Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr online marketing Archive - Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr

Nachrichten getagged: online marketing

Geld verdienen mit Online Marketing in Köln & Glühwein am Dom

Von , 22. Dezember 2015 14:51

Im heutigen Video bin ich mit Anton Moseev in Köln am Dom, wir trinken Glühwein und sprechen kurz über Online Marketing Tipps…

Geld verdienen mit Online Marketing

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
Telefon: +49-2235-1704064
Online Marketing

P.S.: Ich habe mir selbst versprochen immer auf mein Herz zu hören und meine Träume zu verfolgen und eines kann ich dir sagen, auch wenn es lange Zeit sehr schwer war, so hat es sich wirklich gelohnt.

Wenn auch Du einen Traum oder Ziel hast, wenn auch Du das Gefühl hast, Gefangener deines Lebens zu sein und das ändern möchtest, dann möchte ich dir auf deinem Weg der Befreiung helfen. Ich möchte dir helfen, die Fesseln des Alltags und der 40 Stunden Woche zu sprengen und dir zeigen wie auch Du deinen eigenen Weg gehen kannst. Für mehr Informationen einfach HIER oder auf den Banner weiter unten klicken, aber siehe dir zuerst dieses Video an:

Internet Marketing 2016 – Veränderungen liegen in der Luft

Von , 30. September 2015 15:36

Wir leben in spannenden Zeiten und die Internet Marketing Welt verändert sich schneller als man denkt. Ich verdiene jetzt seit 2004 mein Geld im Internet und wenn ich mir die letzten 1-2 Jahre mal so ansehen, dann muss ich feststellen das ich noch nie soviel Veränderung und vor allem Verbesserung und Automatisierung gesehen habe.

Internet Marketing 2016

Ich habe in den letzten Wochen einige Änderungen akzeptieren müssen, von denen ich nie gedacht hätte, das es mal so kommen wird. Diese Änderungen haben enormen Einfluss, wie Menschen im Internet Geld verdienen und dennoch gibt es Menschen die sich jeder Art von Veränderung widersetzen, weil es nicht in ihr Weltbild passt.

Leider gibt es sehr viele Menschen die immer noch im Internet kein Geld verdienen, weil sie Methoden und Strategien nutzen, die einfach nicht mehr funktionieren. Natürlich gibt es auch jede Menge ebooks, Kurse, Seminare und Menschen, die immer noch an veralteten Methoden festhalten, weil sie es einfach nicht besser wissen und sich Veränderungen widersetzen.

Mein Ziel mit diesem Blog war und ist es, meine Tipps und Erfahrungen mit dir zu teilen, so das dir viele Fehler erspart bleiben, die ich in meinem Internet Marketing Business gemacht habe. Im heutigen Artikel werde ich über einige wichtige Änderungen im Internet Marketing mit dir sprechen und um die Veränderungen klar zu machen, mit den guten alten Zeiten von früher vergleichen.

Internet Marketing Veränderung 1 – Online Marketing

Die Art und Weise wir wir Dinge online vermarkten ändert sich auf dramatische Art und Weise. Als ich damals in Australien so richtig mit Internet Marketing begonnen habe, hatte ich zwar fast keinen Erfolg für ca. 2 Jahre, aber damals konnte man einfach eine Pay Per Klick Anzeige bei Google buchen und den Traffic auf eine Verkaufsseite schicken. Je nach Qualität deiner Anzeige und des Traffics konnte man 10-20% Conversions erzielen.

Ich habe mal eine Anzeige geschaltet via Google Adwords, die ich innerhalb von 10 Minuten eingerichtet hatte. Diese Anzeige lief 30 Tage, hat mich ca. 500 Euro gekostet und über 3500 Euro an Umsatz gebracht, also einen Profit von über 3000 Euro.

Heute ist das oft nicht mehr so einfach möglich. Heute kann man auch nicht einfach erwarten, das sich Leute sofort in deine Email Liste eintragen ohne einen guten Lead Magneten.

Nur wenn man wirklich einen guten Mehrwert auf seiner Lead Capture Seite bietet, tragen sich die Leute ein. Dann folgt eine intelligente Autoresponder email Serie, mit guten Tipps und Tricks, wo wir nach und nach eine Beziehung zu den Leuten aufbauen, so das sie uns vertrauen und mögen. Erst dann kaufen sie von uns und werden vielleicht gute Kunden.

Mit intelligenten Autoresponder email Nachrichten meine ich nicht nur eine starre email Kampagne, sondern eine intelligente, die dem Empfänger, basierend auf seinem Verhalten, andere Nachrichten zusendet. Firmen wie InfusionSoft z.B. bieten solche Möglichkeiten an.

Stell dir vor, du sendest jemandem eine email mit einem Video. Nur wenn die Person die email öffnet, auf den Link geklickt hat und sich das Video ansieht, bekommt er eine bestimmte weitere email. Alle diejenigen die das Video nicht geklickt haben, bekommen eine andere email, die sie erneut auffordert auf das Video zu klicken. Mittlerweile ist es sogar möglich herauszufinden, wie lange sich die Leute ein Video ansehen und so könnte man seine emails noch gezielter anpassen.

So kann man seine Listen intelligent segmentieren und z.B. Käufer, direkt aus einer bestimmten email Liste rausnehmen, so das sie nach dem Kauf nicht ständig mit weiteren Verkaufsemails bombadiert werden 😉

Internet Marketing Veränderung 2 – Einfach is nich mehr

Früher konnte man seine email Liste aufbauen, indem man einfach ein Formular auf seiner Seite integriert hat mit einem Spruch: Trage deine email für meinen Newsletter ein. Kein Incentive, keine Geschenke, NICHTS! Und die Leute haben sich trotzdem eingetragen. Aber ziemlich schnell haben die Menschen 100, 200 oder 500 emails am Tag erhalten und der Spass mit emails hörte erstmal auf. Spam war überall.

Wenn Du heute deine email Liste aufbauen willst (das wichtigste in deinem Business), dann musst Du deinen Besuchern einen ziemlich guten Grund dafür geben. Du musst schon einen guten Mehrwert anbieten, damit sich jemand einträgt – einen guten Lead Magneten. Wer keinen guten Lead Magneten hat, wird keine gute email Liste aufbauen, mit Menschen die sich wirklich interessieren für das was Du anzubieten hast. Ein Lead Manget kann ein Ebook, Email Serie, Webinar, Video, Testmitgliedschaft etc. sein.

Ich persönlich finde das sehr gut, dann wenn man ein guter Marketer sein und die Aufmerksamkeit von seinen Besuchern gewinnen will, muss man wirklich einen Mehrwert liefern. Und wer am Anfang viel Mehrwert liefert, wird später auch den besseren Kunden haben…

Internet Marketing Veränderung 3 – Der Kunde ist König

 

Der Kunde ist König heisst es doch immer, aber stimmt das wirklich? Früher war das im Internet Marketing auf keinen Fall so. Internet Marketer haben sich immer schon vieler Tricks bedient, um jemanden zum Kauf zu bringen:

  • Falsche Begrenztheit (nur 50 Zugänge, ebooks, etc. erhältlich)
  • Falsche Testimonials
  • Falsche Einkommensaussage und Screenshot (wer erinnert sich noch an die ganzen Clickbank Screenshot?)
  • uvm.

Ich kann mich noch gut an die Zeiten erinnern, wo man diese ganzen Verkaufsseiten gesehen hat, von irgendwelchen anonymen Internet Marketern, die Videos und Fotos von ihren Häusern, Yachten und Autos auf der Seite hatten, mitsamt gefälschten Screenshots mit hohen Einnahmen etc.

Wow, sowas würde heute nicht mehr funktionieren, denn die meisten Menschen durchschauen das mittlerweile. Auch Anonym im Internet sowas aufzubauen wird immer schwieriger, denn die Leute wollen wissen von wem sie kaufen, und was diese Person bisher erreicht hat.

Heute hat man als Kunde fast eine unbegrenzte Auswahl an Angeboten und daher muss das eigene Angebot schon sehr gut und überzeugend sein, um einen Kunden zu gewinnen. Wenn nicht, dann geht man halt zur Konkurrenz. Zum Glück gibt es mittlerweile aber auch einige Behörden wie die FTC in den USA, die z.B. probiert das Internet ein wenig zu regulieren, indem man bestimmte Dinge wie z.B. Einkommensdisclaimer nutzt etc.

Es ist gut, das die Kunden heute aufgeklärter sind, denn informierte und aufgeklärte Kunden sind die besten die man haben kann.

Internet Marketing Veränderung 4 – Die Aufmerksamkeitsspanne nimmt weiter ab

Durch Hunderte TV Programme, Social Media, Mobiles Surfen, Videos etc. ist die Aufmerksamkeitsspanne immer kürzer geworden. Früher hiess es, man hat 20 Sekunden, um die Aufmerksamkeit von jemanden auf seiner Seite zu gewinnen, daraus wurden dann 15, dann 10 und mittlerweile 5 Sekunden.

Wenn einem dein Video nach 5 Sekunden nicht gefällt, ist er wieder weg. Gerade auf YouTube merke ich das, wenn ich mir selbst Videos ansehe…Ist der Anfang schon langweilig oder zu lang, bin ich weg.

Das gleiche gilt natürlich auch für Email Marketing und die erste Veränderung. Heutige Kunden sind immer intelligenter und das ist gut so. Wenn Deine emails, deine Botschaft nicht mehr zu ihnen passt, dann hast Du sie verloren und sie gehen einfach woanders hin.

Denke beim Internet  Marketing immer daran, das es nicht unbedingt ein Zahlen- oder Quotengeschäft ist, sondern das sich hinter jeder email und jedem Kauf eine Person aus Fleisch und Blut befindet, die deine Hilfe braucht!

 

So, das sind meine 4 wichtigen Internet Marketing Änderungen…Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen und Du machst was draus. Wenn Du diese Veränderungen berücksichtigst, wirst Du weniger Interessenten benötigen, diesen aber besser dienen und helfen können und wenn Sie von dir kaufen, dann weil sie dich kennen, dich mögen und dir vertrauen – Die Grundlage für eine lange erfolgreiche Geschäftsbeziehung.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
Telefon: +49-2235-1704064
dk16.3.15

Wie sieht erfolgreiches Internet Marketing überhaupt aus?

Von , 7. August 2014 08:43

Hast Du dich mal gefragt was erfolgreiches Internet Marketing ausmacht?

„Image courtesy of Ohmega1982 / FreeDigitalPhotos.net“.

Eines der grössten Probleme wenn man im Internet arbeitet, ist die Tatsache das es die meisten alleine tun und kein Team um sich haben.

Im normalen Job hat man Kollegen, man tauscht sich aus, trinkt Kaffee, arbeitet gemeinsam an Problemen und hat einen Chef der einem sagt wo es lang geht und ob unsere Arbeit gut ist 😉

Im Internet Marketing sieht das anders aus, denn Du bist in der Regel auf dich alleine gestellt und die Kommunikation, z.B. beim Email Marketing ist nur in eine Richtung. Hier entsteht keine Diskussion. Einige Menschen, so wie ich z.B., lieben es ihr eigenenes Ding zu machen und selbst zu bestimmen wann und wie viel gearbeitet wird, aber das ist nicht jedermanns Sache, denn im Internet Marketing musst Du niemanden Rechenschaft abliefern und niemand ausser dir kontrolliert deine Arbeit.

Gerade für Anfänger im Internet Marketing kann es schonmal frustrierend sein, wenn man auf Probleme stösst und niemanden hat, der einem dabei helfen kann.

Und woher soll man als Anfänger überhaupt wissen wie erfolgreiches Internet Marketing aussieht?

Wie viele Besucher machen eine Webseite/Blog erfolgreich und sind gut?
Wie viele Besucher sollten meinen Newsletter abbonieren?
Wie viele Besucher sollten deine Produkt kaufen?
Wie viel Geld kann man realistisch verdienen in z.b. 12 Monaten mit Internet Marketing?

Kennst Du die Antworten? Wenn ja, dann freut es mich und das zeigt mir du bist auf dem richtigen Weg

Wenn man keine Ahnung hat, was man erwarten sollte, kann das zu Frustration führen…Ich sehe das immer wieder das Leute sagen: „Dennis, ich habe jetzt 10 Leads generiert, aber niemand hat gekauft. Was mache ich falsch?“

Ich habe in den letzten paar Jahren, wo ich selbst aktiv im Internet Marketing tätig bin einiges gelernt, und das war nicht immer einfach. Wenn jemand im Internet Marketing Geld verdienen will, einen erfolgserprobten Weg folgt, sollte man in der Lage sein nach 12 Monaten mindestens 1000 Euro passives Einkommen aufzubauen und das nebenberuflich.

Kann ich oder jemand sonst dir garantieren das Du 1000 Euro oder mehr nach 12 Monaten verdienen wirst? NEIN! Eine Garantie gibt es nicht!

Aber eines kann ich dir sagen, denn wenn man einen erfolgserprobtem Web folgt, sich an den Plan hält und sich nicht ständig von dem nächsten neuen Deal ablenken lässt, kann man es schaffen. Fokus ist der Schlüssel.

Hier eine kurze Auflistung über erfolgreiches Internet Marketing

Erfolgreiches Internet Marketing bringt Geld

Warum starten Menschen im Internet Marketing? Klar, um Geld zu verdienen. Manch einer will von zuhause arbeiten und mehr Zeit mit der Familie verbringen, andere hassen ihren Job einfach oder sie finden überhaupt keine Anstellung mehr. Die Gründe sind vielfältig, aber Ziel ist es immer Einkommen zu generieren.

Als erstes sollte dir klar sein, das Du nicht 100 Euro investieren kannst, mit der Hoffnung 1000 Euro zu verdienen. Wenn dir Leute sowas versprechen, würde ich die Finger davon lassen. Aber wenn Du beginnst, Geld in Werbung zu investieren, dann solltest Du auch erwarten damit Geld zu verdienen und sogar einen Profit zu machen.

Im Internet Marketing kannst Du nicht erwarten, das JEDE Werbung von dir erfolgreich ist, denn das ist unrealistisch. Aber wenn 51% deiner Werbeaktiväten einen Profit nach sich ziehen, ist alles in Ordnung.

Ich persönlich habe z.B. 2 Jahre gebraucht, um überhaupt ein wenig Geld zu verdienen. Die meisten hätten in dieser Zeit bereits längst aufgegeben.

Erfolgreiches Internet Marketing baut die Liste auf

Wenn Du meinen Blog liest, hast Du bestimmt schonmal den Spruch gehört: Das Geld liegt in der Liste. Ich habe bereits mehrfach darüber geschrieben. Deine eigene Liste ist dein wichtigstes Arbeitsmittel im Internet Marketing, denn wenn Du deine eigene Liste hast, kannst Du JEDERZEIT eine email mit einem Angebot an diese Liste senden.

Stell dir vor, du hast einen Blog zum Thema Hundetraining und eine email Liste mit 10.000 Empfänger. Wenn Du nun eine email an deine Liste sendest, mit einem Angebot für einen Hundetraining Online Kurs wo du 50% Provision dran verdienst, dann wirst Du definitv Geld verdienen…

Dein Fokus sollte also auf dem Listenaufbau liegen und ich kenne KEINEN erfolgreichen Internet Marketer, der nicht auch eine eigene Email Liste hat.

Du kannst deine Liste über viele verschiedene Möglichkeiten aufbauen, meine Lieblingsmethoden sind Blogging und Video Marketing und je nach Qualität deiner Besucher kannst Du bis zu 50% oder manchmal sogar mehr Besucher zu Newsletter-Abbonenten machen. Wenn Du mit Landingpages arbeitest, denk daran einen Split-Test zu machen. Hier ein Video von mir zum Thema Split-Testing.

Erfolgreiches Internet Marketing bringt Freiheit

Im Internet zu arbeiten ist was anderes als einen herkömmlichen „Offline-Job“ zu haben mit einer festen Arbeitsstelle und festen Arbeitszeiten etc. Wenn Du online arbeitest, hast Du die Möglichkeit wirkliche Freiheit zu erreichen. Nicht nur zeitliche Freiheit, sondern auch finanzielle Freiheit.

Wenn Du dein Marketing automatisiert hast, dann verdienst Du auch dann Geld, wenn Du mal nicht am Computer bist. Ich möchte dir dazu mal ein kleines Beispiel geben, welchen Fehler hier viele Affiliate machen. (Auch ich habe es damals falsch gemacht, bevor ich wusste wie wichtig es ist, sich eine Liste aufzubauen.)

Die meisten Affiliate-Partner die ein Produkte vermarkten, machen einen grossen Fehler, denn viele schicken einfach z.B. 1000 Besucher direkt auf die Verkaufsseite. Natürlich kann man damit Geld verdienen, wenn man 1000 qualifizierte Besucher auf eine Verkaufsseite schickt, aber das grösste Problem ist folgendes. Du wirst einige Verkäufe erzielen, aber diese Strategie bringt dir nur „einmal“ kurz etwas Geld und das war es dann.

Eine bessere Idee ist es eine eigene Landing Page zu erstellen z.B. mit Goolux24 und die 1000 Besucher auf diese Landing Page zu schicken. Bei qualifizierten Besuchern und einer guten Landingpage kannst Du z.B. eine Conversion Rate von 30% erzielen, das würde bedeuten, das sich 300 der 1000 Besucher in deine Liste eintragen. Von den 300 Eintragungen werden einige bestimmt das Angebot sofort kaufen, aber was viel wichtiger ist, ist der Fakt, das alle jetzt deine vorher angelegeten Follow Up emails erhalten und du nun eine Liste von 300 interessierten Menschen hast, die Du jederzeit anmailen kannst.

Wenn Du in Zukunft damit beginnst, Besucher auf deine Landingpages zu bringen anstatt direkt auf eine Verkaufsseite, wirst Du deine Liste stetig vergrössern und kannst dadurch viel Geld verdienen und kannst z.B. jederzeit weitere Affiliate Angebote an diese Menschen schicken.

Erfolgreiches Internet Marketing ist duplizierbar

Ich habe ja vorher schon erwähnt, das nicht jede Werbung von dir funktionieren und einen Profit generieren wird. Es sollte dir klar sein, das sich spezielle Taktiken und Methoden im Internet Marketing ständig ändern, aber das Konzept hinter erfolgreichem Internet Marketing das Gleiche bleibt.  Biete nützliche Informationen, die Menschen interessiert und ein Bedarf decken, baue deine Liste auf und biete gute Produkte an.

Der Schlüssel um ein duplizierbares Internet Marketing Modell zu haben ist die Fokussierung auf einige wenige Methoden, die Du beherrscht und die funktionieren. Es gibt unzählige Strategien und viele versuchen möglichst viele Strategien einzusetzen, aber das führt meistens zu recht ernüchternden Ergebnissen. Ich z.B. habe mich auf Blogging und Video Marketing konzentriert und generiere dadurch den Grossteil meiner Besucher (automatisch) und meiner Umsätze.

Mein erstes Video war miserabel und mein erster Blog Artikel war auch nicht besonders, aber ich wurde mit der Zeit immer besser, dann ich blogge mindestens 5 mal die Woche und mache ziemlich regelmässig Videos zu meinen Blog Artikel auf meinem YouTube Kanal HIER.

Du musst einfach für Dich die Marketingmethode finden, an der Du Spass hast und diese dann meisterlich beherrschen.

Erfolgreiches Marketing baut Glaubwürdigkeit auf 

Glaubwürdigkeit ist ein wichtiger Vermögenswert im Internet und Network Marketing Geschäft. In dieser Branche gibt es auch schwarze Schafe, die einem das blaue vom Himmel herunterlügen und früher oder später dadurch ihre Glaubwürdigkeit verspielt haben.

Gerade im Network Marketing sieht man viele Menschen die glauben das Ultra-Mega-Geile Geschäft gefunden zu haben und es in allen Tönen loben, nur um dann nach wenigen Monaten ein neues Geschäft zu starten und das alte schlecht zu machen. Wenn Du zu denjenigen gehörst, die ständig ihr Geschäft und Botschaft wechseln, dann wird deine Glaubwürdigkeit ziemlich schnell kaputt sein und niemand wird mehr mit dir arbeiten wollen.

Um Glaubwürdigkeit aufzubauen, solltest Du immer mehr geben als Du bekommst und die Extra-Meile gehen. In deinem Blog solltest Du wirklich gute und hilfreiche Tipps geben ohne etwas im Gegenzug zu erwarten. Dein Fokus sollte darauf liegen, Menschen zu helfen. Es wird sich auszahlen.

Desweiteren solltest Du niemald schlechte Produkte promoten. Ich erhalte jeden Tag Angebote per email und Telefon für irgendwelche Produkte, die ich nichtmal im Traum vermarkten würde, weil ich einfach nichts davon halte. Klar könnte ich eine email an meine Liste senden und würde auch Geld damit verdienen, aber das tue ich nicht.

Wenn Du qualitativ hochwertige Produkte vermarktest, werden einige Dinge passieren. Erstens wirst Du glückliche Kunden haben und glückliche Kunden neigen dazu auch in Zukunft etwas zu kaufen. Zweitens wirst Du kaum Rückzahlungen haben und somit deinen Profit erhöhen. Und drittens wirst Du mehr Vertrauen und Glaubwürdigkeit geniessen…

Ich persönlich empfehle z.B. nur Produkte, die ich selbst nutze oder zumindest getestet habe…

Erfolgreiches Internet Marketing macht Sinn

Kennst Du diese Versprechen das Du zu 100% Geld verdienen wirst, wenn Du nur xyz machst. Das ist so einfach, das kann jeder! Es gibt so viele Programme, die Leute anlocken mit Versprechungen, nur um Geld zu verdienen. Ich habe schon viele Geschäft kommen und gehen sehen und mittlerweile gelernt auf mein Bauchgefühl zu hören.

Dir sollte klar sein, das es KEINE GARANTIEN gibt und der magische Trick, die magische Software etc. nicht existiert.

Ich verstehe natürlich die Menschen, die eine „Klicke hier und tue das, dann verdienst Du Geld“ Lösung kaufen, denn wer will nicht ohne wirkliche Arbeit Geld verdienen? Langfristig verschwinden solche Angebot aber genauso schnell wie sie gekommen sind.

Mein Tipp ist einfach. Suche dir eine Marketingmethode aus, die Sinn für dich macht und dir Spass bringt. Das kann Video Marketing, Blogigng, Solo Ads, Banner Werbung, Facebook Marketing, Pay per Click etc. sein. Jede Methode funktioniert, wenn man sie richtig einsetzt!

Fazit

Ein erfolgreiches Internet Marketing Geschäft aufzubauen verlangt harte Arbeit, Zeit und Fokus. Man braucht zwar ein kleines Startkapital aber nicht sonderlich viel. Ich kann mich noch daran erinnern an eine Zeit, wo ich dachte $50 für ein Internet Geschäft wäre viel 😉

Wenn Du ein erfolgreiches Konzept im Internet Marketing umgesetzt hast, dann wirst Du das Leben führen können, von dem die meisten Menschen nur träumen…

Ich bin froh, das ich damals diese Entscheidung getroffen habe und mich geweigert habe einfach aufzugeben…

In diesem Sinne wünsche ich dir viel Erfolg und sage wie immer…

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

Was ist Content Marketing?

Von , 18. März 2014 10:49

Hast Du schonmal den Begriff „Content Marketing“ gehört?

„Image courtesy of KROMKRATHOG / FreeDigitalPhotos.net“

Immer mehr Marketer sagen dir du musst „Content Marketing“ machen, aber was ist das genau und wie funktioniert es?

Content Marketing beruht im Grunde auf 3 Dingen:

1) Nützliche Informationen
2) Eine spezielle Nische
3) Vertrauensaufbau mit Menschen in dieser Nische

Woran Du immer denken musst, beim Nischenmarketing ist die Tatsache, das es um Menschen geht. Menschen mit speziellen Interessen.

1) Content Marketing – Nutzliche Informationen

Was sind Informationen/Inhalte überhaupt? Informationen im Content Marketing sind alles, was einer Person dabei hilft etwas zu lernen oder etwas zu tun. Content kann viele Formen annehmen:

– Ein Blog Artikel
– Ein Video
– Ein Anruf
– Ein Webinar

Je mehr Inhalte du z.B. auf deinem Blog und im Internet hast, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit das Du auch gefunden wirst. Dein Fokus sollte sich aber auf die Nützlichkeit und Qualität deiner Inhalte konzentrieren.

Content Marketing ist also nicht nur Artikel Marketing oder Blogging, sondern viel mehr. Wenn Du nun z.B. einen Blog Artikel geschrieben hast, solltest Du diese Art von Content auf vermarkten. Hier ein paar Ideen:

Du kannst aus deinem Blog Artikel eine Audio Datei machen und es als Podcast vorlesen. Du kannst ein Video daraus machen oder auch ein Webinar. Oder du lädst Deinen Artikel als PDF auf einer Seite wie Slideshare hoch. Es gibt im Grunde unzählige Möglichkeiten seine Inhalte im Netz zu verbreiten und je besser du darin wirst, desto mehr Besucher wirst Du durch deine Inhalte anziehen.

Denk dabei aber immer an deine Zielgruppe bzw. deine Nische.

2) Content Marketing – Was ist eine Nische überhaupt?

Im Grunde nichts weiter als eine Gruppe von Menschen mit gleichen Interessen.
Leute die online Geld verdienen wollen sind z.B. gehören zu einer Nische. Leute die gerne bloggen, gehören zu einer Nische. Leute die lernen wollen, wie man Facebook erfolgreich nutzt, sind eine Nische.

Es ist wichtig, das man sich beim Blogging oder Content Marketing auf eine spezielle Nische spezialisiert, denn es gibt einfach super viele Informationen im Netz. Wenn Du keine spezielle Zielgruppe oder Nische bedienst, wird es auch sehr schwer sein, ein gutes Publikum anzuziehen, da es einfach zuviele Informationen im Netz und Konkurrenz gibt.

Wenn Du z.B. durch Blogging Geld verdienen willst und mit deinem Blog eine ganz spezielle Zielgruppe ansprichst, wie z.B. Leute die kein Geld haben und dennoch ein Online Geschäft starten wollen, hast Du bessere Chancen als wenn Du das Thema zu allgemein angehst.

Daher empfehle ich den meisten Leuten die sich mit Blogging und Content Marketing befassen, sich erst genau zu planen wer ihre Zielgruppe ist, und sich ihren perfekten Kunden quasi bildlich vorzustellen.

Wer sind die Menschen in deiner Zielgruppe? Was tun sie? Was wollen sie? Was sind ihre Probleme? uvm.

3) Content Marketing – Vertrauen aufbauen

Egal wie gut deine Nische ist und wie viele Besucher Du z.B. auf deinem Blog hast, ohne Vertrauen wirst Du nicht weit kommen. Vertrauen aufbauen braucht Zeit, und ist abhängig von der Qualität deiner Inhalte.

Wenn DU  z.B. Blogger bist und du auf deinem Blog gute und wirklich hilfreiche Tipps hast, womit du deinen Lesern weiterhilft, sie bildest, ihr Leben besser machst etc., dann bist Du auf dem richtigen Weg um Vertrauen aufzubauben.

Gerade Videomarketing ist hier sehr gut geeignet um Vertrauen aufzbauen, denn durch Videos kommunizierst Du auf einer ganz anderen Ebene mit deinem Publikum und sie fassen in der Regel viel schneller Vertrauen zu dir.

Durch Videos kannst Du dich anders und meiner Meinung nach besser ausdrücken, denn deine wahre Stimme kommt durch. Die Menschen sehen und hören dich, können deine Begeisterung und Leidenschaft förmlich spüren und haben nach kurzer Zeit einfach das Gefühl dich zu kennen! Auch wenn Du z.B. nur einen kurzen Blog Artikel schreibst, kannst du ein Video dazu machen und den Artikel kurz zusammenfassen und das Video auf Youtube hochladen!

Ein weiterer grosser Vorteil ist nicht nur das deine Leser dich besser kennenlernen, sondern auch das deine Videos in den Google Suchen und auf Youtube gefunden werden können 😉

Fazit – Was ist Content Marketing

Wikipedia sagt: Content Marketing ist eine Marketing-Technik, die mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten die Zielgruppe ansprechen soll, um sie vom eigenen Unternehmen und seinem Leistungsangebot oder einer eigenen Marke zu überzeugen und sie als Kunden zu gewinnen oder zu halten.

Meiner Meinung nach ist Blogging der Angelpunkt für eine gute Content Marketing Strategie und ich kann jedem nur empfehlen sich mit diesem Thema zu befassen.

Wenn Du Interesse hast zu lernen, wie man durch Blogging eine gute Content Marketing Strategie aufbaut, dann kann ich dir dabei helfen! Was ist jetzt zu tun?

Klicke jetzt HIER oder auf den Banner und sieh dir mein Webinar an und lade dir meinen Report „Die Wahrheit über Empower Network Deutschland“ herunter..

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

 

So machst Du ein Video auch wenn Du schüchtern bist und dich unwohl fühlst

Von , 1. Februar 2014 12:08

Heute geht’s um das Thema Videomarketing.

Die meisten die mich kennen, wissen das ich nicht nur gerne Blogger bin, sondern auch das Thema Videomarketing liebe. Videos sind einer der genialsten Möglichkeiten, um schnell Vertrauen mit seinen Interessenten aufzubauen. Ich empfehle jedem auf seinem Blog auch Videos einzusetzen und betone das es ein wichtiger Bestandteil der Marketingstrategie sein sollte!

Für mich ist es mittlerweile normal, die Kamera anzumachen und aus dem Stehgreif ein Video aufzunehmen, aber den meisten geht das nicht so. Viele fühlen sich unwohl, wenn Sie in die Kamera sprechen und danach ihre eigenes Video ansehen. Einige probieren es ein paar Mal und lassen das ganze Thema Videomarketing wieder sein.

Vor ein paar Jahren, als ich mit Videos angefangen habe, habe ich mich genauso gefühlt. Meine ersten Videos waren wirklich schrecklich. Ich war sehr schüchtern und habe leise gesprochen, oft den Text vergessen oder mich verhaspelt.

Aber das hat mich nicht davon abgehalten weiterzumachen und mit der Zeit und mehr Übung sind meine Videos immer besser geworden und ich habe mehr Selbstvertrauen gewonnen.

Was habe ich am Anfang gemacht? Ich habe mir ein Skript geschrieben, das ich Wort für Wort auswendig gelernt habe für mein Video 🙂 Es hat einige Zeit gedauert und ich habe teilweise ein Video 20 mal neu machen müssen, bevor es fehlerfrei geklappt hat! Das war schon teilweise sehr frustrierend, aber mit der Zeit habe ich gelernt frei zu sprechen und auch Fehler habe ich nicht mehr aus meinen Videos entfernt! Fehler machen dich menschlich und sind normal.

Heute denke ich nur kurz über das Thema nach, über das ich sprechen will, schreibe mir ab und zu ein paar Stichworte auf und schon kann es losgehen!

Wenn Du also Angst hast, Videos zu machen und dich unwohl fühlst, dann fehlt dir einfach die Übung. Du kennst doch den Spruch. Übung macht den Meister.

Mein Videomarketing Tipp: Schreibe das, was du sagen willst, Wort für Wort auf und lies es dir laut vor. Wenn es sich nicht richtig anhört, ändere dein Skript und lies es erneut laut vor. Das machst Du dann so lange bis du zufrieden bist.

So habe ich es gemacht und ich bin mir sicher du kannst das auch.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
info@denniskoray.de

Kostenloser Traffic durch Video Marketing und Youtube

Von , 16. August 2013 15:08

Heute geht’s um das Thema Video MarketingVideo Marketing

Image courtesy of imagerymajestic / FreeDigitalPhotos.net

Durch Video Marketing Besucher auf seinen Blog oder Webseite zu bringen ist eine Strategie, die immer mehr Unternehmer und Selbständige nutzen, und das mit viel Erfolg. Einfach eine normale Webseite zu haben, reicht heutzutage einfach nicht mehr aus. Du kennst ja bestimmt den Spruch: Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Video Marketing, Blogging, Social Networking, sind Dinge, die man einfach nutzen muss, um qualifizierten Traffic auf seine Webseite zu bringen.

Du kennst doch bestimmt diese lustigen Videos, die alle weiterleiten und die Millionen von Zuschauern haben, oder? Die Videos mit lustigen Tanzeinlagen und Missgeschicken sind zwar unterhaltsam, aber es handelt sich hier nicht um qualifizierten Traffic für dein Geschäft.

Viel besser ist Videos zu erstellen, die Besucher aus deiner Nische ansprechen. Ein Immobilienmakler könnte z.B. ein Video machen, sich und ein paar Objekte in seinem Portfolio vorstellen. Eine Disco könnte z.B. ein Art “Werbung” machen, indem man ein Video von der letzten Party macht, mit guter Musik und guter Stimmung usw.

Fakt ist, wenn Du eine Google Suche machst, das immer mehr Videos in den Ergebnissen erscheinen. Das liegt einfach daran, das die meisten lieber ein Video sich ansehen, als einen Text zu lesen und dieser Trend wird immer stärker. So kann es gut sein, das Du mit deinem Video auf der ersten Seite bei Google erscheinst, deshalb solltest Du dir mit deinen Videos auch Mühe geben und Zeit investieren.

YouTube ist mittlerweile zu einer richtigen Suchmaschine geworden und stell dir vor du bekommst jeden Monat durch deine Videos mehrere Tausend Besucher auf deine Webseite! Das Schöne ist, wenn du ein Video einmal erstellt hast, bleibt es in der Regel auch online, solange du es nicht löscht! Das kann bedeuten das Du z.B. ein Video vor 2 Jahren gemacht hast und heute immer noch damit Besucher auf deine Webseite ziehst! Ein mächtiges Marketingkonzept, welches Du nicht unterschätzen solltest!

Eine Sache worüber Du aber nachdenken solltest ist folgendes: “Wie bekommst Du die Leute von deinem Video zu deiner Webseite oder Blog?”

Ganz einfach, du kannst sie quasi “bestechen”.

Hier einige Video Marketing Ideen:

* Biete etwas kostenloses für den Besuch deiner Webseite an (eine Beratung, einen Report, einen Download, eine Probe etc.)

* Stelle deinen Zuschauer eine Frage oder mache eine Umfrage auf deiner Webseite in Verbindung mit einem Angebot (siehe oben) Eine super Möglichkeit die Interessen deiner potenziellen Kunden besser kennenzulernen

* Erzähle im Video nicht alles. Erzähle nur genug, so das man neugierig wird. Dann erkläre wie man an die Lösung kommt (natürlich auf deiner Webseite)

Du musst deine Zuschauer dazu bringen, dir zuzuhören und das am besten direkt am Anfang, indem Du sie darauf hinweist, was sie erwartet! Fakt ist, die meisten Leute haben in ihren Video keinen Call To Action, also einen Handlungsaufruf und deshalb klickt jemand einfach das nächste Video an. Du musst deinen Zuschauern genau sagen, was sie als nächstes tun sollen…

Auch wenn Du kein Profi bist, mit ein wenig Übung kannst Du viele Videos erstellen und dadurch super Besucher auf deine Webseite bringen! Denk dran: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!

Ich hoffe diese Tipps helfen dir dabei kreative und fesselnde Video für dein Geschäft zu erstellen und mit der Zeit wirst du den Dreh schon raus haben. Video Marketing ist die Zukunft, weil man durch Videos Emotionen übertragen kann und nicht umsonst sind so viele Videos viral um die Welt gegangen.

Eine weitere geniale Möglichkeit mehr Besucher zu generieren und mehr Umsatz zu machen ist die Verbindung von Video Marketing und Blogging. Zu diesem Thema habe ich ein Video aufgenommen, wo ich dir genau erkläre wie du durch Blogging nicht nur mehr Umsatz für dein Geschäft machen kannst, sondern auch wie du durch Blogging ein passives Zusatzeinkommen erzielen kannst. Einfach auf den Banner klicken für mehr Info.

Blogging

 

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

Youtube Video Marketing Grundlagen

Von , 27. Februar 2013 10:16

Heute sprechen wir über ein paar Youtube Video Marketing Grundlagen.

Die Konkurrenz im Marketing und Verkauf wird immer härter. Nicht nur das ständig neue Firmen und Mitbewerber auf den Markt kommen, auch die Entwicklung von neuen Marketingwerkzeugen und Technologien geht schneller voran als jemals zuvor.
In der Vergangenheit war Deine Konkurrenz Print-Anzeigen, TV, Werbung im Radio, TV oder auf einem Billboard. Heute durch das Internet werden wir von email Werbung überflutet, es gibt Video EmailVideo NewsletterYoutube Video Marketing und vieles mehr…

Wenn Du als Unternehmer oder Selbständiger dich nicht dem Trend anpasst, wirst Du wohl in kurzer Zeit einen enormen Wettbewerbs-Nachteil haben. Du kennst ja den Spruch: Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit

Während grosse Firmen einfach Marketingexperten und Berater einkaufen, um Werbekampagnen zu erstellen, so sind kleine Unternehmer oder Selbständige oft auf sich alleine gestellt wenn es um neue Ideen geht. Einer der kosteneffektivsten Marketing Strategien ist YouTube Video Marketing. Den Einfluss den YouTube Videos mittlerweile auf unsere Gesellschaft und unser Online Verhalten haben, ist enorm und wächst zusehends.

Milliarden von Videos werden angesehen und Du kannst von dieser ungemeinen Power dir ein Stück des Kuchens und der Besucher abschneinen um Dein Produkt oder Service zu promoten. YouTube zu nutzen ist relativ einfach, du eröffnest einen Account und kannst jetzt schon Videos hochladen. Natürlich gibt es viele Dinge zu beachten und man kann eine richtige Wissenschaft aus YouTube Video Marketing machen, aber es geht ja primär erstmal darum, das Du loslegst!

Zuerst solltest Du einen Account erstellen, der auf deine Bedürfnisse ausgerichtet ist. Dein Profil sollte deinen Besuchern einen guten Überblick bietet darüber, was sie von dir und deiner Firma erwarten können. Das Profil sollte einen Anreiz geben, mehr über Dich erfahren zu wollen und was Du anbietest. In deinem YouTube Kanal kannst Du einige Einstellungen vornehmen. Ich schlage vor du erstellst Dir jetzt einen neuen Kanal und probierst es einfach mal.

Das wichtigste Element von YouTube Video Marketing

Die Inhalte Deiner Videos sind eines der wichtigsten Elemente deiner Kampagnen. Meiner persönlichen Erfahrung nach ist es am besten Deine Videos kurz und einfach zu halten. Die Aufmerksamkeitsspanne der Zuschauer ist heutzutage sehr kurz, deshalb ist der Inhalt deiner Videos so wichtig. Nur dann werden deine Zuschauer das Video auch von Anfang bis Ende ansehen. Wenn Dein Video einigermassen informativ und unterhaltsam ist, probiere es nicht länger als 5 Minuten werden zu lassen, damit Du deine Zuschauer nicht langweilst! Es geht ja im ersten Schritt nur darum, dich und Deine Produkte erstmal bekannt zu machen…Du solltest in allen Deinen Videos auch Deine Webseite nennen und in der Beschreibung einen Link auf deine Homepage oder Blog haben der mit http:// beginnt, so das dieser direkt anklickbar ist.

Längere Videos könntest Du z.B. auf deiner Homepage einbauen oder eine Video email Serie daraus machen. So sammelst Du direkt auch die Kontaktdaten Deiner Interessenten ein. (Hier ein ausführlicher Artikel dazu)

YouTube hat Millionen von Zuschauern und Nutzern und deshalb hast Du natürlich auch einiges an Konkurrenz.

Menschenmasse

Damit Deine Videos gut gefunden werden, setze die Tags und Titel gezielt ein. Achte darauf Dein Video in die entsprechende Youtube Kategorie zu setzen, so erhöhst Du Deine Chancen auch vom richtigen Publikum gefunden zu werden. YouTube hat verschiedene Arten von Accounts die man wählen kann z.B. Standard Account, Director Account – für hochwertige Videos, Musician Account – für Musikvideos, Comedian Account – für lustige Videos und Comedy und einen Guru Account –  für Tutorial Videos oder spezielle Themen.

Durch gezielte Schlüsselwörter wirst Du vom richtigen Publikum gefunden. Es macht aber keinen Sinn High Traffic Schlüsselwörter zu nutzen, wenn Dein Video nicht dem Thema entspricht. Wie gesagt, der Inhalt ist wichtig!

Ich persönlich maximiere die YouTube Video Marketing Strategie noch weiter durch meinen Blog. Auf meinem Blog binde ich die Videos ein, nutze die gleichen Keywords und schreibe einen Artikel zum Video. So kann ich nicht nur auf YouTube, sondern auch auf meinem Blog eine Beziehung zu meinen Zuschauern und Lesern aufbauen.

Sich also nur auf die Ergebnisse von YouTube Marketing Kampagnen zu verlassen reicht heutzutage einfach nicht mehr. Nutze auch andere Medien um deine Botschaft zu verbreiten, wie einen Blog, email Marketing, Foren, Artikel, Pressemitteilungen etc. So kannst Du von mehreren Seiten gezielt Traffic erzeugen.

Der ultimative Vorteil von YouTube Video Marketing ist das Potenzial für unbegrenzter Aufmerksamkeit. Ein virales Video, welches Leute gerne teilen, weil es lustig ist, wird dir mehr Besucher bringen, als Du es dir vorstellen kannst. Dieses Video z.B. wurde millionenfach gesehen und geteilt:

Freunde teilen Deine Videos in Social Media Seiten etc und so kann Dein Produkt innerhalb kürzester Zeit in der ganzen Welt bekannt warden.  Friends sharing videos on

Wichtiger Tipp für YouTube Video Marketing

Wichtiger Tipp

YouTube wertet aus, wie lange Zuschauer sich ein bestimmtes Video ansehen. Dann nehmen sie diese Statistik und vergleichen sie mit anderen Videos. Das Video das sich länger angesehen wird, weil es vielleicht interessanter ist, wird in der Suche bevorzugt angezeigt. Warum? Weil YouTube den Nutzern relevante Inhalte liefern möchte, genau wie Google. Also denk daran das Deine Videos gut sind, einen Mehrwert bieten und am besten deinen Zuschauer bestmöglich unterhalten. So wirst Du schnell deine Konkurrenz ausstechen und mehr Besucher durch YouTube Video Marketing auf deine Webseite bringen.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

Panorama Theme by Themocracy