinem Internet Marketing alleine leben.

Erst als ich verstanden hatte wie wichtig, die richtige Einstellung ist, hat sich alles geändert. Ich habe bereits vor Empower viele Audio CD’s zum Thema Erfolg, Einstellung etc. gehört, aber nicht regelmässig.

Erst durch Empower Network habe ich wieder damit angefangen, denn einer der 8 Grundsätze bei Empower lautet, täglich Audio Trainings zu hören…Und genau dafür ist der Inner Circle da.

Jetzt höre ich den Inner Circle beim Sport, beim Spazierengehen, im Auto etc…und programmiere somit mein Unterbewusstsein auf Erfolg. Durch diese Audios ist meine Einstellung positiver geworden und ich denke mehr und mehr in einer Art und Weise, die mich voranbringt.

Natürlich muss jeder für sich selbst entscheiden, aber ich kann die Inner Circle Audios nur empfehlen…Das einzige Problem für viele hier in Deutschland wird wohl die Sprachbarriere sein, da die Audios alle in englisch sind. Mir persönlich gefällt das gut, denn erstens liebe ich englisch und spreche es fliessend und zweitens verlerne ich es durch das hören nicht, sondern verbessere es sogar.

Wenn Du kein englisch verstehst, dann mach einen Kurs, fliege nach England, und lerne es…Ohne Englisch würde mir sehr viel im Internet verborgen bleiben, von dem ich ungemein profitiere…Ich finde es sehr traurig, wenn ich Leute sagen höre, sie wären zu alt, um Englisch zu lernen oder es würde zu lange dauern etc…Das ist einfach nur eine Ausrede!

Wenn Du zu den Leuten gehörst, die sagen das die Einstellung ziemlich egal ist, wenn man die richtigen Strategien hat, dann kann ich dir nicht helfen. Früher oder später, wenn Probleme auftreten und es mal nicht so läuft wie du es dir vorstellst, dann wird dir deine schlechte Einstellung den Rest geben!

Also, lohnt es sich die Inner Circle Audios zu hören?

Hier sind die Fakten, entscheiden musst Du das selbst:

– Es kostet $100 (ca. 73 Euro) pro Monat (jederzeit kündbar)
– Du bekommst Zugang zu hunderten Audios von Top-Verdienern zum Thema, Mindset, Strategien, Fun, Entertainment, Inspiration etc.
– In der Regel kommt jeden Montag ein neues Audio dazu

Einige Nachteile sind, das du jetzt die Audios nicht mehr runterladen kannst und das du $100 ausgeben musst…Auch wenn einige Personen und Geschichten sich in den Inner Circle Audios wiederholen…Hier ein paar Screenshots, mit einer kleinen Themenübersicht der Inner Circle Audios:

Mein Fazit: 

Im Grunde ist es mir egal was Du für Audios hörst oder welche CD’s oder MP3’s Du dir kaufst, solange du es überhaupt tust.

Meine Intention mit diesem Blog Artikel ist ganz einfach dir die Wichtigkeit der richtigen Einstellung zu vermitteln. Die meisten verschwenden ihre Zeit im Auto mit Radio hören, anstatt inspirierende Audios zu hören, wo sich noch etwas lernen können.

Wenn du jeden Tag 1 Std. zur Arbeit fährst, hast Du somit jede Woche 5 Std. Training gehabt. Das sind im Monat 20 Std. und in einem Jahr 260 Stunden…Denk mal drüber nach was Du in 260 Stunden (nur 1 Std. pro Tag x 5 mal die Woche) alles lernen kannst!

Natürlich ist meine Inner Circle Übersicht subjektiv, da ich mein Geld mit Empower Network verdiene, deshalb ist mein Rat klar.

Investiere die $100 in den Inner Circle und vor allem in Dich. 

Wenn dir der Inner Circle nicht zusagt, dann such dir ein anderen Produkt und nutze deine Zeit z.B. im Auto oder Sport für deine persönliche Weiterbildung.

Meine persönlichen Partner, die den Inner Circle nutzen, bekommen von mir persönliches Coaching und Training. Das kann ich natürlich nicht für die Kunden anbieten, die nur den Blog gekauft haben, denn dann hätte ich ja keine Freizeit mehr 😉

Mein Rat: Kaufe den Inner Circle noch heute. Wenn Du noch kein Partner bei Empower Network bist, solltest Du das schnell ändern und jetzt HIER oder auf den Banner klicken.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

Empower Network – Lohnt sich die Viral Blogging Academy?

Von , 4. April 2014 12:39

Im heutigen Artikel geht es um das Empower Network Produkt „Viral Blogging Academy“

Hier klicken für einen Überblick über alle Empower Network Produkte

Die Viral Blogging Academy kostet $297 (ca. 217 Euro) und Du bekommst Zugang zu 5 Trainingswebinaren.

Lektion #1: Storytelling Secrets

Im ersten Webinar präsentiert David Sharpe vor einem Live-Publikum. Die meisten Empower Network Affiliates kennen die Geschichte von David Sharpe, das er obdachlos war, dann seinen Vater um Hilfe gebeten hat, bei ihm eingezogen ist und angefangen hat auf dem Bau zu arbeiten, bevor er Internet Marketing entdeckt hat und schliesslich mit David Wood die Firma Empower Network gegründet hat.

David Sharpe spricht in diesem Vortrag ein paar sehr interessante Konzepte an und etwas mach mich persönlich angesprochen hat ist. Er sagt, das Leute die sich zu sehr auf Technik und Strategien konzentrieren nie so weit kommen, wie Leute die ein Team aufbauen und ihre Vision teilen.

Ich fühle mich damit angesprochen, da ich auch sehr gerne über Technik etc. spreche und somit an einem bestimmten Punkt vom Verdienst hängen bleibe und ich kann ihm nur zustimmen. Ich bin jetzt seit Ende Januar 2013 bei Empower Network Partner und verdiene ein gutes Vollzeit-Einkommen dadurch, ab und zu sind auch sehr gute Tage dabei (z.B. $725 am Tag oder $1044 am Tag), aber der grosse Durchbruch ist noch nicht da. Hier ein Screenshot vom 31.3.2014:

Ich muss lernen nicht nur über Strategie und das „wie“ zu bloggen, sondern mehr über meine Vision und über das was ich mit meinem Team erreichen will.

Und vor allem muss ich das was in der Viral Blogging Academy gelehrt wird, mehr in mein Business einbinden, denn auch ich habe eine Geschichte zu erzählen. Wir alle haben eine Geschichte und sollten diese auch mit anderen teilen. (Meine Story findest Du hier)

Und wie man das gut macht, lernt man in diesem Webinar. Für meine Teamppartner habe ich auch ein ausführliches deutsches ebook, was genau erklärt, wie man dabei vorgeht!

Du fragst dich vielleicht jetzt, wie dir das helfen soll mehr Geld zu verdienen? Ganz einfach, denn Tutorials, Schritt für Schritt Training und Strategien bringen dich immer nur an einen bestimmten Punkt, aber die Top Verdiener kommen an die Spitze indem sie lernen ihre Geschichte zu erzählen, andere zu inspirieren und motivieren.

Die letzten 12 Monate auf meinem Blog haben sich hauptsächlich mit Strategien etc. befasst und nur sehr selten mit Inspiration, Motivation und Hoffnung und das wird sich in Zukunft etwas ändern. Tatsache ist:

– Geschichten fesseln Aufmerksamkeit, Fakten eher selten
– Geschichten werden geteilt
– Die Erinnerungswahrscheinlichkeit an Geschichten ist weitaus höher
– Wir lassen uns von Geschichten inspirieren
– Geschichten berühren uns emotional
– Geschichten verbinden Informationen mit Emotionen
– Geschichten fesseln Menschen – auch an deinen Blog

Lektion #2: The Game Plan

David Wood beginnt in diesem Webinar mit eine Geschichte mit einer bestimmten Pointe. Er selbst hat Jahre für diese Erkenntis gebraucht: Verkaufen ist einfach, wenn man die richtige Zielgruppe anspricht!

Kein Vegetarier kauft dir ein Stück Fleisch ab, unabhängig von der tollsten Verpackung. Du wirst niemandem ein Produkt verkaufen, für das er keinen Bedarf hat. Bedeutet: Du wirst niemandem eine Geschäftsidee verkaufen, der keine Idee sucht. Dabei ist es vollkommen egal, ob sich die Idee großartig anhört und egal wieviel
man damit verdienen kann…

Die erste Marketingregel lautet folglich:

Verkaufe Produkte an Menschen, die dieses Produkt kaufen wollen!

Du kannst einen sehr erfolgreichen Blog aufbauen, wenn Du dies verstehst. Du musst lernen nicht zu verkaufen, sondern Probleme zu lösen.

In diesem Webinar zeigt David Wood dir den Weg, um genau herauszufinden wer deine Zielgruppe ist, was sie wollen und ihnen genau das zu geben!

Lektion #3: The Dynamics

In dritten Webinar beginnt David Wood mit den Ergebnissen eine kürzlich gemachten Empower Network Umfrage.

Die Informationen sind Gold wert! Warum? Darüber haben wir doch gerade gesprochen 😉

 

Um erfolgreich zu sein, musst Du Probleme finden und eine Lösung dafür anbieten. David Wood zeigt hier ein besonderes Problem, so das wir uns nichtmal die Mühe machen müssen selbst auf die Suche zu gehen 🙂

Wenn ich jetzt die Ergebnisse der Umfrage hier teilen würde, wäre das nicht fair gegenüber den Leuten, die den Kurs gekauft haben.

Weiterhin erläutert David Wood wie er die gewonnen Informationen nutzen wird, um noch erfolgreicher mit seinem Blog zu werden und du kannst das ganze einfach modellieren. Warum das Rad neu erfinden?

Lektion #4: The Mechanics

Im vierten Webinar ist wieder David Sharpe dran und es geht darum wie du besser und mehr über deinen Blog verkaufen kannst. Wer will das nicht? 🙂

David Sharpe zeigt ein paar geniale Beispiele, wie man mehr Leute sponsorn kann und mehr verdient, in dem man Out of the Box denkt und kreativ ist.

Nur über seine Firma, die Produkte und den Marketingplan zu bloggen bringt dich nicht sehr weit. Warum? Weil du nur einer von vielen bist und alle Partner einer Firma das gleiche sagen: „Wir haben den besten Marketingplan der Welt! – Wir haben die besten Produkte – Wir haben die meisten Top-Verdiener“ etc.

Die meisten erzählen das Gleiche wie alle anderen und Interessenten haben diese Leier satt. Ganz ehrlich wie oft hast Du das schon gehört?

David Sharpe gibt in seinem Webinar auch eine super Aufgabe, nämlich wie man lernt richtig zum Abschluss zu kommen 😉

Das kann man lernen und ist viel einfacher als du denkst! Was mir in diesem Kurs klar geworden ist, ist die Tatsache das ich noch am Anfang stehe und viel lernen muss. Das geniale daran ist, das Empower Network das Training dafür gibt und mir 100% Provision anbietet als Affiliate 🙂

Lektion #5: The Next Level

In diesem Webinar geht’s um das Thema Visionen. Es geht darum grösser zu denken als $3-5K pro Monat zu verdienen.

Die Lösung ist Einfachheit und System. Wenn man ein duplizierbares System hat und die Downline wächst, hat man auf einmal Hunderte Partner die etwas von einem vollen. Wenn man dort kein System hat, dann hat man ein Problem.

David Wood sagt, es gibt mehrere Arten von Teampartnern:

– Die Hobby und Wochenend Networker
– Die professionellen Networker
– Die Visionäre

Damit die Downline weiter wächst, muss man seine Zeit sinnvoll einteilen. Du kennst bestimmt das Pareto Prinzip, oder?

20% der Partner sind für 80% vom Umsatz verantwortlich und das gilt auch hier bei Empower.

Stell dir vor du hast 100 Teamppartner und 5 Leute sind verantwortlich für alle deine Pass-ups Verkäufe. Jetzt stell dir vor die anderen 95% sind diejenigen die ständig deine Hilfe beanspruchen…Das ist oft ein Problem, welches man als Führungskraft hat und die Antwort auf dieses Problem, gibt David Wood in seinem Webinar.

Viral Blogging Academy Bonus Webinare

Als Kunde der Viral Blogging Academy bekommt man noch 5 weitere Bonus Webinare. Diese waren ursprünglich im Fast Start Training enthalten, sind jetzt aber nur noch hier erhältlich.

Lektion #6: Easy Bloggin‘ Blog Tech with Lawrence Tam
Lektion #7: Drivin‘ Peeps Dominating Traffic with Vick Strizheus
Lektion #8: Say What?! Blog Topics with Aaron Rashkin
Lektion #9: Makin‘ Money Blog Income with Justin Verrengia
Lektion #10: Get ‚Em Talkin‘ Mastering Paid Traffic with Dave Sharpe

Zusätzlich gibt es noch 3 Bonus Dokumente:

Bonus #1: Say What?!? Knowing your Avatar and what to say to them
Bonus #2: Blog Post Checklist,6 Must Do’s for the perfect post
Bonus #3: Blogging Blueprint, Converting Blog Posts

Hier jetzt noch im einzelnen darauf einzugehen, würde den Rahmen sprengen, aber die die Bonus Lektionen und vor allem die Bonus Dokumente sind von der Qualität TOP und runden diese Produkte wirklich ab.

Viral Blogging Academy Fazit

Ich habe dieses Kurs für $297 sofort nach erscheinen gekauft, und die Videos recht schnell überflogen ohne mir wirklich Notizen zu machen. Das werde ich noch mal nachholen, denn die Tipps in diesen Lektionen sind absolut Gold wert.

Ich kann dieses Produkt jedem nur empfehlen, denn es gibt wirklich viel zu lernen, auch für Blogging Profis. Der einzige Nachteil ist der, das es noch keine deutschen Untertitel gibt! Ich finde das nicht so schlimm, denn so haben die, die englisch verstehen, einen guten Vorsprung und können das gelernte hier in Deutschland bereits umsetzen, bevor es die Masse tut 😉

Es zahlt sich jeden Tag aufs neue aus, perfekt englisch zu sprechen! 

Was mich davon abgehalten hat, die Videos eingehend zu studieren und Notizen zu machen, ist teilweise die Dauer…Man muss sich wirklich Zeit nehmen, denn alleine Lektion 1 ist über 4 Stunden lang.

Mein Rat: Kaufe diesen Kurs noch heute. Wenn Du noch kein Partner bei Empower Network bist, solltest Du das schnell ändern und jetzt HIER oder auf den Banner klicken.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

P.S.: Jeden Mittwoch um 19Uhr mache ich ein Live Webinar über Empower Network. Alle Infos findest Du HIER.

Empower Network Erfahrungen – Das Viral Blogging System im Detail erklärt

Von , 3. April 2014 10:37

Im heutigen Blog Artikel gucken wir uns den Empower Network Blog und das damit verbundene Fast Start Training mal im Detail an.

Wenn Du schon ein wenig über Empower Network recherchiert hast, dann weisst Du das der Blog $25 (ca. 18,50 Euro) monatlich kostet.

Der Blog ist das Einsteigsprodukt bei Empower Network. Wenn Du, so wie ich, viel auf Facebook unterwegs bist, hast du vielleicht schonmal Beiträge von anderen Empower Network Affiliate Partnern gesehen, die Dinge schreiben wie: „Ich habe heute 2 Leute gesponsort!“. Was sie damit meinen, ist das sie 2 mal das Viral Blogging System für $25, also die Blog Platform, verkauft haben.

Für $25 ist das Einstiegsprodukt für jeden erschwinglich und ich bin der festen Überzeugung, das jeder der im Internet was verkaufen will, auch einen Blog haben sollte.

Jeder der sich im Internet Marketing ein wenig auskennt, weiss das ein günstiges Einstiegsprodukt viel einfacher zu verkaufen ist, als ein Produkt welches z.B. $500 kostet. Das gute ist, das Leute die $25 ausgeben und somit erstmal Kunde sind und das öffnet die Türen für weitere Upsell Verkäuft und weitere und höherpreisige Empower Network Produkte.

Dieses Vorgehen von Empower Network, mit einem günstigen Einstiegsprodukt und höherpreisigen Produkten bis hin zu $3500, ist der Grund, warum hier soviel verdient wird.

Für mich als Affiliate ist dieses Konzept natürlich genial, denn es funktioniert wunderbar, aber die eigentlich Frage lautet ja: Lohnen sich die $25 monatlich für den Blog und das Fast Start Training überhaupt? 

Sprechen wir zuerst über den Preis, danach über Funktionen und Vorteile. Ich persönlich nutze neben Empower noch einen selbstgehosteten WordPress Blog auf meiner eigenen Domain.

Die Kosten dafür sind folgende:

15 Euro im Jahr für die Domain „www.denniskoray.de“
10 Euro monatlich für das Hosting und den Server

Somit ergeben sich jährliche Kosten in Höhe von 135 Euro. Wenn man seinen WordPress Blog noch mit einem speziellen Design nutzt (Theme), kommen oft noch weitere kosten hinzu. Ein Theme kann wenige Euros oder auch 150 Euro kosten, aber wir ignorieren diese Kosten erstmal um beim Basislevel zu bleiben.

Bei Empower Network habe ich folgende Kosten:

15 Euro jährlich für eine Domain (optional aber empfehlenswert)
$25 im Monat (ca. 18,50 Euro)

Die jährlichen Kosten belaufen sich dann hier bei ca. 237 Euro.

In diesem Vergleich kostet der Empower Blog ca. 100 Euro jährlich mehr, aber es gibt viele abers…Die meisten erfolgreichen Blogger haben nämlich kostenpflichtige Themes und Plugins um ihren Blog aufzupimpen…Und das ist auch verständlich, denn es gibt einige gute Plugins die Sinn machen für Internet Marketer. So kann es sein, das man für seinen WordPress Blog auch einige Hundert Euro ausgegeben hat, um ihn zu verändern.

Also preislich stehst Du auf jeden Fall besser da, wenn Du den vermeintlich kostenlosen WordPress Blog nutzt auf deiner eigenen Domain. Um aber eine informierte Entscheidung zu treffen reicht der Preis alleine nicht aus.

Wir müssen uns dafür auch die Funktionen und Vorteile des Empower Network Blogs ansehen.

Das Empower Network Viral Blogging System ist gut geeignet für:
– Blogging Anfänger
– Marketer, die sich ungern mit Technik rumschlagen (FTP, SQL, Datenbanken)
– Marketer, die schnell loslegen wollen
– Marketer, die von ihrem Smartphone bloggen wollen (Empower App)
– Marketer, die 100% Provisionen verdienen wollen

Das Empower Network Viral Blogging System ist NICHT GUT geeignet für:

– Technisch versierte Blogger, die WordPress über alles lieben
– Marketer, die Add-ons und Plugins lieben
– Marketer, die volle Kontrolle über Design und Layout lieben
– Marketer, die sich mit Technik auskennen

Um bei Empower Network Audios und Videos direkt von der Smartphone App in den Blog zu laden, braucht man noch das Media Hosting package und das kostet nochmal $25 monatlich. Ich finde das ist ein fairer Preis, wenn man bedenkt was andere Video Hosting Seiten kosten. Am besten machst Du dazu einfach mal selbst eine Google Suche.

Also, wenn Du von deinem Smartphone mit der Empower Network App bloggen willst, kostet dich das Ganze $50 im Monat. $25 für den Blog und $25 für das Media Hosting.

Ob du das Hosting nutzen möchtest, liegt natürlich nur an dir. Du könntest auch den Umweg gehen und das Video vom Smartphone erst bei Youtube hochladen und dann das ganze in deinem Blog verlinken.

Ich persönlich zahle die $25 gerne und das aus mehreren Gründen. Zum einen ist es komfortabler, denn ich nehme ein Video aufm Smartphone auf und kann es sofort ohne Umwege online auf meinen Blog stellen. Zum anderen sind meine Videos bei Empower Network sicher…Was meine ich damit?

Ganz einfach, immer wieder hört man davon das YouTube Kanäle schliesst, weil jemand angeblich gegen die AGB verstossen hat. Wenn das passiert, dann sind alle Videos weg und das ist mehr als ärgerlich. Auch mir persönlich wurde bereits einmal ein Kanal gesperrt, obwohl ich nur eigene Videos hochgeladen hatte. Alle Verlinkungen in meinem Blog musste ich danach sehr mühsam manuell überarbeiten.

Aus diesem Grund binde ich auf meinem Blog meistens die Videos über das Media Hosting von Empower ein, weil man dir dort nicht einfach die Videos löscht…David Wood, der CEO von Empower, hatte darüber ausführlich geschrieben und genau dieser Grund war es auch, warum Empower ein Media Hosting anbietet. Natürlich sollte man keine copyright geschützten Videos hochladen oder gegen Gesetze verstossen, aber ich denke das ist klar 😉

Desweiteren gibts bei Empower für die $25 einen fertig eingerichteten Blog, mit Landingpages und Bannern und einem hoch-konvertierendem Sales-Funnel. Natürlich ist das auf englisch, und nur für diejenigen, die ein internationales Geschäft aufbauen wollen. Wenn Du andere Produkte vermarkten willst, dann musst Du die Banner natürlich austauschen. Bei uns im Team, zeige ich meinen Partnern anhand von Tutorial Videos Schritt für Schritt wie das geht.

Wenn du nun die Produkte von Empower für 100% Provision weiterverkaufen willst, musst du Affiliate Partner werden für $19.95 monatlich.

Dafür bekommst du 100% Provision anhand des Empower Network Marketingplans und das ewallet als Zahlungsanbieter.

Jedem Unternehmer sollte klar sein, das man für einen Zahlungsanbieter bezahlen muss. Wenn Du eigene Produkte verkaufst, brauchst Du einen Zahlungsanbieter. Ohne jetzt in die Details der einzelnen Anbieter zu gehen hier ein kurzer Überblick über diese Gebühren von den gängigen Anbietern Digistore24, Clickbank und ShareIT.

Bei den meisten Anbietern wird pro Verkauf abgerechnet. Die Gebühren bei DigiStore24 betragen 6,75% + 1€ pro Transaktion. Damit liegt DigiStore24 preislich unter Clickbank (7,5% + $1)  und ShareIT (8,9%… + 2%, wenn man auch die automatische Affiliate-Auszahlung möchte).

Natürlich musst du vorher noch ein eigenes Affiliate Produkt entwickeln, bevor du dich mit einem Zahlungsanbieter auseinander setzt, aber das ist ein anderes Thema 😉

Nehmen wir mal folgendes an. Du bist, so wie ich, Empower Kunde und Affiliate,  dann kommen folgende Kosten auf dich zu:

$25 monatlich für den Empower Blog
$19.95 monatlich als Affiliate

Somit hast Du monatlich Kosten in Höhe von $44,95 (ca. 33 Euro).

Wenn Du nur Blogging Kunde sein willst und die Empower Network Produkte nicht weiterverkaufen willst, dann kostet das dich nur $25 monatlich.

Was Du nicht vergessen darfst, ist aber das Du als Affiliate 100% Provision bekommst und auch Zugang zum Affiliate Training bestehend aus 8 Videos.

In diesen Videos lernst Du die Empower Network 8 Kern – Verpflichtungen (Core Commitments) und einige Blogging Insider Tipps von David Wood und David Sharpe.

Natürlich ist der Wert dieser Videos total subjektiv, aber ich persönlich finde sie sehr interessant. Der einzige Nachteil hier ist, das die Video auf englisch sind und NOCH nicht mit deutschen Untertiteln versehen wurden. Ich hoffe aber das auch das bald folgt.

Ich persönlich zahle gerne $44,95 monatlich für den Blog und das Affiliate Programm, weil ich Empower Network liebe und das Training mir sehr viel gebracht hat.

Auch mein Einkommen ist durch Empower Network ist ein wichtiger Aspekt hier. Ich glaube an Empower Network, die Produkte und das Training und mein Einkommen gibt mir recht. Im letzten Jahr habe ich durch die Empower Network Produkte eine Menge über Blogging und Internet Marketing gelernt und in diesem Zeitraum 122 Personen persönlich gesponsert. Hier ein aktueller Screenshot:

Natürlich hat jeder Mensch andere Erfahrungen und Ansichten und das ist auch gut so. Ich bin nicht hier um die zur sagen, wo und wie Du dein Geld ausgeben sollst 🙂

Ich habe in den letzten Jahren sehr viel Geld für ebooks, Kurse, Seminare und Trainings ausgegeben und das was ich bei Empower Network gelernt habe, hat sich bereits mehrfach wieder bezahlt gemacht.

Je länger ich bei Empower Network dabei bin, desto besser gefällt mir die Platform. Aber es ist nicht nur die Platform die mir so gut gefällt, auch die ganze Philosophie die hinter Empower Network steckt und vor allem die Community von mittlerweile über 200.000 Menschen weltweit.

Anfangs war ich noch ein wenig skeptisch und mein Sponsor, Dwayne Pyle, musste einiges an Überzeugungsarbeit leisten, aber jetzt bin ich ein Empower Network FAN und empfehle es mit gutem Gewissen gerne weiter.

Damit wir jetzt mal so langsam zum Schluss kommen noch eine weitere Einschätzung von mir von Empower Network im Verlgeich zu WordPress. Mein Team ist viel besser dran wenn sie den Empower Network Blog nutzen, als wenn sie versuchen einen eigenen WordPress Blog aufzusetzen…Warum?

Ganz einfach, für den Durschnittsmarketer ist der Lernprozess einfach zu lang, wenn man versucht alles selber zu machen. Man befasst sich mit Dingen, die einen nicht voran bringen, hat eine Reizüberflutung und ist schnell frustriert, wenn es mal nicht so klappt wie man will. Und bevor man sich versieht, schmeissen viele Anfänger das Handtuch und haben nicht mal EINEN EINZIGEN Blog Artikel geschrieben.

Natürlich gibt es auch Kunden die unbedingt einen WordPress Blog haben wollen und du kannst ja gerne mal eine Suche dazu machen bei Google, was so ein Service kostet.

Versteh mich nicht falsch, WordPress ist eine geniale Platform, die sehr viel mehr bietet als Empower was technische Spielereien angeht, aber nur für bestimmte Leute gut geeignet.

Für die Mehrheit kann ich aber uneingeschränkt Empower Network empfehlen, weil man schneller dazu kommt was wirklich zählt…Das regelmässige Bloggen!

Obwohl es auch viele Kritiker gibt, was Empower Network angeht, spricht der Erfolg der Firma mit über 200.000 Partnern in 2 Jahren für sich…

Letzendlich geht es beim Bloggen darum, das Du gute Artikel schreibst, die deine Leser gerne lesen.

Fazit: Empower Network ist ein geniales Produkt, aber nicht für jeden. Solide Platform und solider Preis für die Mehrheit sehr gut geeignet.

Wenn auch Du endlich lernen willst, wie Du ein erfolgreiches Internet Geschäft aufbauen kannst und nicht direkt das Handtuch wirfst, wenn es man nicht so gut läuft, dann melde dich bei mir.

Klicke jetzt HIER oder auf den Banner und sieh dir mein Webinar an und lade dir meinen Report „Die Wahrheit über Empower Network Deutschland“ herunter…

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

Empower Network Produkte – Ein kompletter Überblick

Von , 2. April 2014 12:50

Im heutigen Artikel gibts einen kompletten und ausführlichen Überblick über die Empower Network Produkte (2 April 2014).

Ich bin selbst seit Januar 2013 Empower Network Partner und Gründer vom Empower Network Lifestyle Team.

Im letzten Jahr habe ich durch die Empower Network Produkte eine Menge über Blogging und Internet Marketing gelernt und in diesem Zeitraum 122 Personen persönlich gesponsert. Hier ein aktueller Screenshot:

Obwohl ich bereits einiges an Erfahrung im Internet Marketing habe, ist es mir bisher nie gelungen, über 100 Leute in 1 Jahr zu sponsorn.

Ich war zwar recht erfolgreich in meinem vorherigen Network Talkfusion, aber ich hatte definitiv noch nie so viel Spass wie hier bei Empower Network.

Obwohl ich aktiver Empower Network Affiliate bin, werde ich in diesem Review meine ehrliche Meinung zu den einzelnen Produkten mit dir teilen.

Wenn Du mehr über mich erfahren willst, klicke HIER. So los gehts.

Die Empower Network Produkte im Überblick

Produkt #1: Viral Blogging System
Empower Network Viral Blogging System

Kosten: $25 pro Monat (ca. 18,50 Euro)

Du bekommst für die $25 monatlich einen fertig eingerichteten Empower Network Blog, der optimiert ist für die Ansicht auf Smartphones. Desweiteren bekommst du dazu mehrere englische Banner die auf deinem Blog vorinstalliert sind und einen Interessenten auf die gut konvertierenden Landingpages verweisen.

Es gibt 9 „Schnellstarter“ Videos, wo die im Detail erklärt wird, wie alles funktioniert und was man braucht, um ein erfolgreicher Blogger zu werden. Die Trainings sind vom Mitbegründer David Sharpe aufgenommen.

Vorteile: 

Alles ist bereits fertig eingerichtet und du musst dich nicht mit der Technik auf Installation eines Blogs auseinandersetzen. Sobald du Partner bist, kannst Du sofort loslegen zu bloggen.

Du bekommst ein ausgezeichnetes Training, Schritt für Schritt, die genau erklären was zu tun ist. Du kannst also im Grunde schnell loslegen und ich persönlich finde das System sehr viel einfacher zu handhaben als z.B. WordPress.

Du kannst auf deinem Blog alles promoten was Du möchtest. Es spielt wirklich keine Rolle was für ein Geschäft du hast, welche Dienstleistungen und Produkte du anbietest. Ob Network Marketing, Affiliate Marketing oder lokales Geschäft in der Fussgängerzone, der Blog ist für alles geeignet.

Der Blog ist Smartphone tauglich. Nicht nur das der Blog für die Darstellung auf Smartphones optimiert wurde, du hast auch die Möglichkeit direkt vom Smartphone mit der Empower Network App zu bloggen. So kannst Du von unterwegs mit wenigen Klicks, deinen Blog administrieren, Videos und Bilder hochladen etc. Ich sage nur „Computer ade“.

Nachteile:

Empower Network ist super geeignet für unerfahrene Online Marketer und diejenigen die sich nicht mit der Technik rumschlagen wollen. Ein Nachteil ist jedoch, das der Blog dir nicht gehört und Du somit ein Risiko hast. Was würde passieren wenn Empower Network irgendwann dicht macht? (Wollen wir es nicht hoffen)

Der Standardblog ist fertig eingerichtet, aber mit englischen Bannern. Man muss also hier in Deutschland erst eigene Banner erstellen und hochladen und mit eigenen Landingpages verlinken. Das erfordert ein wenig Arbeit, aber im Empower Network Lifestyle Team, habe ich einige Banner vorbereitet und erkläre in Tutorial Videos ganz genau wie man diese mit der eigenen Landingpage verlinkt (sehr einfach).

Mit Empower Network braucht man sich nicht um die Suchmaschinenoptimierung zu kümmern, das macht alles die Firma. Für Anfänger sehr gut, für erfahrenen Internet Marketer nicht unbedingt. Hier bietet WordPress mit einer Fülle an SEO Plugins und Personalisierungsmöglichkeiten einfach mehr. Die Frage ist, ob man das wirklich alles braucht…

Fazit:

Wenn man davon ausgeht, das Empower Network hier bleibt und nicht dicht macht und sich die Blogging Platform technisch weiterhin so gut wie entwickelt wie im Moment, dann ist es ein ziemlich gutes und solides Produkt für $25 im Monat.

Ganz speziell für Anfänger und unerfahrene Blogger ist das System perfekt, aber sich nur auf Empower Network zu verlassen kann ein Risiko sein. Ich persönlich nutze neben Empower auch einen WordPress Blog.

Ich persönlich kann dem Blog mit gutem Gewissen empfehlen, da man hier ein solides Produkt erhählt und gutes Training. Alleine die Landingpages von Empower Network gefallen mir sehr gut, da auch diese ständig angepasst werden.

Ich habe mal versucht in meinem alten Network, meinen ganzen Partnern das Thema Blogging mit WordPress beizubringen, aber da jeder WordPress Blog anders aussieht, die Server anders sind etc., war es nach einiger Zeit wirklich umständlich und man konnte das Team nicht mehr einheitlich leiten. Mit Empower Network ist das jetzt kein Problem mehr, denn alles ist standardisiert und schnell erlernt.

Meine persönliche Punktzahl:

7 von 10 Punkten…es gibt viele Blogging Platformen, auch genug kostenlose wie WordPress, aber dennoch gehört Empower Network meiner Meinung nach zu den besseren. Alleine die Tatsache das der Blog mit einem guten Marketingfunnel ausgestattet ist, ist sehr wertvoll. Auch sind viele andere Blogs nicht optimiert für die Ansicht auf Smartphones und wir alle wissen, wie wichtig das in 2014 ist. Alles in allem ist der Blog nicht perfekt, aber dennoch empfehlenswert.

Produkt #2: Viral Blogging Academy
empower Network Viral Blogging Academy

Kosten: Einmalig $297 (ca. 215 Euro)

Du bekommst Zugang zu 5 Webinaren, die dir genau zeigen, wie Du mit deinem Blog richtig erfolgreich wirst. Du lernst, welches der beste Weg ist, deinen Blog zu monetarisieren und was genau zu tun ist.

Vorteile:

Dieser Kurs ist relativ neu bei Empower Network und mir persönlich gefällt er sehr gut.  Obwohl man im Schnellstarttraining (Fast Start Training) bereits ein paar Einblicke in die Blogging Thematik bekommt, reicht das für viele einfach nicht aus. Der Rat einfach über alles zu bloggen was man will, mag am Anfang sinnvoll sein, um ein Gefühl fürs Bloggen zu bekommen, aber man sollte früher oder später schon genau wissen was man erreichen will.

David Wood zeigt in einem Webinar ganz genau, was zu tun ist, um wirklich gutest Geld durch Blogging zu verdienen. Auch David Sharpe teil interessante und umsetzbare Tipps zum Thema Blogging und Storytelling (Geschichten erzählen).

Nachteile: 

Zwei der Videos sind extrem lang (über 2 Stunden) und ich habe mehrere Tage gebraucht, um mir alles anzusehen. Dennoch hat es sich gelohnt und ist definitiv 10x besser als TV gucken 😉

Die Videos sind auf englisch und es wurde noch keine Übersetzung vorgenommen (Stand: April 2014)

Fazit: 

Ein sehr guter Kurs, der alle Details zum Thema „Erfolgreich Bloggen“ abdeckt. Die Viral Blogging Academy wird direkt als Upsell angeboten, sobald jemand den Blog für $25 kauft. Meiner Meinung nach gehören diese beiden Kurse auch zusammen und jeder der wirklich erfolgreich bloggen will, sollte die Viral Blogging Academy kaufen.

Obwohl ich mich persönlich als fortgeschrittenen Blogger sehe, habe ich doch einige neue Konzepte aus diesem Kurs mitgenommen, die mir dabei helfen noch besser zu werden.

Meine persönliche Punktzahl:

8 von 10 Punkten… Wenn Du lernen willst, wie Du durch Blogging genug Geld verdienst, um das Ganze hauptberuflich zu machen, dann solltest Du die Viral Blogging Academy erwerben.

Produkt #3: Inner Circle Audios
Empower Network Inner Circle

Kosten: $100 pro Monat (ca. 73 Euro)

Du bekommst Zugang zu allen Audio Trainings von Empower Network, die in der Regel jeden Montag abehalten werden mit den Top Führungskräften der Firma.

Vorteile: 

Ich finde diese Audios sehr inspirierend und höre sie gerne im Auto, beim Sport oder wenn ich unterwegs bin. Es ist meiner Meinung nach sehr hilfreich von den Top Führungskräften zu hören, wie sie ihr Geschäft aufbauen und vorgehen. Ich habe bereits sehr viel aus den Audios gelernt.

Nachteile: 

Es ist alles auf englisch. Mir persönlich macht das nichts aus, aber für viele hier in Deutschland, ist es nicht immer einfach alles zu verstehen.

Fazit: 

Fakt ist, die meisten Network Marketer und Internet Marketer machen zu wenig wenn es um Persönlichkeitsentwicklung und Weiterentwicklung geht.  Die Empower Network Inner Circle Audios machen es einfach, eine positive Einstellung zu bewahren und inspiriert zu sein.

Fast alle erfolgreichen Menschen werden dir sagen, das es nicht die Tricks, Strategien und Techniken sind, die dich erfolgreich machen, sondern deine innere Einstellung. Deshalb finde ich es so wichtig, sich positiven Dingen auszusetzen und die Inner Circle Audios inspirieren mich jedesmal. Ich zahle die $100 gerne jeden Monat.

Meine persönliche Punktzahl:

8 von 10 Punkten… Wenn du englisch verstehst oder mehr lernen willst, solltest Du die Inner Circle Audios regelmässig hören. Ich habe auch Tage und Wochen wo ich keinen Bock habe und es mal nicht so gut läuft, dann höre ich mir einfach ein Inner Circle Audio Training an und bin wieder hoch motiviert!

Produkt #4: Costa Rica Intensive
Empower Network Costa Rica Intensive

Kosten: $500 einmalig (ca. 365 Euro)

Du bekommst Zugang zu 11 Videos von einem Seminar welches David Wood in Costa Rica gehalten hat. Dieses Seminar entstand kurz vor der Gründung von Empower Network mit David Sharpe.

Vorteile:

Die Videos wurden bei David Wood zuhause gedreht und ich fand diese recht unterhaltsam, weil es eine wirklich ungezwungene Atmosphäre war.  In den Videos geht es um viele Strategien, wie man sein Internet Geschäft aufbauen kann, viele Dinge von denen ich vorher nichts gehört hatte. Vor allem die Teile über Automatisierung und Outsourcing fand ich sehr interessant.

Obwohl es zu diesem Zeitpunkt Empower Network noch nicht gab, waren einige der Top Verdiener in diesem Seminar anwesend, was wieder zeigt, wie wichtig es ist Meetings zu besuchen.

Alle Videos wurden mit deutschen Untertiteln versehen und somit ist es auch kein Problem, wenn das Englisch nicht ausreicht!

Nachteile:

Die Costa Rica Intensive Videos wurden vor dem Start von Empower Network aufgenommen, was jetzt über 2,5 Jahre her ist. Einige der Strategien die besprochen wurden, sind nicht mehr ganz aktuell. Also wenn Du auf der Suche bist nach ganz konkreten Schritten, wirst du wohl eher enttäuscht, da das Training eher Erfolgsprinzipien behandelt. Das Gute ist aber, das Erfolgsprinzipien ihre Gültigkeit nicht verlieren.

Fazit:

Obwohl ich die Videos unterhaltsam und interessant fand, sind einige Teile nicht anwendbar im Jahre 2014.  Die $500 sind zwar gerechtfertigt, da ich doch einiges gelernt habe, aber ich würde mir wünschen, das dieses Produkt erneuert bzw. überarbeitet wird.

Meine persönliche Punktzahl:

6 von 10 Punkten… Von allen Empower Network Produkten, muss ich sagen, das mir das Costa Rica Intensive am wenigsten gefällt und ich hoffe das es bald erneuert wird. Dennoch habe ich etwas gelernt und glaube das, wenn man die „All-in“ Mentalität von Empower Network versteht, man auch dieses Produkt erwerben sollte.

Produkt #5: High Ticket Academy
Empower Network High Ticket Academy

Kosten: $497 einmalig (ca. 360 Euro)

Die High Ticket Acadmey ist im Januar 2014 erschienen und hier geht es um die Kunst hochpreisige Produkte zu verkaufen. Man bekommt Zugang zu 3 excklusiven Webinaren mit David Wood und anderen Führungskräften.

Vorteile: 

Dieses Produkt hat mir die Augen geöffnet, denn ich habe erkannt wie viel Geld ich quasi auf dem Tisch liegen lasse. Anstatt sich nur darauf zu konzentrieren neue Kunden für Empower Network zu werben, geht es hier darum, den vorhandenen Kunden weitere Produkte zu verkaufen mit Provision bis zu $3000 (Master Retreat).

Im ersten Webinar geht es um die richtige Einstellung, wenn es darum geht hochpreisige Produkte zu verkaufen. Das zweite Webinar zeigt praktische Anwendungen und Beispiele und im dritten Webinar wird über Einwandbehandlung gesprochen.

Die Webinare beinhalten viele gute Tipps, die man auf jedes Business anwenden kann.

Nachteile: 

Die Videos sind nur auf englisch verfügbar, ob und wann eine Übersetzung kommt, weiss ich nicht.

Hochpreisige Artikel verkaufen geht in der Regel nicht so gut über automatisierte Prozesse und man muss hier wirklich das Telefon in die Hand nehmen. Obwohl Empower Network darauf ausgelegt ist, endlich sein Geschäft ohne Telefon aufzubauen, geht es bei teuren Produkten eigentlich nicht. Wenn man aber weiss, wie viel Geld man NICHT verdient, wenn man sich weigert seine vorhandenen Kunden anzurufen, überlegt man sich das ganze zweimal.

Wenn Du überhaupt keine Lust auf telefonieren hast, könntest Du z.B. einen Assistenten (der gut verkaufen kann) einstellen.

Fazit: 

Obwohl ich kein Fan vom Telefon bin, hat mir dieses Produkt die Augen geöffnet und gezeigt, was möglich ist, wenn man den Hörer in die Hand nimmt. Wenn Du viele Blogging Kunden hast, aber kaum einer kauft die anderen Produkte, dann ist dieser Kurs wie gemacht für dich als Empower Network Affiliate.

Meine persönliche Punktzahl:

9 von 10 Punkten… Egal was für ein Geschäft du hast, die Fähigkeit zu verkaufen, gerade teurere Produkte, ist eine Fähigkeit, die du erlernen solltest!

Produkt #6: $15k Formula
Empower Network 15k Formula

Kosten: Einmalig $1000 (ca. 725 Euro)

Dieses Training umfasst über 24 Stunden Videos in Form von Schritt für Schritt Lektionen, wie Du zum Internet Marketing Profi wirst inkl. PDF Handbuch zu den einzelnen Lektionen.

Vorteile: 

Das ist meiner Meinung nach, das beste Produkt, mit aktuell funktionierenden Strategien zu allen Bereichen im Internet Marketing. Viele der älteren Videos in diesem Kurs wurden bereits neu überarbeitet, damit die Aktualität der Inhalte auch gewährleistet ist.

In diesem Kurs kannst Du nicht nur von David Wood und David Sharpe lernen, sondern direkt von vielen anderen Top Verdienern bei Empower Network. Hier wird nichts zurückgehalten und du kannst quasi über die Schulter der einzelnen Top Verdiener gucken und ganz genau sehen, wie sin in der einzelnen Bereichen ihres Empower Businesses arbeiten.

Du erfährst hier alles über Suchmaschinenoptimierung, Blogging, Bezahlte Werbung, Offline Marketing, Artikel Marketing, und Deine Positionierung auf den großen Traffic-Plattformen uvm. Die 15 K Formula zeigt Dir  den exakten Weg, wie DU mit Empower Network ein Einkommen von $15.000 im Monat aufbauen kannst!

Fazit: 

Dieses Produkt zeigt Schritt für Schritt die Top Marketingstrategien und ist einfach genial. Das Training was Du in der 15k Formula bekommst ist das beste, aktuellste, relevanteste Training, um ein erfolgreiches Internet Geschäft aufzbauen und ist jeden Cent wert.

Und das beste ist natürlich das auch dieser Kurs mit deutschen Untertiteln versehen ist und man das gelernet auf jedes Internet Business, nicht nur Empower Network, anwenden kann.

Meine persönliche Punktzahl:

10 von 10 Punkten… Was soll ich noch mehr dazu sagen?  Die 15K Formula ist bisher das beste Produkt, welches ich jemals im Internet Marketing Bereich gekauft habe. Und ich habe schon sehr viele Produkte gekauft im Laufe der Jahre. Wenn Du es ernst meinst und erfolgreich im Internet Marketing werden willst, dann KAUF dieses Produkte noch heute.

Produkt #7: Internet Traffic Formula
Empower Network Internet Traffic Formula

Kosten: Einmalig $997 (ca. 720 Euro)

Dieses Produkt gibt es erst seit wenigen Tage und daher kann ich noch nicht viel dazu sagen. In der Internet Traffic Formula von der Nr. 1 in Empower Network Vick Strizheus, gibt es eine sehr ausführliche Serie von Webinaren zum Thema Trafficgenerierung. Vick ist ein absoluter Experte auf diesem Gebiet und hat in Empower Network im ersten Monat über $710.000 verdient und somit einen Rekordumsatz gemacht.

Vorteile: 

mehr dazu in Kürze

Nachteile:

mehr dazu in Kürze

Fazit:

mehr dazu in Kürze

Meine persönliche Punktzahl:

mehr dazu in Kürze…

Produkt #8: Your biggest month ever
Empower Network Your biggest month ever

Kosten: Einmalig $497 (ca. 360 Euro)

Dieses Produkt gibt es erst seit wenigen Tage und daher kann ich noch nicht viel dazu sagen. Man erhählt Zugang zu einem 6 teiligen Webinar, wo Vick Strizheus im Detail erklärt, wie er es geschafft hat, im ersten Monat bei Empower Network über $710.000 zu verdienen. Diesen unglaublichen Betrag hat Vick mit nur 2 Webinaren und einer Liste von ca. 1000 Leuten verdient.

Vorteile: 

mehr dazu in Kürze

Nachteile:

mehr dazu in Kürze

Fazit:

mehr dazu in Kürze

Meine persönliche Punktzahl:

mehr dazu in Kürze…

Produkt #9: Masters Retreat
Empower Network Masters Retreat

Kosten: Einmalig $3500 (ca. 2535 Euro)

In 41 Videos, bekommst Du Zugang zum Empower Network Master Retreat, wo die 100 Teilnehmer $5000 bezahlt haben. Hierbei handelt es sich um das Profitraining von Empower Network. Für alle diejenigen, die Ihr Internet-Business auf die nächste Stufe bringen und mit Empower Network 20.000 $ – 100.000 $ im Monat und mehr verdienen möchten.

Vorteile: 

 

Die ursprünglichen Kosten waren $5000 für dieses Seminar plus Flug, Hotel, Essen etc. Man spart also gegenüber dem echten Seminar mehr als $1500 und die anderen Ausgaben.

Die Qualität der Videos ist absolut top und man merkt das dieses Seminar professionell mitgefilmt wurde. Der Inhalt ein ein sehr guter Mix von Inspiration, persönlichen Geschichten, Prinzipien und umsetzbaren Ideen. Vom Inhalt auf jeden Fall vergleichbar mit der 15k Formula.

Obwohl ich noch nicht alle Videos angsehen habe, gibt es in diesem Kurs super viel zu lernen und einige Top Strategien, die es sich lohnt anzuwenden. Wenn man das Wissen, was hier vermittelt wird, anwendet, bekommt man ein vielfaches zurück von dem was man bezahlt hat.

Auch dieser Kurs ist komplett mit deutschen Untertiteln versehen, so das auch in Deutschland die Menschen alles nachvollziehen können.

Nachteile:

Der hohe Preis. $3500 ist für die meisten Internet Marketer einfach sehr viel. Auch wenn es immer Weg und Möglichkeiten gibt an Geld zu kommen, schreckt der Preis viele ab.

Dieser Kurs ist nicht ganz so Aufgaben fokussiert wie die 15k Formula und ich persönlich finde, damit man hier wirklich einen Nutzen draus ziehen kann, sollte man bereits die ersten Erfolge in seinem Geschäft verzeichnen können.

Fazit:

Das Masters Retreat ist ein super Kurs und auf jeden Fall die $3500 wert. Wenn Du die 15k Formula durchgearbeitet hast und die ersten Erfolge verbuchen kannst, ist dieser Kurs der nächste logische Schritt um dein Business auf das nächste Level zu bringen.

Wenn Du jedoch noch am Anfang stehst, solltest Du erst die Grundlagen beherrschen, bevor du dieses fortgeschrittene Training absolvierst. Es gibt einige Leute in Deutschland die sagen dir, du musst unbedingt ALL-IN gehen und alle Produkte kaufen um bei Empower erfolgreich zu werden, aber ich glaube das ist falsch…

Lerne die Grundlagen, absolviere das 15k Training und dann bist du bereit für das Masters Retreat.

Meine persönliche Punktzahl:

8 von 10 Punkten… Der hohe Preis und das fortgeschrittene Training ist für die meisten Empower Network Affiliaten zuviel. Für diejenigen, die bereit sind diese Investition zu tätigen und das gelernet anzuwenden, lohnt es sich mehr als man vielleicht denkt. Und was man nicht vergessen sollte, wenn man das Produkt gekauft hat, kann man als Affiliate $3000 Provision verdienen und das macht ne Menge Spass.

Mein Fazit für alle Empower Network Produkte

Alles in allem kann ich nur sagen, das die Produkte von Empower Network ziemlich geil sind oder wie die Amis sagen „badass“.

Wenn ich mir überlege wie viel Geld ich in den letzten Jahren für Marketing Training, Tools, Kurse, Seminare etc. ausgegeben habe, dann war die Investition in Empower Network bisher meine beste.

Obwohl ich lange sehr skeptisch war gegenüber Empower Network und mein Sponsor Dwayne Pyle mich quasi nötigen musste, um in Empower zu investieren bin ich mehr als froh das ich es getan habe.

Obwohl es auch viele Kritiker gibt, kann ich aus Erfahrung sagen, das es bei Empower nicht nur darum geht irgendwelche Müllprodukte für 100% Provision zu verkaufen und Geld zu verdienen. Es geht um eine Community die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen im Internert Marketing eine Ausbildung zu geben, um endlich den Durchbruch zu schaffen. Und das Empower Network mittlerweile 10 Millionäre hervorgebracht hat in ca. 2 Jahren spricht wohl für sich.

Die Strategien und Konzepte die man hier lernt, kann man in jedem Geschäft, egal ob online, offline, Network Marketing oder Affiliate Marketing, anwenden.

Das man fast alle Empower Produkte für 100% Provision verkaufen kann, ist natürlich ein super Bonus und macht diese Firma noch interessanter.

Ich bin sehr dankbar, das mein Sponsor mir Empower Network gezeigt hat, denn ich habe dieser Firma viel zu verdanken.

Wenn auch Du endlich lernen willst, wie Du ein erfolgreiches Internet Geschäft aufbauen kannst und nicht direkt das Handtuch wirfst, wenn es man nicht so gut läuft, dann melde dich bei mir.

Klicke jetzt HIER oder auf den Banner und sieh dir mein Webinar an und lade dir meinen Report „Die Wahrheit über Empower Network Deutschland“ herunter…Sonnige Grüsse

Dennis Koray

Empower Network – Im Vergleich zu MLM wird hier Networker Freiheit GROSS geschrieben

Von , 8. März 2014 12:39

Hey Leute, hier eine Übersetzung der wichtigsten Punkte des Blog Posts von David Wood bzgl. Empower Network:

Distributor Freedom, Cross Recruiting, a call to Ethics, and a Declaration of INTENT.

——————————————————————————————————————-

Für eine offizielle Stellungnahme, entschied ich mich, dies zu schreiben, um zu unbegründeter Kritik und Gerüchten über Empower Network aufzuräumen, die entweder von Menschen, die versuchen, unseren Partner und Kunden ihre Produkte mit unethischen, unehrlichichen Taktiken zu verkaufen. Einige der Gerüchte lauten:

Empower Network erlaubt es nicht mehrere Produkte oder mehrere Network Marketing Geschäfte zu betreiben. Empower hat einfach die AGB’s geändert und sie kündigen Partnern, die in mehreren MLM Firmen tätig sind.

Die Wahrheit: Empower Network wurde von Marketern für Marketer aufgebaut. Du kannst vermarkten, was immer du willst – Es ist nicht unser Geschäft zu beobachten, in welchen Firmen oder welche Angebote du promotest und wir haben noch nie einen Affiliate bei Empower Network gekündigt, weil er 2 oder 50 verschiedene Geschäfte betreibt. Die Wahrheit ist, wir haben niemandem die Provision gestrichen auch dann nicht, wenn sie Empower verlassen haben und andere Sachen promotet und zusätzlich Empower noch schlecht gemacht haben.

Der Grund warum wir das tun, ist wegen unserer grundlegenden Überzeugung aus der diese Firma gegründet wurde und wenn du ein Affiliate bist, das Du unabhängig bist (independent affiliate) und daher kannst Du promoten was du willst – und wenn wir dich halten wollen, dann benötigst Du diese Freiheit auch und bist aus eigenen Stücken hier.

Weiterhin haben wir auch nicht die AGB (terms of service) geändert, sondern sie nur umorganisiert, um diese einfacher verständlich zu machen. Was geändert wurde ist, das es strikt verboten ist, direkt und absichtlich andere Empower Network Teams anzugehen – was, ich denke du wirst mir zustimmen, schleimig und unethisch ist.

Dennoch ist uns bei der Umstrukturierung der AGB aufgefallen, das die AGB’s Dinge enthält die wir sowieso nie durchgesetzt haben und wir sind gerade dabei diese rauszunehmen bzw. umzuschreiben.

Nun die Gründe, die Message und die wahre Absicht von Empower Network

Der Direktvertrieb, Affiliate Marketing und Network Marketing wachsen alle, weil sie neue Partner anziehen mit einer Botschaft der Freiheit.

Sei es finanzielle Freiheit, zeitliche Freiheit oder die Freiheit dein Geschäft so zu betreiben wie Du es willst – die Nachricht ist und war die von Freiheit.

Allerdings könnte der Begriff „Freiheit“ nicht weiter von der Realität in den meisten Direktverkaufsunternehmen weg sein. Ich habe da Erfahrungen aus erster Hand, als ein ganzen Team von Empower weggegangen ist und im Januar 2012 zu einer Vitamin Firma gewechselt ist.

Sie haben so viele Leute von Empower Network mitgenommen wie nur möglich und haben Dinge gesagt, die in jeder anderen Network Marketing Firma zur sofortigen Kündigung geführt hätten.

Allerdings, das einzige was wir bei Empower Network kündigen, sind mickrige Provisionen. 

Also anstatt diese Leute zu kündigen, habe ich das undenkbare getan. Ich habe sie angerufen und gesagt: „Hey Leute, ich liebe euch. Ihr kommt von hier. Euer Team kommt von hier. Ihr verdient viel Geld hier – und das wird sich nicht ändern. Könnt ihr mir einen Gefallen tun und damit aufhören?

BAM! Problem gelöst. Erstaunlicherweise haben sie alle aufgehört, weil ich sie liebe und ihnen eine gigantische kosmische Umarmung gegeben habe.

Hier ist das Lustige an der Sache:

Alle diese Leute haben später gesehen, wie Empower Network abgeht und die Wahrheit war – Ihre Provisionen und Teams bei Empower sind weiter gewachsen. So hat Lawrence Tam (Ja er war auch dabei) entschieden sich wieder auf Empower Network zu konzentrieren…Er hat eine email an seine Liste dazu geschrieben und seine Vitaminfirma hat ihn deshalb sofort gekündigt, sowie Layla und Toby Black und 60-70 andere auch.

Das hat mich wirklich umgehauen – denn das gesamte Team kam von hier und uns hat es nichts ausgemacht. Die andere Firma aber hat sich darüber aufgeregt und ich konnte es nicht glauben.

Also Lawrence Tam war zurück und hat weiter Empower Network aufgebaut und weisst Du was? Er ist jetzt einer der 10 Empower Network Millionäre. Wäre ziemlich dumm gewesen von mir, ihn bei Empower rauszuschmeissen, nicht wahr?

Im Januar war ich beim „Freedom“ Event in Miami und habe einige Distributoren von einer anderen bekannten internationalen Network Marketing Firma getroffen. Hier das Lustige daran:

Diese Firma hat eine Liste von „Konkurrenzunternehmen“ – aber Empower Network steht nicht auf dieser Liste. Man könnte also annehmen, das man als unabhängiger Berater, tun und lassen kann was man will, oder?

Es stellt sich jedoch heraus, das das Wort unabhängiger Berater seine Bedeutung verloren hat, weil das gesamte Team aus ihrer MLM Firma rausgeschmissen wurde, weil Sie in Empower Network sind.

Einer dieser Partner hat bei der Firma nachgefragt warum sie rausgeschmissen wurden und fragte: Ich dachte wir sind unabhängige Berater?!

Die Antwort war schockierend: Du kannst NICHT tun was Du willst. Das ist Corporate Amerika hier.

Entschuldige meine Wortwahl, aber was zum Teufel??!!

Ich habe mich in den Beruf des Network Marketers verliebt, aufgrund der Botschaft der persönlichen Freiheit. Allerdings, wenn es das ist wozu Network Marketing sich entwickelt hat, dann könnt ihr mich mal und ich lebe lieber wieder in meinem Bus.

Ich glaube, das wenn Du einen Kunden zu Empower Network gebracht hast, das es deine harte Arbeit, deine Zeit, deine Leistung und dein für Werbung ausgegebenes Geld war, deine Beziehung. Und wenn Du einen Kunden hierher gebracht hast, dann hast Du es verdient dafür gemäss unserem Marketingplan bezahlt zu werden, egal was Du sonst noch so treibst.

Ich persönlich glaube, das es für dich viel besser ist, wenn Du deine Energie auf eine Sache richtest, wenn Du so bist wie die meisten Menschen.

Ich glaube es ist besser für dein Team.

Ich glaube du wirst glücklicher sein.

Ich glaube du wirst mehr Geld verdienen.

Allerdings bist Du hier, um das zu tun, was DU WILLST und NICHT das was ich will. Wenn Du mir nicht zustimmst, dann bist du frei das zu tun was Du willst, solange du ethisch arbeitest und dich an die Gesetzt hälst.

Mir ist es egal ob Du deine Vitamingeschichte promotest.

Mir ist es egal ob Du deine Hautcremegeschichte promotest.

Mir ist es egal ob Du deine Drop Shipping Geschichte promotest.

Mir ist es egal ob Du dein Attraction Marketing System promotest.

Und wenn du kündigen willst, es gibt einen Cancel Button unter jedem Produkt im Mitgliederbereich, auch das kannst Du tun.

Weil Du ein unabhängiger Affiliate (independent affiliate) bist. 

Das bedeutet, ich muss dich aufgrund meiner Führung gewinnen, indem ich dich korrekt behandele, dir mehr bezahle, eine wirksame Botschaft kreire, eine bessere Firma aufbaue, mit einer besseren Vision, einer besseren Kultur und einem sicheren Platz wo Du sein kannst der du sein willst!

Das ist meine Mission hier.

Ich werde meine Führungskräfte halten durch mein eigenes Vorbild.

Ich werde mein Team halten durch meine Vision.

Ich werde meine Kunden halten durch meinen Service und durch das beste Produkt.

Du bist frei hier zu bleiben. Und du bist frei zu gehen.

Alles was ich erwarte ist, das Du dich an die Regeln hälst.

Wenn Du über Geld und Verdienst spricht, mach einen Income Disclaimer (Einkommen Haftungsauschluss). Ein einfaches: *Hier siehst Du unsere durschnittlichen Einkommen. Du kannst sogar diesen Link mit deiner Affiliate Id versehen ?id?yourusername.

Ich bitte dich dein Geschäft nicht durch die unzulässige Nutzung anderer Leute Trademarks, Bilder und Copyright aufzubauen. Das ist unethisch, die Leute hassen es und es nervt.

Lasst uns ein Geschäft das auf Werten basiert, aufbauen. Empower Network wird hier sein und hier bleiben.

Unsere Botschaft ist die Botschaft von Freiheit.

Unsere Werte sind hier um dich aufzubauen und zu ermutigen, nicht um dich runterzuziehen.

Lasst uns zusammen gegen die Kräfte des Bösen kämpfen.

David Wood
„The Guru Slayer“

——————————————————————————————————————-

Ich habe in meinen 6 Jahren, die ich diese Branche bereits kenne, noch niemals ein Unternehmen kennengelernt, das das Recht auf Freiheit und Selbstbestimmung eines jeden einzelnen Partners so kompromisslos über alles andere stellt.

Ich selbst wurde aus meiner letzten Firma „Talk Fusion“ rausgeschmissen, weil ich bei Empower Network bin und ehrlich gesagt, bin ich froh drum…Denn Empower Network lässt einen so sein, wie man sein will.

Ich glaube fest daran, das kein Mensch auf der Welt das Recht hat, dir zu sagen was Du tun und lassen solltest, denn DU BIST FREI! Du alleine bestimmst!

Es liegt an dir, eine Entscheidung zu treffen und dein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Du schreibst die Geschichte deines Lebens und wenn DU die Schnauze voll hast, so zu sein, wie andere Dich gerne hätten, dann hör jetzt sofort damit auf und schliesse dich der Freiheitsbewegung Empower Network an.

Wenn Du Interesse hast zu lernen, wie man nicht nur einen erfolgreichen Blog, sondern auch ein erfolgreiches Geschäft aufbaut, dann kann ich dir dabei helfen!

Was ist jetzt zu tun? Klicke jetzt HIER oder auf den Banner und sieh dir mein Webinar an und lade dir meinen Report „Die Wahrheit über Empower Network Deutschland“ herunter…

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

Justin Verrengia – Der nächste Empower Network Blogging Millionär

Von , 26. November 2013 09:39

Empower Network wächst unaufhaltsam weiter, erst vor kurzem hat David Wood, der Empower CEO, die aktuellen Statistiken zum Umsatz bekanntgegeben (1,5 Millionen Dollar Provision pro Woche werden ausgezahlt) und schon gibt es die nächsten News.

Gerade hat David Wood auf Facebook bekannt gegeben, das Justin Verrengia, der 7. Empower Network Millionär ist. Hier der Auszug aus Facebook

Justin Verrengia

Justin Verrengia hat eine wirklich interessant Geschichte. Justin hat vor Empower Network bereits seit 5 Jahren versucht, durch Internet Marketing Geld zu verdienen, aber hatte nie den Durchbruch geschafft.

Wer seine Videos und Story etwas genauer kennt, der weiss das er sogar grosse Schwierigkeiten hatte die Miete für seine Wohnung in Costa Rica in Höhe von $450 zu bezahlen. Ein einschneidendes Erlebnis für ihn war aber der Geburtstag seiner Frau.

Justin hat seine Frau zu Ihrem Geburtstag zum Essen ausgeführt und als sie sich ein Gericht ausgewählt hatte, musste Justin feststellen, das sein Geld nicht reichen würde. Er sagt, das es eine sehr schmerzvolle Erfahrung war, nichtmal in der Lage zu sein, seiner Frau zum Geburtstag ein nettes Essen zu spendieren. So einen Moment wollte Justin nie wieder erleben und hat sich geschworen alles zu tun, um Online endlich den Durchbruch zu schaffen.

Er machte sich auf die Suche nach einem richtigen Mentor und hat diesen in David Wood und Empower Network gefunden. Nach weniger als 24 Monaten haben Justin Verrengia und seine Frau es nun geschafft, in den Empower Network Millionärs Club zu kommen. Eine unglaubliche Story, die sehr inspirierend ist!

Justin hat mehr als 650 Menschen persönlich für Empower Network gesponsort und lebt jetzt seinen Traum. Seine Stärken sind Blogging, Social Media & Video Marketing.

Justin VerrengiaAuch in Deutschland erkennen immer mehr Menschen, die Kraft von Blogging mit Empower Network. In welchem Geschäft bekommt man sonst 100% Provisionsauszahlung? Wenn Du mehr über Empower Network erfahren willst, klicke jetzt auf den Banner und siehe dir das Video an:

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

November 2013 – Empower Network erreicht 1,5 Millionen Dollar pro Woche an Umsatz

Von , 21. November 2013 23:00

Heute mal ein paar aktuelle Zahlen und Updates zu Empower Network. Heute am 21.November 2013 hat Empower Network CEO David Wood folgendes auf Facebook gepostet:

a) Empower Network ist von monatlich 1,5 Millionen auf wöchentlich 1,5 Millionen Umsatz gewachsen

b) Empower Network ist von 50,000 Kunden auf über 197,000 Kunden gewachsen

c) Empower Network ist von 5 Angestellen auf über 105 Angestelle gewachsen

d) Empower Network hat 5 Personen die mehr als 1 Millionen Dollar verdient haben. Internet Marketer Shaquir Hussein hat diese Marke wohl auch durchbrochen

e) Empower Network hat mit ENV2 eine 3 Millionen Dollar teure Platform auf den Market gebracht!

Auch in Deutschland erkennen immer mehr Menschen, die Kraft von diesem Konzept mit 100% Provisionsauszahlung.  Wenn Du mehr über Empower Network erfahren willst, klicke jetzt auf den Banner und siehe dir das Video an:

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

 

Empower Network schliesst am Dienstag den 8.Oktober um 16Uhr die Türen

Von , 7. Oktober 2013 09:40

Ja, Empower Network schliesst am Dienstag den 8.Oktober um 16Uhr die Türen und das für ganze 10 Tage.


Morgen ist es soweit, Empower Network geht in die zweite Runde. Version 2.0 ENV2 oder das “Blog Beast” wird gelaunched. Alle Partner und Kunden die bereits registriert sind, werden automatisch umgestellt auf Version 2.0 und können die Platform vorab schonmal ausgiebig testen. Die Öffentlichkeit muss dann bis zum 18. Oktober warten.

Hier eine Übersicht über den Launch von Empower Network ENV2.

blogbeast

Wast ist Empower Network ENV2 bzw. Blogbeast?

Mit dem Release von Blog Beast, bringt Empower Network seine 2.te Generation des viralen Blogging Systems auf dem Markt, das die Blogging Szene revolutionieren wird.

Unsere Absicht ist es Bloggern zu ermöglichen, alles von überall posten zu können” sagt Empower Network Präsident David Sharpe. “Wir wollen unseren Kunden die Möglichkeit geben ihr Geschäft von ihrem Smartphone aufzbauen.

Hier ein paar Infos zu ENV2 aka dem “Blogbeast” und der Zukunft des mobilen Bloggens:

Warum Bloggen wichtig ist für Dich

Blogging its nicht länger eine mögliche Option für Unternehmer, sondern ein MUSS!

Ein wichtiger Teil von Online Erfolg ist der, das die Menschen dich kennenlernen wollen, wissen wollen wer du bist um dann entscheiden zu können ob sie dir folgen wollen. Das geht nirgends besser als durch Blogging und Video Marketing.

Heutzutage gibt es für Blogger keine Hindernisse mehr. Einen Blog zu erstellen geht in wenigen Minuten und man kann loslegen.

Mittlerweile gibt es unzählige Blog Anbieter und ein Blog ist in wenigen Minuten eingerichtet. Es könnte kaum einfacher sein. Ein weiterer Grund warum Bloggen immer populärer wird ist, der das mit mit seinem Blog zusätzlich Geld verdienen kann. Ich persönlich blogge fast täglich, da es meine Leidenschaft geworden ist und ich es liebe online Geld zu verdienen. Ich persönlich nutze für diesen Blog, das Empower Network Viral Blogging System, weil es ein fertiges System ist und man zusätzlich damit 100% Provisionen verdienen kann.

Viele Leute verstehen aber noch nicht so wirklich was alles mit einem Blog möglich ist und genau aus diesem Grund habe ich einen kostenlosen Report und ein Video für dich.

Wenn auch du lernen willst, wie auch Du durch Bloggen mehr Website Traffic bzw. qualifizierte Besucher, ein passives Dauereinkommen erzielen und Leads generieren kannst, klicke auf den Banner oder hieicfbanner_der  Klicke jetzt auf den Banner für mehr Infos.

 

Blogging ist kein Trend, sondern Informationsmarketing und Informationen sind das das Lebensblut des Internet und Informationsmarketing durch Blogging funktioniert und wird es auch in den nächsten Jahren tun. Also worauf wartest Du noch? Einen Blog erstellen kannst Du in wenigen Minuten! Leg los und klicke jetzt auf den Banner und melde dich im Team an, bevor Empower Network die Türen für 10 Tage zu macht.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

Dennis Koray

P.S.: Du sprichst englisch? Gut, dann klicke auf den Banner, um den Launch von ENV2 zu verfolgen. Mobile blogging

 

Empower Network Millionärs Club und der 1 Millionen Dollar Ring

Von , 3. September 2013 13:46

Ja, du hast richtig gelesen. Empower Network hat einen Millionärs Club gegründet.

Im Millionärsclub sind diejenigen Affiliates von Empower Network, die es geschafft haben, mehr als $1 Millionen an Produktverkäufen zu erzielen.

Das Empower Network Denver Event im Juli 2013, hatte mehr als 6000 Zuschauer und war ein grosser Erfolg. Auch die Presse hat über Empower Network in Denver berichtet.

Empower Network Conference Brings 6,000 Attendees and $8.6 Million to Denver

Aber zurück zum Millionärs Club. David Sharpe, Mitbegründer von Empower Network sagt: “Erfolg ist abhängig von deinem Einsatz, Mühe und Zeit.” Genau aus diesem Grund feiert Empower Network seine Mitglieder und Affiliate Partner.

In Denver wurden die ersten 5 Mitglieder vom Empower Network Millionärs Clubvorgestellt.

Empower Network’s Millionaires Club Members:

Empower Network Millionaires Club

==> Vick Strizheus (Big Idea Mastermind Team)

==> Lawrence Tam (Team Take Massive Action)

==> David Wood (Empower Network Co-Founder)

==> Tony Rush (Extreme Team)
==> David Sharpe (Empower Network Co-Founder)

Jeder dieser 5 Personen hat mehr als $1 Millionen mit Empower Network verdient. (*Einkommen sind nicht typisch. Hier kannst Du den Einkommensdisclaimer von Empower Network einsehen)

Nicht nur, das diese 5 Leute jetzt im Millionärs Club sind, sie haben dazu auch noch den renommierten Empower Network Millionärs Club Ring erhalten.

Empower Network Millionaires ring

Tony Rush sage: “Das ist nicht nur ein Ring, sondern ein Symbol – ein Symbol das so jemand wie ich, frustriert und ausgebrannt (von Corporate America), es schaffen kann ein grosses Team aufzubauen und Menschen zu helfen ihren Leben mit Sinn zu erfüllen”

Dieser Ring hat mehr als 240 Diamanten, trägt das Firmen Logo und die Inschrift “Millionaire’s Club”. Auf der Seite der Ringes stehen die Worte “Empower Network” und der Name des Affiliates inkl. des Empower Beitrittsdatums. Auf der linken Seite steht die Abkürzung “MC” (Millionaires Club) und das Datum an dem die $1 Millionen Marke erreicht wurde.

Wenn Du mehr über Empower Network erfahren willst, klicke auf den Banner und siehe dir das Video an:Passives Einkommen Blogging

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

Panorama Theme by Themocracy