Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr multi level network marketing Archive - Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr

Nachrichten getagged: multi level network marketing

Mein 7 Schritte Rezept damit 2016 dein bestes Network Marketing Jahr wird

Von , 28. Dezember 2015 15:46

Nur noch wenige Tage und das Jahr 2015 ist zu Ende. Hast Du die Weihnachtstage genutzt, um über 2015 mal nachzudenken? Wie war dein Jahr? Was hast Du gelernt? Wie bist Du voran gekommen? Was kannst Du in 2016 besser machen?

Für mich persönlich war 2015 ein sehr erfolgreiches Jahr, beruflich wie auch privat, obwohl es auch bei mir einige Hürden und Probleme zu überwinden gab. Wenn du 2016 zu deinem besten Network Marketing Jahr machen willst, dann halte dich an meine 7 Schritte:

7 Schritte damit 2016 dein bestes Network Marketing Jahr wird
Network Marketing Jahr

1. Sei dir absolut im Klaren darüber, was Du willst

Was genau willst Du in 2016 erreichen? Wenn Zeit und Geld keine Rolle spielen würde, wie würde dein Leben in 2016 aussehen?  Es geht nicht darum nur ein Ziel zu setzen, sondern wirklich eine Vision zu haben von der Person die Du sein möchtest. Denn nur wenn Du dich selbst weiterentwickelst, wirst Du deine Ziele und Träume auch erreichen können. Die meisten Menschen habe zwar Träume, aber weder einen Plan für sich noch für ihr Business.

Der erste Schritt in diese Richtung ist der, das Du deine Ziele für 2016 aufschreiben solltest. Ich weiss ich weiss, das hast Du bestimmt schon unzählige Male gehört, aber Fakt ist, wer schreibt der bleibt! Also nutze die letzen Tage in 2015 und schreibe dir deine Ziele für 2016 auf (siehe #3).

2. Eliminate deine einschränkenden Glaubenssätze

Wenn wir aufwachsen hören wir bereits vom Kleinkindalter negative Glaubenssätze von unseren Eltern und Umgebung etc. Diese Glaubenssätze setzen sich bei den meisten tief im Unterbewusstsein fest und wir entwickeln limitierende Glaubenssätze und Ängste im späteren Leben. Limitierende Glaubenssätze halten uns zurück. Hier ein paar Beispiele:

  • Andere sind besser als ich.
  • Andere sind immer schneller.
  • Aus mir wird sowieso nichts.
  • Da muss doch ein Haken an der Sache sein.
  • Dafür bin ich zu alt.
  • Das halt ich auf keinen Fall durch.
  • Das hat bei mir noch nie geklappt.
  • Das ist doch viel zu gefährlich.
  • Das ist zu schwierig.
  • Das kann ich nicht.
  • Das wird nie funktionieren.
  • Es hat sowieso keinen Zweck.
  • Geld ist nicht wichtig.
  • Geld macht unglücklich.
  • Geld verdirbt den Charakter.
  • Ich brauche mehr Geld.
  • Ich gewinne nie.
  • Ich habe nicht genug Zeit.
  • Ich komme nie an das große Geld.
  • Ich treffe nie die richtigen Leute.
  • uvm.

Für mich ist ganz klar. Wenn Du solche Gedanken hast, dann hast Du ein Problem. Ich bin der festen Überzeugung, das alle deine Gedanken zur Realität werden können. Also solltest Du sehr genau auf deine Gedanken achten und tagtäglich daran arbeiten, positive Gedanken zu haben. Wie machst Du das am besten? Nachrichten lesen und TV gucken unterlassen, stattdessen gute Bücher lesen zum Thema persönliche Weiterentwicklung und z.B. Audios hören.

Verpflichte dich JETZT und HIER das Du in 2016 deine limitierenden Glaubenssätze eliminieren wirst!

3. Setze dir richtige Ziele

Ziele setzen ist auch so ein Thema. Erfolgreiche Menschen setzen sich immer Ziele, aber nicht nur irgendwelche Ziele, sondern erreichbare Ziele, die sie aufgeschrieben haben. Sie gehen dabei nach einem bestimmten Muster vor, denn um ein gutes Ziel zu haben, muss dieses 5 Dinge erfüllen.

1)  Das Ziel muss erreichbar sein
2) Das Ziel muss messbar sein
3) Das Ziel muss schriftlich fixiert sein
4) Das Ziel muss ein Zeitlimit haben
5) Definiere ein Warum für die Erreichung deines Ziels

Wenn Du diese 5 Schritte für deine Ziele berücksichtigst, ist deine Chance auf Erfolg sehr viel höher als du denkst. Du hast dich hoffentlich schon verpflichtet deine negativen Glaubenssätze zu eliminieren, jetzt setz dich hin und definiere deine Ziele nach diesem Muster und schreibe sie auf!

4. Setze Meilensteine

Guck dir deine Ziele an für 2016 und setzte dir Zwischenziele und Meilensteine. Fragen die dir dabei helfen sind folgende:

  1. Welchen Rank will ich Ende 2016 in meinem Unternehmen erreichen?
  2. Wie viele persönliche Partner will ich 2016 gesponsert haben?
  3. Wie gross wird mein Team Ende 2016 sein?
  4. Welchen Rang kann ich in den ersten 90 Tagen in 2016 erreichen?

Es ist wichtig das Du deine grossen Ziele unterteilst in Zwischenziele/Meilensteine, die Du dann auf jeden Fall auch feiern solltest. Viele Networker machen den Fehler, das sie sich oft jährliche und monatliche Ziele setzen, aber keine täglichen. Wie willst Du ein Monatsziel erreichen, wenn Du nicht ganz genau weisst, was Du tagtäglich an Umsatz und Verkäufen erzielen musst?

Hier ein Video von mir dazu:

5. Komm ins Handeln (massiv)

Massives Handeln ist das einzige was zu Ergebnissen im Network Marketing führt. Viele planen und planen etc, kommen aber nie wirklich ins Handeln und wenn dann nicht mit vollem Einsatz. T.U.N. Tag und Nacht 😉 Ein Spruch von meinem alten Freund Hagen Horst lautete immer: „Lieber unperfekt gestartet als perfekt gewartet!“

Aber auch hier ein wichtiger Hinweis. Einmal richtig GAS geben und dann nichts mehr tun, wird dich nicht langfristig erfolgreich machen. Was erfolgreiche Networker von den Verlieren unterscheidet ist die Beständigkeit. Du musst ständig in Bewegung bleiben und dich ständig weiterentwickeln und natürlich ständig Marketing machen.

Einer meiner grössten Erfolgsgeheimnisse ist meine Beständigkeit was das Thema Blogging angeht! Ich schreibe regelmässig auf meinem Blog hier Artikel rund um das Thema Network Marketing etc. und das seit JAHREN! Genau aus diesem Grund habe ich monatlich über 10.000 Besucher auf meinem Blog. Natürlich darf auch Video Marketing nicht fehlen, denn Videos sind ein geniales Werkzeug für das eigene Branding 😉

Also triff JETZT eine Entscheidung, das du beständig sein wirst in deinem Marketingaktivitäten und NICHT aufgeben wirst, bist Du dein Ziel erreicht hast!!

6. Mache dir einen Tagesablaufplan

Einen guten Tagesablaufplan zu haben ist einer Meinung nach immens wichtig. Auch wenn ich jetzt nicht immer so organisiert bin, so hilft es mir dennoch genau zu wissen, was ich am nächsten Tag zu tun habe. In der Regel schreibe ich 3-5 Blog Artikel pro Woche und mache auch 1-2 Videos, aber in letzter Zeit ging es auch bei mir ein wenig drunter und drüber!

Wichtig ist aber, das du deine Prioritäten richtig setzt und die Dinge tust, die Umsatz bringen. Die meisten Networker verfangen sich zwar in Aktivitäten, aber selten in denen die wirklich Umsatz bringen. Ich persönlich arbeite ca. 4 Stunden am Tag in denen ich die wichtigsten Dinge erledige. Ich verschwende keine Zeit, denn ich weiss, wenn ich meine täglichen Aufgaben erledigt habe, kann ich ganz entspannt den Rest des Tages machen was ich will 😉

Also beginne damit, dir einen Tagesablaufplan zu machen und halte dich dran. Lerne schnell zu entscheiden, was wichtig ist und was eher warten kann. Dann wird 2016 auch ein grandioses Jahr für dich!

7. Bleibe fokussiert

Fokussiert bleiben im Network Marketing ist ein ziemlich schwerer Job. Warum? Weil man ständig neue Angebot bekommt und viele hören sich echt verlockend an. Ich erhalte jede Woche neue Angebot, aber ich habe einfach nicht genug Zeit mir alles genau anzusehen. Ich habe meinen Fokus klar gesetzt und kenne meine Prioritäten, vor allem wenn man nur 4 Stunden arbeitet pro Tag. Vielleicht entgeht mir da das eine oder andere, aber solange meine Geschäft gut laufen und ich zufrieden mit, mit meinem Business, gibt es keinen Grund zu wechseln!

Versuche Ablenkungen zu vermeiden und bleib fokussiert auf deine Ziele in 2016. Ich hoffe diese 7 Schritte werden dir helfen das 2016 dein  besten Network Marketing Jahr wird.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
Tel: +49-2235-1704064
Network Marketing Jahr 2016

Panorama Theme by Themocracy