Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr erfolgreich bloggen Archive - Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr

Nachrichten getagged: erfolgreich bloggen

Blogging Tipps – Die wichtigste Zutat für einen erfolgreichen Blog

Von , 10. März 2014 13:30

Was ist das wichtigste an einem guten und erfolgreichen Blog? Ganz klar – Der Inhalt.

Warum? Wenn Du mit deinem Blog erfolgreich Geld verdienen willst, dann brauchst Du vor allem Besucher und gute Artikel und Inhalte sind die Grundlage dafür.

Du kannst ja mal bei den meisten Bloggern fragen, was sie glauben, welcher Aspekt der wichtigste ist. Ich bin mir ziemlich sicher das gute Artikel fast immer die Antwort sind 😉

Die Frage lautet jetzt natürlich: Was sind gute Artikel bzw. guter Inhalt und welche Strategien kann ich einsetzen, um meinen Blog erfolgreicher zu machen?

Gute Inhalte sind wertvoll, einzigartig und ziehen den Leser mit ein.

Deine Artikel müssen wertvoll sein, also z.B. gute Tipps beinhalten, damit Menschen deinen Blog besuchen. Je nachdem in welcher Nische du tätig bist, wird das natürlich unterschiedlich bewertet.

Wenn es in deinem Blog um das Thema technische Neuerungen geht, dann wird dein Blog Inhalt wertvoll, wenn du z.B. regelmässig über die neuesten Trends und Änderungen in deiner Branche berichtetst.

Wenn dein Blog dazu dient, deine Leser zu unterhalten, dann sind deine Artikel nur wertvoll, wenn die Artikel lustig und unterhaltsam für deine Leser sind.

Wichtig ist es im Grunde nur, das sein Leser deinen Blog gerne liest und etwas für seine investierte Zeit zurückerhält (wertvolle Tipps, Unterhaltung, News etc.)

Guter Inhalt ist definitv einzigartig, andernfalls gibt es keinen Grund für deine Leser deinen Blog zu besuchen. Wenn du auf deinem Blog keine guten Inhalte hast, sondern z.B. nur die Nachrichten wiedergibts, die man auch in der Bild nachlesen kann, wird sich wohl kaum ein Leser auf deinen Blog verirren.

Zuletzt solltest Du darauf achten, das deine Inhalte die Leser miteinbeziehen. Der Grund warum Blogs immer populärer werden ist der, das hier kein Monolog sondern wirkliche Diskussionen stattfinden. Wenn Du einen erfolgreichen Blog willst, darst Du den Community Aspekt nicht ausser Acht lassen und musst deine Leser miteinbeziehen.

Das bedeutet das du z.B. in deine Artikel deine persönliche Meinung einfliessen lässt und deine Leser mit Fragen einbeziehst über die Kommentare.

Der Hammer Blog Artikel

Ein Hammer Blog Artikel ist nichts mehr als ein Artikel, der wirklich viele super Tipps für den Leser bereithält. Natürlich dauert es länger so einen Artikel zu schreiben und genau deshalb solltest Du darauf abzielen, dem Leser wirklich das Beste zu liefern was du kannst, um Top Reaktionen hervorzurufen:

„Wow, was für ein geiler Artikel. Den muss ich unbedingt meinen Facebook Freunden zeigen.“

Nicht immer muss ein Hammer Blog Artikel auch lang sein. Wenn Du z.B. in der Versicherungsbranche unterwegs bist und einen Blog in dieser Nische betreibst, reicht manchmal auch ein kurzer Artikel, der deinen Lesern aufzeigt, wie man z.B. 2724 Euro jährlich sparen kann. Hier ein Beispiel dafür:
PKV zu teuer? So kommen PKV Versicherte an günstigere Beiträge und sparen bis zu 2724 Euro jährlich

Natürlich kannst Du nicht jeden Tag so einen langen, hammer Artikel raushauen, aber dennoch sind hammer Artikel wichtig für die Marketingstrategie deines Blogs. Warum? Ganz einfach, diese Artikel ziehen Besucher an, Besucher teilen diese Artikel gerne und somit etablierst Du dich viel schneller als Experte in deiner Nische.

Hier ein paar Ideen für Hammer Artikel in deinem Blog:

– Listen (43 Blogging Fehler die Du vermeiden solltest)
– Ressourcen (10 kostenlose Webseiten für lizenzfreie Bilder)
– Analysen (Ausführlicher Analyse von xyz)
– How To Artikel (So lädst Du alle FB Freunde zu einer Veranstaltung ein)
– Interviews (Internet Marketing Experte Ralf Schmitz im Interview)
– Neuigkeiten (Whatsapp wird von Facbook für 16 Milliarden gekauft)
– Rankings (Die Top 10 Blogger in Deutschland)
uvm.

Ich denke du verstehst was ich meine 😉

Viele hammer Artikel verschlingen auch viel Zeit, aber in der Regel lohnt es sich für Dich. Habe keine Angst dafür auch mal mehrere Stunden für einen hammer Artikel zu investieren. Brainstorming, Recherche, Schreiben, Bilder, Videos, Formatieren kann schon einiges an Zeit in Anspruch nehmen.

Mein Tipp: Schreibe regelmässig einen hammer Artikel. Einen pro Monat oder besser einen pro Woche, je nachdem wieviel Zeit du dafür hast.

Normale Blog Artikel

Hammer Artikel sind wichtig um neue Besucher für deinen Blog zu gewinnen, aber deinen normalen Artikel helfen dir dabei eine Community um deinen Blog aufzubauen. In normalen Artikeln kannst du eher mit deinen Lesern eine Diskussion starten und sie miteinbeziehen.

Ausserdem hat nur ein Vollzeit Blogger und Profi die Zeit, Energie und Ressourcen um jeden Tag einen Hammer Artikel zu veröffentlichen.

Denk immer dran, Übung macht den Meister und es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Ich persönlich liebe Blogging und Videomarketing und habe dadurch Tausende Besucher auf meinem Blog, Hunderte von Leads jeden Monat und dadurch vollautomatisch hunderte von neuen Kunden gewonnen sowie ein nettes passives Einkommen aufgebaut. Ich weiss also wie man richtig bloggt und damit Geld verdient.

Wenn Du Interesse hast zu lernen, wie man nicht nur einen erfolgreichen Blog, sondern auch ein erfolgreiches Geschäft aufbaut, dann kann ich dir dabei helfen! Was ist jetzt zu tun?

Klicke jetzt HIER oder auf den Banner und sieh dir mein Webinar an und lade dir meinen Report „Die Wahrheit über Empower Network Deutschland“ herunter..


Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

Mehr Website Traffic durch Blogging – Funktioniert das wirklich?

Von , 23. September 2013 09:13

Oft wird mir die Frage gestellt ob Blogging wirklich funktioniert, um mehr Website Traffic zu generieren.

“Image courtesy of Stuart Miles/ FreeDigitalPhotos.net”.
Blogging

Es gibt 2 Gründe warum die Antwort eindeutig “JA” lautet.

1) – Durch Blogging lernen Besucher dich kennen, du baust mehr Vertrauen auf und das erhöht deine Verkaufschancen

2) Durch Blogging wirst Du als Experte auf deinem Gebiet wahrgenommen. Und wen fragt man und vertraut man, wenn man Rat braucht? Richtig, jemanden der sich auskennt!

Blogging funktioniert so gut, weil man was gibt, ohne etwas zu erwarten. Wenn du z.B. gute Tipps zum Thema “Online Geld verdienen” hast auf deinem Blog, kann jeder diese Tipps lesen und umsetzen ohne dafür zahlen zu müssen.

Blogging ist eine der besten Methoden die ich kenne, um langfristig guten und qualifzierten Traffic aufzubauen.

Du solltest dabei aber bedenken, das Blogging nicht gleich Blogging ist. Es gibt einen grossen Unterschied zwischen guten Blogs und schlechten Blogs.

Wo liegt dieser Unterschied?

Ein schlechter Blog bietet keinen wirklichen Mehrwert für den Besucher. Die Artikel sind schlecht geschrieben, vielleicht einfach PLR Artikel die nichtmal verändert wurden etc. Oder es sind einfach geklaute Artikel von anderen Bloggern.

Solche Blogs sind einfach nicht original oder hilfreich. Der Schlüssel zu einem guten Blog und mehr Website Traffic sind gute, originelle Blog Artikel mit wertvollen Inhalten.

Die Blogging Strategie hat vor vielen Jahren funktioniert und sie tut es auch heute noch und auch in Zukunft wird Blogging sich weiter wachsender Beliebtheit erfreuen.

Warum?

In einem Blog geht es um Informationen und Informationen sind das was das Internet ausmacht. Natürlich darf man das Element Video hier nicht vergessen, aber das ist ja nur eine andere Art von Information.

Warum Blogging wichtig ist für Dich

Blogging its nicht länger eine mögliche Option für Internet und Network Marketer, sondern ein MUSS!

Ein wichtiger Teil von Online Erfolg ist der, das die Menschen dich kennenlernen wollen, wissen wollen wer du bist um dann entscheiden zu können ob sie dir folgen wollen. Das geht nirgends besser als durch Blogging und Video Marketing.

Heutzutage gibt es für Blogger keine Hindernisse mehr. Einen Blog zu erstellen geht in wenigen Minuten und man kann loslegen.

Mittlerweile gibt es unzählige Blog Anbieter und ein Blog ist in wenigen Minuten eingerichtet. Es könnte kaum einfacher sein. Ein weiterer Grund warum Blogging immer populärer wird ist, der das mit mit seinem Blog zusätzlich Geld verdienen kann. Ich persönlich blogge fast täglich, da es meine Leidenschaft geworden ist und ich es liebe online Geld zu verdienen. Ich persönlich nutze für diesen Blog, das Empower Network Viral Blogging System, weil es ein fertiges System ist und man zusätzlich damit 100% Provisionen verdienen kann.

Viele Leute verstehen aber noch nicht so wirklich was alles mit einem Blog möglich ist und genau aus diesem Grund habe ich einen kostenlosen Report und ein Video für dich.

Wenn auch du lernen willst, wie auch Du durch Blogging mehr Website Traffic bzw. qualifizierte Besucher, ein passives Dauereinkommen erzielen und Leads generieren kannst, klicke auf den Banner oder hier  Klicke jetzt auf den Banner für mehr Infos.

Empower Network Deutschland

Blogging ist kein Trend, sondern Informationsmarketing und Informationen sind das das Lebensblut des Internet und Informationsmarketing durch Blogging funktioniert und wird es auch in den nächsten Jahren tun.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

 

7 Gründe warum Du einen Blog für Dein Network Marketing Geschäft haben solltest

Von , 1. April 2013 16:19

Heute geht’s darum warum ein Blog für Dein Network Marketing Geschäft wichtig ist.Bloggen

Wenn Du noch keine Blog hast, auf dem Du z.B. über dein Network Marketing Geschäft schreiben kannst, wird es höchste Zeit. Während einige Leute bloggen einfach als Modeerscheinung oder Zeitverschwendung abtun, verlieren sie so die Möglichkeit mehr Besucher und Geld zu verdienen. Gehörst Du auch zu denjenigen die noch nicht bloggen?

Blogs sind weitaus mehr als nur ein Web-Tagebuch. Blogs sind ein Content Management System und mittlerweile innerhalb von wenigen Minuten eingerichtet und installiert. Durch einen guten Blog mit guten Inhalten kannst Du durch das richtige Marketing sehr schnell Besucher über Google anziehen.

Hier sind 7 Gründe warum Du als Networker einen Blog haben solltest:

1. Wenn Du regelmässig Inhalte auf deinem Blog veröffentlichst, hast Du damit eine geniale Möglichkeit mit deinen Kunden, Teampartner und Downline in Verbindung zu bleiben. Du kannst über News, Updates von deinem Network Marketing Unternehmen berichten oder einfach häufige Fragen beantworten. Du kannst entweder normale Artikel schreiben oder auch Videos mit aufnehmen. Video Marketing ist eine sehr effektive Methode um mit anderen im Internet zu kommunizieren.

2. Mit einem Blog hast Du die Möglichkeit neue Kunden zu generieren. Deine Blog Artikel werden von den Suchmaschinen indexiert und somit wirst Du Besucher direkt von Google und Co. erhalten. Das interessante an dieser Art von Besuchern liegt klar auf der Hand, denn diese Besucher sind über eine gezielte Suche auf deinen Blog gekommen und somit handelt es sich um qualifizierten Traffic.

3. Ein Blog wird in der Regel bei Suchmaschinenergebnissen gegenüber herkömmlichen Webseiten bevorzugt. Suchmaschinen lieben Blogs, weil sie regelmässig frische Inhalte bieten. Wenn dein Blog ein gutes Design hat und gut aufgebaut ist, finden sich die Besucher auch schnell zurecht und kommen gerne wieder wenn Du wertvolle Inhalte lieferst.

4. Durch einen Blog kannst Du deinen Ruf, dein Image, deinen Expertenstatus in jedem beliebigen Feld auf- und ausbauen. Je mehr Blog Artikel zu schreibst, desto eher wirst Du als Experte in Deiner Nische angesehen. Wenn ich nochmal an meine Internet und Network Marketing Karriere zurückgehen könnte, würde ich als allerersten einen Blog aufsetzen und dort über meine Erfahrungen etc. berichten. Stell dir nur mal vor, du hättest vom Start deines MLM Geschäfts regelmässig deinen Blog gepflegt. Du hättest hunderte oder sogar Tausende von Artikeln die bei Suchmaschinen gefunden werden können.

5. Mit einem Blog kannst Du ein oder sogar mehrere Einkommen zusätzlich zu deinem MLM generieren. Du kannst z.B. Affiliate Produkte anbieten, Werbung auf deinen Blog verkaufen, Adsense nutzen etc. Ich persönlich verkaufe neben Affiliate Produkten auch die Blogging Platform die ich nutze und bekomme dafür 100% Provision. So habe ich zusätzlich zu meinem MLM mehrere Einkommen und bin nicht mehr abhängig von einer Firma. Wenn Du mehr über meine Strategie lernen willst klicke einfach den Banner an und sieh dir mein Video an:

Mehr Erfolg In Deinem MLM durch einen Blog

6. Mit deinem Blog kannst Du automatisch Leads generieren. Wenn Du wertvolle Tipps gibts, wollen deine Leser mehr lernen. Du kannst dann z.B. einen Link zur Lead Capture Seite posten (siehe Banner oben) und damit Leads generieren. Die Qualität der Leads ist sehr hoch, da die Interessenten ja über eine gezielte Google Suche zu dir gekommen sind.
Wenn Du rechts in die Sidebar guckst, sieht Du nicht nur Banner von Affiliate Produkten, sondern auch meine Kontakformular. Das besondere an diesem Formular ist, das Du keine normalen emails bekommst, sondern einen Serie von Video emails…

7. Einen Blog zu nutzen ist im Grunde einer der einfachsten und schnellsten Wege eine Präsenz im Internet zu erstellen. Es gibt einige kostenlose WordPress Blog Platformen, sowie auch weitere von anderen Anbietern, aber ich persönlich nutze seit einiger Zeit die Empower Network Viral Blogging Platform, weil man nicht nur unglaublich schnell in die Google Suchmaschinenergebnisse kommt, sondern auch 100% Provision für die Weiterempfehlung bekommt! Meiner Meinung nach die perfekte Kombination für jeden im Network Marketing.

blog monetization

Ich habe speziell zu diesem Thema ein Webinar gemacht und aufgenommen, wo Ich dir Schritt für Schritt erkläre, warum man als Network Marketer heutzutage einen Blog braucht. Im Webinar zeige ich dir warum soviele Networker mit den herkömmlichen Methoden scheitern und du lernst, wie du noch heute starten kannst mit deinem Blog ein weiteres Zusatzeinkommen aufzubauen. Da ich nur mit bestimmten Menschen zusammenarbeite, habe ich ein System entwickelt, das quasi alle die nicht WIRKLICH Interesse haben, automatisch aussortiert. Wenn Du mehr darüber lernen willst, klicke jetzt auf den Banner, fülle das Formular aus und du bekommst Zugang zu meinem Marketing System. Du kannst genau sehen, wie ich arbeite und bekommst kostenlos mein 10 Tage MLM Bootcamp in dem ich folgende Themen behandele:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM System:

Mehr Erfolg In Deinem MLM durch einen Blog

 

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

Es gibt einfach sehr viele gute Gründe einen Blog zu starten und ich nutze diese Strategie sehr erfolgreich um mein Network Marketing Geschäft aufzubauen. Wenn Du immer noch keinen Blog hast, wird es jetzt höchste Zeit dafür. Klicke jetzt auf den Banner und erfahre mehr

Panorama Theme by Themocracy