Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr multilevelmarketing Archive - Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr

Nachrichten getagged: multilevelmarketing

Network Marketing Tipp – Mehr Erfolg im MLM durch Email Marketing

Von , 18. Juli 2014 11:48

Network Marketing and Multi-Level Marketing (MLM) Distributoren nutzen immer mehr das Internet und ganz besonders Email-Marketing um hochqualifizierte MLM Leads und Interessenten zu generieren.

Die traditionelle MLM Namensliste, Hotel Meetings, Telefonkonferenzen funktionieren zwar auch, aber man sollte für sein Geschäft auch eine ausgereifte Internet Marketing Strategie einsetzen und hier ist Email Marketing nach wie vor das wichtigste Element.

Email ist mit Abstand der effektivste Weg um sein MLM Geschäft durch qualifizierte Interessenten schneller aufzubauen. Hier mein Top Grund für Email Marketing im Network Marketing:

#1) Reichweite
Es gibt über 3 Milliarden email Accounts auf der Welt und 95% der Menschen die online sind nutzen emails. 91% lesen ihre email mindestens einmal am Tag.

Es gibt zur Zeit keine Konkurrenz zu email Marketing und was viel wichtiger ist, ist die Tatsache, das emails zu unserem Leben dazugehören.

Die Kommunikation durch emails ist privat und stellt eine direkte Verbindung zwischen dir und deinen MLM Leads her. Denk dran, jeder der auf deiner Email Liste ist, hat sich auf deiner Lead Capture Seite eingetragen und somit Interesse bekundet.

Ich bin zwar auch ein grosser Fan von Social Media, aber du kennst doch den Spruch: Das Geld liegt in der Liste!

Du fragst dich jetzt bestimmt woher du Interessenten für deine Liste bekommst und wie es funktioniert. Hier ein paar Tipps für dich:

1) Erstelle dir einen Blog. Das ist unabdingbar. Viele Network Marketing Firmen sagen dir zwar, das man keine eigene Webseite braucht, da ja die replizierte Firmen Seite alle wichtigen Informationen enthält, aber ich sehe hier ein grosses Problem. JEDER andere aus deiner Firma hat genau die selbe Seite und obwohl zwar dein Name auf deiner Seite zu sehen ist, gehst du so in der Masse einfach unter.

Mit deinem eigenen Blog hebst Du dich von der Masse der MLM Distributoren ab, kannst deine eigene Identität aufbauen und DICH selbst vermarkten. Das gibt dir viel mehr Möglichkeiten und die Chance interessierte Leute über deinen Blog zu finden, die sich mit dir und deiner Vision identifizieren. Wenn Dich das Thema Blogging interessiert, dann lies dir folgenden Artikel von mir durch: 7 Gründe warum Du einen Blog für Dein Network Marketing Geschäft haben solltest

#2) Baue deine eigne MLM Leads Liste auf
Es gibt viele Firmen, bei denen Du MLM Leads kaufen kannst, aber meine persönliche Erfahrung zeigt, das dein kein besonders guter und effektiver Weg ist, sein Network Marketing Geschäft aufzubauen. Oft sind die MLM Leads von geringer Qualität, weil sie sich auf einer generischen Landingpage eingetragen haben und was viel schlimmer ist, ist der Fakt, das diese Menschen KEINEN Bezug zu deiner Person haben. Sie kennen Dich nicht und vertrauen dir somit auch nicht!

Das beste was Du tun kannst, ist MLM Leads generieren über deinen Blog, über Videomarketing und deine Landingpage. Wenn z.B. ein Interessent bei Google nach etwas sucht, deinen Blog findet, einen Artikel von dir liest, ein Video von dir sieht und sich dann in deine Landingpage einträgt, so kennt dieser Interessent dich schon ein wenig. Gerade durch Videomarketing ist es sehr schnell möglich eine Beziehung zu jemandem aufzubauen! Wenn dein Interessent dann durch deinen Autoresponder deine email Serie erhält, wird die Beziehung vertieft, sofern du gute und nützliche Informationen lieferst!

Ein guter Autoresponder ist somit das nächste wichtige Werkzeug, um dein MLM durch Email Marketing aufzubauen. Du kannst auf deinen Blog, so wie ich es tue, z.B. einen kostenlosen Report, eine Video-Serie etc. anbieten als Dankeschön für die Eintragung in deinen Newsletter.

Sobald sich ein MLM Lead in deinen Autoresponder eingetragen hat, übernimmt dieser die Ganze Arbeit für dich und das 24 Stunden am Tag und 7 Tage dich Woche.

Dein Autoresponder stellt dann auch automatisch dein MLM Geschäft für dich vor etc. Wie das ganze funktioniert, wie man so ein System aufsetzen und für sein eigenes MLM nutzen kann, erkläre ich in meinem MLM Bootcamp.

Ich zeige dir wie Du meine Arbeitsweise kopieren kannst und somit lernst wie auch Du dein Network Marketing Geschäft im Internet richtig aufbaust.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Link HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum kostenlosen Bootcamp und meinem Report „Die 7 schlimmsten MLM Lügen“

Also hier nochmal mein MLM Email Marketing Fazit:

1) Menschen machen Geschäfte mit Menschen die sie mögen und denen sie vertrauen. Sobald ein Interessent sich in deinen Newsletter eingetragen hat, baust Du über dein email Follow Up das Vertrauen auf mit guten und wertvollen Tipps. Je höher dein Mehrwert und je mehr Nutzen ein Interessent daraus ziehen kann, desto stärker wird auch das Vertrauen zu dir und öffnet die Gelegenheit dein Network Marketing Geschäft vorzustellen.

2) Menschen kaufen selten beim ersten mal, wenn sie deinen Blog besuchen. Sie wollen mehr Informationen und es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten. Durch ein gutes Email Follow up hast Du die Chance deinen Interessenten zu zeigen, was Du anzubieten hast und warum sie mit dir Geschäft machen sollten und nicht mit jemand anders.

3) Du bist nur dann im Geschäft, wenn Du eine LISTE von loyalen Kunden hast. Wenn Du keine MLM Liste von Interessenten und Kunden hast, dann bist du ein Sklave deiner Network Marketing Firma. Warum?

Wenn Du die AGB’s deiner Network Marketing Firma mal genauer durchliest, dann weisst Du das die meisten Firmen ihre Regeln und AGB’s jederzeit anpassen können und du im Grunde nichts dagegen tun kannst. Man kann dir auch deinen Account einfach zumachen aus welchen Grund auch immer (auch mir ist das bereits passiert).

Deine Network Marketing Firma kann z.B. auch einfach den Marketingplan zu deinen Ungunsten ändern und somit dein Einkommen und deine Existenz gefährden.

Wenn du keine EIGENE EMAIL LISTE hast, dann bist du deiner Network Marketing Firma hilflos ausgeliefert. Wenn Du aber deine eigene MLM Email Liste aufgebaut hast, dann spielt es letztlich keine Rolle in welcher Firma du tätig ist. Du kannst deine Leute jederzeit anschreiben und über deine nächsten Schritte informieren.

Deine eigene Email Liste im Network Marketing ist dein grösster Trumph. Also fange heute damit an, deine eigene Liste aufzubauen. In meinem MLM Bootcamp HIER, erfährst Du wie das geht!

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

 

Die MLM Checkliste für erfolgreiche Networker

Von , 28. März 2014 14:49

Die MLM Checkliste:

Die Ausgangsituation:

– Habe ich den brennenden Wunsch mir nebenbei ein Einkommen aufzubauen und Karriere im MLM zu machen?

– Bin ich bereit, den Preis dafür zu zahlen?

– Bin ich bereit hauptberuflich im MLM zu arbeiten?

– Bin ich bereit, Brücken hinter mir abzubrechen?

– Bin ich bereit erfolgreich mit meiner Frau, Freunding zusammenzuarbeiten bzw. sie mit einzubeziehen?

Die Erfolgsgrundlagen:

– Werde ich Fleiss, Fleiss und nochmals Fleiss an den Tag legen?

– Werde ich Ausdauer, Ausdauer und nochmals Ausdauer haben?

– Werde ich alles Negative von mir abschütteln?

– Bin ich bereit mit nur auf eine Firma zu fokussieren?

– Habe ich mir auch eine erfolgreiche Strategie ausgedacht bzw. abgeschaut? (z.B. wie beschrieben HIER)

– Werde ich auch motiviert und begeister sein?

– Bin ich bereit Reisen zu machen?

– Bin ich ebenfalls bereit, Geld auszugeben und zu investieren?

Die Arbeitsweise:

– Werde ich nach einem konkreten MLM Plan arbeiten?

– Werde ich meine bisherigen Beziehungen nutzen?

– Werde ich Meetings besuchen (offline und online)?

– Werde ich eigene Meetings durchführen?

– Werde ich das Internet erfolgreich für mein MLM einsetzen?

– Werde ich in der Downline arbeiten?

– Bin ich bereit immer die Extra-Meile zu gehen?

– Werde ich auch nach dem Erfolgskonzept „Arbeite lokal, denke global“ arbeiten?

Führen und Motivieren:

– Werde ich mein Team durch Vor-Bild führen?

– Werde ich ebenfalls laufend Leute bewegen?

– Werde ich ein starkes Momentum in meiner Organisation schaffen?

Die Leistung eines jeden Menschen basiert bekanntlich auf drei Säulen:

1) Dem Wollen

2) Dem Wissen

3) Dem Können

Ein MEHR an Leistung erfordert daher auch ein MEHR and WOLLEN, ein MEHR an Wissen, ein MEHR an KÖNNEN!

Wissen ist Macht, wie falsch gedacht! Wissen ist wenig, Können ist König! Auf das KÖNNEN kommt es an und auf das TUN.

Wissen und Können sind sehr wichtig, aber beides genügt nicht! Auf das TUN kommt es an. Es nützt dir nichts, wenn du einen perfekten Plan hast, aber diesen niemals in die Tat umsetzt.

Sonnige Grüsse

Dennis

Die Internet Network Marketing Formel von Dennis Koray

Von , 27. März 2014 12:06

Im heutigen Blog Artikel geht’s um mein neues ebook „Die Internet Network Marketing Formel“

In diesem ebook zeige ich auf über 100 Seiten ganz genau auf, wie ich persönlich mein Internet Network Marketing Geschäft aufbaue.

Seien wir ehrlich! Die Zeiten haben sich geändert…und „Old School MLM“ ist nicht mehr aktuell. Freunde und Bekannte zu belästigen mit deinem Network Marketing Business ist meiner persönlichen Erfahrung nach eine Methode, die einfach nicht richtig funktioniert und das ist wirklich frustrierend…

Kein Wunder, dass der Erfolg ausbleibt und 97% aller MLMer auch im Internet nach unzähligen Fehlversuchen und Ablehnungen das Handtuch werfen. In meinem ersten ebook „Der MLM Geheimcode“ habe ich bereits über einen neuen Ansatz zum Thema Network Marketing gesprochen. Hier ging es hauptsächlich um das Thema Attraction Marketing und die richtige Positionierung deiner Person.

Die Internet Network Marketing Formel ist der Nachfolger und hier geht es wirklich ans Eingemachte.

Fast alles, was dir herkömmliche MLM Firmen über Kontakte, rekrutieren und sponsern erzählen ist nutzlos.

Hätte dir jemand vor dem Start diese schockierende Wahrheit verraten, wären dir Demütigungen, Schulden und die lästigen Sprüche deiner Bekannten erspart geblieben!

Viele Old-School Methoden sind nicht nur nutzlos, sondern sie zerstören in Wahrheit dein Geschäft und rauben dir jegliche Aussicht auf Erfolg. Falls Du mir nicht glaubst, so wirf doch einen Blick in die Statistiken. Tatsache ist, dass 97% aller MLMer mit ihrem Geschäft kein Geld verdienen. Die Gründe haben NICHTS mit der Vertriebsform Network Marketing zu tun… Dafür ALLES mit der Art und Weise, wie dieses Network Marketing betrieben wird. Warum?

Die Antwort gibt dir der klassische Leidensweg eines MLMer, der diesen Weg vom Anfang bis zum bitteren Ende gegangen ist:

„Ich habe das MLM Geschäft von der Picke auf gelernt. 2004 warf ich mich mit 150% Einsatz in diese neue Geschäftsmöglichkeit, von der ich überzeugt war, dass es DIE Chance für mich ist. Es war vor allem dieser ‘revolutionäre’ Verdienstplan, der mich so faszinierte, dass es ausgeschlossen schien, damit nicht erfolgreich zu werden (ein RIESEN Fehler, wie sich leider heraus stellte).

Ich brauchte damals dringend ein Erfolgserlebnis, da ich durch den Konkurs meines Arbeitgebers mit 48 Jahren meinen Job als Einkäufer verloren hatte und keine vergleichbare Anstellung mehr finden konnte – zu alt! Mein Schiff war am Sinken und ich konnte mir keine Fehlschläge leisten. Ich brauchte Erfolg und ich brauchte ihn schnell… Ich nahm daher meinen neuen MLM Job sehr ernst und las alles über diese Vertriebsform, was ich in die Hände bekam. Ich…

– Las jede Menge eBooks…
– Hörte im Auto nur mehr Audio Schulungen …
– Versäumte keine einzige Trainingsveranstaltung dieser Firma…
– Nahm an allen Team Meetings teil und…
– Holte aus meinen „Führungskräften” alles an Wissen heraus, was ich bekommen konnte…
– Und ich tat alles exakt so, wie man es mir aufgetragen hatte.
– Ich erstellte meine Namenslisten…
– kontaktierte jede einzelne Person daraus…
– zeigte jedem, der mich ließ, den Geschäftsplan…
– rief Kontakte aus Empfehlungen an…
– traf mich mit Leuten…
– rief noch mehr Leute an…
– hielt jede Menge Meetings bei mir zu Hause ab…

Ich selbst verkaufte gut und gewann Wettbewerbe… ich war der Typ, den jeder gerne in seiner Organisation hätte. Es gab nur ein kleines Problem… Nach 2 Jahren, in denen ich mir den Arsch aufgerissen hatte, war ich dem Ziel, nicht nur selbst zu verkaufen, sondern mir über meine Downline ein passives Einkommen aufzubauen, keinen Schritt näher gekommen. OK, ich hatte ein kleine Organisation aufgebaut. Doch deren Ergebnisse waren kein Grund zum Jubeln.

Ich bekam zwar ein paar Euros Provisionen, die aber standen in keinem Verhältnis zu meinen Ausgaben. Ich konnte mir einfach nicht erklären, warum es bei mir nicht funktionierte. Ich tat doch alles, was man mir gesagt hatte und noch mehr. Doch am Ende, nach 2 mörderisch anstrengenden Jahren… hatte ich die Schnauze voll. Genug von “fake it till you make it” (den Erfolgreichen vorgaukeln); genug von den Donnerstag Meetings, an denen jeder sein “Erfolgsgesicht” aufsetzte, obwohl es bei keinem richtig lief.

Meine “Führungskräfte” gingen mir mit Ihren stereotypen “Sprich mit mehr Leuten, ruf mehr Referenzen an” auf die Nerven. Ich wusste doch genau, dass dies nicht das Problem war. Kurz gesagt, ich war total frustriert! Egal was ich tat, egal wie hart ich arbeitete, egal wie sehr ich mich auch bemühte, ein Vorbild zu sein… meine Leute machten es mir nicht nach. Und… Ich hatte ein Menge Geld ausgegeben. Sowohl für Kontaktadressen (heute weiß ich, dass ich genauso gut das Telefonbuch hätte abschreiben können) Trainingsmaterial und Veranstaltungen, die in Wahrheit nicht mehr boten, als die üblichen Motivationsgeschichten und unvermeidlichen Lobgesänge auf das großartige Unternehmen.

Kommt Ihnen das bekannt vor? Ich war ein ums andere mal gegen eine Wand gelaufen und der einzige Rat, den mir meine Upline geben konnte war… „Geh noch mal durch deine Namensliste”. Tut mir leid, vier Mal ist genug. Danke.” Gibt es einen besseren Weg?“

Ja, es gibt ihn! Du musst nur in Zielgruppen denken und sich an deine Zielgruppe wenden! (Zielgruppe – ein Begriff, der im herkömmlichen MLM nicht vorkommt).

Nischen Marketing im Network Marketing – Das revolutionär einfache Konzept der „Internet Network Marketing Formel“

Tue exakt das Gegenteil von dem, was dir deine altmodische MLM Firma beigebracht hat! Im 21. Jhdt. noch mit der Postkutsche unterwegs zu sein, wird dich verrückt machen und in den Ruin treiben! Suche dir ein modernes, zeitgemäßes Vehikel, um zum Erfolg zu kommen. Tue diesen einfachen Schritt – es wird die beste Entscheidung sein, die Du für dein Geschäft treffen kannst. Du möchtest wissen, worum genau es hier geht?

Lasse endlich die mittelalterliche MLM Welt hinter dir, erlerne modernes Internet Network Marketing und bauen Dein EIGENES Geschäft auf. Wenn Dich das Thema interessiert, dann solltest Du dir diesen Report definitv nicht entgehen lassen und HIER oder auf das ebook klicken:

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

Multi Level Marketing ist ein Pyramidensystem – Nur die ganz oben werden reich

Von , 20. September 2013 10:55

Heute sprechen wir über Multi Level Marketing, das Pyramidensystem und warum nur die ganz oben reich werden…

Wenn Du dich mit dem Thema Multi Level Marketing bzw. Network Marketing beschäftigst, dann weisst Du auch, das viele Menschen denken es ist ein Pyramidensystem.

Viele Menschen nutzen dieses “Pyramidensystem” aber als ein Argument GEGEN Multi Level Marketing! Warum sage ich das? Ganz einfach, weil ich es nicht verstehen kann, wieMulti Level Marketing anders ist, als eine herkömmliche Firma.

Denk mal drüber nach wie JEDE normale Firma aufgebaut ist. Die Firma hat einen Chef (CEO), einen Geschäftsführer oder Prokuristen (President), regionale Manager, lokale Manager, Schichtleiter, normale Angestellte (Employees)

Multi level Marketing

In JEDER Firma ist es normal, das der Chef, der Typ ganz oben, das meiste Geld verdient und je tiefer man in der Leiter ist, desto weniger verdient man. Der einzige Weg mehr Geld zu verdienen ist die Karriereleiter hochzuklettern und jemandem den Job streitig machen. Das ist was die meisten als NORMAL bezeichnen!

Denk mal drüber nach wievele Menschen mit Ihrem Job kaum über die Runden kommen, trotz Vollzeitjob und harter Arbeit. Wie oft hört man Geschichten das die Belegschaft entlassen werden muss, auch Leute die bereits seit Lebzeiten für eine Firma gearbeitet haben. Da existiert das Wort DANKBARKEIT überhaupt nicht. Natürlich ist das nicht überall so, aber ich denke du verstehst worauf ich hinaus will. Wo liegt denn jetzt der Unterschied von der normalen Firma zu Network Marketing? Beides hat die Strukur einer Pyramide, aber in der normalen Firma, kann nur der CHEF die grosse Kohle verdienen, aber im Network Marketing hat JEDER diese Chance!!!!

Also wenn jemand sagt:

Multi Leve Marketing ist ein Pyramidensystem und nur die ganz oben werden reich

hat die Person grundsätzlich recht, aber genau so ist es auch in deiner Firma. Nur dein Chef macht die grosse Kohle und wird reich. Im Business wird es immer eine Hierarchie geben und die mit mehr Verantwortung, die ganz oben, werden immer mehr verdienen als ein Handlanger.

Für diejenigen die glauben, Multi Level Marketing wäre ein Schneeballsystem und illegal, kann ich nur dieses Buch empfehlen: Network-Marketing: Beruf und Berufung: Karrierechancen im Zukunftsmarkt Direktvertrieb

Dieses Nachschlagewerk ist so wertvoll, weil es fernab von Spekulationen und Polemik, anhand von Daten, Zahlen und Fakten in einer wissenschaftlichen Analyse belegt, warum Network Marketing eines der genialsten Lebenskonzepte für viele Menschen ist. Es bleibt aber nicht bei der der Analyse stehen, sondern geht zwei entscheidende Schritte weiter. Es präsentiert bereits bestehende Firmen, die diese Chance erfolgreich real umgesetzt haben und gibt Hilfe und Anleitung für all Jene, die sich die Frage stellen, ob Network Marketing auch für sie eine gangbare Möglichkeit wäre. Ein Buch rundum zu empfehlen, das dir helfen wird, viele neue Kunden und Partner zu gewinnen

Meiner Meinung nach ist es auch viel viel schwieriger in einem herkömmlichen Unternehmen an die Spitze zu kommen, als im Network Marketing.

Denk mal über den Werdegang eines TOP CEO in einer grossen Firma nach! Sehr wahrscheinlich hat diese Person sehr viel Geld und Zeit in seine Ausbildung, Studium und Weiterbildung gesteckt und jahrelang sich in einer Firma hochgearbeitet und und und.

Wahrscheinlich wollen sehr viele die TOP Position, aber in jedem Unternehmen gibt es nur EINE EINZIGE POSITION und der durchschnittliche Arbeitnehmer wird es wohl kaum schaffen.

Generell kann man sagen, das der CEO ein Top ausgebildeter Mensch ist, der sich, in den meisten Fällen, über Jahre diese Position mit viel Fleiss, harter Arbeit und Einsatz verdient hat.

Wenn wir uns mal Multi Level Marketing ansehen, dann gibt es hier keine “Einstellungskriterien”. Es interessiert keinen was für einen Abschluss du gemacht hast, woher du kommst oder wie du aussiehst. Du kannst oft für einen kleinen Betrag dein eigenes Geschäft starten und kannst sogar von zuhause arbeiten, in deiner Unterhose, so wie ich es tue 🙂 Ok, ich ziehe mir schon was an, aber ich denke du verstehst was ich meine.

Aber das Beste am Multi Level Marketing: Es gibt kaum ein Limit für dein Einkommen.

Kein Stress auf der Arbeit, keine Intrigen, keine Hürden, kein Arschkriechen. Alles was Du tun musst, ist eine gute Firma zu finden und du kannst loslegen!

Welcher Weg hört sich für dich besser an und wo stehen die Chancen besser für dich?

Deine Entscheidung. Ich persönlich habe schon sehr viele Geschäft online ausprobiert und bin sehr oft gescheitert, aber mittlerweile weiss ich worauf es ankommt. Wenn Du mehr darüber lernen willst, mit welchem Geschäft du online Geld verdienen kannst, klicke auf den folgenden Banner, gib deine email Adresse ein und sieh dir das Video an.:

Online Geld Verdienen

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

Tipps und Tricks zur organischen MLM Lead Generierung durch Blogging

Von , 8. August 2013 13:43

Es gibt 2 Dinge die bei der MLM Lead Generierung wichtig sind

mlm lead generierungDas erste ist zu lernen WIE man online Leads generieren kann und das zweite ist wie man diese Leads automatisch qualifizieren kann. Wenn Du diese 2 Dinge der Online MLM Lead Generierung beherrscht, wird alles andere folgen, denn dann hast du einen täglichen Fluss an frischen Besuchern und Interessenten auf deiner Webseite oder auf deinem Blog.

Eine Sache die Du verstehen musst, ist das die MLM Lead Generierungein Zahlenspiel ist.

Was will ich damit sagen? Ganz einfach, wenn du eine bestimmte Anzahl an Besucher z.B. auf deiner Landingpage hast, wird sich ein bestimmter Teil in deinen Newsletter eintragen und eine bestimmter Teil wird etwas von dir kaufen! Wenn Du diese Zahlen kennst, weisst Du wie viel organischen Traffic du z.B. von Google, Yahoo und anderen Suchmaschinen täglich brauchst, um einen bestimmten Umsatz zu machen.

Jeden Tag suchen Millionen von Menschen auf Google und Co. nach bestimmten Begriffen und wenn Du es lernst, in den Suchen mit deinem Blog gefunden zu werden, ist es fast unmöglich keine Besucher zu erhalten. Es ist vor allem gar nicht so schwer einen guten Plan zu MLM Lead Generierung zu machen und zu folgen. Dabei spielt es keine Rolle welche Art von MLM Geschäft du hast. Es gibt immer jemanden, der nach genau dem sucht, was Du anbietest! Die Kunst besteht halt nur darin, gefunden zu werden.

Klar sollte auch sein, das Du nicht erwarten kannst das dein Blog von heute auf morgen Tausende Besucher und Top Google Platzierungen hat, aber innerhalb von wenigen Monaten wirst Du täglich mehr und mehr Besucher sehen. Mit ein paar Tausend Besuchern pro Monat, kannst Du mit dem richtigen Konzept und System viele gute Leads generieren und ein gutes passives Einkommen durch deinen Blog aufbauen.

2 Dinge du du vor dem Start deiner MLM Lead Generierung tun kannst:

Als erstes brauchst du eine Möglichkeit um Leads zu generieren und meiner Meinung nach ist ein eigener Blog die beste Möglichkeit, um langfristig Traffic zu generieren. Meine Empfehlung ist ganz klar das Empower Network Viral Blogging System, da es sich hier um einen suchmaschinenoptimierten Blog handelt, mit dem du sehr schnell gute Google Rankings erzielen kannst!

Wenn auch du lernen willst, wie auch Du durch Blogging ein passives Dauereinkommen erzielen und Leads generieren kannst, klicke auf den Banner oder hier und sieh dir das Video an:

Blogs

Wie gesagt, es wird zwar einige Monate dauern bis Du Traffic auf deinem Blog hast und damit Leads generieren kannst, aber es ist es auf jeden Fall wert!

Zweitens, mit einem Blog hast Du die Möglichkeit neue Kunden zu generieren. Deine Blog Artikel werden von den Suchmaschinen indexiert und somit wirst Du Besucher direkt von Google und Co. erhalten. Das interessante an dieser Art von Besuchern liegt klar auf der Hand, denn diese Besucher sind über eine gezielte Suche auf deinen Blog gekommen und somit handelt es sich um qualifizierten Traffic. Du willst auf deinem MLM Blog ja keine Besucher die sich für Hundetraining interessieren, wenn du Geld im MLM verdienen möchtest!

Studien belegen, das nur ca. 2%-4% der Besucher auf deinem Blog oder Webseite etwas kaufen von dir. Fakt ist, die meisten Menschen müssen Informationen mehrmals sehen im Internet bevor sie diese bewusst wahrnehmen. Genau aus diesem Grund ist es so wichtig das Du auf deinem Blog einen Newsletter anbietest, in dem sich Interessenten eintragen können. So kannst Du eine Beziehung zu diesen aufbauen. Je grösser deine Liste wird und je intensiver die Beziehung zu dieser Liste wird, desto mehr wirst Du verkaufen! Du solltest jetzt aber nicht sofort in jedem Newsletter etwas zum Kauf anbieten, sondern wirklich hilfreiche Tipps und Tricks anbieten und den Interessenten einen Mehrwert anbieten!

Der grösste Fehler im Internet Network Marketing ist der, das die meisten einfach zu früh aufgeben. Sie glauben es ist eher ein Sprint als ein Marathon. Nur wenn Du auf deinem Blog eine gute Beziehung zu deinen Lesern aufbaust und gute Inhalte hast, wirst Du die Früchte ernten können! Meiner Meinung nach solltest Du auf jeden Fall auch das Element Video mit einbinden, denn Blogging und Video Marketing ist meiner Meinung nach die TOP Traffic Methode für dein MLM Geschäft.

Stell dir nur mal vor, du schreibst täglich einen Artikel und machst regelmässig Videos für deinen Blog und das über einen Zeitraum von 2 Jahren. Nach 2 Jahren wirst Du Hunderte Artikel und Videos haben und garantiert eine Menge Traffic die Du nicht mehr aufhalten kannst, denn deine Videos und Artikel sind ja jetzt überall im Internet zu finden! Du könntest den Traffic nur abstellen, wenn Du deinen Blog offline stellst, aber das will ja dann niemand mehr 😉

Mein Tipp für MLM Lead Generierung:

Finde die Leute, die nach dem suchen, was du anbietest. Verwende ein effizientes Marketing System, das diese Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeit vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten. 

Wenn Du lernen willst, Wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust, melde dich für mein kostenloses Bootcamp an. Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM System:

Network Marketing

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

Network Marketing – Warum du Fleiss, Ausdauer und Stehvermögen im MLM brauchst

Von , 22. Juli 2013 09:36

Heute geht’s um das Thema Fleiss, Ausdauer und Stehvermögen im Network Marketing

Network Marketing

Image courtesy of Stuart Miles / FreeDigitalPhotos.net

Network Marketing ist nicht immer einfach, aber da man hier in dieser Branche mit einer oft geringen Investition in die Selbständigkeit starten kann, erfreut sich MLM immer grösser werdender Beliebtheit. Doch jeder der schon länger im Network Marketing tätig ist, und bereits eine Gruppe von Mitarbeitern aufgebaut hat, weiss natürlich das viele wieder aufhören. Trotz grösster Begeisterung beim Start und guter Schulung, starker Motivation und laufender Unterstützung haben sie resigniert, sind enttäuscht, demotiviert und haben das Handtuch geworfen.

Viele Vertriebspartner gehen oft mit falschen Erwartungen ins Geschäft und zeigen einfach nicht genügend Fleiss, Ausdauer und Stehvermögen. Meiner Meinung sind das einige der Eigenschaften die sehr vielen im Network Marketing einfach fehlt. Sie geben viel zu früh auf und kapitulieren bei den ersten Problemen, bei Absagen und Enttäuschungen.

Jeder Network Marketer hat inaktive Vetriebspartner in seiner Organisation, die Frage die sich viele stellen ist ob man diese Karteileichen beleben und re-aktivieren sollte oder nicht?! Ich glaube das bringt oft nur bedingt Erfolge, aber Fakt ist, die die wieder aktiv werden haben z.b. eine Veränderung ihrer Lebenssituation hinter sich haben. Die privaten Probleme sind jetzt Vergangenheit und man will wieder voll durchstarten. Meiner Erfahrung nach ist das eher die Ausnahme als die Regel und viele eingeschlafene Partner bleiben eingeschlafen und lassen sich nicht mehr beleben und aktivieren.

Die Erkenntnis der erfolgreichen Menschen im Network Marketing:

Neue Leute rekrutieren bzw. sponsorn ist eine Notwendigkeit!

In vielen Büchern über Network Marketern liest man das man eine Handvoll Selbststarter im Team braucht, aber auch nur 5 voll aktive Networker zu finden ist einfacher gesagt als getan.

Letztendlich kann man nie wissen, wer durchstartet und wer nicht. Ich persönlich habe schon Top Führungskräfte gesehen die ein Unternehmen gewechselt haben. Man denkt sich: “Wow, dieser Typ war bei Firma xyz so erfolgreich, auch hier wird er ein grosses erfolgreiches Team aufbauen.” Er will nochmal das grosse Geld verdienen, aber was passiert? Nix, er startet völlig falsch, will das Rad neu erfinden und scheitert.

Tja was tun? Ganz einfach, neue Vertriebspartner sponsorn und rekrutieren. Fakt ist, die meisten Networker sagen dir du bräuchtest nur x Personen zu sponsorn und hast dann Ruhe. Im binären Marketingplan z.B. braucht man in der Theorie ja nur 2 gute Leute, einem im linken Team und einem im rechten, Fakt ist aber das man selten das Glück hat, gleich zu Anfang diese 2 Top Leute und Selbstläufer zu finden!

Du musst im Network Marketing lernen wie man ständig neue Leute finden und sponsorn kann, denn so viele gut gestartete Partner hören einfach auf und kein Mensch weiss warum. Nur wenn Du mit neuen Leuten arbeitest bleibt ab und zu einer hängen, der voll durchstartet und zur Rakete wird. Das beflügelt nicht nur dich und dein Einkommen, sondern in der Regel das gesamte Team, denn es geht vorwärts!

Jeder erfolgreiche Network Marketer sollte hier als Vorbild dienen und selbst auch ständig rekrutieren. Meiner Beobachtung nach werden erfolgreiche MLM-Partner nicht müde, pausenlos weiter zu rekrutieren. Karteileichen vergessen! Eingeschlafene Partner vergesesen! Partner mit den ewigen Ausreden vergessen! Partner die nicht arbeiten wollen, vergessen! Stattdessen: Neue Partner rekrutieren und sich auf deren Aufbau konzentrieren.

Fazit: Never stop recruiting – Höre niemals auf zu rektrutieren

Mein MLM Erfolgstipp für laufend neue Partner:

Finde die Leute, die nach dem suchen, was du anbietest. Verwende ein effizientes Marketing System, das diese Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeit vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten. 

Wenn Du lernen willst, Wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust, melde dich für mein kostenloses Bootcamp an. Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM System:

Network Marketing

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

Network Marketing Erfolg liegt zu 100% an dir

Von , 18. Juli 2013 10:53

Heute geht’s um das Thema Verantwortung übernehmen im Network Marketing

Network Marketing

Image courtesy of renjith krishnan / FreeDigitalPhotos.net

Egal wie gut deine Network Marketing Firma, deine Produkte oder der Marketingplan auch sind, dein Erfolg hängt zu 100% von dir selbst ab.

Die einzige Person die wirklich die Verantwortung trägt über die Erreichung deiner Ziele bist DU! Beim Start im Network Marketing bist du der Gründer, CEO, also der Chef!

Viele Partner im Network Marketing glauben oft das der Erfolg von äusseren Faktoren abhängt. Es ist einfach zu sagen, die Firma ist schuld, die Produkte sind nicht gut, der Marketingplan ist nur für Top Leute etc, aber letztendlich bist du es der die Kontrolle und Verantwortung übernehmen muss. Wie oft habe ich es erlebt, das Leute den Sponsor wechseln oder in eine andere Firma, da sie glauben dann mehr Erfolg zu haben?

Immer wieder tun das Menschen, weil sie die Gründe für ihren Misserfolg nicht bei sich selbst suchen, sonder bei anderen!

Wenn die Geschäfte gut laufen und alles einfach von der Hand geht, beschwert sich niemand, aber sobald etwas nicht mehr nach Plan läuft oder dein Verdienst nach unten geht, sieht es schon anders aus.

Network Marketing ist nicht perfekt!

Im MLM genau wie im Leben, ist es unrealistisch zu erwarten, das immer alles nach Plan läuft. Es gibt immer Probleme, die Frage ist nur, wie Du mit diesen Problemen umgehst!

Wenn Du z.B. 2 Jahre im Network Marketing tätig bist und ein gutes Einkommen erzielst und plötzlich dein Einkommen einbricht, wie reagierst du? Suchst du die Schuld bei der Firma oder übernimmst Du die Verantwortung?

Natürlich kann es sein, das etwas passiert in deiner Firma, der Marketingplan geändert wird,  oder sonstiges, was einen negativen Einfluss auf deinen Verdienst hat, aber dennoch ist deine Sicht und deine Aktionen entscheidend für den Erfolg!

Wenn du das Handtuch schmeisst, bei den ersten Anzeichen von Problemen wirst Du es im MLM nie schaffen! Habe den Mut durchzuhalten, habe den Mut dich von alten Methoden zu trennen, habe den Mut neue Wege zu gehen und übernimm endlich die 100%ige Verantwortung für Dich, dein Leben und deinen Erfolg.

Kennst du den englischen Spruch:  ‘‘If it’s to be, it’s up to me!’’ – Jeder ist seines Glückes Schmied!

Stelle dir folgende Fragen:

1. Bin ich bereit die volle Verantwortung für mein Handeln und für meine Zukunft zu übernehmen?

2. Habe ich realistische Erwartungen was Probleme angeht?

3. Bin ich bereit alles zu tun um meine Ziele zu erreichen?

Mein MLM Erfolgstipp für ein echtes und faules passives Einkommen:

Finde die Leute, die nach dem suchen, was du anbietest. Verwende ein effizientes Marketing System, das diese Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeit vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten. 

Wenn Du lernen willst, Wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust, melde dich für mein kostenloses Bootcamp an. Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM System:

Network Marketing

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

Das größte Geheimnis aller Zeiten im Network Marketing – Bitte weitersagen

Von , 17. Juli 2013 21:38

Kennst Du das größte Geheimnis im Network Marketing?

Network Marketing

Image courtesy of photostock / FreeDigitalPhotos.net

Eines der grössten Probleme im Network Marketing ist meiner Meinung die fehlende Ausbildung der neuen Partner. Fakt ist, die wenigsten Menschen schaffen es im Network Marketing von Anfang an Geld zu verdienen und deshalb hören auch soviele nach kurzer Zeit wieder auf. Erstens sie arbeiten mit Methoden die nicht funktionieren und zweitens sie haben keine Ahnung von Marketing.

Die folgenden Informationen können Dich und Dein Geschäft vor einem voreiligen Tod bewahren. Ich selbst arbeite nach diesem Prinzip und muss mir keine Sorgen um qualifizierte Kontakte oder Cashflow in meinem MLM machen.

Doch Vorsicht – das, was Du jetzt lesen werden, ist eigentlich ganz einfach!

Obwohl der Blog Artikel den Titel „Das größte Geheimnis aller Zeiten im Network Marketing – Bitte weitersagen“ trägt, ist diese Informationen eigentlich kein Geheimnis. Unter Marketingleuten gehört das einfach zum Allgemeinwissen. Für die traurige Mehrheit der Networker bleibt sie allerdings ein Schloss mit sieben Siegeln.

Die meisten Network Marketer laufen potenziellen Interessenten hinterher, bei denen sie in vielen Fällen überhaupt keine Ahnung haben ob diese Personen überhaupt Interesse an einem Geschäft haben.

Das Network Marketing Geheimnis:

Ein potentieller Kunde, der von sich aus zu Dir kommt, ist viel, viel qualifizierter als einer, den Du ansprechen musst.

Oder anders gesagt: Die Qualität eines Kunden, der Dich zuerst findet, ist unvergleichlich besser als die eines Kunden, den Du zuerst finden musst.

Dies ist das größte Geheimnis im Network Marketing, verantwortlich für unglaubliche Erfolge – und doch wird es Network Marketern von niemandem beigebracht. Es wird nicht einmal erwähnt. Genau aus diesem Grund habe ich ein MLM Bootcamp erstellt.

Mein MLM Erfolgstipp für ein echtes und faules passives Einkommen:

Finde die Leute, die nach dem suchen, was du anbietest. Verwende ein effizientes Marketing System, das diese Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeit vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten. 

Wenn Du lernen willst, Wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust, melde dich für mein kostenloses Bootcamp an. Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM System:

Network Marketing

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

Network Marketing Champion – Was kannst Du von einem Kind lernen um ein MLM Champion zu sein?

Von , 11. Juli 2013 11:26

Heute geht’s um das Thema Network Marketing Champion

Network Marketing Champion
Image courtesy of David Castillo Dominici / FreeDigitalPhotos.net

Hast Du dich schonmal gefragt welche Eigenschaft erfolgreiche Menschen im Network Marketing besitzen?

Ist es für Dich ein Rätsel wie jemand ein Network Marketing Champion wird, hunderte von Leuten rekrutiert, Monat für Monat und zu den Top Verdienern gehört?

Ich verrate dir jetzt ein Geheimnis. Niemand wurde als Network Marketing Championgeboren. Die meisten Top Networker haben genauso einmal bei Null angefangen wie Du und ich. Was ist es also das einen Champion in dieser Profession auszeichnet?

Champions haben eine bestimmte Einstellung und bestimmte Qualitäten die sie von der Masse absetzt. Die meisten dieser Qualitäten jedoch sind nicht aussergewöhnlich.

Champions have an attitude, a mindset that sets them apart from the rest. But most of these qualities are not exceptional. Ich glaube das jeder von uns diese Qualitäten und Eigenschaften in sich trägt, doch im Laufe unseres Lebens verlieren wir diese.

Um ein Network Marketing Champion zu sein, musst Du zuerst ein Kind sein! Warum?

1. Champions sind bereit zu lernen

Kinder kommen auf die Welt mit einer angeborenen Neugier und dem Wunsch zu lernen, und die Welt um sich herum zu verstehen. Sie sind wie ein Schwamm der alles aufnimmt, was um einen herum passiert. Genau das ist eine Eigenschaft die man braucht um erfolgreich im Network Marketing zu sein – Die Bereitschaft zu lernen. Wenn Du nicht bereit bist, dich weiterzuentwickeln, Bücher über das Thema zu lesen, Seminare zu besuchen, neue Strategien zu lernen und zu verbessern wirst Du es im Network Marketing nicht schaffen.

2. Champions sind bereit zu handeln

Ist dir schonmal aufgefallen wie Kinder dazu bereit sind sofort etwas umzusetzen? Sobald sie etwas neues erlernen, wollen sie es sofort umsetzen. Champions sind genauso. Sie setzen ihre neuen Fähigkeiten sofort ein und machen einen konkreten Plan um diese zu verbessern, um ihr Network Marketing Geschäft auf das nächste Level zu heben. Champions wissen das sie SOFORT handeln müssen, auch wenn sie etwas noch nicht perfekt beherrschen. Lieber unperfekt gestartet, als perfekt gewartet. Und das bringt mir zu der nächsten Eigenschaft.

3. Champions haben keine Angst vorm Scheitern

Genau wie ein Kind das gerade gehen lernt, jedes mal nach dem Hinfallen, wieder aufsteht und es nochmal versucht, genauso machen es die Champions. Sie haben keine Angst vorm Hinfallen oder Scheitern. Hinfallen ist nicht schlimm, liegenbleiben schon. Champions wissen das Misserfolge ein guter Lehrer sein können. Sie lernen aus ihren Fehlern und machen es beim nächsten Mal besser. Champions haben den Mut zu scheitern und geben nicht auf!

4. Champions sind bereit sich anzupassen

Um zu überleben müssen wir uns anpassen. Als Kinder haben wir in der Regel keine Problem uns anzupassen an veränderte Umstände. Wir sind eher bereit Veränderungen anzunehmen und unser Verhalten anzupassen. Wenn wir jedoch älter werden, sind die meisten eher starr und unflexibel in Ihrer Denkweise und haben Schwierigkeiten mit Veränderung. Auch wenn z.B. eine Veränderung eine erleichterte oder bessere Möglichkeit aufzeigt Dinge zu tun. Gerade im Geschäftsleben ist es so, das viele Unternehmer und Networker Schwierigkeiten haben sich anzupassen. Wenn wir die Trends nicht erkennen und uns nicht dementsprechend anpassen verlieren wir den Anschluss. Champions sind bereit sich zu verändern und anzupassen.

Seien wir ehrlich! Die Zeiten im Network Marketing haben sich geändert…und „Old School MLM“ ist nicht mehr aktuell. Freunde und Bekannte zu belästigen mit deinem Network Marketing Business ist meiner persönlichen Erfahrung nach eine Methode, die einfach nicht richtig funktioniert um ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen und das ist wirklich frustrierend…

Kein Wunder, dass der Erfolg ausbleibt und 97% aller MLMer auch im Internet nach unzähligen Fehlversuchen und Ablehnungen das Handtuch werfen.

Dabei muss das nicht sein. Jeder von uns hat genügend Anziehungskraft mitbekommen, um sein Geschäft selbst in die Hand zu nehmen und zum Erfolg zu führen. Es geht nur darum, dass wir es auch tun. Du kannst eine ganze Menge machen – aus Dir… aus dem, was Du weisst.. was Du kannst… und was Du gerne tust. Wie? – Das bringe ich Dir in meinem neuen Ebook “Der MLM Geheimcode” bei. Ich werde dich in eine neue Welt einweihen, dir eine andere Sicht auf das Geschäft geben und letztendlich Strategien zeigen, die HEUTE, HIER UND JETZT funktionieren.

Ich habe dieses Ebook für alle diejenigen geschrieben, die es wirklich schaffen wollen endlich mit einem System ein passives Einkommen im Internet zu generieren..

Wie würde es sich auf Dein MLM-Geschäft auswirken, wenn Du nur noch mit MLM interessierten und bereits vorinformierten Leuten zu tun hättest? Die auch noch auf Dich zukommen würden, anstatt wie bisher Du den Leuten hinterher laufen musst…

Darüber spreche ich im MLM-Geheimcode und zeigt Dir einen neuen Ansatz wie Du eine profitable Downline aufbauen kannst. Du kannst  sofort starten und sofort Geld damit verdienen. Klicke jetzt auf den Banner und erfahre mehr:

Network Marketing

 

5. Champions sind bereit etwas neues zu wagen

Kinder sind sehr erfinderische Wesen. Sie kommen auf diese Welt als unbeschriebenes Blatt ohne das Wissen über bestimmte Abläufe. In ihren Gedanken gibt es keine Grenzen zu dem was möglich ist und was nicht und sie erfinden ständig neues. Champions machen sich diese Eigenschaft zu Nutze um ihr Geschäft effizienter, günstiger, und erfolgreicher zu betreiben. Was ich damit sagen will ist folgendes. Folge nicht blind den Leuten die dir sagen wie etwas zu funktionieren hat, sondern sei erfinderisch und habe den Mut was neues zu probieren. Gehe neue Wege und breche heraus aus den herkömmlichen Denkmustern. Gehe deinen eigenen Weg und werde zum Network Marketing Champion.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

Network Marketing – Willst Du wirklich ein MLM Millionär werden?

Von , 3. April 2013 12:45

Wer wäre nicht gerne ein MLM Millionär?

Ich begegne vielen Menschen die sagen: „Ich werde 1 Million Dollar im Jahr mit Network Marketing verdienen.“ Sie erzählen mir wie sie es anstellen werden ein MLM Millionär zu werden und wie lange sie dafür brauchen. Man sieht und spürt die Begeisterung in Ihnen…

So geht es vielen wenn sie brandneu im Network Marketing sind, zum ersten mal den Marketingplan sehen. Sie denken, es ist ja garnicht so schwer ein MLM Millionär zu werden…Ich persönlich habe das auch gedacht, als ich mein ersten MLM Meeting besucht habe.

Weisst du was? Die Begeisterung in kurzer Zeit viel Geld zu verdienen verfliegt auch wieder schnell und die meisten merken das es doch nicht so leicht ist 1. Million Dollar im Network Marketing zu verdienen….Und das ist OK.

Die meisten Menschen starten nicht im MLM um reich zu werden, sondern um ein paar Hundert oder Tausend dazuzuverdienen. Das Leben der meisten Menschen würde sich zum Positiven ändern wenn sie $500 oder $1000 zusätzlich verdienen würden.

Im Network Marketing besteht aber eine reelle Chance zum MLM Millionär zu werden. Guck dir einfach folgende Grafik der Top 10 MLM Verdiener an, um zu sehen was möglich ist (Stand März 2013).

Network Marketing Top Earners March 2013

 

Um MLM Millionär zu werden muss man hart arbeiten. Im Network ist es wohl, wenn es man mit anderen Geschäften vergleicht, schneller möglich, aber dennoch erfordert es harte Arbeit. Das geniale daran ist, das man im Network mit einem minimalen Einsatz starten kann.

Ein Multimillionär im Network Marketing hat in seiner Zeit bei HERBALIFE 65 Millionen Dollar verdient. Im Marriott-Hotel in Frankfurt betonte er vor über 600 der besten europäischen Vertriebsleiter einen Satz, den viele von ihm übernommen haben:

“Don’t give up – whatever might happen!” – “Niemals aufgeben – was immer passieren mag!”

Die erfolgreichen MLM Millionäre orientieren sich an diesem Leitsatz! Sie geben nicht auf. Dabei musste jeder MLM-Millionär auf seinem Weg nach oben Rückschläge Enttäuschungen wegstecken! Auch MLM Millionäre, die man befragt, bestätigen, das auch sie oft an dem Punkt angelangt seien, wo sie aufgeben wollten.  Doch irgendwie geht es immer weiter und man motiviert sich aufs Neue. MLM Millionäre haben nicht aufgegeben, sonderen weitergemacht! Fast jeder MLM Millionär ist auf seinem Weg nach oben irgendwann in die Knie gegangen und musste einen schweren Schlag einstecken. Einen Schlag so schwer, das man glaubt aufgeben oder sich anderweitig orientieren zu müssen. Doch MLM-Millionäre ziegen den Stehaufmännchen Effekt! Sie haben die innere Kraft, sich aus eigener Kraft aus dem Tal zu ziehen und sich selbst in den Hintern zu treten. Sie machen weiter, weiter, weiter – was immer passieren mag. Sie orientieren sich an dem Leitsatz der auch mich inspiriert und zu einem meiner Lieblingssätze geworden ist:

“When the going gets tough, the tough get going!” – “Wenn es hart wird durchzuhalten, halten die Harten, die Zähen und Ausdauernden durch!”

Bekannt ist auch der Leitsatz aus den USA: A winner never quits and a quitter never wins! Ein Erfolgreicher gibt nicht auf, aber wer aufgibt, wird nie erfolgreich! Da ist was wahres dran…

Also was, wenn Du es nicht schaffst 1 Millionen pro Jahr im Network zu verdienen?

Wie gesagt, es ist möglich, aber nicht für jeden. Die meisten Menschen können es sich nämlich nichtmal vorstellen soviel zu verdienen. Und wenn Du es dir nicht vorstellen kannst, wenn Du dich nicht selbst als MLM Millionäre sehen kannst in deinen Gedanken, dann wirst Du es auch niemals sein. Zuerst musst Du an Dich selbst glauben!

Wieviel verdienst Du im Moment? 

Der durchschnittliche Brutto-Jahresarbeitslohn je Arbeitnehmer in Deutschland betrug im Jahr 2012 nach Angaben des Bundesministeriums der Finanzen rund 28.950 Euro. Das ist ok, aber mehr als Auskommen kann man mit diesem Gehalt nicht.

Stell dir jetzt vor dieses Einkommen zu verdoppeln. Kannst Du es dir vorstellen ca. 60.000 Euro im Jahr zu verdienen? Ich bin mir sicher du kannst es und das ist wichtig!

Wenn Du jetzt im Network Marketing „nur“ 60.000 Euro im Jahr verdienst, also 5000 Euro monatlich, und kein MLM Millionär bist, würdest Du dich als Versager fühlen?

NEIN!

Gehen wir davon aus, nach ein paar Jahren wirst Du immer besser und auf einmal verdienst Du zwischen 100.000 und 150.000 pro Jahr?

Fühlst Du dich als Versager?

Selbstverständlich NICHT!

Glaubst Du mit 150.000 pro Jahr kannst Du ein angenehmes und spannendes Leben führen?

Aber SICHER!

Wenn du soviel Geld im Network Marketing verdienst, gehörst Du in der Regel zu den Führungskräften im Unternehmen. Eigentlich alle MLM Unternehmen bieten ihren Führungskräften extra Boni an, wie z.B: kostenlosen Urlaub, ein Autoprogramm oder andere Vergünstigungen.

Die meisten Leute müssen dafür extra sparen und viel Geld ausgeben, aber Du als Führungskraft bekommt das als Dankeschön für deine harte Arbeit.

Dein Traumleben ist somit in greifbare Nähe gerückt. Ich denke die meisten wären sehr glücklich über kostenlose Boni und ein Einkommen im Network Marketing von $100.000 – $150.000 pro Jahr.

Fakt ist, nur wenig werden MLM Millionär, aber viele schaffen es durch Network Marketing ein aussergewöhnlich freies Leben zu führen, was sonst in keiner anderen Branche möglich ist. Es erfordert harte Arbeit und Zeit, aber wenn Du es stark genug willst, wirst Du den Weg dahin finden. Ich glaube an Dich und deine Fähigkeiten es zu schaffen.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

Panorama Theme by Themocracy