Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr mlm erfolg Archive - Seite 2 von 3 - Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr

Nachrichten getagged: mlm erfolg

MLM Tipp – Was dir ein Baby über Network Marketing beibringen kann

Von , 25. Juni 2014 10:37

„Image courtesy of imagerymajestic / FreeDigitalPhotos.net“.

Du fragst dich bestimmt, was Du von einem Baby über Network Marketing lernen kannst, richtig?

Hast Du schonmal ein Baby beobachtet beim Versuch zu gehen? Das Baby steht zum ersten mal auf und fällt wieder hin. Dann steht es wieder auf und fällt wieder hin und so geht es weitere 10 Minuten, bevor dem Baby langweilig wird und es sich etwas anderem zuwendet 😉

Wenn wir uns jetzt mal einen typischen Network Marketer ansehen, dann sehen wir Menschen die etwas 3, 5 oder auch 10 mal probieren und dann aufgeben und sagen, es funktioniert nicht.

Babies sehen das andere Menschen gehen und laufen können und gehen natürlich davon aus, das auch sie es können! Sie hören nicht auf es zu probieren, so lange bis sie es können.

Network Marketer hingegen hören meistens auf zu lernen und obwohl sie andere Menschen sehen, die erfolgreich sind, schmeissen sie das Handtuch. 

Stell dir nur mal vor du hättest als Baby aufgegeben und nicht laufen gelernt. Stell dir vor deine Eltern hätten gesagt: „Ach Baby, hör doch auf damit. Du bist jetzt schon 10 mal hingefallen! Das bringt doch nix. Bleib lieber beim Krabbeln.“

Klar, Babies weinen, sind auch frustriert wenn es nicht klappt, aber nach 5 Minuten probieren sie es nochmal und nochmal und nochmal.

Und so gehts es dann im Leben weiter. Wenn man als Kind dann lernt Fahrrad ohne Stützräder zu fahren, fällt man vorher auch garantiert das ein oder andere mal hin. Sollte man lieber das Fahrrad nach einem Sturz zur Seite legen und es nicht weiter versuchen? NEIN, natürlich nicht. Vielleicht verletzt man sich auch, aber dann säubert man seine Wunden und probiert es nochmal.

Wie sieht es bei Network Marketer aus? Jahre über Jahre wechseln sie die Firma, sagen es liegt an den Produkten, am Marketingplan, am Sponsor und finden die Schuld immer woanders anstatt bei sich selbst.

Die meisten Network Marketer lernen nicht das, was wichtig ist nämlich MARKETING.

Sie sind in dieser Hinsicht wie Babies, nur das sie sich nicht weiterentwickeln. Sie lernen gerade Krabbeln, das wars auch schon. Sie hören auf sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Fähigkeiten zu verbesern etc. und irgendwann hören sie frustriert auf und schieben die Schuld von sich.

Was glaubst Du warum es Menschen gibt die seit 10 Jahren versuchen durch Network Marketing oder Internet Marketing Geld zu verdienen, aber immer noch scheitern?

2 Dinge können wir also ganz klar definieren:

1) Babies sind Gewinner und geben nicht auf, bis sie etwas gelernt haben

2) Network Marketer sind in der Regel Verlierer und geben zu 90% Prozent ihren Traum von Freiheit und Unabhängigkeit einfach auf.

Die Frage lautet also: Bist Du ein Gewinner und bereit das zu lernen, was nötig ist, um im Network Marketing erfolgreich zu werden, oder nicht?

Du hast die Wahl.

Wenn Du im Internet Network Marketing erfolgreich sein willst, dann pass genau auf. Ich habe ich ein 10 Tage MLM Bootcamp und einen Report erstellt, der dir genau zeigt, wie ich erfolgreich online arbeite und wie Du meine Arbeitsweise kopieren kannst und somit lernst wie auch Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Link HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum kostenlosen Bootcamp und meinem Report „Die 7 schlimmsten MLM Lügen“


Sonnige Grüsse

Dennis Koray

Online Network Marketing ist kompliziert – oder doch nicht?

Von , 23. Juni 2014 10:11

Es gibt viele Wege sein Network Marketing Geschäft aufzubauen und die meisten arbeiten noch mit den Old School Methoden, aber immer mehr Menschen erkennen, wie wichtig es ist, seine Online Marketing Fähigkeiten zu entwickeln.

Auf der ersten Blick scheint Online Network Marketing recht schwierig und kompliziert, da es so viele Möglichkeiten und Angebot gibt. Gerade Anfängern leiden an Informationsüberflutung.

Wenn man aber einmal hinter die Fassade des Online Network Marketing geguckt hat, wird man feststellen, das es gar nicht so kompliziert ist, wie es scheint.

Meine Online Network Marketing Leidenschaft

Ich habe mich schon relativ früh dafür interessiert, mein Network Marketing Geschäft über das Internet aufzubauen, da ich MLM das erste mal in Australien kennengelernt habe und somit niemanden im warmen Markt hatte. Ich hatte also keine andere Wahl als das Internet zu nutzen, da Direktkontakt nicht so meine Sache war und auch immer noch nicht ist 😉

Viele die den Weg dann zum Online Network Marketing hin gehen, machen einen grossen Fehler und das ist der immer alles perfekt machen zu müssen.

Man will alles genau planen, jeden Pixel auf der Webseite in absoluter Harmonie mit dem Rest haben etc. Viele Networker beginnen dann sich mit Dingen zu befassen, die ihr Geschäft nicht weiterbringen und das ist Fatal. Sie geraten in den Manager Modus.

Mein Tipp: Lieber unperfekt gestartet, als perfekt gewartet.

Da ich von Natur aus ein relativ fauler Typ bin, war ich anfangs immer auf der Suche nach dem SUPER SYSTEM, der Eier-legenden-Woll-Milch-Sau.

Ich musste aber feststellen, das es dieses System nicht gibt und letztendlich wurde mir klar, das ich selbst Verantwortung für mich und mein Marketing nehmen muss.

Viele die auf der Suche nach dem perfekten System sind, neigen dazu sehr schnell ihr Network Marketing Unternehmen zu wechseln, da sie hoffen das es dort einfacher oder besser laufen wird. Leider bleibt eines immer gleich! Sie nehmen sich selbst mit.

Ich vergleiche das Ganze immer gerne mit Autos und Auto fahren. Viele Networker haben ein tolles Vehikel, sie haben einen z.B. einen Porsche und dann kommt ein Lamborghini vorbei (ein anderes Network) und sie denken: „Wow, der ist ja viel besser, damit habe ich bestimmt mehr Erfolg.“ Leider fehlt diesen Networker aber der Führerschein und sie haben keine Ahnung wie man ein Auto fährt (Null Ahnung von Marketing). Deshalb spiel es auch keine Rolle in welchem Auto du sitzt! Du musst zuerst fahren lernen!

Eine der wichtigsten Lektionen im Network Marketing für mich, war das Thema Attraction Marketing und das Erkennen der Tatsache das JEDER einmalig ist!

Denk mal darüber nach: „DU BIST EINZIGARTIG.“ 

Wenn Du das verstehst, dann sollte dir auch klar sein, das DU, das Wichtigste und grösste Kapital bist, was Du hast! Deine Kreativität, deine Person, deine Meinung, deine Erfahrung ist einzigartig und das solltest Du in deinem Marketing auch nutzen.

Was glaubst Du warum es so viele verschiedene TV-Sender, Magazine etc. gibt? Die Nachrichten sind meistens die selben, aber die Art und Weise wie berichtet wird nicht!

Wir alle haben verschiedene Meinungen, verschiedene Arten zu schreiben, verschiedene Ansichten etc. Alles was Du tun musst, ist letztendlich deine eigene Stimme finden in der Online Network Marketing Welt.

Als ich damit begann, von meiner eigenen Erfahrung im Network Marketing zu erzählen, meine eigenen Ansichten zu teilen, wurden die Dinge einfacher.

Und seit ich begonnen habe, meine Erfahrungen in meinem Blog zu teilen, hat sich mein Geschäft und mein Leben für immer verändert. Ich bin nicht von heute auf morgen zum Blogger geworden, aber da ich regelmässig blogge und das seit über 15 Monaten, werde ich jeden Tag besser (hoffe ich zumindest).

Die Frage ist nun, was Du tun wirst, denn Du hast im Grunde 2 Auswahlmöglichkeiten:

1) Ändere nichts und mache weiterhin das was Du bisher getan hast.

2) Finde deine eigene Stimme, und werde zu einer Persönlichkeit. Es ist DEINE Chance, endlich aus der uniformierten Masse der herkömmlichen MLM Vertreter Typen hervorzutreten, sich zu profilieren und etwas Eigenes gewinnbringend auf die Beine zu stellen. Wenn Du keine Ahnung hast, wie Du das tun sollst, dann empfehle ich dir mein ebook:

„Attraction Marketing – Der MLM Geheimcode“

 

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

MLM Erfolg – Wie Du aus der grauen Masse der Networker hervorstichst

Von , 5. Mai 2014 09:24

Heute möchte ich dir ein paar Tipps geben, wie auch DU endlich aus der uniformierten Masse der herkömmlichen MLM Vertreter Typen hervortreten und etwas eigenes gewinnbringend auf die Beine stellen kannst

„Image courtesy of BimXD / FreeDigitalPhotos.net“

Es gibt immer mehr Menschen, die im Network Marketing tätig werden und somit nimmt die Konkurrenz stetig zu. Um erfolgreich zu sein, musst du aus der Masse hervorstechen. Denn warum sollte jemand mit dir arbeiten wenn Hunderte oder Tausende andere, das gleiche Geschäft, mit den gleichen Produkten in deiner Region vermarkten?

Hier ein paar Tipps damit du in deinem MLM Geschäft mehr Interessenten und mehr Kunden gewinnst:

Das erste was Du brauchst, ist dein eigener Blog (so wie dieser hier). Wenn Du keine Präsenz hast im Netz, kann dich auch niemand finden und bevor die meisten etwas kaufen, suchen sie nach Informationen im Netz.

Ich empfehle dir deinen Namen als URL zu sichern, denn dein Name wird sich nicht ändern, es sei denn du heiratest und nimmst den Namen deines Partners an.

Desweiteren brauchst Du im Network Marketing, sofern du online arbeiten willst, auch Landingpages und ein automatischen email Follow Up System. Natürlich haben mittlerweile alle MLM Unternehmen eine Affiliate Webseite mit deiner Distributor ID, aber diese Webseiten sind überhaupt nicht dafür geeignet neue Kontakte online zu knüpfen. Viele dieser MLM Webseiten sehen vielleicht toll aus und haben viele Informationen, aber um damit Marketing zu betreiben, kann man diese nicht gebrauchen.

Wenn Du online neue Kontakte für dein Network Marketing Geschäft generieren willst, solltest Du nicht die gleiche Landingpage wie alle anderen Affiliates bzw. Distributoren verwenden. Ich sehe oft Partner von bestimmten Firmen, die alle die gleiche Landingpage bewerben und somit lässt die Wirksamkeit dieser Seite relativ schnell nach.

Am Anfang ist es ok, mit einer Standardseite zu arbeiten, um überhaupt erstmal Erfahrungen zu sammeln, aber du solltest schnell damit beginnen, dir eigene Landingpages zu erstellen, denn damit stichst du sofort heraus. Wie Du eigene Landingpages erstellen kannst, erfährst Du in meinem MLM Bootcamp HIER.

Desweiteren solltest Du im Internet Network Marketing damit beginnen, nicht primär dein Network Marketing Geschäft zu bewerben, denn das ist der schnellste Weg um pleite zu gehen.

Warum? Zwei Gründe:

1.  Du musst eine kleine Armee von Menschen rekrutieren, um wirklich Geld in MLM zu verdienen. Ich war mal Partner in einer Firma wo man ein Team von 1200 zahlenden Kunden brauchte, um gerade mal etwas mehr als 2000 Euro zu verdienen. Leider schaffen nur die wenigsten es ein Team in dieser Grösse aufzubauen und geben dann nach kurzer Zeit frustriert wieder auf…

Versteh mich jetzt nicht falsch. Ich LIEBE das MLM Konzept und würde kein anderes Business diesem vorziehen.

Aber… die Vermarktung deines MLM-Business gibt dir einfach nicht genug Geld auf kurze Sicht. Und genau deswegen können sich viele den monatlichen Produktumsatz oft nach ein paar Monaten nicht mehr leisten.

Dein Business braucht CASHFLOW damit du überleben kannst und nicht pleite gehst…Du brauchst jede Menge MLM Interessenten für Dein Business und Du brauchst Geld bzw. Cashflow, um im Geschäft zu bleiben!

Wie geht das? Ganz einfach, indem du auch an den Personen Geld verdienst, die NEIN zu deinem Network Marketing Geschäft sagen.

Das kannst Du z.B. mit eignen Affiliate Produkten erreichen, die man NUR bei dir erhalten kann z.B. auf deinem Blog. Dies ist auch ein weiterer Aspekt, wie Du dich von der Masse abheben kannst. In meinem MLM Bootcamp, erfährst Du Schritt für Schritt wie das geht. Einfach HIER oder auf den Banner klicken.

Als ich im Network Marketing angefangen habe, hatte ich keine Ahnung von Marketing und habe nur gelernt, wie ich mit der Namensliste arbeite. Leider gab es ständig Ablehnung und nur wenig qualifizierte und interessierte Kontakte. Das war wirklich frustrierend.

Heute kenne ich diie Grundlagen um ein MLM Business durchs Internet aufzubauen, die 97% der Networker nicht verstehen!

Es gibt mehrere wesentliche Grundsätze um ein Business im Internet aufzubauen, die von einigen Networkern ignoriert werden:

1. Erstelle eine persönliche Webpräsenz (Du brauchst einen Blog)
2. Baue eine Liste von Interessenten auf (Du brauchst einen Autoresponder und Landingpages)
3. Baue eine Beziehung zu diesen Interessenten auf (z.B. durch Newsletter und Webinare)
4. Wandle Deine Liste in Geld

Stell dir mal folgendes vor. Was wäre wenn du dein eigenes voll personalisiertes Marketing System hast, um deine eigene Liste aufzubauen, dich als Experte darzustellen, Geld an denen zu verdienen die Nein zu deinem MLM sagen und schliesslich dein Network Marketing Business zu vergrössern ohne Ablehnung oder Verkaufsgespräche?

Wenn Dich das interessiert, trage JETZT deine email HIER in mein MLM Bootcamp und erfahre die Wahrheit über Erfolg im Network Marketing durch das Internet.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
„Old School MLM Rebell“

Internet Network Marketing – Warum es so am meisten Spass macht

Von , 14. März 2014 13:15

Heute sprechen wir über Internet Network Marketing und warum es so unglaublich geil ist 🙂

Es gibt keine andere Industrie, die den Teamaufbau, der im MLM so wichtig ist mit der Automatisierung durch Internet Marketing verbindet.

Viele Leute starten im Network Marketing, um sich etwas Geld hinzuzuverdienen. Traurige Wahrheit ist, das die meisten es jedoch nicht schaffen mit den herkömmlichen Offline Marketingmethoden, ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen. Nicht das die Old School MLM Methoden nicht mehr funktionieren würden, sondern oft liegt es daran sie die Dinge falsch angehen oder das sie viel zu früh aufgeben, da sich das Geschäft garnicht oder viel zu langsam dupliziert!

Die Antwort auf dieses Problem ist: Internet Network Marketing!

Der grösste Vorteil von Internet Network Marketing ist der, das Du nie wieder ein Hotelmeeting machen musst, wenn Du es richtig verstanden hast. 

Vielleicht kennst Du diese Situation. Deine MLM Firma macht ein Hotelmeeting und Du versucht deine Freunde oder Familie auf so ein Meeting einzuladen. Mit Internet Network Marketing kannst Du „Tschüss“ sagen zu Hotel Meetings, Kaltaquise, Leads kaufen und Freunde und Familie belästigen.

Internet Network Marketing basiert auf die Schaffung von Werten

Leute werden auf Dich zukommen, wollen mit dir sprechen und herausfinden wie dein Geschäft funktioniert, weil du Werte geschaffen hast. Das nennt man auch Attraction Marketing.

Es gibt viele Wege das zu tun, z.B. Blogging, bezahlte Werbung, Video Marketing, Solo Ads etc. 

Wenn Du immer noch mit den Old School Methoden arbeitest, solltest Du dir zuerst mein 10 Tage MLM Bootcamp und mein kostenloses Ebook „Die 7 schlimmsten MLM Lügen“ HIER herunterladen.

Die oben genannten Strategien im Internet Network Marketing funktionieren alle, aber du musst das Prinzip dahinter erstmal verstehen, bevor du diese Strategien erfolgreich anwendest.

Im Internet Network Marketing geht es um Probleme und Lösungen

Im Internet Network Marketing musst Du als erstes herausfinden, wer deine Zielruppe ist und welche Probleme es dort gibt, so das Du eine Lösung dafür anbieten kannst.

Wenn Du es schaffst, Probleme für andere Menschen zu lösen, kannst Du durch Internet Network Marketing ein sehr gutes Einkommen aufbauen.

Wenn Du dieses Prinzip verinnerlicht hast, kannst Du deinen Internet Network Marketing Erfolg schnell verbessern, indem du Den Menschen folgst, die bereits erfolgreich sind.

Ich meine damit 2 Dinge:

1) Ein gutes Internet Network Marketing Team
2) Ein System das dir dabei hilft diese Strategien umzusetzen

Als ich damals mit Internet Network Marketing begonnen habe, habe ich versucht mir alles selbst beizubringen und das ist garnicht so einfach. Es gibt einfach so viele Kurse, Gurus, ebooks, Seminare, Workshops und Trainings, das man garnicht weiss wo man anfangen soll und welche Dinge überhaupt richtig funktionieren. Ich habe damals sehr viel Geld in die verschiedensten Kurse investiert und habe nach einigen Monaten FAST das Handtuch geworfen, weil ich NULL Erfolg hatte.

Das geht leider immer noch sehr vielen Menschen so, das die einfach über einen längeren Zeitraum mehr Geld ausgeben im Internet Network Marketing als sie verdienen und das ist natürlich sehr frustrierend.

Deshalb solltest Du dir einen Mentor und ein Team suchen, die bereits im Internet Network Marketing erfolgreich arbeiten. Denn es ist wichtig einen Mentor und ein gutes Team zu haben, wo du genau lernst, welche Schritte man tun muss, um sein Geschäft erfolgreich im Internet aufzubauen.

Im Internet Network Marketing gibt es sehr viel zu lernen und je mehr du lernst und je weiter du deine Fähigkeiten ausbaust, desto mehr wirst Du erreichen. Und du weisst immer, wenn du mal nicht weiter kommst, das im Team jemand für Dich da ist, der dich gerne unterstützt.

Network Marketing ist die einzige Branche, in der die Personen, die Einsteiger einführen und ausbilden, in aller Regel dafür völlig ungeeignet sind – sie haben selbst keine Ahnung! Hier werden Blinde von Blinden geführt!

Kommt ein herkömmlicher MLMer unter Aufbietung all seiner Kräfte gerade einmal auf 5 gesponserte Personen im Monat – so haben Leute, die Internet Network Marketing richtig einsetzen, mehr Anfragen, als sie bearbeiten können

Diese Leute lernen, wie sie durch Nicht-Beachtung der konventionellen MLM-Weisheiten ihr eigenes Geschäft aufbauen und Interessenten gewinnen, die nur darauf warten, mit dir ins Geschäft zu kommen. 10 neue Partner im Monat werden zur Routine.

Also, mit einem guten Team und einem guten Internet Network Marketing System kannst du folgende 3 Dinge erreichen:

1) Besucher anziehen
2) Besucher werden zu Leads
3) Leads werden zu Einkommen

Du brauchst dafür nur ein paar Dinge. Einen Blog, Landingpages, einen Autoresponder und ein Affiliate Programm.

Lass dich aber nicht von der Einfachheit blenden. Obwohl es ziemlich einfach aussieht, ist die Thematik von Internet Network Marketing weitaus komplizierter als man annimmt.

Für das obige Beispiel, solltest Du über folgendes Bescheid wissen:

– Hosting
– Die eigene Doomain
– Wie man eine Lead Capture Seite macht
– Wie man eine Verkaufsseite aufbaut
– Wie man gute Texte schreibt (Copywriting)
– Wie man Besucher auf die Capture Page bringt
– Wie man ein gutes email Follow Up erstellt
– uvm.

Jetzt stell dir vor, du hast das alles gelernt und dein System funktioniert. Was sagst du deinen neuen Partnern die mit dir arbeiten? Das sie das auch alles lernen müssen?

Naja, sie werden schneller weg sein als Du denkst 🙂

Es gibt aber auch eine Abkürzung, mein persönliche Internet Network Marketing System 

Du willst doch das dein System duplizierbar und einfach umzusetzen ist, richtig? 

Dann kann ich dir DIESES SYSTEM HIER empfehlen, wo alles bereits für dich vorbereitet ist. 

Meiner Meinung nach ist Blogging eine der wichtigsten und besten Strategien für Internet Network Marketing. Durch Blogging lernt man die Grundlagen und man bildet sich automatisch weiter und schafft durch seine Artikel Werte im Internet. Vielleicht kennst Du den Satz: Content is king – Inhalt ist König! 

Also, ein gutes Internet Network Marketing System sollte einen fertigen Blog haben, der schon komplett eingerichtet ist. Dann brauchst Du Landingpages, die deine Besucher in Leads konvertieren. Und nun brauchst Du ein gutes Follow Up Autoresponder System, das automatisch mit deinen Interessenten in Kontakt bleibt. Alles das erledigt mein System für Dich…

Wenn Du wirklich verstehst, wie Internet Network Marketing funktioniert, dann hast Du dein Schicksal selbst in der Hand. Klicke jetzt auf den Banner und lerne wie mein Internet Network Marketing System funktioniert.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

Mehr Erfolg im MLM durch das erzählen von Geschichten

Von , 20. Februar 2014 14:35

Vor nicht allzulanger Zeit haben wir um ein Feuer herumgesessen und uns gegenseitig Geschichten erzählt und unsere Erfahrungen ausgetauscht. Dann kam eine Zeit wo die Menschen in Bars, Clubs, Restaurants etc. abhängen und sich unterhalten. Auch das lässt immer mehr nach, denn mittlerweile haben wir unzählige Social Media Seiten wie Facebook und Co. und die meisten nutzen diese Platformen um ihre Erfahrungen mitzuteilen.

Meiner Meinung nach sind Social Media Seiten wie Facebook und der eigene Blog geniale Platformen, um seine Geschichte zu erzählen und Erfahrungen mit anderen auszutauschen.

Egal welche Technologie wir auch nutzen, eine Sache hat sich nicht verändert. Die Kraft von Geschichten. Vielleicht hast Du schonmal den Spruch gehört: MLM Amateure reden über Fakten und MLM Profis erzählen Geschichten.

Dieser Spruch stammt von Eric Worre, einem MLM Profi mit über 20 Jahren Erfahrungen. Er sagt immer wieder: „Lerne Geschichten zu erzählen und du brauchst anderes zu lernen“! Natürlich gehört schon mehr dazu, um im MLM erfolgreich zu werden, aber wer gute Geschichten erzählen kann, hat auf jeden Fall die Nase vorn.

Warum ist das so? Ganz einfach, denn eine Geschichte ist meistens interessant und man kann sie sich besser merken.

Wie kannst Du das erzählen von Geschichten nun in deinem MLM nutzen? 

Erzähle Geschichten, die z.B. die Vorteile und Verbesserungen von deinen MLM Produkten bei Menschen bewirkt haben. Schreibe dir deine Geschichten und Testimonials auf, so kannst Du diese später immer wieder abrufen.

Erzähle die Geschichte von deinem ersten Kunden, deinem ersten Vertriebspartner, einem Durchbruch, einem Problem und wie Du es gelöst hast. Natürlich muss es nicht unbedingt die eigene Geschichte sein, sondern du kannst auch die Geschichte von anderen Partnern aus deinem Unternehmen erzählen.

Denk mal drüber nach…Du kennst doch sicherlich die Geschichte der Top Verdiener deines Unternehmens, oder nicht?

Ich weiss aus Erfahrung, das man Geschichten einfacher behält und ich kenne fast alle Geschichten der Top Verdiener meines Unternehmens…Wenn Du diese Geschichten lernst, hast Du immer etwas zu erzählen und die Leute werden es mögen!

Es gibt im Grunde 3 Arten von Geschichten:

1) Geschichten über dein Produkt

2) Geschichten über dein Geschäft

3) Geschichten um dein Team auszubilden

Im englischen gibt es einige gute Kurse zum Thema Storytelling. Ich persönlich nutze diese Art von Marketing schon länger und es macht wirklich viel Spass, denn mit Geschichten begeistert man die Menschen und zieht oft die Personen an, die sich mit diesen Geschichten identifizieren.

Mein Tipp: Werde ein guter Storyteller (Geschichtenerzähler), aber bleib immer bei der Wahrheit 😉

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

 

Erfolg im MLM – Die Extra Meile gehen!

Von , 6. Februar 2014 18:20

Heute sprechen wir über Erfolg im MLM

Kennst du diesen Satz aus den USA?

To go the extra mile! – Die Extra Meile gehen! (Die Extra-Anstrengung unternehmen!)

Genau das tun die meisten erfolgreichn MLM Partner. Sie gehen die Extra-Meile! Sie unternehmen die Extra-Anstrengung! Sie scheuen die damit verbundene Arbeit nicht.

– Sie führen den Extra-Anruf mit einem Mitarbeiter durch, den sie aufbauen möchten

– Sie führen das Extra-Meeting mit Interessenten durch

– Sie reisen von weit her an für die Extra-Schulung der Gruppe eines Partners, den sie aufbauen und fördern möchten

– Sie machen die Extra-Betreuung, damit der neue Partner schnell fit wird

– Sie geben sich die Extra-Mühe, um vom Vetriebspartner benötigte Unterlagen schnllesten zu beschaffen

– Sie bringen den Extra-Einsatz für den Mitarbeiter, um ihm laufend zu helfen

So sind nunmal die meisten erfolgreichen MLM Partner, denn sie wissen das sich dieser grosse Einsatz lohnt und auszahlt. Es ist das berühmte bisschen mehr!

Nicht so erfolgreiche Partner sagen oft bei Problemen: „Was kümmert es mich das xyz nicht richtig funktioniert. Das ist der Fehler der Zentrale. Sollen die sich doch drum kümmern!“ Erfoglreiche MLM Berater haben eine andere Einstellung. Sie sind für ihr Team da. Sie gehen die Extra-Meile, um die Fehler der Zentrale selbst auszugleichen, damit die eigenen Vertriebspartner wieder besänftigt und beruhigt wurden und weitermachen! Profis gehen mit gutem Vorbild voran und tun das, was sie auch von anderen erwarten!

Zu welcher Kategorie gehörst Du? Gehst Du die Extra-Meile? Unternimmst Du die Extra-Anstrengung?

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

Network Marketing Erfolgstipp – So tun als ob…

Von , 15. Januar 2014 21:13

Heute geht’s um das Thema was viele aus dem Englischen vielleicht schon kennen. Der Spruch in den USA lautet: Fake it, till you make it – Spiel die Rolle so lange, bis sie dir passt.

„Image courtesy of photostock / FreeDigitalPhotos.net“

Fake it, till you make it

Viele Unternehmen die heute sehr erfolgreich sind, waren über viele Jahre unprofitabel und haben Verluste eingefahren. Guck dir z.B. mal Amazon an, das über Jahre hinweg Verluste geschrieben hat! Dennoch ist Amazon heute der absolute Marktführer für Bücher und expandiert ständig weiter.

Im Network Marketing gibt es auch unzählige Menschen, die heute Millionen verdienen, doch am Anfang über Jahre hinweg keinen Erfolg hatten. Auch ich war lange Zeit sehr erfolglos und stand oft kurz davor auszugeben. Heute bin ich froh, das ich durchgehalten habe 🙂

Eines der wichtigsten Elemente im Network Marketing, das viele Leute immer noch nicht verstehen ist das Produkt! Das Produkt ist nämlich nicht das was deine Firma anbietet, sondern DU bist es!

Du bist das Produkt, das Geschäft! Die Menschen kaufen DICH! Und wenn du z.B. sehr unsicher bist, kein Selbstbewusstsein hast, dann wird es auch schwer gute Vertriebspartner für dein Unternehmen zu finden. Wie willst Du jemanden überzeugen, wenn Du selbst keine Überzeugung und Vertrauen ausstrahlst?

Bevor Du erfolgreich sein kannst, musst Du zuersteinmal an DICH glauben und das felsenfest zu 100%. 

Besonders, wenn man neu ist im Network Marketing und erfolgreich sein will, aber noch keine grosse Erfahrung hat, stellt sich jeder die Frage:

Wie erlange ich das Selbstvertrauen und das Vertrauen, wenn ich doch selbst weiß, dass ich die Erwartungen kaum erfüllen kann? Es gilt besonders, die sich selbst erfüllende negative Prophezeiung zu vermeiden, die sich aus mangelndem Selbstvertrauen entwickelt. Dieser Mangel wird auch zu einem Mangel an Erfolgen führen und das produziert noch mehr Unsicherheit in die eigenen Fähigkeiten.

Also nochmal zurück zur englischen Redensart: Fake it till you make it. Aus psychologischer Perspektive hat das durchaus seine Berechtigung. Man sagt, dass wir durch gespieltes Selbstvertrauen zu tatsächlichen Erfolgen gelangen können. Diese tatsächlichen Erfolge wiederum führen zu echtem Selbstvertrauen und noch mehr Erfolgen. Das ist leichter gesagt als getan. Aber es gibt ein paar Tipps und Tricks, die dabei helfen können, die neue Rolle so gut zu spielen, bis man sie bald vollkommen ausfüllt:

1) Das Image:

Zuerst einmal zählt der Schein, das Sein kommt später. Was ist an der Erscheinung denn so wichtig? Was vermittelt mehr Erfolg? Jogginghose oder Anzug? Ich trage sehr selten einen Anzug, aber wenn ich einen trage fühle ich mich gut und strahle das auch aus! Probier es einfach mal aus…

2) Vorbilder beobachten:

Siehe dir die Top Führungskräfte deiner Firma einmal an. Beobachte sie. Wie ist die Körperhaltung, das Auftreten, ihre Stimme? Wie behandeln sie ihre Teampartner, Freunde, Fremde?

3. Dein Markenzeichen:

Es kann ungemein helfen, wenn Du ein Markenzeichen hast. Das kann eine Marotte sein, dein Haarschnitt oder ein ausgefallenes Hobby, von dem die Leute nebenbei erfahren. Es darf nur nicht albern sein. Ich z.B. trage immer meinen Hut auf meinen Videos und auf Meetings und Veranstaltungen und sage zum Schluss meiner Videos immer: „Mach et joot, schwenk de hoot.“ Wenn ich Menschen begegne oder mit ihnen spreche, erinnern sie sich an meinen Hut und an meinen Spruch.

4. Selbstbewusst sein

Auch, wenn es gerade am Anfang deiner Network Marketing Karriere schwerfällt: Sei selbstbewusst und glaube an Dich ohne dabei arrogant zu sein. Die Menschen wollen Dir vertrauen, besonders im Network Marketing.

5. Entscheidungsfähigkeit zeigen

Erfolgreiche Menschen treffen Entscheidungen und das in der Regel schnell. Triff kleinere Entscheidungen schnell, lasse dir mit grösseren Entscheidung etwas Zeit, so das Du die Risiken kennenlernen kannst. Zögere aber nicht zu lange, gerade im Network Marketing muss man bereit sein, schnelle Entscheidungen zu treffen.

Natürlich sind das nur ein paar Tipps, die dir weiterhelfen sollen, aber eines steht fest. Wenn DU langfristig im Network Marketing erfolgreich sein willst, musst Du deine Fähigkeiten ständig erweitern und ein Profi werden.

Nur mit Schauspielern wirds nichts werden und eines kann ich dir sagen. Es ist nicht deine Firma oder dein Produkt, welches dich erfolgreich macht, sondern einzig und allein Du und deine Fähigkeiten! Auch wenn Du in deiner Firma noch so erfolglos bist, so gibt es doch bestimmt die Top Verdiener, zu denen alle aufblicken! Was unterscheidet sie denn von dir? Sie haben das gleiche Produkt, den gleichen Marketingplan, das einzige was anders ist, sind sie selbst und ihre Fähigkeiten! 

Mein MLM Tipp für Dich: Sei bereit die Fähigkeiten zu entwickeln, die Du brauchst, um im Network Marketing erfolgreich zu sein. Such nicht nach Problemen, sondern nach Lösungen. Verwende ein effiziententes Marketing System, das die Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeite vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten. Seien wir ehrlich! Die Zeiten haben sich geändert…und „Old School MLM“ ist nicht mehr aktuell. Freunde und Bekannte zu belästigen mit deinem Network Marketing Business ist meiner persönlichen Erfahrung nach eine Methode, die einfach nicht richtig funktioniert und das ist wirklich frustrierend…

Wenn Du lernen willst, Wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust, melde dich für mein kostenloses MLM Bootcamp an.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:
Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM Bootcamp


Sonnige Grüsse

Dennis Koray
info@denniskoray.de
Skype: denniskoray

Head-Hunting – Die perfekte Abwerbe-Strategie im Network Marketing erklärt

Von , 13. Januar 2014 12:16

Heute sprechen wir über Abwerbung im Network Marketing

 „Image courtesy of ddpavumba / FreeDigitalPhotos.net“.

AbwerbungAbwerbung im Network Marketing scheint eine beliebte Strategie zu sein, vor allem wenn man bereits erfolgreich ist!

Als ich vor einigen Jahren im Network Marketing begonnen habe, habe ich kein einziges Angebot bekommen von Menschen die gerne mit mir arbeiten wollten…Ist auch klar, denn weder hatte ich Erfolg im MLM noch kannte man mich. Ich hatte keinen eigenen Blog und auch sonst keine Präsenz im Internet.

Mittlerweile habe ich einige Erfolge verbuchen können und Teams in verschiedenen Firmen und Ländern aufgebaut und kann sagen, das ich gut von Network Marketing leben kann! Mein Blog hat mehrere Tausend Besucher jeden Monat und ich bin im Internet gut zu finden und mittlerweile vergeht fast kein Tag mehr, an dem ich nicht ein neues Angebot bekomme.

Viele versuchen mich in ein neues Network Marketing Geschäft zu rekrutieren, oft mit Methoden die wirklich schrecklich sind…Heute möchte ich dir ein paar Beispiele geben wie man einen Abwerbeversuch NICHT gestalten sollte.

Abwerbe-Strategie im Network Marketing FAIL:

Ich erhalte immer wieder per email Angebote einem anderen Unternehmen beizutreten und hier mal ein Beispiel wie man versucht mich abzuwerben.

„Sehr geehrter Herr Koray,

ich habe Ihren Blog bei einer Suche im Internet gefunden und gesehen, das sie sehr aktiv sind im Unternehmen xyz. Ich möchte Ihnen raten dieses Unternehmen nicht zu bewerben, da in Kürze etwas viel grösseres nach Deutschland und Österreich kommt, das Ihnen unter Garantie besser gefallen wird und wo Sie sich mit Ihren Partnern perfekt positionieren können – unter den absolut Ersten!  Wir arbeiten mit demweltweit besten und erfolgreichsten System und Produkt.

Das ist keine neue Firma und es wird auch nur eine extrem kurze Pre-Launch Phase geben. Hier ist alles perfekt und es ist wesentlich attraktiver als Ihr Unternehmen. Bei uns wird Teamwork großgeschrieben um gemeinsam den Erfolg zu erzielen. Ausserdem ist mein Sponsor bereits Einkommensmillionär und ich kann Sie auch gerne vorstellen.“

 

Solche emails und ähnliche erhalte ich fast jeden Tag, aber ich frage mich jetzt ganz im Ernst ob jemand wirklich glaubt, so erfolgreich sein zu können!

Ich finde es nicht schlimm jemanden auf ein Geschäft anzusprechen, aber mal ganz ehrlich.

Wie kann man jemanden nur sagen, sein Unternehmen wäre schlecht und man sollte es besser nicht bewerben?!

Wie kann man nur behaupten mir würde das neue Unternehmen unter GARANTIE besser gefallen als mein jetziges?

Naja, ich will mich nicht gross darüber beschweren, sondern fühle mich ja geehrt, das man mich abwerben möchte, aber auf die Art und Weise wird das nie was 🙂

Früher habe ich auch versucht, die Leute zu überzeugen in meinem MLM Geschäft zu starten und habe Behauptungen benutzt wie:

  • Mein Unternehmen hat den besten Marketingplan.
  • Mein Network Marketing Unternehmen hat die besten Produkte und das beste System.
  • Ich arbeite mit Mr. Superstar Einkommensmillionär zusammen 
  • Wir haben das beste Team
  • etc.

Erst später habe ich gemerkt. das alle diese Aussagen überhaupt nichts bringen und man eher davon abgeschreckt wird. Fakt ist, Network Marketing ist ein Beziehungsgeschäft von Mensch zu Mensch und ich persönlich würde nie in einem Geschäft starten, wenn ich die Leute mit denen ich arbeite, nicht kenne!

Abwerbung gehört im Network Marketing dazu und viele Networker wechseln die Unternehmen auch desöfteren, aber in der Regel wird das mit oben geschilderter Vorgehensweise nicht funktionieren!

Auch von Anrufen nach dem gleichen Schema kann ich nur abraten! Ich persönlich bin sowieso ein Mensch, den man nur sehr schwer rekrutieren kann und ich bin in der Wahl meiner Geschäftspartner auch sehr spezifisch.

Mein Network Marketing Erfolgstipp. Wenn Du im MLM nicht den Erfolg hast, den Du dir wünschst, dann versuche nicht krampfhaft andere Menschen abzuwerben, sondern lerne richtiges Marketing einzusetzen.

Mein MLM Geheimnis: Verwende ein effiziententes Marketing System, das die Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeite vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten.

Wenn Du lernen willst, Wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust, melde dich für mein kostenloses MLM Bootcamp an.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:
Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM Bootcamp


Sonnige Grüsse

Dennis Koray
info@denniskoray.de
Skype: denniskoray

P.S.: Wurdest DU auch schon versucht abzuwerben? Freue mich auf einen Kommentar mit deiner Story 🙂

Mit Druck kannst Du besser im Network Marketing arbeiten?!

Von , 17. Dezember 2013 10:07

Heute sprechen wir über Druck im Network Marketing.

„Image courtesy of imagerymajestic / FreeDigitalPhotos.net“.
Druck im Network Marketing

Du hast den Spruch vielleicht schonmal gehört, das manche Menschen unter Druck besser arbeiten und bessere Ergebnisse erzielen, aber ich kann dem nicht ganz zustimmen.

Ich bin der Meinung das es immer darauf ankommt, was für eine Art Druck es ist, denn auf der einen Seite gibt es den Druck den man sich selbst macht (wenn man sich z.B. ein hohes Ziel gesetzt hat) und auf der anderen Seite gibt es den existenziellen Druck.

Immer wieder sprechen mich Leute an, die mit Network Marketing voll durchstarten wollen bzw. müssen und mir sagen sie müssten in den nächsten Wochen Summe X verdienen. Natürlich ist es möglich im Network Marketing voll durchzustarten und auch schnell eine hohe Summe zu verdienen, aber dafür braucht man einige Voraussetzungen.

Wenn man einen existenziellen Druck hat, d.h. man MUSS unbedingt Summe X verdienen, sonst kann man seine Miete nicht zahlen, dann ist Network Marketing nicht immer der richtige Weg. Denn im Network Marketing geht es ja darum andere Menschen von dieser Chance zu überzeugen und wenn man selbst nicht weiss, wie man seine Rechnungen bezahlen soll, wie will man andere davon überzeugen das MLM die Lösung ist?

Was ist die Lösung?

Mein Rat ist ganz einfach. Wenn Du nicht weisst, wie du deine Rechnungen in nächster Zeit bezahlen kannst, solltest Du dir einen festen Job suchen. Ein fester Job garantiert dir ein Einkommen und du kannst deine Probleme auf die Reihe kriegen und wenn Du alles geklärt hast, kannst Du im Network Marketing voll durchstarten.

Natürlich gibt es auch Ausnahmen, die alles auf eine Karte setzen und es schaffen, aber das ist eher die Ausnahme als die Regel. Also, wenn du wirklich existenziellen Druck hast, sieh zu das du dieses Problem zuerst beseitigst, damit du den Kopf frei hast für dein Geschäft.

Auf der anderen Seite gibt es den selbsterzeugten und hoffentlich positiven Druck. Du kannst dir selbst ein Ziel setzen, z.B. das Du innerhalb von 12 Monaten oder 24 Monaten ein Vollzeiteinkommen durch Network Marketing verdienst! Oder dein Ziel ist es in 6 Monaten 10 Kilo Gewicht zu verlieren.

Wenn der Druck positiv und mit einen klaren Ziel versehen ist, gibt dir das die nötige Motivation deine Ziele zu erreichen. Wenn Du überhaupt keinen Druck hast, keine Motivation, dann wirst Du dich auch nicht bewegen 🙂 Also setze, dir ein inspirierendes Ziel und lege los, aber nur wenn Du den Kopf frei hast!

Mein Network Marketing Erfolgstipp: Verwende ein effiziententes Marketing System, das die Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeite vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten.

Wenn Du lernen willst, Wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust, melde dich für mein kostenloses MLM Bootcamp an.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM Bootcamp

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

Network Marketing Tipp – Die ultimative Form der Motivation ist dein Warum

Von , 9. Dezember 2013 14:39

Heute sprechen wir über Motivation und dein Warum im Network Marketing 

Network Marketing ist eine Branche, in der es auch viel um Träume und Motivation geht. Die meisten Menschen starten ein Network Marketing Geschäft, weil sie zusätzlich Geld verdienen oder hier Karriere machen wollen.

Dennoch ist die Erfolgsquote im Network Marketing sehr gering und der Grossteil der Menschen scheitert. Die Networker „arbeiten“ ein paar Monate, laufen wie wild herum, und versuchen ihr Geschäft ins Laufen zu bringen, aber es stellen sich keine nennenswerten Ergebnisse ein und schon geben viele wieder auf.

Carl August Sandburg sagte: Nichts geschieht, ohne das ein Traum vorausgeht!

Und diesem Zitat kann ich nur voll und ganz zustimmen. Viele Leute, gerade im Network Marekting haben keinen wirklichen Traum, und somit auch kein starkes „Warum“.

Ohne einen konkreten Traum und ohne dein Warum, wirst Du es nicht schaffen und heute möchte ich dir helfen beides zu finden!

Bevor Du im Network Marketing oder Online Marketing erfolgreich Geld verdienen kannst, brauchst Du erstmal die Motivation es schaffen zu wollen. Und Motivation entsteht, wenn dir jemand einen Weg zeigt, den Du für machbar hälst.

Wenn Dir jemand sagt, du musst etwas tun, was du für total unrealistisch hälst, dann wirst Du kaum Motivation haben, da Du ja sowieso nicht daran glaubst!

Aber wenn es für dich machbar scheint, und du glaubst das auch DU es schaffen kannst, dann bist du auf dem richtigen Weg.

Dein Warum, der Grund warum du es tun willst ist viel wichtiger als den Weg bereits vorher zu kennen. Du musst nicht alles wissen, sondern nur den ersten Schritt wagen und in die richtige Richtung gehen.

Dein Warum ist dein Traum. Leider haben viele Menschen ihre Träume bereits begraben und sich damit abgefunden das sie diese nie realisieren werden. Und genau deshalb liebe ich Network Marketing, weil diese Branche bei vielen Menschen wieder das Glitzern in die Augen zaubert, da sie eine Chance sehen, ihre Träume doch noch zu erfüllen.

Und das beste daran? Ganz einfach, dein Traum gehört einzig und allein dir. Egal was dein Traum ist, es liegt in deiner Kraft diesen zu realisieren und Network Marketing ist das Vehikel.

Mein grösster Traum war es immer durch die Welt zu reisen, keinen festen Arbeitsplatz zu haben und dennoch genug Geld zu haben ein schönes Leben zu führen. Vor 15 Jahren war dieser Traum noch sehr weit weg für mich und die meisten um mich herum haben mich nicht wirklich ernst genommen…Aber ich habe daran geglaubt, weil ich gesehen habe das es andere Menschen auch geschafft haben! Und das hat mich motiviert nie aufzugeben! Ich habe viele Rückschläge erlitten und stand oft kurz davor aufzugeben, aber mein Warum war gross genug es dennoch weiter zu versuchen und heute habe ich mir diesen Traum erfüllt!

Mein Tipp wenn Du also im Network Marketing erfolgreich sein willst:

Nimm dir eine halbe Stunde Zeit und schreibe eine ausführliche Antwort auf folgende Frage:

Was will ich wirklich und warum?

Es kann ein neues Auto, ein neues Haus sein oder die Freiheit von überall Geld zu verdienen etc. Dann frage Dich was es für dich bedeutet z.B. ein neues Haus zu haben?

Schreib alles genau auf und frage dich immer wieder. Was habe ich wenn ich mein Ziel erreicht habe, was ich jetzt noch nicht habe und was bedeutet das für mich?

Wenn Du z.B. 10.000 Euro monatlich verdienen willst, was hast Du dann sobald du dieses Ziel erreicht hast, was du jetzt nicht hast? Ist es das Gefühl von Sicherheit? Was genau bedeutet es für dich diese Sicherheit zu haben?

Wenn Du das genau definieren kannst, dann hast Du dein WARUM gefunden und du wirst jetzt in der Lage sein alle möglichen Hindernisse und Probleme zu überwinden. Ist das Warum nicht gross genug, passiert es oft das die Menschen aufgeben, weil die Probleme zu gross oder unüberwindbar erscheinen.

Mein Network Marketing Erfolgstipp: Verwende ein effiziententes Marketing System, das die Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeite vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten.

Wenn Du lernen willst, Wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust, melde dich für mein kostenloses MLM Bootcamp an.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM Bootcamp

Sonnige Grüsse
Dennis Koray
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

Panorama Theme by Themocracy