Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr network marketing tipps und tricks Archive - Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr

Nachrichten getagged: network marketing tipps und tricks

Network Marketing Tipps – Muss man wirklich bloggen?

Von , 14. Dezember 2015 09:44

Mein Spezialgebiet sind Network Marketing Tipps, um Networkern zu helfen, mehr MLM Leads und Umsatz zu generieren. Eine Frage die mir viele Leute immer wieder stellen ist folgende: „Muss man wirklich bloggen?“ oder „Lohnt sich Blogging wirklich?“

mlm-tipp-muss-man-wirklich-bloggen

Die Antwort wird dich wahrscheinlich überraschen 😉

Meine Network Marketing Blogging Erfolge

Ich habe damals mit Network Marketing begonnen, als ich 2006 nach Australien gegangen bin. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt zwar einen Blog über Sydney etc, aber mir ist es nicht in den Sinn gekommen, über Network Marketing und mein Business zu bloggen. Damit habe ich erst 2010 begonnen und auch dann nur halbherzig. Bis 2013 habe ich nur ca. 30 Artikel geschrieben. Erst als ich 2013 mehr über die Kraft von Blogging gelernt habe, habe ich mich dem Thema wirklich angenommen und seit diesem Zeitpunkt über 800 Artikel (Stand Dezember 2015) geschrieben.

Durch Blogging habe ich bereits mehrfach verschiedene Network Marketing Unternehmen aufgebaut und genau aus diesen Grund bin ich so sehr davon überzeugt. Blogging hat mir nicht nur geholfen mehr qualifizierte MLM Leads zu generieren, aber vor allem meinen Bekanntheitsgrad enorm zu erhöhen im Network Marketing Bereich!

Mittlerweile habe ich Hunderten von Menschen den Weg in ein Blogging Business gezeigt, aber dennoch nehmen die meisten es nicht so wirklich ernst, weil es auch jede Menge Arbeit bedeutet und die Ergebnisse nicht sofort zu sehen sind.

Nur weil Blogging für mich persönlich meine Nr. 1 Strategie ist, bedeutet das nicht, das es der einzige Weg ist, um sein Network Marketing Business online aufzubauen. Im heutigen Video gehts also um die Frage, ob Du wirklich bloggen solltest oder nicht. Wenn Du mehr zum Thema Blogging lernen willst, sieh dir meine Infos dazu HIER an.

Video: Network Marketing Tipps zum Thema Blogging

Ich hoffe das Video hat dir gefallen und du hast für dich ein paar gute Punkte rausgezogen. Wenn Du noch einen guten Tipps zum Thema Blogging hast, freue ich mich über deinen Kommentar 😉

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
Periscope @denniskoray
Network Marketing Tipps Blogging

Warum dieses Video die Hoffnung vieler Network Marketing Anfänger zerstört

Von , 15. Mai 2015 10:19

Im heutigen Video spreche ich über eine Idiotenformel, die man Network Marketing Anfängern verkauft, um diesen glauben machen zu wollen, Network Marketing wäre einfach. Vielleicht kennst Du diese Formel auch?

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Network-Marketing-ohne-Ablehnung

P.S.: Wenn Du lernen willst, wie Du dein MLM Business im Internet aufbaust, abonniere meinen kostenlosen MLM Bootcamp Newsletter HIER.
7Luegen_Bootcamp_banner

 

Mehr MLM Leads generieren durch YouTube Video Marketing und Blogging

Von , 26. Februar 2015 18:34

In letzter Zeit habe ich mein MLM Team immer wieder auf die Kraft von Video Marketing in Verbindung mit Blogging hingewiesen.

Videomarketing
Warum?

Weil ich aus eigener Erfahrung weiss, wie gut diese Kombination funktioniert. Natürlich bin ich der Meinung das JEDER der online Geld verdienen will, einen Blog braucht, denn ohne Blog ist man ein digitaler Obdachloser. Der einzige Nachteil bei Blogging ist der, das es einige Monate dauern kann, bis man genug Authorität mit seinem Blog erreicht hat und darüber mehr MLM Leads generiert.

YouTube Videomarketing hingegen ist einer der schnellsten Wege, die ich kenne um gute Rankings zu erzielen und mehr MLM Leads zu generieren. Hier ein Screenshot für das Keyword „Mehr MLM Leads“:
Mehr MLM Leads generieren

Wie du siehst, dominiere ich diesen Suchbegriff nicht nur mit meinen Blogs, sondern vor allem durch 2 meiner Videos. Damit du durch deinen Blog solche Ergebnisse erzielen kannst, brauchst Du in der Regel mehrere Monate und tägliche bzw. regelmässige Aktivitäten auf deinem Blog.

Da ich schon länger blogge und mich gut mit diesem Thema auskenne, weiss ich wie man damit gute Ergebnisse erzielt. Mit YouTube hingegen kann mann manchmal TOP Google Platzierungen innerhalb von wenigen Tage erzielen. Man sieht also sehr schnell Ergebnisse.

Mittlerweile generiere ich durch meinen Blog jeden Tag neue MLM Leads, aber das hat auch gedauert! Deshalb empfehle ich Leuten die mit Blogging anfangen, sich gleichzeitig auch auf YouTube Video Marketing zu konzentrieren für schnellere Ergebnisse.

Im heutigen Artikel teile ich ein paar Ideen für MLM Video Marketing mit YouTube, mehr MLM Leads kostenlos zu generieren.

Meine 4 MLM YouTube Videomarketing Tipps:

1. Erstelle MLM Firmen Erfahrungsberichte 
Das ist eine Strategie, die in den USA sehr beliebt ist und vielleicht hast Du das auch schonmal in Deutschland gesehen.

Fakt ist, jeden Tag suchen Tausende von Menschen nach MLM Firmen, Erfahrungsberichten, Testimonials etc. Sie suchen nach Begriffen wie „MLM Firma Erfahrungsbericht“ oder „MLM Firma Erfahrungen“ uvm. Es macht Sinn, sich hier zu positionieren und dadurch Leads zu generieren. Diese Methode solltest Du aber nur anwenden, wenn Du dir auch wirklich die Zeit nimmst, andere MLM Firmen unter die Lupe zu nehmen und aus deiner persönlichen Sicht Erfahrungen zu teilen.

Hier ein Beispiel zum Thema „Talk Fusion Erfahrungen“:
Talk Fusion Erfahrungen

Dieses Art von Marketing stösst bei negativen Suchbegriffen wie „MLM Firma Betrug?“ etc. oft auch auf viel negative Kritik. In diesem Beispiel hat Rene, der das „Talk Fusion Betrug“ Video erstellt hat, über 11.000 Views, aber auch 38 negative Bewertungen. (siehe Screenshot)
Talkfusion Erfahrungen

Wenn Du damit umgehen kannst, wirst Du über diese Strategie jede Menge MLM Leads generieren können, wenn deine Videos gut sieht und du was interessantes anzubieten hast 😉

2. Biete einen Mehrwert durch deine Videos 

In meinem Beispiel oben mit Talk Fusion ist klar, das das Video nicht unbedingt positiv aufgenommen wird, da das Wort Betrug vorkommt. Natürlich zieht sowas, weil es Aufmerksamkeit erregt, aber besser ist es einfach aus der eigenen Sicht über eine Firma zu berichten.

In deinen Videos solltest du auf jeden Fall gute Tipps, Tricks und Einblicke geben und es sollte klar sein, das Du niemanden rekrutieren willst. Du solltest also nicht einfach sagen: „Hey, das war mein Erfahrungsbericht zu Firma xyz. Wenn Du eine gute Firma suchst, dann starte bei mir.“

Was viel besser kommt, ist wenn Du z.B. ein Training oder Coaching anbietest, was den Leuten z.B. weiterhilft in ihrem Business. Eine Firma total schlecht machen, ist kein guter Weg. Ich z.B. arbeite mit vielen Leuten aus verschiedenen MLM Firmen zusammen, und helfe ihnen dabei mehr MLM Leads zu generieren, egal ob ich die Firma persönlich gut finde oder nicht.

Aus diesem Grund vermarkte ich z.B. auch mein 10 Tage MLM Bootcamp, wo ich Networkern zeigen, wie sie ihr MLM Business im Internet richtig aufbauen.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Link HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum kostenlosen Bootcamp und meinem Report “Die 7 schlimmsten MLM Lügen”

 

3. Wecke Neugier mit deinem Titel

Das Wort „Betrug“ ist schon ziemlich stark und weckt definitiv die Neugier, aber ich würde immer ein Fragezeichen ans Ende setzen und keine Aussage machen. Wenn Du z.B. glaubst, das das Training einer bestimmten MLM Firma einfach nur schlecht ist, weil man nur lernt z.B. mit der Namensliste zu arbeiten, kannst Du das ruhig in deinem Video offen sagen.

Fakt ist, wenn dein Titel keine Neugier weckt, schockiert oder sich irgendwie von anderen Titeln abhebt, wirst Du nicht viele Klicks bekommen. Versuche immer aus der Masse hervorzustechen.

Worauf du auch achten solltest, ist in deinen Videos bei YouTube einen Link zu deinem Blog in der Beschreibung einzufügen, sowie eine kleine Zusammenfassung des Videos. Das hilft dir später beim Ranking.

Ganz wichtig ist auch, das Du dir Gedanken darüber machst, was genau du mit einem bestimmten Video erreichen willst und am Ende einen klaren Handlungsaufruf (Call to action – CTA) machst. Z.b. könntest Du sagen: Wenn dir das Video gefallen hat und du mehr darüber lernen willst, wie du mehr MLM Leads für dein MLM Business generieren kannst, klicke jetzt auf den Link in der Beschreibung des Videos. Du gelangst dann auf meine Landingpage, wo du dich für mein Training anmelden kannst. Gebe einfach dort deine beste email Adresse ein und ich schicke dir mein Training per email zu.“

Immer wieder sehe ich das viele Leute die mit Videos arbeiten, keinen klaren Handlungsaufruf setzen und somit viel Potenzial verschwenden 😉

4. Sei ein Experte und lehre

In deinen Videos solltest Du deinen Zuschauern immer irgendetwas beibringen, so erhöhst Du deine Autorität als Experte im Network Marketing Bereich. Wenn deine Videos nur lehre Phrasen beinhalten, dann kommst Du nicht weit. Wenn Du deine Videos nur nutzt, um deine MLM Firma zu pushen auch nicht. Erstelle z.B. ein ebook, einen Videokurs etc. irgendetwas was du deinen Zuschauern im Tausch gegen deren Email anbieten kannst!

Je mehr gute Videos du machst, desto öfter wirst Du gefunden und dein Status als Experte verbessert sich. Desweitern wirst Du durch deine YouTube Marketing Aktivität deine email Liste aufbauen und wie Du weisst, ist deine email Liste das wichtigste im Internet Business.

Warum? Das erkläre ich im folgenden Artikel:

4 Gründe warum Du im Network Marketing eine Email Liste aufbauen solltest

Ich hoffe dieser Artikel hat dir die eine oder andere Idee gegeben, wie du durch YouTube Video Marketing mehr MLM Leads generieren kannst.  Zum Abschluss noch ein Hangout von Thomas Hinze, Oliver Schirmer und mir zum Thema:

Mehr MLM Leads generieren durch YouTube Video Marketing und Blogging


Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Dennis Koray

Was machst Du mit deinen MLM Leads die Du online generiert hast?

Von , 6. Januar 2015 19:39

Auch wenn die meisten Network Probleme damit haben, erstmal überhaupt genug MLM Leads zu generieren, ist die zentrale Frage doch, was tust Du, sobald du einen MLM Lead generiert hast?

Natürlich kann man über Blogging, Video Marketing, Podcasting, Social Media Marketing und alle möglichen Wege MLM Leads generieren, aber gerade das generieren von MLM Leads über das Internet birgt einige Nachteile!

Was? Nachteile von Online Leads? Ok, du hast nur einen Nachteil, wenn Du keine Ahnung hast, wie Du eine Beziehung zu deinen Leads aufbaust und da liegt das Problem bei vielen. Einige schaffen es zwar MLM Leads online zu generieren, aber sie schaffen es nicht genug Vertrauen aufzubauen, um aus einem Lead einen wirklichen Interessenten und schliesslich einen Kunden zu machen.

Lange Zeit habe ich geglaubt, man könnte sein Geschäft nur online aufbauen, ohne das Telefon zu nutzen. Natürlich geht das auch zu einem gewissen Grad, aber wenn man ein stabiles und gutes Team aufbauen will, dann kommt man um den persönlichen Kontakt nicht herum. Sprich es ist Telefonieren und sogar ein persönliches Treffen angesagt.

Fakt ist, wenn Du online MLM Leads generierst, dann musst Du diesen Menschen auch beibringen, wie sie das, was Du tust, duplizieren können. Du musst also ein gutes Ausbildungssystem haben.

Wenn Du kein gutes Ausbildungssystem hast, wird dein Team nicht stark wachsen, schliesslich stagnieren und letztendlich zusammenbrechen.

Die Fähigkeiten, die Du dir als professioneller Networker aneignen musst sind folgende: Du musst Leads generieren lernen, lernen eine Beziehung zu diesen Menschen aufzubauen (email Follow Up, Videos, Telefon) und Du musst diese Menschen trainieren.

Mit diesen Fähigkeiten, kannst du dein MLM Business online aufbauen…Dennoch empfehle ich es dir, auch persönlichen Kontakt zu deinen Teampartnern aufzubauen, indem zu z.B. die regelmässigen Firmen MLM Events besuchsts. Hier ein kurzes Video von mir zu diesem Thema:

Auch wenn diese 3 Fähigkeiten sich im Grund ganz einfach anhören, so hat jede Fähigkeit viele Unterkategorien. Die Fähigkeit Online MLM Leads zu generieren hat z.B. Blogging als Kategorie, da Du durch Blogging viele MLM Leads generieren kannst. Genaus ist Video Marketing, Facebook, PPC auch alles eine einzelne Unterkategorie.

Wenn wir uns dann die nächste wichtige Fähigkeit ansehen. Das Follow up und der Aufbau einer Beziehung, wirst Du letztendlich nicht um das Telefon herumkommen. Trotz aller Technik, bleibt Network Marketing ein Geschäft von Mensch zu Mensch. Und wenn Du um das Telefon nicht herumkommst, dann brauchst Du auch die Fähigkeit „Leute abschliessen“. Diese Fähigkeit solltest du also auch lernen.

Was ich im Grunde sagen will ist folgendes: Wenn Du online MLM Leads generierst, solltest Du diese auch anrufen 😉 Im Optimalfall hast Du sogar einen Telefonleitfaden, ein Skript. Ich persönlich muss zugeben, das ich selbst etwas faul geworden bin und meine MLM Leads nur vereinzelt anrufe, da ich über meinen Blog JEDEN TAG neue Interessenten generiere. Diejenigen die wirklich mehr lernen wollen, melden sich in der Regel bei mir…Ja, ich weiss ich bin verwöhnt, aber dafür habe ich auch lange gearbeitet und viel Zeit investiert…Dennoch mein Tipp: RUFE DEINE MLM LEADS AN, aber sei kein Verkäufer, sondern biete deine Hilfe an.

Die meisten Menschen die sich auf einer Landingpage eintragen, gehen nicht davon aus, das sie wirkliche Hilfe bekommen, sondern erwarten wenn überhaupt, das jemand versucht, ihnen etwas zu verkaufen. So läuft es nunmal im Internet! Woran liegt das? Ganz einfach, die meisten Networker generieren so wenig MLM Leads, das sie JEDEN unbedingt abschliessen wollen auf Teufel komm raus!

Ich garantiere dir, das Du einen grossen Unterschied merken wirst in deinem Geschäft, wenn Du den Menschen wirklich hilfst. Das Du dabei auch Geld verdienst ist aber auf gar keinen Fall ausgeschlossen, sondern gehört dazu.

Sobald du einen Interessenten am Telefon hast, musst Du überhaupt erstmal rausfinden, wo genau er in seinem Business steht. Das heisst Du musst gezielt Fragen stellen und erst dann kannst Du eine mögliche Lösung anbieten. Vielleicht ist dein Interessent ja garnicht für dein Geschäft geeignet?!

Mein Tipp für Dich: Lerne ALLE Fähigkeiten die du brauchst, um ein erfolgreiches Geschäft zu starten! Ich versichere dir, das es sich lohnt und JEDER diese Fähigkeiten erlernen kann. In diesem Zusammenhang kann ich dir auch das Buch von Eric Worre „Go Pro“ empfehlen. In diesem Buch lernst Du die 7 Schritte für Erfolg im Network Marketing.


Wenn dich eher der Online Weg interessiert und Du wissen willst, wie ich arbeite, dann solltest Du dir mein MLM Bootcamp ansehen.

Wenn Du Network Marketing erfolgreich sein willst, dann habe ich für Dich ein 10 Tage MLM Bootcamp und einen Report erstellt, der dir genau zeigt, wie ich erfolgreich online arbeite. Ich zeige dir wie Du meine Arbeitsweise kopieren kannst und somit lernst wie auch Du dein Network Marketing Geschäft im Internet richtig aufbaust.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Link HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum kostenlosen Bootcamp und meinem Report „Die 7 schlimmsten MLM Lügen“

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

Network Marketing Tipps – Warum die Produkte nicht ausschlaggebend für Erfolg im MLM sind

Von , 3. Dezember 2013 12:11

Heute sprechen wir über einen wichtigen Punkt im Network Marketing – Die Produkte

Viele Networker glabuen, das die Produkte absolut ausschlaggeben für MLM Erfolg sind, aber ich stimme dem nicht ganz zu. Natürlich ist es wichtig ein gutes Produkt zu haben, keine Frage aber es bringt dir nichts wenn Du das beste Produkt hast, aber keine Kunden.

Fakt ist, niemand wird bei dir Schlange stehen, nur weil du glaubst das bessere Produkt zu haben. 

„Image courtesy of David Castillo Dominici / FreeDigitalPhotos.net“.

Auch wenn ich im Network Marketing erst seit wenigen Jahren Erfahung habe, so treffe ich immer wieder Leute, die fest daran glauben, das nur das Produkt ausschlaggebend ist. Es spielt keine Rolle ob man da beste Produkt hat, wenn man nicht in der Lage ist, das Produkt durch effektives Marketing an den Mann zu bringen.

Jede Network Marketing Firma behauptet sie hätten die besten Produkte und es gibt sehr viele MLM Firmen. Ich bin fest davon überzeugt, das das Marketing viel wichtiger ist im Vertrieb.

Mein MLM Erfolgstipp für Dich: Siehe dir das vorhandene Marketingsystem einer MLM Firma an, bevor Du dich dafür entscheidest.

Die wirklich erfolgreichen Networker haben eines gemeinsam: Sie wissen wie man etwas verkauft! Sich selbst, Ideen, Veranstaltungen, Produkte etc. die Produkte… ihre Dienstleitungen… ihre Ideen. Und wenn Du jetzt glaubst, Network Marketing hat nichts mit Verkauf zu tun, dann lies dir folgenden Artikel von mir durch:

Network Marketing heisst Verkaufen…

Generell wird im Network Marketing dem Produkt viel zu viel Aufmerksamkeit geschenkt; der Person, die das Produkt kaufen soll, hingegen viel zuwenig!

Und das ist der Schlüssel zum Erfolg! Wenn Du lernen willst, Wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust, melde dich für mein kostenloses MLM Bootcamp an.

Mein MLM Erfolgstipp: Verwende ein effiziententes Marketing System, das die Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeite vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM Bootcamp

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

Neuer Trend in England – Immer mehr junge Menschen unter 25 setzen auf Direktverkauf bzw. Network Marketing als Alternative zum Job

Von , 2. Juli 2013 10:00

Immer mehr junge Leute in England setzen auf Network Marketing und Direktverkauf

Image courtesy of photostock /FreeDigitalPhotos.net
Network Marketing

Heute wurden von der Direct Selling Association neue Zahlen veröffentlicht, die einen Boom im Direktverkauf bzw. Network Marketing Bereich bei den unter 25 jährigen aufzeigen. Die Zahl der unter 25 jährigen ist von 2012 im Vergleich zum Vorjahr um 29% gestiegen. Von den ca. 400.000 Network Marketern in England sind über 75.000 jetzt unter 25 Jahre alt.

Die Direct Selling Association (DSA), repräsentiert unter anderem Firmen wie Avon, Herbalife und Pampered Chef und hat bei einer Umfrage ihrer 60 Mitglieder festgestellt das sich immer mehr junge Menschen zu Network Marketing hingezogen fühlen. Die unter 25 jährigen machen mittlerweile 19% der gesamten Branche aus.

Durch die schwierige Situation im Arbeitsmarkt, suchen immer mehr junge Menschen Network Marketing als Alternative um Geld zu verdienen. Statistiken zeigen auf das bis zu 56 Bewerber auf eine Stelle kommen und die Jugendarbeitslosigkeit bei ca. 20% ist, ist es nicht verwunderlich das Network Marketing als Alternative angesehen wird.

Der Direktverkauf bzw. Network Marketing erlaubt es jedem, egal welches Alter, Erfahrung oder Ausbildung sein eigenes Geschäft zu etablieren. Man ist sehr flexibel, hat eine geringe Investition und gibt den Menschen die Freiheit dann zu arbeiten wenn sie es möchten ohne die Abhängigkeit vom Job Markt. Immer mehr junge Leute wollen ihr eigener Chef sein. Eine Studie der Prince’s Trust ergab das ein Viertel der jungen Menschen ihr eigenes Geschäft haben wollen.

Lynda Mills, Director der Direct Selling Association sagt: “Für viele junge Leute ist es immer schwieriger im Jobmarkt Fuss zu fassen und es gibt einen grossen Wunsch sein eigener Chef zu sein”. Der Direktverkauf bzw. Network Marketing gibt ihnen genau das. Eine Chance sein eigener Chef zu sein ohne die hohen Risiken eines herkömmlichen Geschäfts mit Angestellten und hohen monatlichen Kosten.

Zoe Stuart, 22, aus Newcastle, ist sein 18 Monaten im Network Marketing tätig. Sie begann als Student um sich durch Network Marketing ein zusätzlichen Einkommen aufzubauen und ihr mit den Studiengebühren zu helfen. Seitdem ist es zu ihrem Haupteinkommen geworden und sie nutzt ihre neu erworbenen Fähigkeiten um anderen jungen Menschen die Kraft von Network Marketing näher zu bringen.

Zoe sagt: “Network Marketing hat meine Einstellung komplett verändert und mein Selbstbewusstsein enorm gestärkt. Jetzt bin ich sogar in der Lage anderen Menschen zu helfen mehr aus sich zu machen, etwas das ich sehr liebe.”

Die Zunahme der Studiengebühren und Lebenshaltungskosten und die schwierige Jobsituation hat dazu geführt das immer mehr junge Menschen Network Marketing als Alternative zum Job wahrnehmen und immer mehr Menschen sind erfolgreich in dieser Branche. Durch Network Marketing lernen junge Menschen wertvolle Erfahrungen über den Aufbau eines Geschäfts, was diesen im späteren Leben oft weiterhilft. Die unter 25 jährigen sind die neue Generation im Network Marketing und sie bringen die neuen Technologien wie Smartphones und Social Media mit.

Der Direktverkauf / Network Marketing ist Englands grösster Anbieter von Teilzeit-Arbeit. Statistiken der DSA zeigen auf das der Umsatz der 60 Mitglieder Firmen 7% zugelegt hat von £1.4billion Pfund auf £1.5billion im letzten Jahr.

Natürlich ist Network Marketing mit vielen Hürden verbunden und man muss bereit sein sich wirklich weiterzuentwicklen. Immer noch sehr viele Menschen glauben das Network Marketing keine harte Arbeit ist und behandeln es oft nur wie ein Hobby. Behandle dein MLM Geschäft ernst und arbeite an dir.

Mein Network Marketing Tipp:

Finde die Leute, die nach dem suchen, was du anbietest. Verwende ein effizientes Marketing System, das diese Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeit vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten. 

Wenn Du im Network Marketing erfolgreich sein willst, musst Du dir ein paar neue Fähigkeiten aneignen und definitiv an deiner Einstellung arbeiten. Genau aus diesem Grund habe ich ein 10 Tage MLM Bootcamp erstellt, was dir genau zeigt, wie ich arbeite und wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust. Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM System:

Network Marketing

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

MLM Geheimcode – Mit nur einer einzigen Email und 5 Minuten Arbeit exakt 481,52 Euro verdient

Von , 1. Juli 2013 09:48

Heute zeige ich dir wie ich mit nur einer Email exakt 481,52 Euro mit dem Ebook “MLM GEHEIMCODE” verdient habe.

MLM Geheimcode

Du kennst bestimmt den Spruch: Das Geld liegt in der Liste! Ich kann dem nur voll und ganz zustimmen, aber man muss es noch ein wenig genauer formulieren. Das Geld liegt in der Beziehung zu deiner Liste, denn was bringt es dir z.B. 10.000 Leute auf deiner Liste zu haben, wenn die Menschen dir nicht vertrauen?

Auch im Network Marketing ist es überlebenswichtig sich mit dem Thema Listenaufbau zu befassen, denn das ist der effektivste Weg um Geld zu verdienen!

Den grössten Fehler den ich beim Start im Network Marketing gemacht habe, war der, das ich nicht sofort mit dem Listenaufbau begonnen habe. Deine Liste ist dein grösster Vermögenswert! Im heutigen Video möchte ich dir zeigen wie ich mit einer Liste von 860 MLM interessierten Menschen und nur EINER EINZIGEN email 481,52 Euro mit dem ebook “Der MLM Geheimcode” verdient habe.

MLM GeheimCode

Mein Network Marketing Tipp:

Finde die Leute, die nach dem suchen, was du anbietest. Verwende ein effizientes Marketing System, das diese Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeit vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten. 

Wenn Du im Network Marketing erfolgreich sein willst, musst Du dir ein paar neue Fähigkeiten aneignen und definitiv an deiner Einstellung arbeiten. Genau aus diesem Grund habe ich ein 10 Tage MLM Bootcamp erstellt, was dir genau zeigt, wie ich arbeite und wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust. Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM System:

Network Marketing

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

 

Network Marketing Tipps – Starte nicht im MLM, bevor Du eine Antwort auf diese Fragen hast

Von , 27. Juni 2013 09:22

Network Marketing Tipps – Heute sprechen wir über ein paar wichtige Fragen im MLM

Du denkst also darüber nach ein Network Marketing Geschäft zu starten, aber Du hast noch nicht viel Erfahrung in diesem Bereich? Super, dann bist Du hier genau richtig, denn ich möchte dir bei der Auswahl deiner Firma helfen. Hier sind ein paar Network Marketing Tipps von mir, die dir helfen die richtigen Fragen zu stellen bevor du loslegst.

Die Firma

Mache einen Background Check der Firma bevor du loslegst. Wie lange gibt es die Firma schon, in welchen Ländern ist das Geschäft durchführbar? Sind die Produkte gut und gefragt? Gibt es einen Markt dafür? Wie sieht es mit dem Marketingplan aus? Kann man kurzfristig gutes Geld verdienen? Wie sieht es langfristig mit dem passiven Einkommen aus? Gibt es irgendwelche Qualifikationen oder Mindestumsätze um provisionsberechtigt zu sein?

Die Menschen hinter der Firma

Wer sind die Menschen hinter der Firma? Wer ist der CEO? Wer ist das Management? Haben sie Erfahrung im Network? In welcher Firma waren sie vorher? Welche Erfolge haben sie bisher verzeichnen können? Haben sie genug Weitsicht? Wie sieht es mit dem Umsatz aus?

Das System

Alle erfolgreichen Network Marketing Firmen haben ein System. Sieh dir das System und ihr Training an. Ist es einfach zu folgen? Arbeiten die Führungskräfte nach diesem System? Ich habe schon oft erlebt, das die Führungskräfte dir erzählen wie Du dein Geschäft aufbauen sollst, aber selber etwas ganz anderes machen…

Das Leadership – Die Führungskräfte

Sind die Führungskräfte erreichbar? Arbeiten sie mit der Downline und wollen ihren Partnern wirklich helfen? Ich habe schon oft gesehen wie Leute sich bestimmten Menschen im Network anschliessen weil ihnen viel versprochen wurde und sobald sie im Team waren, kaum noch Unterstützung bekommen haben. Teilen die Führungskräfte ihre “Geheimnisse” mit dem Team? Sind diese bereit dich einzuarbeiten? Ein guter Indikator für mich persönlich ist immer zu gucken ob das was jemand erzählt auch wirklich durchgeführt wird! Du weisst ja wie es ist, die Menschen tun nicht das was man ihnen sagt, sondern das was man Ihnen VORMACHT!

Das Internet

Mein Network Marketing Tipp Nr. 1 ist definitv der Einsatz des Internets, um dein Geschäft aufzubauen. Das Internet ist heutzutage das beste Marketingtool und kann dir vieles erleichtern. Es gibt immer wieder Leute die dir sagen du brauchst im Network Marketing keine Internet Marketing Strategie, da es ein Geschäft von Mensch zu Mensch ist, aber ich bin da anderer Meinung.

Wer sich heutzutage nicht das Internet für den Aufbau seines MLM Geschäfts nutzt, der bleibt definitv auf der Strecke.

Network Marketing ist eine einmalige Industrie. Die meisten Menschen verstehen einfach nicht, das Multi-Level-Marketing ein Geschäft von Marketing und Promotion ist, das von Menschen “probiert” wird, die keine Ahnung von Marketing haben.

Network Marketing Tipps:

Finde die Leute, die nach dem suchen, was du anbietest. Verwende ein effizientes Marketing System, das diese Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeit vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten. 

Wenn Du im Network Marketing erfolgreich sein willst, musst Du dir ein paar neue Fähigkeiten aneignen und definitiv an deiner Einstellung arbeiten. Genau aus diesem Grund habe ich ein 10 Tage MLM Bootcamp erstellt, was dir genau zeigt, wie ich arbeite und wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust. Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM System:

Network Marketing

 

Vorsicht ist besser als Nachsicht

Die meisten die ein Network Marketing Geschäft starten sprühen nur so vor Begeisterung und denken schon darüber nach ihren Job zu kündigen! Denk immer dran, Network Marketing ist ein 2-5 Jahresplan und genau deshalb solltest du nicht voreilig handeln. Wie in jedem Geschäft gibt es auch im Network ein Auf und Ab. Mal läuft es fantastisch, mal nicht so gut! Erst wenn du wirklich in einer Situation bist, wo du regelmässig gutes Geld verdienst, solltest Du darüber nachdenken deinen Job zu kündigen, aber letztendlich bist du der Chef 😉

Ich hoffe ich konnte dir mit meinen Network Marketing Tipps ein wenig helfen. Ich wünsche Dir viel Erfolg in deinem Geschäft!

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

 

Panorama Theme by Themocracy