Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr network marketing hype Archive - Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr

Nachrichten getagged: network marketing hype

Vergiss das grosse Geld im Network Marketing und mache lieber das hier…

Von , 7. Dezember 2015 17:56

Als ich damals 2006 im Network Marketing begonnen habe, und jemand die Kreise auf das Flipchart gemalt hat, dachte ich es wäre nicht so schwierig das grosse Geld im Network Marketing zu verdienen…

Ich war damals sofort gefesselt von diesem Konzept und seither lässt es mich auch nicht mehr los. Jetzt neigt sich das Jahr 2015 dem Ende zu und es wird so langsam Zeit mal in den Rückspiegel zu sehen, um zu beurteilen wie dieses Jahr so gelaufen ist…

Wie war dein Jahr? Wie lange bist du jetzt schon im MLM tätig? Kannst Du bereits davon leben? Hast Du schon das grosse Geld im Network Marketing verdient?

mlm-viel-geld-verdienen

Ich bin nun seit knapp 10 Jahren in der Network Marketing Branche und leider ist es nunmal so, das über 90% im MLM scheitern und nur wenige das grosse Geld verdienen. In meinem email MLM Bootcamp und ebook HIER gehe ich auf viele dieser Gründe ein, aber heute möchte ich über 2 wichtige Gründe sprechen.

#1) Die meisten haben keinen einfachen, ausführbaren Plan, weil sie ihr Ziel nicht kennen.

#2) Sie haben Angst wirklich rauszugehen und sich zu outen. Warum? Angst vorm Versagen und Angst vor Kritik.

Mir ging es 2006 genau so. Ich wollte zwar das grosse Geld im Network Marketing verdienen, hatte aber keinen konkreten Plan wie man sowas anstellt und ich hatte mega Angst vor Ablehnung und Versagen. HIER noch ein Video von mir dazu.

Viele Networker geben meiner Meinung nach viel zu früh auf, weil sie nicht die richtigen Dinge tun. Das liegt daran, das sie vielleicht einen Sponsor haben, der auch keine Ahnung hat, aber ich bin davon überzeugt das die Gründe eher darin liegen, das sie nicht ganz genau wissen wohin sie wollen und warum.

Ich kenne viele Networker die sich Ziele setzen, gesundheitliche, vor allem aber finanzielle. Die meisten sind extrem frustriert, weil sie ihren Zielen nicht näher kommen, und jedes mal wenn wir scheitern, dann vertrauen wir uns immer weniger. Am Anfang träumt man noch vom grossen Geld im Network Marketing, dann vielleicht das man mal $10.000 im Monat verdient, dann nur noch das man genug verdient, um seinem Job zu kündigen, bis man sich irgendwann sagt: „Ach, wenn ein paar Hundert Euro rumkommen jeden Monat, bin ich schon zufrieden…“

Kennst Du das?

Im Grunde haben wir doch alle den Wunsch nach Erfolg. Ob es darum geht Gewicht zu verlieren, etwas neues zu Lernen oder halt darum ein Business aufzubauen, die Grundlagen sind die gleichen. Eine Möglichkeit das ganze mal aus einem etwas anderen Blickwinkel zu betrachten sind Baby-Schritte! Wenn Du lernst, Baby-Schritte zu machen, garantiere ich dir, das Du länger motiviert sein und auch so eher erfolgreich wirst.

baby-schritte

Warum ist das so wichtig Baby-Steps zu machen? Ganz einfach, weil man nur Schritt für Schritt an sein Ziel kommen kann. Die meisten Networker würden z.B. gerne mindestens soviel in ihrem Business verdienen, wie in ihrem Job, aber sie haben keine Ahnung was sie dafür tun müssen.

Dazu solltest Du dir unbedingt mein Video ansehen:

Warum Du im Network Marketing täglich Ziele setzen musst

Also, auch ein Networker der anscheinend über Nacht das Grosse Geld im Network Marketing verdient, hat viele kleine Baby-Schritte dahin gemacht, die die meisten garnicht sehen.

Natürlich kann es schon entmutigend sein, wenn man auf eine grosse Zahl z.B. $10.000 Monatsverdienst abzielt und dann merkt das man noch ziemlich weit davon entfernt ist. Aber genau so, wie tägliches Training dich näher zu deinem Traumkörper bringt, so ist es wenn man Baby-Schritte zu seinem Ziel macht und die Zwischenerfolge feiert.

Eine Studie aus den USA besagt, das der grösste Motivator bei der Arbeit tägliche, kleine Fortschritte sind. Aber genauso verhält es sich wenn man zurückgeworfen wird, nur halt negativ 😉

Für mich ist der Schlüssel der kleine Fortschritt, mag er auch noch so gering sein. Aber man muss auch definitiv auf ein Ziel hinarbeiten, denn dann kommt noch ein Effekt zum Tragen. Je näher man am Ziel ist, desto härter arbeitet man daran, es zu erreichen.

Im Network Marketing z.B. gibt es viele Firmen die sich diesen psychologischen Effekt zu nutze machen, um vor Ablauf eines Monats, den Umsatz nochmals zu pushen. Wie geht das? Ganz einfach, indem man bestimmte Qualifikations- und Umsatzstufen einbaut. Einige Firmen wie Empower Network gehen sogar so weit, das sie einem ganz klar zeigen, wie hoch der Bonus ist, wenn man vor Ablauf des Monats eine bestimmte Grenze erreicht. Hier ein Screenshot:

empower-qualifikation

In diesem Beispiel bei Empower sieht man genau, wie hoch der potenzielle Bonus für den nächsten Monat ist, wenn man eine der Stufen (Boss, Boss Maker, etc.) erreicht.

 

Ich glaube das wir es alle selbst in der Hand haben, uns ausreichend zu motivieren, indem wir uns ein realistisches Ziel setzen und es visuell darstellen, wie weit wir in jedem Monat/Woche/Tag kommen. Fortschritt fördert die Motivation und grössere Motivation fördert weiteren Fortschritt 😉 Ziemlich einfach, oder nicht?

Also vergiss das grosse Geld im Network Marketing und fokussiere dich auf kleine tägliche Ziele, die Du erreichen kannst. Ein Ziel wie z.B. $10.000 im Monat ist ziemlich weit weg und man kann es leicht aus den Augen verlieren. Wenn Du aber weisst, das Du ca. $333 am Tag verdienen musst, um dein Ziel zu erreichen, wird es greifbarer und besser kontrollierbar für dich.

Also, nimm diese Schritte und definiere deine Ziele neu:

1. Breche dein gewünschtes Monatsziel auf tägliche Ziele und Schritte runter.

2. Weniger ist mehr und Beständigkeit ist König. Es bringt selten was, am Sonntag 8 Stunden zu arbeiten an seinem Business und die restliche Woche nichts zu tun. Arbeite lieber 1 Std. am Tag abends, denn täglicher Fortschritt ist besser.

3. Dokumentiere und zelebriere deine täglichen Erfolge (z.B. durch deinen eigenen Blog HIER)

4. Fokussiere dich aufs Vorankommen, nicht auf Perfektion. Fehler machen gehört zum Business dazu. Mein Leitspruch:

Lieber unperfekt gestartet, als perfekt gewartet.

Erfolgreich arbeiten ist eine Gewohnheit, genau wie verlieren. Verliere also dein Ziel nicht aus den Augen, arbeite TÄGLICH am Vorankommen, dokumentiere und feier deine Erfolge und gib NIEMALS auf.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
Network Marketing Sales Funnel Experte Dennis Koray

Panorama Theme by Themocracy