Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr network marketing aufbauen Archive - Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr

Nachrichten getagged: network marketing aufbauen

Die Grundvoraussetzung für Network Marketing Erfolg

Von , 7. September 2016 09:57

Die wichtigste Eigenschaft für Network Marketing Erfolg: Deine Einstellung/Mindset

Der Grund warum ich Network Marketing so liebe, ist die Tatsache das im Grunde jeder erfolgreich werden kann unabhängig von seiner Herkunft, Bildung, Alter, Aussehen etc. Talent zu haben für etwas ist schön, aber für Erfolg reicht das nicht! Ich bin fest davon überzeugt, das Disziplin und Ehrgeiz, sowie die Arbeit an dir selbst, weitaus wichtiger sind.

Wie im Video bereits gesagt, reicht es natürlich nicht aus, nur die richtige Einstellung/Mindset zu haben. Erfolgreiche Network Marketer die mehr als $10.000 im Monat verdienen habe auch gute Skills in diesen Bereichen:

1) Mindset
2) Marketing
3) Verkauf
4) Leadership

Aber ich möchte im heutigen Artikel über die Wichtigkeit deines Mindsets sprechen. Als ich damals 2006 in Australien mit Network Marketing angefangen habe, hatte ich so gut wie keine Erfolge. Zum einen hatte ich noch nicht die richtigen Fähigkeiten, zum anderen fehlte mir eine wichtige Sache: Beständigkeit

Ich hatte keinen konkreten Plan, keinen geplanten Tagesablauf mit Einkommensproduzierenden Tätigkeiten. Wenn man ein Ziel hat, muss man sich erstens einen Plan machen und dann natürlich eisern dran halten und den Fokus nicht verlieren.

Ich habe oft für ein paar Tage ein paar Dinge ausprobiert und dann wieder aufgehört! Ich hatte keine Disziplin und wenig Skills. Erst als ich mich online nach Lösungen umgesehen habe, und erfahren habe, was andere erfolgreiche Networker so machen, hat sich meine Einstellung geändert und ich verstand, das ich MICH ändern und vor allem weiterentwickeln muss!

Die Kraft der Persönlichkeitsentwicklung

 

Als ich mit der Schule fertig war und mein Abi in der Tasche hatte, dachte ich das ich jetzt endlich nicht mehr lernen muss. Ich habe aber früh gemerkt, das das nicht stimmt! Zum Glück kann man sich dann aussuchen was man lernen will 🙂

Leider habe ich erst mit ca. 26 angefangen mich für Persönlichkeitsentwicklung zu interessieren, aber es ist ja nie zu spät! Einer meiner besten Tipps was Weiterbildung betrifft sind Lesen und Audiohörbücher. Wenn Du dich JEDEN TAG 30 Minuten weiterbildest, wirst Du in wenigen Jahren, den meisten Menschen um Längen voraus sein!

Das Geheimnis für Network Marketing Erfolg ist die ständige Weiterbildung! 

Es gibt im englischen einen coolen Spruch: IF YOU ARE NOT EARNING, MAKE SURE YOU ARE LEARNING!

In diesem Zusammenhang möchte ich dir auch die Seite Yovendoo empfehlen, denn dort findest Du jede Menge Seminar zum Thema Weiterbildung! Also geh raus, und commite dich, ständig und täglich an dir und deiner Weiterbildung zu arbeiten!

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Network Marketing Erfolg

Network Marketing Tipps – Muss man wirklich bloggen?

Von , 14. Dezember 2015 09:44

Mein Spezialgebiet sind Network Marketing Tipps, um Networkern zu helfen, mehr MLM Leads und Umsatz zu generieren. Eine Frage die mir viele Leute immer wieder stellen ist folgende: „Muss man wirklich bloggen?“ oder „Lohnt sich Blogging wirklich?“

mlm-tipp-muss-man-wirklich-bloggen

Die Antwort wird dich wahrscheinlich überraschen 😉

Meine Network Marketing Blogging Erfolge

Ich habe damals mit Network Marketing begonnen, als ich 2006 nach Australien gegangen bin. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt zwar einen Blog über Sydney etc, aber mir ist es nicht in den Sinn gekommen, über Network Marketing und mein Business zu bloggen. Damit habe ich erst 2010 begonnen und auch dann nur halbherzig. Bis 2013 habe ich nur ca. 30 Artikel geschrieben. Erst als ich 2013 mehr über die Kraft von Blogging gelernt habe, habe ich mich dem Thema wirklich angenommen und seit diesem Zeitpunkt über 800 Artikel (Stand Dezember 2015) geschrieben.

Durch Blogging habe ich bereits mehrfach verschiedene Network Marketing Unternehmen aufgebaut und genau aus diesen Grund bin ich so sehr davon überzeugt. Blogging hat mir nicht nur geholfen mehr qualifizierte MLM Leads zu generieren, aber vor allem meinen Bekanntheitsgrad enorm zu erhöhen im Network Marketing Bereich!

Mittlerweile habe ich Hunderten von Menschen den Weg in ein Blogging Business gezeigt, aber dennoch nehmen die meisten es nicht so wirklich ernst, weil es auch jede Menge Arbeit bedeutet und die Ergebnisse nicht sofort zu sehen sind.

Nur weil Blogging für mich persönlich meine Nr. 1 Strategie ist, bedeutet das nicht, das es der einzige Weg ist, um sein Network Marketing Business online aufzubauen. Im heutigen Video gehts also um die Frage, ob Du wirklich bloggen solltest oder nicht. Wenn Du mehr zum Thema Blogging lernen willst, sieh dir meine Infos dazu HIER an.

Video: Network Marketing Tipps zum Thema Blogging

Ich hoffe das Video hat dir gefallen und du hast für dich ein paar gute Punkte rausgezogen. Wenn Du noch einen guten Tipps zum Thema Blogging hast, freue ich mich über deinen Kommentar 😉

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
Periscope @denniskoray
Network Marketing Tipps Blogging

Mit dieser Network Marketing Strategie kannst Du nicht scheitern

Von , 6. Juli 2015 08:15

Wäre es nicht genial, wenn es eine Network Marketing Strategie geben würde, die Erfolg garantiert? Ja klar, aber gibt es sowas denn?

Network Marketing Strategie

Ok, dazu möchte ich dir ne kurze Geschichte erzählen…

Vor einiger Zeit habe ich einen Skype Anruf erhalten von einem Network Marketer und wir haben uns kurz unterhalten.

Dieser Network Marketer ist seit über 5 Jahren im MLM und hat bisher nie wirklich Erfolg gehabt, obwohl er so ziemlich alles versucht hat. Nichts hat ihm dazu verholfen auch nur annähernd genug Geld zu verdienen, um seinen Job zu kündigen. Natürlich war er frustriert und wusste nicht weiter. Er war bereit das Handtuch zu werfen!

Kennst Du das? Du bist an einem Punkt angelangt und weisst einfach nicht mehr weiter? Warst Du schonmal an diesem Punkt?

Nachdem wir uns also ein paar Minuten unterhalten haben und ich meine Geschichte erzählt habe, ist die Frustration gewichen und Hoffnung hat sich wieder breit gemacht, denn auch ich habe quasi 4 Jahre lang nur Mist gebaut und kaum verdient. Wir haben dann über Zielsetzung gesprochen und wie man wirkliches Marketing betreibt.

Die Frage, die mein Gegenüber aber dennoch brennend interessiert hat war folgende: „Was ist der schnellste Weg, um im Network Marketing Geld zu verdienen?“

Ich denke das ist eine ziemlich gute Frage und ich bin mir sicher das viele Network Marketing Anfänger diese Frage an ihre Upline stellen. Auch ich kann mich gut daran erinnern was ich meine Upline gefragt habe, als ich das erste mal 2006 im Network Marketing gestartet bin. Meine Frage lautete: „Wie schnell kann ich so viel Geld verdienen, das ich keinen Job brauche?“

Also, wie kann ich so schnell wie möglich im Network Marketing Geld verdienen und meine Ziel erreichen?

Jeden Tag sehe ich unzählige Menschen, die alle versuchen „IHREN“ Weg zu gehen und das Rad neu zu erfinden. All diese Network Marketing Anfänger suchen nach der „nächsten grossen Idee“ oder der „geheimen Strategie“, die ihr Network Marketing Business explodieren lässt. Und die Wahrheit ist, niemand von diesen Leuten hat den grossen Durchbruch. LEIDER!

Fakt ist, die meisten Network Marketing Anfänger haben NULL Ahnung von Marketing. Network Marketing ist schon ein recht eigenes System, was die Vermarktung dieser Geschäftsidee an die breite Masse betrifft. Dem Durchschnittsbürger wird hier nämlich weisgemacht, er könne ohne jegliche Erfahrung in diese Branche einsteigen und trotzdem innerhalb kurzer Zeit Unmengen von Geld scheffeln.

Auf der Website eines Herstellers von Nahrungsergänzungsmitteln wird versucht, mit folgendem Slogan zukünftige Partner an Land zu ziehen: “Sie müssen kein Profi sein, um Erfolg zu haben!“

Unglaublich..

Diese absolut tödliche Botschaft wird allen, die in dieses Geschäft einsteigen, ohne Rücksicht auf Verluste eingetrichtert – mit dem Resultat, dass 95% der Leute, die sich ein Network Marketing Business aufbauen wollen, dies ohne jegliche Verkaufs- und Marketingkenntnisse in Angriff nehmen.

Das hat schwerwiegende Auswirkungen.

Eine Unzahl von Fehleinschätzungen, Unwahrheiten, Mythen und glatten Lügen werden von einem Sponsor zum nächsten weitergegeben. Daher ist auch das, was man weithin über Network Marketing erfährt, bestenfalls heiße Luft.

Das ist die logische Konsequenz, wenn man einen Haufen Leute, die keine Ahnung von Vertrieb und Marketing haben, auf einen Haufen anderer, genauso ahnungsloser Leute loslässt, denen sie erklären sollen, wie sie damit einen Haufen Geld machen können.

Im Grunde ist Marketing recht „einfach“ und niemand sollte 5 Jahre ohne Erfolg Dinge tun, die einen nicht weiter bringen. Wenn man bestimmte Dinge im Marketing lernt, ist man der grauen Masse der Networker schon bald voraus.

Es gibt sehr viele Wege um im Network Marketing Geld zu verdienen und nicht jeder Weg ist für „Dich“ der Beste. Ich persönlich würde z.B. niemals mein Business im Direktkontakt aufbauen wollen. Erstens macht es mir keinen Spass und zweitens habe ich keine Lust, Zeit mit vielen unqualifizierten Menschen zu verbringen…Funktioniert Direktkontakt? Ja, klar, aber für mich ist es nichts!

Ok, zurück zu meinem Skype Gespräch…Was habe ich meinem Gegenüber nun gesagt?

Ich habe ihm gesagt, was ich getan habe, das mein Network Marketing Business verändert hat. Das war für mich das wichtigste, was alles ins Laufen gebracht hat.

Ich habe mir einen Mentor gesucht und genau das getan, was er getan hat! Ich habe seine Arbeitsweise schamlos kopiert!

Als ich 2006 angefangen habe im Network Marketing, dachte ich es wäre einfach, schnell viel Geld zu verdienen. Nach nur wenigen Wochen wurde mir aber klar, das es ein langer und steiniger Weg werden würde. Ich sehe mich selbst jetzt nicht als überdurchschnittlich intelligent an, aber ich konnte nicht verstehen, wie andere Leute, die eigentlich nicht cleverer als ich waren, schneller Erfolge feiern konnten.

Ich sah so viele Erfolgsgeschichten von Menschen und habe mich ständig gefragt, warum ich es denn nicht schaffe?! Was mache ich nur falsch?

An dem Tag, wo ich mich entschieden habe einfach jemanden zu finden, der das hat, was ich will, habe ich entschlossen einfach das zu tun, was er tut! Wie gesagt, ich habe seine Strategie kopiert 🙂

Ich habe mir dann noch 2-3 weitere Menschen gesucht, die erfolgreich waren und habe mich in ihren Email Verteilern eingetragen und genau beobachtet, was sie taten. JEDEN EINZELNEN TAG!

Ich achtete genau darauf wie sie kommunizierten, wie genau sie vorgingen, welchen Prozess sie nutzten etc. Schnell merkte ich, das ich noch jede Menge zu lernen habe 🙂

Das wichtigste was ich jedoch jedem Network Marketing Anfänger auf den Weg geben kann, ist es SOFORT damit zu beginnen seine eigene Liste aufzubauen und natürlich einen Blog zu starten!

Je grosser meine Email Liste wurde, desto mehr Geld verdiene ich. Deshalb ist mein Fokus heute ganz klar der Listenaufbau und Blogging. Der schnellste Weg, meiner Meinung nach, im Network Marketing Geld zu verdienen ist sich eine Liste mit qualifizierten Interessenten aufzubauen und denen das anzubieten, wonach sie suchen!

Hier also nochmal die Schritte um so schnell wie möglich im Network Marketing Geld zu verdienen:

1) Entscheide was du genau willst
2) Finde jemanden, der das hat, was Du willst
3) Lerne was er getan hat und tut, um solche Ergebnisse zu erzielen
4) Tue was er tut
5) Wiederhole es

Wenn Du bereit bist, deinen Horizont zu erweitern und die vorgefassten Denkmuster beiseite zu schieben – nur für einen kurzen Moment – dann wirst Du entdecken, dass dies auch für Dich möglich ist. Network Marketing muss nicht schwierig sein.

Es ist nur für diejenigen so unglaublich schwierig, die falsche Methoden einsetzen; die sozusagen die Quadratur des Kreises verwirklichen möchten.

Mein Ziel ist, dich mit meinem Blog gewissermaßen zu “entprogrammieren“, dir den Unsinn und die Unwahrheiten, die in dieser Branche verbreitet werden, aus dem Kopf zu hämmern. Das ist der erste Schritt zu einer Zukunft als hocheffizienter, gut bezahlter und professioneller Network Marketer. Der zweite Schritt ist es, dir mein kostenloses ebook „Die 7 schlimmsten Lügen im Network Marketing“ herunterzuladen und mein 10 Tage MLM Bootcamp zu abonnieren. Klicke dazu einfach auf den Banner.

Network Marketing

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
Telefon: +49-2235-1704064
Minimalismus

Diese eine Sache macht 85% deines Erfolges im Network Marketing aus…

Von , 18. Februar 2015 13:24

Man sagt das Albert Einstein einen IQ von ca. 160 hatte, Madonna so bei 140 liegt und John F. Kennedy so bei 119. Es stellt sich aber heraus, das IQ nicht viel aussagt darüber, ob man im Leben und speziell im Network Marketing erfolgreich sein wird.

Wie in meinem Video gesagt, hat eine Studie vom Carnegie Institute of Technology gezeigt, das 85% des finanziellen Erfolges auf deiner Persönlichkeit basiert, sowie deiner Kommunikationsfähigkeit und Führungskraft. Nur lächerliche 15% sind z.B. technisches Wissen und Verständnis und gerade im Network Marketing könnte das nicht mehr zutreffen.

Im Network Marketing spielt deine Firma, dein Marketingplan, deine Produkte nicht die ausschlaggebende Rolle, sondern DU bist es! Im Network Marketing machen die Menschen Geschäfte mit anderen Menschen, was hierbei aber wichtig ist zu verstehen, ist die Tatsache, das wir am liebsten Geschäfte machen mit Menschen die wir kennen und denen wir vertrauen.

Wenn Du das verstanden hast, dann sollte dir klar sein, das das beste Investment im Network Marketing in Dich und deine Person ist, in die Persönlichkeitsentwicklung. Und je mehr du über Menschen und ihr Verhalten Bescheid weisst, desto erfolgreicher wirst Du auch im Network Marketing.

Nochmal: Deine Persönlichkeit und sozialen Fähigkeiten sind weitaus wichtiger im Network Marketing als technisches Wissen. Vielleicht kennst Du auch den Spruch: High tech – low check. Das heisst soviel wie, viel Technik, wenig Verdienst!

Ist dir schonmal aufgefallen das viele Top Verdiener im Network Marketing überhaupt nicht so gut Bescheid wissen über Produkte, Inhaltsstoffe, Marketingplan etc.? Sie sind aber gut im Umgang mit anderen Menschen und im Networking halt und das macht ihren Erfolg auch aus.

Leider lernt man in der Schule nicht besonders viel über soziale Fähigkeiten, sondern da geht es eher um das auswendig lernen von Fakten etc. die dann in einem Test geprüft werden. Das spiegelt sich oft bei vielen Networkern wieder, die einfach nur über Fakten etc. reden aber das Gegenüber interessiert sich überhaupt nicht dafür (ausser dein Gegenüber ist ein ZDF Mensch (Zahlen, Daten, Fakten). Hier ein Artikel von mir, der dir mehr über die 4 Farbtypen bei Menschen erklärt –

Network Marketing Tipps – Wie Dein Verständnis von Menschen zu mehr Erfolg im MLM führt!

Mein Tipp ist also einfach. Nutze jede Möglichkeit dich weiterzubilden, ob Ebooks, Webinare, Seminare, Kurse etc. Je besser du wirst, desto erfolgreicher wirst Du im Geschäft!

Glaubst Du es machte einen Unterschied in deinem Business wenn Du dich z.B. besser mit der Psyche und des Verhaltens von Menschen auskennst? Definitiv!!!

Mein Network Marketing Erfolgs Tipp für Dich:

Finde die Leute, die nach dem suchen, was du anbietest. Verwende ein effizientes Marketing System, das diese Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeit vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten. 

Wenn Du lernen willst, Wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust, ohne MLM Leads zu kaufen, melde dich für mein kostenloses Bootcamp an. Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM System

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
Dk-12.1.15

 

Die 5 Schlüsselelemente für grossen Erfolg im Network Marketing

Von , 19. August 2014 13:23

Hast Du dich jemals gefragt, was die erfolgreichsten Network Marketer von allen anderen unterscheidet? Und was haben alle erfolgreichen Network Marketer gemeinsam und was kannst Du davon lernen?

Im heutigen Artikel zeige ich dir die 5 Schlüsselelemente für grossen Erfolg im Network Marketing.


5keys

Erfolgsschlüssel 1: Sponsern und Verkaufen

Wo liegt in deinem Geschäft dein Fokus? Alle Führungskräfte wissen, das Sponsern und Verkaufen der Schlüssel zum Erfolg ist. Und genau darauf solltest Du dich konzentrieren.

Sponsern und Verkaufen sind die 2 Tätigkeiten, die dir Umsatz und Geld bringen und alles andere ist erstmal zweitrangig für Anfänger.

Erfolgsschlüssel 2: Glaube und Einstellung

Egal wie viele Schritt für Schritt Anleitungen und Tutorials du hast, NICHTS wird funktionieren wenn Du nicht zuerst an DICH und an dein TEAM glaubst. Deine innere Einstellung hat einen enormen Einfluss auf deine Chance auf Erfolg.

Du kennst doch den Spruch: „Ob du glaubst du kannst es, oder ob du glaubst du kannst es nicht, Du hast recht.“

Wenn deine innere Einstellung nicht auf Erfolg programmiert ist und du negative Glaubenssätze hast, dann musst Du unbedingt daran arbeiten und diese durch positive ersetzen.

Um erfoglreich im Network Marketing zu werden, musst du herausfinden, welche Glaubenssätze dich hindern und diese dann ersetzen. Nur wenn Du die richtige Einstellung hast, wirst Du es auch schaffen.

Was glaubst Du woran es liegt das es Menschen in ein und derselben Firma gibt, wo der eine NICHTS verdient und der andere Millionen? Es ist die Einstellung und Fähigkeiten. Wenn Du nicht daran glaubst, auch die nötigen Fähigkeiten entwickeln zu können um ein Top-Verdiener im Network Marketing zu werden, dann wirst Du es auch nicht.

Erfolgsschlüssel 3: Folge einem erprobtem System und baue Beziehungen auf

Deine Liste ist dein wertvollster Besitz. Im klasisschen MLM beginnt man mit der Namensliste, aber heutzutage kommst Du damit nicht mehr weit. Du musst lernen durch Internet Marketing dir eine grosse Liste von Interessenten aufzubauen, um erfolgreich zu sein.

Wenn Du z.B. durch Blogging, Video Marketing etc. über deine Landingpages neue Interessenten generierst, musst du damit beginnen diesen Interessenten etwas zu verkaufen über email Marketing, Webinare, Meetings uvm.

Jemand wird aber nur dann von dir kaufen, wenn Du eine Beziehung zu dieser Person und Vertrauen aufgebaut hast. Um Vertrauen aufzubauen brauchst Du eigentlich nur 3 Schritte:

 

Schritt 1: Erkenne die Probleme deiner Zielgruppe

Schritt 2: Zeige deiner Zielgruppe eine Lösung für die Probleme

Schritt 3: Erzeuge immer Mehrwert in deinem Marketing für deine Zielgruppe

Ich nutze z.B. meinen Blog, um meinen Lesern und Interessenten viele nützliche Infos zum Thema Network & Internet Marketing, Video Marketing etc. zu vermitteln.

Wenn Leute von mir emails erhalten, haben sie nach kurzer Zeit bereits das Gefühl mich zu kennen. Gerade Video Marketing ist hier ein mächtiges Werkzeug, welches auch Du als Network Marketer unbedingt einsetzen solltest.

Erfolgsschlüssel 4: Finde die wahren Hintergründe heraus 

Um Menschen in dein Network Marketing Geschäft zu sponsern und das Top-Paket zu kaufen hast du 2 Möglichkeiten.

Als Führungskraft in deinem Team liegt es bei dir mit gutem Beispiel voranzugehen. Wenn Du z.B. mit dem kleinsten Paket gestartet bist, wie kannst Du von jemand anders erwarten mit dem grössten und teuersten Paket zu starten?

Die 2 Möglichkeiten um mehr Umsatz zu machen sind also selbst mit gutem Beispiel voranzugehen (z.B. mit dem Top-Paket zu starten) und wirklich herauszufinden was deine Partner wollen.

Nur wenn Du die wirklichen Gründe dafür weisst, warum jemand z.B. $5000 im Monat verdienen will, kannst Du ihm auch richtig helfen.

Wenn es dir nur darum geht Umsatz zu machen ohne folgendes herauszufinden:

• was jemand will
• warum er es will
• wie viel Geld er hat zum Start
• wie viel Zeit er hat

…dann wirst Du auch nicht so gut sponsern können. Finde die wirklichen Beweggründe heraus, denn Geld ist immer nur ein Mittel zum Zweck.

Erfolgsschlüssel 5: Kreiere eine Vision für deine Zukunft und verfolge sie 

Hast Du eine Vision für deine Zukunft? Hast Du dir klare Ziele gesetzt, die Du in einem bestimmten Zeitraum erreichen willst?

Nur wenn Du eine Vision für deine Zukunft mit klaren Zielen hast, wirst Du auch motiviert genug sein, massiv ins Handeln zu kommen und deine Träume zu verfolgen.

Alle Top Verdiener hatten mal eine Vision und sie haben nicht darauf gewartet, bis alles perfekt war, bevor sie losgelegt haben. Mein Motto lautet daher: „Lieber unperfekt gestartet, als perfekt gewartet.“

Denk an Schlüssel Nr. 2. Du musst an deine Träume glauben und vor allem daran, das DU sie erreichen wirst!

Kannst Du dir vorstellen wie dein Leben und ein Geschäft aussehen würde, wenn Du diese 5 Erfolgsschlüssel alle beherzigen und ernst nehmen würdest?

Mein Mentor David wird ein 5 Stündigen Live Workshop abhalten am Samstag, wo er alle diese 5 Elemente im Detail erklärt und wie auch Du diese in dein Network Marketing Geschäft integrieren kannst.

Normalerweise würde so ein 5-Stündiger Workshop mind. $297-$497 kosten, aber David’s Ziel ist es, dieses Wissen an so viele Networker wie möglich zu vermitteln und daher kostet dieser Live Workshop nur $7. Klicke jetzt HIER oder auf den Banner um dich zu registrieren, aber Achtung, der Workshop ist in englisch 😉

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

Network Marketing Erfolgstipp – So tun als ob…

Von , 15. Januar 2014 21:13

Heute geht’s um das Thema was viele aus dem Englischen vielleicht schon kennen. Der Spruch in den USA lautet: Fake it, till you make it – Spiel die Rolle so lange, bis sie dir passt.

„Image courtesy of photostock / FreeDigitalPhotos.net“

Fake it, till you make it

Viele Unternehmen die heute sehr erfolgreich sind, waren über viele Jahre unprofitabel und haben Verluste eingefahren. Guck dir z.B. mal Amazon an, das über Jahre hinweg Verluste geschrieben hat! Dennoch ist Amazon heute der absolute Marktführer für Bücher und expandiert ständig weiter.

Im Network Marketing gibt es auch unzählige Menschen, die heute Millionen verdienen, doch am Anfang über Jahre hinweg keinen Erfolg hatten. Auch ich war lange Zeit sehr erfolglos und stand oft kurz davor auszugeben. Heute bin ich froh, das ich durchgehalten habe 🙂

Eines der wichtigsten Elemente im Network Marketing, das viele Leute immer noch nicht verstehen ist das Produkt! Das Produkt ist nämlich nicht das was deine Firma anbietet, sondern DU bist es!

Du bist das Produkt, das Geschäft! Die Menschen kaufen DICH! Und wenn du z.B. sehr unsicher bist, kein Selbstbewusstsein hast, dann wird es auch schwer gute Vertriebspartner für dein Unternehmen zu finden. Wie willst Du jemanden überzeugen, wenn Du selbst keine Überzeugung und Vertrauen ausstrahlst?

Bevor Du erfolgreich sein kannst, musst Du zuersteinmal an DICH glauben und das felsenfest zu 100%. 

Besonders, wenn man neu ist im Network Marketing und erfolgreich sein will, aber noch keine grosse Erfahrung hat, stellt sich jeder die Frage:

Wie erlange ich das Selbstvertrauen und das Vertrauen, wenn ich doch selbst weiß, dass ich die Erwartungen kaum erfüllen kann? Es gilt besonders, die sich selbst erfüllende negative Prophezeiung zu vermeiden, die sich aus mangelndem Selbstvertrauen entwickelt. Dieser Mangel wird auch zu einem Mangel an Erfolgen führen und das produziert noch mehr Unsicherheit in die eigenen Fähigkeiten.

Also nochmal zurück zur englischen Redensart: Fake it till you make it. Aus psychologischer Perspektive hat das durchaus seine Berechtigung. Man sagt, dass wir durch gespieltes Selbstvertrauen zu tatsächlichen Erfolgen gelangen können. Diese tatsächlichen Erfolge wiederum führen zu echtem Selbstvertrauen und noch mehr Erfolgen. Das ist leichter gesagt als getan. Aber es gibt ein paar Tipps und Tricks, die dabei helfen können, die neue Rolle so gut zu spielen, bis man sie bald vollkommen ausfüllt:

1) Das Image:

Zuerst einmal zählt der Schein, das Sein kommt später. Was ist an der Erscheinung denn so wichtig? Was vermittelt mehr Erfolg? Jogginghose oder Anzug? Ich trage sehr selten einen Anzug, aber wenn ich einen trage fühle ich mich gut und strahle das auch aus! Probier es einfach mal aus…

2) Vorbilder beobachten:

Siehe dir die Top Führungskräfte deiner Firma einmal an. Beobachte sie. Wie ist die Körperhaltung, das Auftreten, ihre Stimme? Wie behandeln sie ihre Teampartner, Freunde, Fremde?

3. Dein Markenzeichen:

Es kann ungemein helfen, wenn Du ein Markenzeichen hast. Das kann eine Marotte sein, dein Haarschnitt oder ein ausgefallenes Hobby, von dem die Leute nebenbei erfahren. Es darf nur nicht albern sein. Ich z.B. trage immer meinen Hut auf meinen Videos und auf Meetings und Veranstaltungen und sage zum Schluss meiner Videos immer: „Mach et joot, schwenk de hoot.“ Wenn ich Menschen begegne oder mit ihnen spreche, erinnern sie sich an meinen Hut und an meinen Spruch.

4. Selbstbewusst sein

Auch, wenn es gerade am Anfang deiner Network Marketing Karriere schwerfällt: Sei selbstbewusst und glaube an Dich ohne dabei arrogant zu sein. Die Menschen wollen Dir vertrauen, besonders im Network Marketing.

5. Entscheidungsfähigkeit zeigen

Erfolgreiche Menschen treffen Entscheidungen und das in der Regel schnell. Triff kleinere Entscheidungen schnell, lasse dir mit grösseren Entscheidung etwas Zeit, so das Du die Risiken kennenlernen kannst. Zögere aber nicht zu lange, gerade im Network Marketing muss man bereit sein, schnelle Entscheidungen zu treffen.

Natürlich sind das nur ein paar Tipps, die dir weiterhelfen sollen, aber eines steht fest. Wenn DU langfristig im Network Marketing erfolgreich sein willst, musst Du deine Fähigkeiten ständig erweitern und ein Profi werden.

Nur mit Schauspielern wirds nichts werden und eines kann ich dir sagen. Es ist nicht deine Firma oder dein Produkt, welches dich erfolgreich macht, sondern einzig und allein Du und deine Fähigkeiten! Auch wenn Du in deiner Firma noch so erfolglos bist, so gibt es doch bestimmt die Top Verdiener, zu denen alle aufblicken! Was unterscheidet sie denn von dir? Sie haben das gleiche Produkt, den gleichen Marketingplan, das einzige was anders ist, sind sie selbst und ihre Fähigkeiten! 

Mein MLM Tipp für Dich: Sei bereit die Fähigkeiten zu entwickeln, die Du brauchst, um im Network Marketing erfolgreich zu sein. Such nicht nach Problemen, sondern nach Lösungen. Verwende ein effiziententes Marketing System, das die Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeite vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten. Seien wir ehrlich! Die Zeiten haben sich geändert…und „Old School MLM“ ist nicht mehr aktuell. Freunde und Bekannte zu belästigen mit deinem Network Marketing Business ist meiner persönlichen Erfahrung nach eine Methode, die einfach nicht richtig funktioniert und das ist wirklich frustrierend…

Wenn Du lernen willst, Wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust, melde dich für mein kostenloses MLM Bootcamp an.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:
Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM Bootcamp


Sonnige Grüsse

Dennis Koray
info@denniskoray.de
Skype: denniskoray

Der MLM Zermübungskrieg gegen die Network Marketing Aussteiger

Von , 5. Dezember 2013 15:15

Im heutigen Artikel sprechen wir über das Thema: MLM Aussteiger und die Frage was man tun sollte, wenn jemand aufgibt und aufhört.

„Image courtesy of  David Castillo Dominici/ FreeDigitalPhotos.net“.
Der MLM Zermübungskrieg

 Wenn man im Network Marketing beginnt und die Branche neu ist für einen, dann spielen bei den meisten die Gefühle schon verrückt! Man freut sich extrem wenn man einen neuen Geschäftspartner gewinnt und setzt viel Hoffnung in diesen und andersrum ist man teilweise schockiert oder traurig wenn ein Geschäftspartner einfach aufhört!

Eine der wichtigsten Lektionen die ich gelernt habe im Network Marketing ist seine Gefühle so weit wie möglich aus dem Spiel zu halten und das Ganze objektiv zu betrachten.

Früher war ich enttäuscht wenn ein Partner aufgehört hat und habe versucht mit ihm zu sprechen, herauszufinden woran es liegt das er aufhört und versucht ihn doch noch  mal umzustimmen. Das hat oft viele Nerven und natürlich auch Zeit gekostet und hat in den wenigsten Fällen zum Erfolg geführt.

Das Leute aufhören gehört einfach zum Geschäft und das sollte man akzeptieren. Menschen werden krank, haben private, familien oder sonstige Probleme, Unfälle passieren oder andere unvorhergesehene Dinge. Oft weisst Du als Sponsor das nicht.

Ich denke es ist aber dennoch wichtig zu wissen ob dein Partner sich einem anderen Unternehmen angeschlossen hat, denn ich habe es selbst schon erlebt das ein Partner dann versucht seine Downline in sein neues Geschäft mitzunehmen und abzuwerben. Das gehört sich natürlich nicht 😉

Oft ist es auch so, das jemand aufhört weil er einfach nicht genug an sich glaubt, oder die Produkte oder die Firma. Wenn Du nicht glaubst, mit deinem Geschäft erfolgreich werden zu können, wirst du es auch nicht!

Wenn jemand ein Network Marketing Geschäft startet, hilft man als guter Sponsor natürlich die Person richtig einzuarbeiten, aber ständiges Bemuttern und Händchen halten bringt nichts! Wenn jemand nicht selbst sein Business in Hand nimmt und Verantwortung für seinen Erfolg übernimmt, bringt es nichts den besten Sponsor der Welt zu haben.

Mein MLM Tipp für Dich: Bringe nicht zu viele Gefühle mit wenn es um das Sponsorn oder aussteigen deiner Partner geht! Es handelt sich um ein Geschäft und Menschen kommen und Menschen gehen! Widme deine Zeit, denjenigen die sie sich verdienen.

Wenn Du lernen willst, Wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust, melde dich für mein kostenloses MLM Bootcamp an.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:
Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM Bootcamp
Sonnige Grüsse
Dennis Koray
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

Panorama Theme by Themocracy