Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr dein warum Archive - Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr

Nachrichten getagged: dein warum

Was wir von Buster Douglas und Mike Tyson über Network Marketing lernen können

Von , 17. Juli 2015 15:49

Ich bin eigentlich kein grosser Fan von Boxen, aber dieses Video ist einfach genial. Sieh es dir an…Dann wirst Du verstehen, was Boxen mit Network Marketing zu tun hat.

Hier nochmal die Untertitel zum Resiliency – Motivational Video:

Du kannst alles niederschreiben wenn du möchtest, sei mutig und schreib alle deine Ziele auf, doch ich sage Dir eines.
Das Leben wird dir mitten ins Gesicht schlagen und du musst mir dabei einen großen Gefallen tun, Dein „Warum“ muss größer sein als dieser Niederschlag.
Buster Douglas lag am Boden. Noch nie gab es jemanden der von Mike Tyson ausgeknockt wurde und dann wieder aufstand.
Er wurde fast ausgezählt. Er taumelte. 4, 3, 2, 1…vom „Gong“ gerettet. Er geht in seine Ecke, und die ganz Welt denkt nur „yep, das war’s“
Sobald er aus seiner Ecke kommt, war’s das, Mike wird ihn zerlegen.
Und genau das passierte, Mike Tyson ging raus und dachte – „Den hab ich“. Den Jungen hab ich ins Seil gedrängt.
Hört mir zu, viele von euch hat das Leben gerade in die Seile gedrängt. Du darfst nicht aufgeben, du darfst nicht nachgeben.
Hör mir zu, wenn es leicht wäre würde es jeder tun. Und wenn das Leben dich in die Ecke drängt hat, müsst du das tun was Buster Douglas tat.
Buster Douglas begann zurückzuschlagen! Und die ganz Welt war geschockt! Goliath liegt am Boden, „Was ist passiert?“
Und sie gingen zu Buster Douglas, und sie fragten Buster Douglas „Was ist passiert?“ Und Buster Douglas antwortete: „Es ist ganz simpel. Bevor meine Mutter starb, sagte sie der ganzen Welt dass Ich Mike Tyson besiegen werde.“ „Und zwei Tage vor dem Kampf, starb meine Mutter.“
Buster Douglas musste eine Entscheidung treffen. Als seine Mutter starb, hätte er mit seiner Mutter sterben können oder sich entscheiden ich wach auf und ich lebe für „Mom“ weiter.
buster-douglas
Und er knockte Mike Tyson aus. Weil einfach sein „Warum“ größer war als dieser Schlag. Sein „Warum“ war größer als die Niederlage! Sein „Warum“ war größer als die Mühen und sein Kummer. Und ich sage dir.
Wenn du nicht weisst was dein „Warum“ ist, und dein „Warum“ nicht stark ist, wirst du jeden einzelnen Tag ausgeknockt !
Und weisst Du schon was wir von Buster Douglas über Network Marketing lernen können? Fakt ist, die meisten Networker werden jeden Tag ausgeknockt, schmeissen das Handtuch, schieben die Schuld auf die Firma, den Marketingplan, die Produkte, die Upline, die Downline und und und. Willst Du auch zu den Network Marketing Verlieren gehören? Wenn nicht, dann definiere dein Warum und lass dich von Niederlagen nicht ausknocken! Kämpfe für deine Vision, gib alles und lies dir jetzt folgenden Artikel durch:

Hast Du eine Vision für dein Network Marketing Geschäft?

Von , 13. April 2014 10:56

Heute sprechen wir über das Thema Visionen und Ziele im Network Marketing.

Eine Charakteristik von vielen erfolgreichen Network Marketern ist die, das sie eine Vision haben für ihr MLM Geschäft. Sie wissen genau woraufhin sie arbeiten und sie haben dabei stets ihre Vision, ihr Bild vor Augen.

Die Frage ist natürlich, wie man so eine Vision, ein Ziel für sein Network Marketing Geschäft aufstellt. Als erstes solltest Du dich fragen was Du genau mit deinem MLM Geschäft erreichen willst und warum. Stell dir dein ideales Geschäft einmal bildlich vor und versuche nicht darüber nachzudenken, was realistisch oder unrealistisch ist. Wie würde dein perfektes Geschäft aussehen, wenn Du wüsstest Du könntest alles erreichen was Du willst?

Einige träumen davon um die Welt zu reisen und mit ihrem Team zu arbeiten, andere träumen davon einfach ein stabiles passives Einkommen als Sicherheit aufzubauen, wieder andere wollen ihre fantastischen Träume realisieren und Luxus geniessen.

Vielleicht willst Du aber auch einfach nur reich sein und nicht mehr arbeiten?

Wenn Du dir ein wenig Zeit genommen hast, mal genau darüber nachzudenken und dir alles im Detail vorzustellen, was für ein Gefühl wirst Du dann haben? Willst Du andere inspirieren auch ihren Träumen zu folgen?

Schreibe genau auf, was Du erreichen willst für Dich und dein Network Marketing Geschäft. Nutze beschreibende Wörter, Gefühle und Geschichten, sprich so wie es sich richtig anfühlt für dich.

Die meisten Network Marketer nehmen sich leider nie die Zeit diesen Prozess einmal zu durchlaufen und wissen eigentlich nicht wirklich was sie erreichen wollen und warum. Und wenn es dann mal Probleme gibt, dann geben Sie schnell auf und werfen das Handtuch, weil die Probleme grösser scheinen als Ihre Vision…

Von daher ist es sehr wichtig, das du deine Vision definierst, vielleicht hilft dir auch ein Visionboard dazu.

Einige Networker haben fast unrealistische Ziele, aber gerade weil ihre Vision so gross war, haben sie Ergebnisse produziert die weit über dem liegen, was normale Menschen erreichen würden, die kleine Ziele haben. Denk drank, das man seine Vision nicht über Nacht erreichen und es manchmal sogar Jahre dauern kann.

So lange deine Motivation und dein Warum gross genug ist, wird deine Vision dich dahin bringen, wohin du willst.

Ich habe anfangs auch keine klare Vision davon gehabt, was genau ich erreichen wollte, aber David Wood von Empower Network hat in einem seiner Webinare diesen Prozess bis ins kleinste Detail erklärt und ich habe diese Übung durchlaufen…

Es macht definitv einen Unterschied, wenn du ein ganz klares Ziel und eine ganz klare Vision hast…

Also, mach dich an die Arbeit und definiere deine Vision…

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

Panorama Theme by Themocracy