Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr mlm verlierer Archive - Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr

Nachrichten getagged: mlm verlierer

7 Network Marketing Tipps – So bleibst Du pleite und ein Verlierer

Von , 27. Juli 2015 14:42

Ok, normalerweise schreibe ich ja immer positive Dinge, aber heute mache ich mal eine Ausnahme und kehre das Ganze um. Vielleicht lernst Du ja ein paar Network Marketing Tipps, wenn ich dir zeige, wie Du es nicht tun solltest und pleite bleibst.

7-network-marketing-tipps-pleite

In der normalen Wirtschaft als Angestellter, kann man mit einem durchschnittlichen Gehalt (ca. 1500 Euro – 2000 Euro netto / Monat) einigermassen leben. Im Network Marketing hingegen, kommt man nicht besonders weit, wenn man zum Durchschnitt gehört.

Du fragst dich jetzt vielleicht: „Was verdient man als durchschnittlicher Network Marketer?“

Also ein durchschnittlicher Networker verdient im Grunde “NICHTS”, weil er nichts dazulernt, nichts umsetzt, sich nicht engagiert für sein Geschäft, nichts riskiert. Naja, nüchtern betrachtet tun die meisten ein wenig, machen ein paar Anrufe und erwarten dann reich zu werden innerhalb von Wochen…

Obwohl Network Marketing als die Chance verkauft wird, in der man als Otto Normalbürger das grosse Geld verdienen kann, ist Network Marketing eigentlich nichts für Durschnittspersonen. Leute mit einem durchschnittlichen Ehrgeiz, durchschnittlichem Mut und durchschnittlicher Arbeitseinstellung werden im MLM nicht besonders weit kommen…Da ist man im Job definitiv besser dran.

Warum? Ganz einfach, als Networker zwingt dich Niemand dazu etwas zu tun. Du kannst ein Network Marketing Geschäft für Kleingeld starten, niemand zwingt dich jeden morgen für 8 Stunden zu arbeiten und du kannst jederzeit aufhören. Du bist der Chef, du hast die Zügel in der Hand und wenn du nichts leistest, wirst Du auch nichts erreichen!

Und da liegt der Hund begraben. Network Marketing ist ein leistungsbezogenes Geschäft! Es macht keinen Unterschied ob du Hauptschüler bist oder ob du jahreland studiert hast, wenn du nichts leistest, wirst du nichts verdienen.

Umgekehrte Network Marketing Tipps – So bleibst du ein Verlierer

Meine umgekehrte Aufstellung soll dich ein wenig zum Denken anregen, denn vielleicht ist es nötig, das Du deine Denkweise ändern musst. Ein Verlierer im MLM und pleite zu sein, ist kein dauerhafter Zustand. Auch ich war mal ganz unten, hatte kein Geld, keine Teampartner, keine Glaubwürdigkeit und keine Aussichten auf MLM Erfolg. Ich glaube daran, das JEDER der es wirklich will, auch schaffen kann.

Hier meine Liste um ein Network Marketing Verlierer zu bleiben

1.  Sei skeptisch und negativ gegenüber MLM Erfolg
Deine Einstellung gegenüber MLM und dem grossen Erfolg ist von grosser Skepsis durchzogen. Du glaubst, alle MLM Top Verdiener müssen gelogen und betrogen haben, um an die Spitze gekommen zu sein. Du glaubst nicht, das JEDER es schaffen kann und zweifelst erst recht an dir! Warum solltest ausgerechnet Du es auch schaffen?

2. Investiere NIEMALS in deine Weiterbildung
Also ehrlich, warum solltest Du Geld ausgeben für deine Weiterbildung? Es gibt doch Google und Co. Da findet man mittlerweile doch alle Informationen für umsonst. Wenn du das glaubst, dann ist dir nicht bewusst, das du unter Umständen sogar viel mehr investieren musst, um alle die nötigen Informationen für deinen Durchbruch zu finden, die Du brauchst. Stell dir einfach vor, es ist wie eine Filmvorschau. Du findest tolle Trailer und weisst dann im Grunde worum es im Film geht, aber du hast keine Ahnung von den Details. Genauso ist es mit deiner Weiterbildung!

3. Gehe auf GAR KEINEN FALL auf die Events deiner Network Marketing Firma
Ach, wozu auf diese dummen Events gehen, richtig? Du bist doch sowieso schon motiviert. Wer will schon Kohle ausgeben für den Flug, Hotel, Mietwagen, Essen, Tickets etc. ? Und das alles nur um motiviert zu werden?! Haha. Naja, die Logik funktioniert wunderbar wenn Du genau da bleiben willst, wo Du jetzt stehst! Denk mal drüber nach! Wann nimmt man Nachhilfe? Wenn man nur gute Noten schreibt oder wenn man gute Noten haben möchte? Guck einfach mal was die Top Verdiener deiner Firma machen. SIE GEHEN AUF JEDES EVENT! Ich persönlich fliege z.B. alle 3 Monate in die USA, um ein Event zu besuchen! Das kostet ne ganze Menge Geld, aber es lohnt sich!

4. Arbeite weiter mit der Namensliste und mache KEIN Email Marketing
Für mich ist dies einer der besten Tipps um im Network Marketing pleite zu bleiben. Arbeite NUR mit deiner Namensliste und baue dir keine email Liste im Internet auf. Im Network Marketing beginnt man in der Regel damit, seine Namensliste zu machen, aber die meisten merken das man nur mit der Namensliste nicht besonders weit kommt!

Würde die Namensliste so gut funktionieren, würden wir doch alle mit unseren Brüder und Schwestern im Business sein, aber das entspricht nicht der Realität.

Wenn du ein erfolgreiches Network Marketing Geschäft aufbauen willst, dann brauchst Du ständig neue Kontakte und gerade wenn DU das online machen willst, musst Du dir eine eigene Email Liste aufbauen.

Nichts ist wertvoller als die eigene persönliche Email Liste. Leider haben die meisten Network Marketer keine Ahnung davon wie man online eine Email Liste aufbaut und warum man das tun sollte.

5. Wechsle so oft wie möglich dein Network Marketing Business
Du bist seit 90 Tagen in deinem Network Marketing Unternehmen tätig und kannst von den Einnahmen noch nicht leben? Man, dann wird es Zeit das Du dir so schnell wie möglich ein neues Unternehmen suchst. Wahrscheinlich sind die Produkte nicht gut genug, du bist zum falschen Zeitpunkt gestartet, deine Upline hilft dir nicht, der Marketingplan ist mies etc. Der beste Weg um ein MLM Verlierer zu bleiben, ist möglichst oft die Firma zu wechseln und dein Team alle 3 Monate mit der grössten Chance aller Zeiten zu nerven!

Es ist hart, ein neues Unternehmen von Null auf aufzubauen, aber manchmal ist ein Wechsel doch die Beste Entscheidung. Wenn du unbedingt wechseln willst, überlege dir das ganze wirklich gut und finde einen triftigen Grund! Fakt ist, die meisten Menschen überschätzen, was sie in einem Jahr erreichen können, aber unterschätzen, was sie in 10 Jahren erreichen können! Also, wie oft hast Du die Firma gewechselt in den letzten 2 Jahren? Wenn es mehr als 3 mal war, dann bist Du ein Company Hopper und dein Ruf leidet! Such dir ne gute Firma aus, und bleib da, bist du erfolgreich wirst.

6. Lerne niemals zu verkaufen
Im Network Marketing geht es nicht um verkaufen, sondern nur um das Teilen einer Geschäftsidee und Produkte. Du hast nicht anderes zu tun als deinem Umfeld von diesen (ach so wunderbaren) Produkten zu erzählen und schon werden diese Leute, überwältigt vom Enthusiasmus natürlich sofort kaufen.

Bist Du im Network Marketing Business, so bist Du im Verkauf!

Das ist doch nicht schwer zu verstehen: Jedes Mal, wenn Du von jemandem im Austausch gegen irgendeine Leistung (Produkt oder Dienstleistung) Geld nimmst, ist das ein Verkauf. Verkaufen ist nicht gleich teilen – und teilen ist nicht gleich verkaufen!

Auf einen kurzen Nenner gebracht: Für deinen MLM Erfolg ist es unabdingbar, dass Du gut verkaufen kannst. Du musst den Prozess des Verkaufens verstehen und herausfinden, was die Leute wirklich zum Kauf motiviert.

 7. Einzig und allein deine Glaube ist wichtig
Der Grund für dein Scheitern ist dein fehlender Glaube. Du musst nur den Punkt erreichen, an dem Du wirklich bis oben hin genug davon hast, dass nichts läuft… erst das wird Dir einen derartigen Motivationsschub geben, dass nichts und niemand Dich mehr aufhalten kann!

Erst wenn Du bist zum Hals in der Scheisse steckst, hast du die volle Motivation. Haha…Wenn Du eine Schaufel verwendest, um den Keller für dein Haus auszuheben, obwohl Du einen Bagger einsetzen könntest… dann allerdings brauchst Du eine Menge Motivation!

Ist dir klar, was ich damit sagen will? Je ineffizienter dein System ist und je ineffizienter deine Methoden sind, desto schwieriger wird es sein, Ergebnisse zu erzielen. Und dies sollst Du dann mit Motivation wettmachen!? Das ich nicht lache! Klar, Motivation ist wichtig, aber wenn Du die richtigen Methoden und Mittel einsetzt, so wirst Sie konstante Fortschritte machen… am Anfang langsam, doch dann wird dein Geschäft beständig wachsen und die Motivation stellt sich von selbst ein.

Sei nicht zu hart zu dir selbst

Als ich 2006 angefangen habe im Network Marketing habe ziemlich viele dieser Punkte auf mich zugetroffen. Ich war sogar mal der Meinung, ich müsse erst total pleite und am Boden sein, um es schaffen zu können 🙂 Unglaublich aber wahr! Ja, es gab mal einen Zeitpunkt, da konnte ich meine Miete nicht zahlen und da habe ich gemerkt, das ich viele dieser oben genannten Eigenschaften hatte.

Deine Ergebnisse sind nur temporär. Wenn Du bisher ein MLM Verlierer bist, bedeutet das nicht, das Du weiterhin ein Verlierer sein wirst. Dein Denken bestimmt dein Handeln und dein Handeln bestimmt deinen Erfolg.

Ich hoffe mit meinem Artikel habe ich dir diesen Punkt klar machen können! Wenn Du also im Network Marketing erfolgreich sein willst, weisst du ja jetzt was du tun musst (einfach das Gegenteil von den 7 Punkten).

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
dennis-koray-büro

P.S.: Wenn Du Network Marketing erfolgreich sein willst, dann habe ich für Dich ein 10 Tage MLM Bootcamp und einen Report erstellt, der dir genau zeigt, wie ich erfolgreich online arbeite. Ich zeige dir wie Du meine Arbeitsweise kopieren kannst und somit lernst wie auch Du dein Network Marketing Geschäft im Internet richtig aufbaust.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Link HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum kostenlosen Bootcamp und meinem Report “Die 7 schlimmsten MLM Lügen”

Panorama Theme by Themocracy