Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr online network marketing Archive - Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr

Nachrichten getagged: online network marketing

Online Network Marketing – Fokus oder mehrere Geschäfte gleichzeitig?

Von , 14. Dezember 2016 09:56

Wenn es um das Thema Online Network Marketing geht, werde ich oft gefragt: „Kann man mehrere Network Marketing Unternehmen gleichzeitig aufbauen?“.

Das ist eine ziemlich gute Frage für die es keine perfekte Antwort für jeden gibt, sondern das muss man im Einzelfall immer prüfen.

Im heutigen Artikel möchte ich dir aber ein paar meiner Ideen mitgeben, um dir zu zeigen, wie Du dein Online Network Marketing Einkommen durch Affiliate Einnahmen vergrössern kannst und so vielleicht sogar mehrere Geschäfte erfolgreich betreibst.

Die Wahrheit über Online Network Marketing

Wenn ich ehrlich bin und an meine Anfangszeit 2006 im Network Marketing zurückdenke, so wäre ich damals unglaublich froh gewesen, hätte ich für mein einziges Business wenigsten 10 neue Kontakte und 1 Partner pro Monat gewinnen können.

Heute sieht die Sache etwas anders aus, denn wenn man einmal gelernt hat, wie Online Network Marketing & Promotion funktioniert, kann man im Grunde eine unzählige Anzahl an Produkten und Network Marketing Geschäften aufbauen.

Krasse Aussage, deshalb nochmal – Wenn Du ein Profi im Online Marketing und Promotion bist, dann kannst Du eine unzählige Anzahl an Produkten und Geschäften promoten. 

 

Der Schlüssel zu Online Network Marketing ist der, das man einen Prozess findet der gut funktioniert und diesen dann einfach immer wieder dupliziert! Du kennst doch den Network Marketing Spruch: Es kommt nicht darauf an ob es funktioniert, sondern ob es sich dupliziert 🙂

Vielleicht kennst Du dieses Konzept schon, vielleicht nicht. Wichtig ist, das du es verstehst und für Dich und dein Business einsetzen kannst.

Wenn Du dein Network Marketing Geschäft online aufbauen willst, dann ist dir bestimmt klar, das nicht jeder, der deine Werbung sieht, auch Partner bei dir im Unternehmen wird. Fakt ist ungefähr 97% der Interessenten werden trotz deiner Werbung weder Deine Produkte kaufen noch Distributor werden.

Qualitativ gute Interessenten zu finden ist (meistens) mit Kosten verbunden. Durchschnittlich geben die meisten Networker 2 – 20 Euro pro selbsterarbeitetem Lead aus.

Das bedeutet, dass Du mindestens 500 Euro investieren musst, um 100 Leads zu finden (z.B. durch Pay per Click). Von diesen 100 Leads werden aber nur 2 bis 3 ein Produkt kaufen oder Distributor werden. Mach Dir nichts vor, aus Deinem in Anzeigen angelegten Geld, wirst Du nur 2 bis 3% Deines potentiellen Einkommens verdienen.

Realität ist, dass Du pleite sein wirst bevor Du richtig mit Deinem Geschäft begonnen hast,wenn Du keinen Weg findest,
aus den 97 verlorenen Leads Geld zu machen.

Sicherlich bist Du jetzt schockiert und entsetzt und möglicherweise sogar entmutigt. Aber die Tatsache, dass 97% der Leads Dir durch die Lappen gehen und somit Dein  potentielles Einkommen um 97% senken, sollte Dir eine Offenbarung sein! Mit diesen Zahlen kannst Du arbeiten, Du weisst, woran Du bist.

Wie gleichst Du diesen Verlust aber aus?

Wir wissen dass die meisten Menschen faul und skeptisch sind und lieber Theorie lernen anstatt zur Praxis überzugehen. Also nutzen wir dieses Wissen für uns und geben ihnen was sie wollen…

Potentielle Distributoren werden von uns nicht damit konfrontiert, dass sie ein paar Hundert Euro auslegen müssen, um tatsächlich Distributor zu werden, nein, wir bieten Ihnen z.B ein Front-end bzw. Feeder Produkte für einen weitaus geringeren Betrag an und ermöglichen ihnen somit eine „Testfahrt“:

Sprich, ein Kurs oder ein Training indem sie lernen, wie ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut wird. Am Ende des Kurses
werden die Teilnehmer so ¸berzeugt sein von der Geschäftsidee, dass sie bereit sind sofort anzufangen…Wir bedienen uns
hier wieder dem Beispiel „Bohrer“:

Keiner der einen Bohrer gekauft hat wollte einen Bohrer, sondern ein Loch.

Wenn Du einen Bohrer verkaufen willst, musst DuInformationen zum Bohren eines Loches anbieten und keine uninteressanten Details über die Leistungsmerkmale des Bohrers.

Halte Dich an dieses Gesetz. Dadurch bekommst Du die Möglichkeit 10 bis 20% der Leads zu Geld zu machen anstatt nur die oben genannten 2 bis 3%.

Las uns das ganze mal praktisch am Affiliate Marketing Modell durchgehen, denn ich kann dir nicht alle meine Geheimnisse direkt verraten. Du kennst ja bestimmt die 2 Regeln des Network Marketing Erfolgs:

1. Erzähle niemals alles was du weißt…
2. …

 

Online Network Marketing

Wenn du im Online Network Marketing bist, dann hast Du zum einen dein primäres Network Marketing Geschäft, aber du brauchst natürlich auch weitere Produkte (die JEDER braucht).

Ein Autoresponder ist zum Beispiel ein solches Produkt. Ein Autoresponder ist nichts weiter als ein Email System, wo du eine Nachrichtensequenz anlegen kannst, die dann vollautomatisch an jede Person in deiner email Liste gesendet wird. Wenn DU mich fragst, BRAUCHT JEDER der online arbeitet einen Autoresponder.

Ein weiteres Beispiel für Must Have Produkte sind z.B. ein Landingpage Generator und auch Tracking. Landingpages sind im Grunde nichts weiter als Email-Sammel-Seiten. Das Ziel einer Landingpage ist es also nur, Besucher neugierig genug zu machen, so das sie sich in deine Liste eintragen.

Auch das Thema Tracking ist meiner Meinung nach extrem wichtig. Wenn Du keine Tracking-Möglichkeit nutzt, weisst Du nicht ob deine Werbung effektiv ist und sich lohnt. Nur wenn Du genau nachvollziehen kannst, wie viele Klicks ein bestimmter Link/Banner/Werbung bekommt, wie viele Leads und Partner entstehen, kannst Du erfolgreich werden.

Online Network Marketing Tipp

Wenn ich mein Network Marketing Business aufbaue, empfehle ich diese Tools natürlich an JEDEN meiner Partner weiter, weil ich der Meinung bin, das JEDER diese Tools einfach braucht!

Und genau hier kommt in meinem Fall das Power Lead System zum Einsatz, denn das PLS ist eine All-in-One Marketinglösung für Networker, wo sie alles aus einer Hand bekommen.

Du könntest also z.B. einen Kurs aufsetzen, wo Du nicht nur dein primäres MLM vermarktest, sondern weitere Produkte, die dir ein passives Einkommen bieten. Das können z.B. auch andere MLM Unternehmen sein, die z.B. Tools anbieten oder auch Affiliate Produkte. So kannst Du im Grunde eine unzählige Anzahl an Geschäften und Produkten promoten.

Wenn Du mehr darüber lernen willst, wie das im einzelnen funktioniert, dann melde dich zu meinem kostenlosen online MLM Bootcamp an.

Ich zeige dir wie Du meine Arbeitsweise kopieren kannst und somit lernst wie auch Du dein Network Marketing Geschäft im Internet richtig aufbaust und mehrere passive Einkommen verdienst.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Link HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum kostenlosen Bootcamp und meinem Report “Die 7 schlimmsten MLM Lügen”

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

Internet Network Marketing Strategie – Wann und wie verkauft man sein MLM?

Von , 22. Juni 2015 08:47

Internet Network Marketing

Ich hoffe das Du nicht zu denjenigen gehörst, die ihr Network Marketing Business NUR offline aufbauen, denn dann lässt Du ziemlich viel Geld auf der Strasse liegen. Internet Network Marketing wird immer wichtiger und heute möchte ich dir ein paar Tipps geben, wie es funktioniert!

Es gibt viele Einbahnstrassen zum Internet Network Marketing Erfolg und viele, viele Schlaglöcher  und andere nerven- und zeitraubende Hindernisse, die es auf dem Weg dahin zu vermeiden gilt.

Um Dir eine Vorstellung davon zu geben, kann ich Dir sagen, dass ich in den ersten 4 Jahren online im Grunde meine Zeit verschwendet habe. Ich habe zwar eine Menge gelernt, aber konnte in dieser Zeit nur einige wenige Teampartner gewinnen. Das war ziemlich frustrierend, da ich ständig irgendwelche Erfolgsgeschichten gesehen habe von Menschen, die in viel kürzerer Zeit als ich nach oben gelangt sind.

In den letzten 2-3 Jahren habe ich aber den Internet Network Marketing Code „geknackt“ und ein System genutzt, um mehr als 10.000 neue MLM Leads zu generieren, ein Vollzeiteinkommen zu verdienen und mehrere Hundert Menschen persönlich zu verschiedenen Geschäften gesponsert.

Also, lass uns über die Dinge reden, die ich über die Jahre hinweg gelernt habe, damit DU nun damit anfangen kannst, selbst unglaubliche Resultate zu erzielen.

Vor einigen Monaten hatten wir einen genialen Internet Network Marketing Workshop in Wuppertal, wo wir 15 Menschen gezeigt haben, wie man sein Network Marketing Business online richtig aufbaut. Dieser Workshop hat nicht nur jede Menge Spass gemacht, sondern unsere Partner haben jede Menge gelernt und die ersten Erfolgsgeschichten. In Kürze findet bereits unser nächster Workshop statt.

Internet Network Marketing Workshop Wuppertal

Das Internet Network Marketing Geheimnis

Das Geheimnis, um grossen Erfolg im Internet Network Marketing zu erreichen, ist damit aufzuhören, ständig seine Geschäftsidee zu promoten!

Für massiven Internet Marketing Erfolg: HÖRE AUF MIT DEM PROMOTEN von deinem MLM Business

Ich weiß, dass hört sich etwas kontraproduktiv an, aber denk mal über folgendes nach…

Wenn Du ne email bekommst, mit der geilsten und tollsten Geschäftsmöglichkeit, was machst Du dann?

  • Klickst Du auf den Link und gibst sofort Deine Kontaktinformationen her, um etwas Neues zu lernen?
  • Oder löscht Du die email sofort (so wie ich – wenn Du die Person nicht kennst)?
  • Oder nutzt Du eher Google und Co., um Antworten zu den Fragen und Herausforderungen zu finden, die Dich zurzeit beschäftigen?
  • =>Der Schlüssel ist es, damit zu beginnen, den Menschen zunächst wertvolle Inhalte zu bieten, damit sie dann im weiteren Verlauf Deine Produkte kaufen oder Teil Deines Teams werden wollen, sobald Du eine auf Werte gestützte Beziehung mit ihnen aufgebaut hast.

Denn die Menschen mögen es, Geschäfte mit denen zu machen, die sie kennen, mögen und denen sie vertrauen. Das wird sich im Network Marketing auch nie ändern. Oder bist Du bei jemanden ins Network Marketing Business eingestiegen, den Du nicht kennst, nicht magst und nicht vertraust?

Der Schlüssel ist es, mit Werten Kunden zu gewinnen. Löse Probleme. Biete den Menschen an, sie zu der Lösung zu führen, nach der sie suchen. Biete ihnen z.B. Tutorials, Tipps, Tricks und Geheimnisse an, die Du über die Jahre gelernt hast.

Triff neue Leute dort, wo sie sich aufhalten und biete ihnen Hilfe und mach Dich jederzeit für sie verfügbar. Nutze Internet Network Marketing, um zuerst Beziehungen aufzubauen –  und dann, wenn die Zeit reif ist, führe Deine neuen Freunde zu einer Lösung, die für sie Sinn macht.

Und damit kommen wir dann zur Frage – Wann und wie verkaufe ich mein MLM?

Das ist ne gute Frage, die viele Internet Network Marketing Anfänger immer wieder stellen. Wann und wie verkaufe ich mein MLM Business denn nun?

Meine Antwort: „Vielleicht niemals!“

Was? Ich dachte das ist das Ziel…Ja ist es auch, aber manchmal ist es einfach nicht passend sein MLM anzubieten. Anstatt immer den Abschluss im Auge zu haben, konzentriere dich lieber auf folgende 2 Strategien: Mehr MLM Leads generieren und den Aufbau einer Beziehung zu deinen Interessenten. Das machen nämlich nur wenige Networker und somit wirst Du aus der grauen Masse ziemlich stark hervorstechen…

Anstatt dich zu fragen, wann der richtige Zeitpunkt ist, jemanden dein MLM zu pitchen, fokussiere dich darauf, die Menschen zu finden, die grundsätzlich offen sind. Die einfachste Möglichkeit offene Menschen zu finden ist zu lehren bzw. anderen Menschen etwas beizubringen. Genau aus diesem Grund bin ich ein grosser Freund von Online Seminaren und Kursen und deshalb biete ich meinen Partnern immer aktuelle Kurse zum Thema, Online Marketing, Sponsoring, Team Aufbau, Blogging etc.

Aus meiner persönlichen Erfahrung ist es das beste, wenn Du den Leuten etwas beibringst, um mehr MLM Leads zu generieren. Wenn Du z.B. weiter runterscrollst in diesem Artikel, findest Du Informationen zum MLM Bootcamp, mein email Kurs, der Networkern zeigt, wie sie auch an denen Geld verdienen, die „NEIN“ sagen zum MLM. Meine Zielgruppe sind hier klar die Networker, die Probleme damit haben, MLM Leads zu generieren und Geld zu verdienen.

Ich sage jetzt nicht, das auch Du Networker als Zielgruppe haben solltest, aber was wichtig ist, ist das Du eine Zielgruppe hast. Fakt ist, die meisten Networker haben nämlich keine Zielgruppe, weil ihre Upline ihr eintrichtert, das JEDER ein potenzieller Kunde/Interessent ist. Leider ist das totaler Blödsinn 🙂 (Mehr dazu erfährst Du in meinem MLM Bootcamp).

Wenn Du z.B. im Nahrungsergänzungsbereich tätig bist, könntest Du Artikel, Videos, Podcasts etc. anbieten, wo Du Menschen aufklärst über Abnehmen, gesunde Ernährung etc. Mein Tipp ist einfach. Suche dir eine Nische raus, die dich persönlich interessiert, denn sonst wirst Du Schwierigkeiten haben, dich dafür langfristig zu begeistern…

Ich persönlich liebe z.B. digitale Produkte und kann mich nicht wirklich für Produktnetworks begeistern. Immer wieder gibt es mal ein interessantes Produkt, welches ich vielleicht persönlich ganz gut finde, aber begeistert sein dafür ist dennoch nochmal etwas anderes.

Internet Network Marketing Ablauf

Also nachdem Du nun einen Interessenten über deine Lead Capture Seite gewonnen hast, indem Du einen Lead-Magneten (z.B. PDF, Video, Audio etc.) nutzt, ist es an dir, eine Beziehung zu diesem Menschen aufzubauen. Wenn Du z.B. eine Telefonnr. von deinen Interessenten hast, wirkt ein kurzer und knapper Anruf wahre Wunder. Sage einfach kurz „Hallo“ und bedanke dich dafür, das die Person sich eingetragen hat und biete deine Hilfe an…Mehr nicht!

So kannst Du herausfinden, ob dein Gegenüber vielleicht Probleme hat, die Du z.B. mit einem deiner Produkte lösen kannst 😉

Wenn Du in deinem email Follow Up jetzt gute Tipps und Mehrwert raushaust, dann wird die Beziehung zu deinen Interessenten immer besser und du musst dich nicht ständig fragen, wann und wie Du deine Produkte verkaufen kannst. Im Optimalfall ist dein Sales Funnel so gut, das sich der Interessent von sich auch bei dir meldet.

Also, konzentriere dich im Internet Network Marketing darauf, mehr MLM Leads zu generieren und eine Beziehung mit diesen Menschen aufzubauen. Der Rest kommt dann von selbst 😉

Ich hoffe der Artikel hat dir einen kleinen Einblick in meine Internet Network Marketing Strategie gegeben und hilft dir weiter.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
Telefon: 02235-1704064
email: info@denniskoray.de
Dennis Koray

PS: Falls Du noch keinen Erfolg im Internet Network Marketing hast, dann melde dich für mein kostenloses MLM Bootcamp an. Klicke dafür einfach HIER.

Online Network Marketing ist kompliziert – oder doch nicht?

Von , 23. Juni 2014 10:11

Es gibt viele Wege sein Network Marketing Geschäft aufzubauen und die meisten arbeiten noch mit den Old School Methoden, aber immer mehr Menschen erkennen, wie wichtig es ist, seine Online Marketing Fähigkeiten zu entwickeln.

Auf der ersten Blick scheint Online Network Marketing recht schwierig und kompliziert, da es so viele Möglichkeiten und Angebot gibt. Gerade Anfängern leiden an Informationsüberflutung.

Wenn man aber einmal hinter die Fassade des Online Network Marketing geguckt hat, wird man feststellen, das es gar nicht so kompliziert ist, wie es scheint.

Meine Online Network Marketing Leidenschaft

Ich habe mich schon relativ früh dafür interessiert, mein Network Marketing Geschäft über das Internet aufzubauen, da ich MLM das erste mal in Australien kennengelernt habe und somit niemanden im warmen Markt hatte. Ich hatte also keine andere Wahl als das Internet zu nutzen, da Direktkontakt nicht so meine Sache war und auch immer noch nicht ist 😉

Viele die den Weg dann zum Online Network Marketing hin gehen, machen einen grossen Fehler und das ist der immer alles perfekt machen zu müssen.

Man will alles genau planen, jeden Pixel auf der Webseite in absoluter Harmonie mit dem Rest haben etc. Viele Networker beginnen dann sich mit Dingen zu befassen, die ihr Geschäft nicht weiterbringen und das ist Fatal. Sie geraten in den Manager Modus.

Mein Tipp: Lieber unperfekt gestartet, als perfekt gewartet.

Da ich von Natur aus ein relativ fauler Typ bin, war ich anfangs immer auf der Suche nach dem SUPER SYSTEM, der Eier-legenden-Woll-Milch-Sau.

Ich musste aber feststellen, das es dieses System nicht gibt und letztendlich wurde mir klar, das ich selbst Verantwortung für mich und mein Marketing nehmen muss.

Viele die auf der Suche nach dem perfekten System sind, neigen dazu sehr schnell ihr Network Marketing Unternehmen zu wechseln, da sie hoffen das es dort einfacher oder besser laufen wird. Leider bleibt eines immer gleich! Sie nehmen sich selbst mit.

Ich vergleiche das Ganze immer gerne mit Autos und Auto fahren. Viele Networker haben ein tolles Vehikel, sie haben einen z.B. einen Porsche und dann kommt ein Lamborghini vorbei (ein anderes Network) und sie denken: „Wow, der ist ja viel besser, damit habe ich bestimmt mehr Erfolg.“ Leider fehlt diesen Networker aber der Führerschein und sie haben keine Ahnung wie man ein Auto fährt (Null Ahnung von Marketing). Deshalb spiel es auch keine Rolle in welchem Auto du sitzt! Du musst zuerst fahren lernen!

Eine der wichtigsten Lektionen im Network Marketing für mich, war das Thema Attraction Marketing und das Erkennen der Tatsache das JEDER einmalig ist!

Denk mal darüber nach: „DU BIST EINZIGARTIG.“ 

Wenn Du das verstehst, dann sollte dir auch klar sein, das DU, das Wichtigste und grösste Kapital bist, was Du hast! Deine Kreativität, deine Person, deine Meinung, deine Erfahrung ist einzigartig und das solltest Du in deinem Marketing auch nutzen.

Was glaubst Du warum es so viele verschiedene TV-Sender, Magazine etc. gibt? Die Nachrichten sind meistens die selben, aber die Art und Weise wie berichtet wird nicht!

Wir alle haben verschiedene Meinungen, verschiedene Arten zu schreiben, verschiedene Ansichten etc. Alles was Du tun musst, ist letztendlich deine eigene Stimme finden in der Online Network Marketing Welt.

Als ich damit begann, von meiner eigenen Erfahrung im Network Marketing zu erzählen, meine eigenen Ansichten zu teilen, wurden die Dinge einfacher.

Und seit ich begonnen habe, meine Erfahrungen in meinem Blog zu teilen, hat sich mein Geschäft und mein Leben für immer verändert. Ich bin nicht von heute auf morgen zum Blogger geworden, aber da ich regelmässig blogge und das seit über 15 Monaten, werde ich jeden Tag besser (hoffe ich zumindest).

Die Frage ist nun, was Du tun wirst, denn Du hast im Grunde 2 Auswahlmöglichkeiten:

1) Ändere nichts und mache weiterhin das was Du bisher getan hast.

2) Finde deine eigene Stimme, und werde zu einer Persönlichkeit. Es ist DEINE Chance, endlich aus der uniformierten Masse der herkömmlichen MLM Vertreter Typen hervorzutreten, sich zu profilieren und etwas Eigenes gewinnbringend auf die Beine zu stellen. Wenn Du keine Ahnung hast, wie Du das tun sollst, dann empfehle ich dir mein ebook:

„Attraction Marketing – Der MLM Geheimcode“

 

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

Die Internetmarketing Erfolgsstrategie für Network Marketer

Von , 26. Mai 2014 09:44

Viele Network Marketer arbeiten immer noch mit Old-School Methoden und nutzen das Internet wenig oder garnicht für ihr Marketing.

Und wenn man sich dann schliesslich dazu entschliesst, in die Welt des Internet Marketing einzutauchen, dann setzt bei vielen Networkern relativ schnell eine gewisse Frustration ein.

Das liegt zum einen daran, das sich das Internet in einem rasanten Tempo entwickelt, und man einfach zu viele Möglichkeiten zur Auswahl hat. Viele haben einfach das Gefühl, das sie nicht wissen wo sie anfangen sollen und wie sie mit all diesen Veränderungen Schritt halten können.

Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich nur sagen, das es zwar interessant ist zu wissen, welchen neuen Trends und Strategien gerade geboren werden, aber man muss nicht bei jedem Trend vertreten sein, genauso wenig wie man in jedem Social Network ein Profil braucht.

Gerade in den letzten Wochen gab es in Deutschland einiges an Bewegung und neue Programme, auf die vor allem Einsteiger total abfahren. Vielleicht hast Du den Hype auf Facebook mitbekommen. Meine Timeline war voll davon 🙂

Ich will hier nichts schlecht machen, aber was mir bei diesen fertigen Standardpaketen (Business in a box und alles Fix und Fertig) nicht besondern gefällt ist einfach die Tatsache, das alle dasselbe Produkt, die selbe Webseite und dasselbe Promotion Material bzw. die selben Srpüche benutzen.

Was fehlt hier total? Richtig, ein eigenes Profil, eigenes Marketing, fehlende Authentizität kein personal Branding. 

Leider sind die meisten Networker auch nicht besonders kreativ und viele versuchen immer noch ihr MLM Geschäft direkt zu vermarkten und das führt meistens dazu, das sie mehr Geld ausgeben als sie einnehmen. Und das kann auf Dauer nicht gut gehen.

In meinem Ebook „Der MLM Geheimcode“ gehe ich etwas tiefer in dieses Thema, aber eines sollte dir im Internet Network Marketing klar sein. Du bist nicht im Network Marketing tätig, sondern im Geschäft mit Informationen 😉

Informationen im Internet verkaufen und Geld verdienen? Hinter dieser Internetmarketing Strategie steckt ein Geheimnis, das nur wenige kennen und nutzen…gerade im Internet Network Marketing!

Es ist ja auch ein faszinierender Gedanke, Informationen wie Know How, Wissen, Erfahrungen etc. – in eine digitale Verpackung zu stecken und sich dieses Produkt gut bezahlen zu lassen.

Es ist weltweit eine unbestrittene Tatsache, dass der Verkauf von Informationen eines der besten Geschäfte ist, denn von wenigen Ausnahmen abgesehen, liegt das grosse Geld nicht im ersten Verkauf, sondern in den Folgeverkäufen der bereits gewonnenen Kunden.

Clevere Internet Network Marketer verschenken massenhaft eBooks mit super Informationen wie z.B. HIER „Die 7 MLM Lügen“. Auch ich nutze diese Strategie und für meine weiteren Ebooks zahle ich sogar 100% Provision aus an meine Affiliates.

Warum? Ganz einfach, denn hast du ein ebook an einen Interessenten verkauft, ist dieser jetzt nicht nur ein Kunde, sondern du hast jetzt die Möglichkeit eine Beziehung zu dieser Person aufzubauen.

Übertrifft die Qualität des Produktes die Erwartung dieser Erstkäufer, so hast Du einen Kunden gewonnen, der geneigt ist, auch weiterere Produkte (Dienstleistungen) bei dir zu erwerben.

Aus diesem Grund geben Marketing Profis ihre Top Informationen, für die Leute auch gerne bereit wären, viel Geld zu bezahlen, häufig mit Null Gewinn oder sogar mit Verlust ab. Das mag im ersten Augenblick nicht sehr kaufmännisch erscheinen, doch das kann eine extrem lukrative Strategie sein!

Mein Tipp für erfolgreiches Internet Network Marketing

Vermarkte als Einstiegsprodukt relevante, nützliche Informationen, für die ein Bedarf besteht und setze dir das Ziel, weitere Informationen an Leute zu verkaufen, die dein Kunde geworden sind. So hast du die Möglichkeit deine Werbekosten mit einem günstigen Einstiegsprodukt zu decken und später teurere Produkte und Dienstleistungen an deine zufriedenen Kunden mit höherem Gewinn zu verkaufen.

So machen es alle Top Marketingleute. Was glaubst Du, warum es so viele kostenlose Seminare gibt? Ganz einfach weil auf Seminaren den Leuten weitere Kurse etc. verkauft werden.

Wenn Du im Internet Network Marketing erfolgreich sein willst, dann pass genau auf. Ich habe ich ein 10 Tage MLM Bootcamp und einen Report erstellt, der dir genau zeigt, wie ich erfolgreich online arbeite und wie Du meine Arbeitsweise kopieren kannst und somit lernst wie auch Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Link HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum kostenlosen Bootcamp und meinem Report „Die 7 schlimmsten MLM Lügen“

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

 

Mehr Network Marketing Leads in nur 15 Minuten am Tag

Von , 16. Mai 2014 09:51

Die meisten Network Marketer haben ein Problem. Sie haben zu wenig Kontakte, zu wenig Interessenten, zu wenig Leads für ihr Geschäft und somit bleiben sie erfolglos und frustriert. Gerade wenn man nebenberuflich arbeitet und nach einem 8 Stunden Arbeitstag erschöpft nach Hause kommt, möchte man nicht noch seine Zeit irgendwie verschwenden, sondern sinnvoll für sein Geschäft nutzen.

Was ist also die beste Möglichkeit um in 15 Minuten am Tag mehr Erfolg zu haben? 

Sich die Zeit nehmen natürlich und das TÄGLICH! Viele Networker suchen im Internet nach neuen Möglichkeiten ihr Geschäft weiter auszubauen und finden ohne Ende Informationen, Kurse, ebooks, Seminare und und und.

Und dann geht für viele das Elend los. Sie wollen soviel erreichen und haben eine so lange To-Do Liste, das sie meisten garnicht richtig anfangen, sondern es immer wieder aus Zeitmangel verschieben. Sie sagen sich:

„Ach was soll ich heute mit meinem Blog anfangen, das schaffe ich zeitlich garnicht! Dafür nehme ich mir mal ein langes Wochenende, wo ich mich ganz in Ruhe darauf konzentrieren kann“ 

oder

„Wenn ich mehr Zeit habe, dann erstelle ich mir endlich meine eigene Landingpage für mein Geschäft und richte mein email Follow Up ein.“

Leider ist es aber meistens so, das nur die wenigsten sich die nötige Zeit nehmen, diese Dinge konsequent umzusetzen und wenn sie anfangen, dann kommt irgendwie was dazwischen und so vergeht der Tag, die Woche, der Monat und das Jahr.

Wenn Du wenig Zeit hast, kann ich dir nur empfehlen nicht alles auf einmal machen zu wollen und das auf ein bestimmtes Wochenende, die Ferien oder sonst was zu verschieben, sondern HEUTE damit anzufangen.

Es spielt keine Rolle was genau du erreichen willst, hier ist eine mögliche Lösung:

Ich kann mich noch gut an mein erstes ebook erinnern. Ich wollte das unbedingt so schnell wie möglich fertigstellen, aber irgendwie kam immer was dazwischen. Das hat mich frustriert und genau deshalb habe ich eine Entscheidung getroffen und mir ab sofort NUR 15 Minuten am Tag Zeit genommen, um daran zu arbeiten.

Diese 15 Minuten waren wirklich Gold wert, denn ich habe mir selbst keinen Stress mehr gemacht, denn 15 Minuten täglich konnte ich immer finden.

15 Minuten hören sich vielleicht nicht sehr viel an, aber wenn Du dich zu 100% auf dein Projekt fokussierst, wird es dich überraschen was Du erreichen kannst. 15 Minuten am Tag, sind 1Std. und 45 Minuten die Woche, 7 Stunden im Monat und 84 Stunden im Jahr. Was kannst Du in 84 Stunden erreichen? Eine ganze Menge. Wenn dir das zu wenig ist, dann mach 30 Minuten täglich draus. Du wirst überrascht sein, was alles möglich ist!

Du könntest folgendes probieren:

– Stehe 15 oder 30 Minuten früher auf, es wird dich nicht umbringen
– Nutze 15 oder 30 Minuten während deiner Mittagspause
– Arbeite 15 oder 30 Minuten sofort wenn du nach Hause kommst oder vor dem Abendessen
– Arbeite 15 oder 30 Minuten bevor du schlafen gehst

Ich verstehe das es natürlich viele reizt, auf das Wochenende zu warten, wo man z.B. mehrere Stunden an seinem Projekt arbeiten könnte, aber oft kommt einfach etwas dazwischen und dann wird es wieder verschoben. Wenn Du regelmässig JEDEN TAG dir nur wenige Minuten Zeit nimmst, dann wirst du dein Projektziel schneller erreichen.

Was glaubst Du ist effektiver? Jeden Tag 15 Liegestützen oder einmal im Monat 450?
Jeden Tag 30 Minuten schreiben oder einmal im Monat 15 Stunden?

Ich denke die Antwort ist klar…Hier also mein Erfolgs Tipps für dein Network Marketing Geschäft: Arbeite jeden Tag 15 oder 30 Minuten an deinem Geschäft, aber dafür regelmässig. Ob du jetzt beginnst einen Blog für dein MLM aufzusetzen, ein Ebook schreibst oder sonst was, TU ES TÄGLICH! Das ist auch ein Grund warum ich ein erfolgreiches Geschäft habe. Ich blogge so ziemlich JEDEN TAG und das regelmässig seit über 14 Monaten. Mein Blog bringt mir nicht nur gute Suchmaschinenergebnisse, sondern jeden Tag auch Interessenten für mein Geschäft.

Wenn Du im Network Marketing erfolgreich sein willst, dann pass genau auf. Ich habe ich ein 10 Tage MLM Bootcamp und einen Report erstellt, der dir genau zeigt, wie ich erfolgreich online arbeite und wie Du meine Arbeitsweise kopieren kannst und somit lernst wie auch Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Link HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum kostenlosen Bootcamp und meinem Report „Die 7 schlimmsten MLM Lügen“

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

Online Network Marketing funktioniert nicht – Sagte mir meine Upline

Von , 12. Mai 2014 09:44

Als ich damals im Network Marketing angefangen habe (2007 in Australien), hatte mir meine Upline gesagt, ich solle eine Namensliste machen, denn Online Network Marketing würde nicht funktionieren.

„Image courtesy of  nokhoog_buchachon / FreeDigitalPhotos.net“

Da ich neu war in Australien und fast niemanden kannte, war es mit meiner Namensliste wirklich kein guter Start und ich habe auch NIEMANDEN für mein Network Marketing Geschäft gewinnen können anhand dieser Liste.

Genau aus diesem Grund war ich gezwungen, eine Möglichkeit im Internet zu finden, um mein Geschäft aufzubauen, entgegen dem Rat meiner Upline.

Meine Online Network Marketing Reise

Als ich online angefangen habe Werbung zu machen etc., wollte ich das alles immer perfekt wird, aber dennoch sollte es einfach sein. Ich war der Meinung das das Internet doch so viele Möglichkeiten bietet, das es einen einfachen Weg geben muss, den ich einfach nur finden müsse.

Naja, genau diese Einstellung hat mich dazu gebracht, ständig neue ebooks, Kurse, Seminare etc. zu kaufen und von einer neuen Möglichkeit Geld zu verdienen, zur nächsten zu springen. Ich hatte immer die Hoffnung das ich diesmal das richtige gefunden hatte, er hörte sich ja alles so einfach an auf der Verkaufsseite.

Das Problem, wenn man immer nur den Weg des geringsten Widerstandes sucht, den einfachsten Weg, dann kann man sich nicht weiterentwickeln. Man bleibt immer schön in seiner Komfortzone und lernt nichts neues dazu. Man will ja das es einfach ist!

Ich kann mich noch gut daran erinnern, was meine Upline mir gesagt hat. Gib deinen Interessenten diese DVD und vereinbare einen Termin, nachdem sie diese DVD auf jeden Fall gesehen hatten. Danach kam dann der 3 Wege Anruf. Da die meisten noch kein Skype hatten, musste ich den 3 Wege Anruf am Telefon machen und das fand ich schon unangenehm. Irgendetwas hat mir schon damals gesagt, das dies nicht der Weg für mich ist.

Nach vielen Monaten und unzähligen Stunden im Internet bin ich dann auf ein Konzept gestossen, was ich bis dahin nicht kannte. Es nennt sich Attraction Marketing. Dies hat alles für mich verändert!

Endlich habe ich etwas verstanden – Es gibt mich nur einmal

Was ich gelernt und verstanden habe ist die Tatsache das es nicht den besten Marketingplan, das beste Produkt, die beste Firma, das beste Team etc. gibt, sondern das ICH SELBST das Produkt bin. Das schöne an der Sache ist, das es MICH NUR EINMAL GIBT! Ich bin einzigartig und auch DU bist einzigartig!

Vielleicht kennst den den Spruch: Sei du selbst, alle anderen sind schon vergeben

Das grösste Kapital welches Du hast, das ist eine Einzigartigkeit. Warum gibt es so viele verschiedene Fernsehsender, so viele verschiedene Journalisten und Blogger?

Warum gibt es so viele unzählige erfolgreiche Webseiten und verschiedene Nachrichtenseiten? Bild, Express, Spiegel, Focus und und und?

Weil die meisten unterschiedliche Meinungen haben, andere Arten zu schreiben, andere Journalisten, Stimmen, Formate, Bilder Videos etc. Eine bestimmte Geschichte z.B. kann man auf viele verschiedene Art und Weisen erzählen.

Und das ist dein grösstes Kapital, deine Einzigartigkeit, deine Erfahrungen, deine Meinung, denn DICH gibt es nur einmal.

Das hat den Unterschied für mich gemacht. Ich begann meine eigenen Erfahrungen, etc. in mein Geschäft mit einzubringen, habe meine Geschichte erzählt. Als ich angefangen habe das auch auf meinem Blog umzusetzen, hat mein Business angefangen Spass zu machen. Natürlich gehört es dazu, das du dich fortan ständig weiterentwickeln musst, denn deine Fähigkeiten und dein Können bestimmen deinen Marktwert.

Obwohl ich anfangs diese ganze Thematik total unterschätzt habe und in keinster Weise die Reichweite eines Blogs verstanden habe, so habe ich dennoch damit begonnen meine Erfahrungen und meine einzigartige Art zu denken aufzuschreiben.

Was kannst Du daraus lernen? Du hast 2 Möglichkeiten

1) Du machst nichts. Mein Artikel geht dir am Arsch vorbei und du änderst in deinem Network Marketing Geschäft nichts.

2) Du startest einen Blog, lernst Attraction Marketing und fängst an, deine eigene Sichtweise, deine eigenen Erfahrungen mit der Welt zu teilen. Du lernst alles was nötig ist, um durch Online Network Marketing erfolgreich zu werden und setzt es konsequent um.

Was magst Du? Was hasst Du? Was ärgert dich? Was liebst Du? Was machst Du in deiner Freizeit? Welche Erfahrungen hast Du? Welche Fehler hast du gemacht? Was kann man daraus lernen?

Deine Interessenten wollen DICH sehen, denn alle anderen sind schon vergeben. Sie folgen DIR und starten bei dir im Geschäft, weil sie DIR vertrauen. Ich habe diese ganze Vorgehensweise von Attraction Marketing in ein ebook gepackt mit dem Namen:

 

„Attraction Marketing – Der MLM Geheimcode“

Es gibt im Internet Zeitalter keinen Grund, sich Leuten, die meistens kein Interesse an Network Marketing haben, aufzudrängen – in welcher Form auch immer. 

Dieser aufsehenerregende Report ist DEINE Chance, endlich aus der uniformierten Masse der herkömmlichen MLM Vertreter Typen hervorzutreten, sich zu profilieren und etwas Eigenes gewinnbringend auf die Beine zu stellen.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray

Ein Mythos – Das perfekte Internet Network Marketing Online System

Von , 29. November 2013 10:55

Gibt es das perfekte Internet Network Marketing Online System?

„Image courtesy of Master isolated images / FreeDigitalPhotos.net“.
Internet Network Marketing Online System

Darüber sprechen wir im heutigen Blog Artikel. Wenn wir ein Marketing System für unser Network Marketing Geschäft nutzen möchten, sollte dieses System 3 Dinge leisten.

Die Internet Network Marketing Online System Voraussetzungen

1. Es muss Interessenten vorqualifizieren ohne das Du dabei aktiv werden musst.

2. Es muss das Email Marketing automatisiert durchführen.

3. Es muss Gewinn abwerfen können z.B. durch einen Funded Proposal auch wenn niemand Interesse an deinem Network Marketing Geschäft hat

1. Es muss Interessenten vorqualifizieren

Damit Du in deiner Network Marketing Organisation Wachstum hast, brauchst Du jeden Tag frische Interessenten und musst mit Tausenden Leuten sprechen und diese qualifizieren, denn nicht jeder ist interessiert oder geeignet für ein Network Marketing Geschäft.

Die meisten MLM Firmen bringen dir bei, mit der Namensliste zu arbeiten. Wenn Du dir wirklich Zeit nimmst und Mühe gibst wirst Du vielleicht ein paar Hundert Leute auf der Liste haben, aber die meisten machen das nicht. Gehen wir mal davon aus, das Du 100 Menschen auf der Namensliste hast.

Jetzt musst Du herausfinden wer von diesen 100 Menschen Interesse hat. Da es sich nicht um eine qualifizierte Liste handelt, sondern um Freunde, Bekannte etc., ist die Ausbeute hier in der Regel sehr gering. Von den 100 Leuten werden vielleicht 20 dabei sein, die Interesse haben sich dein MLM Geschäft näher anzusehen und von diesen 20 werden vielleicht 2-3 Personen starten.

Ich persönlich habe es gehasst meine Namensliste zu erstellen und dann alle der Reihe nach anzurufen nur um ständig Absagen zu kassieren. Den meisten wird ganz schnell klar, das diese Art von Marketing zu unangenehmen Situationen führen kann. Kennst Du das wenn Du jemanden anrufst und er einfach nicht mehr auf deine Anrufe reagiert?

Fakt ist das diese Art von „Marketing“ ein langer und nerviger Prozess ist und man eigentlich hier nicht von „Marketing“ sprechen kann. Meiner Meinung nach ist diese Arbeitsweise total veraltet.

Diese MLM Methoden sind eine unglaublich ineffiziente Art, um Zeit zu nutzen und wer will schon die ganze Zeit auf der Lauer liegen nach frischen Kontakten?

Mein Network Marketing Erfolgstipp: Verwende ein effiziententes Marketing System, das die Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeite vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten.

Ich meine damit nicht, das Du mit niemandem mehr Kontakt hast, aber wenn du ein guten Network Marketing System hast, wird sich der Kontakt auf die interessierten Menschen beschränken.

Da ich recht faul bin, stelle ich mir ständig die Frage: Wie kann ich mit dem geringsten Aufwand and Geld und Zeit, das Maximum für mein Geschäft herausholen?

Nur wenn man das richtige Werkzeug hat, ist es möglich mal mehr als andere zu erreichen, die zwar härter arbeiten als man selbst, aber nicht über die richtigen Tools verfügen.

Mein Internet Network Marketing Online System

Wie würde es sich auf Dein MLM-Geschäft auswirken, wenn Du nur noch mit MLM interessierten und bereits vorinformierten Leuten zu tun hättest? Meine Philosophie heute: Niemand ist es wert, dass ich meine Zeit investiere, BEVOR diese Person nicht Interesse an meinem Angebot gezeigt und um mehr Information dazu gebeten hat.

Wenn Du lernen willst, Wie auch Du dein Network Marketing Geschäft richtig im Internet aufbaust, ohne Freunde, Bekannte oder wildfremde Menschen ansprechen zu müssen, dann melde dich für mein kostenloses MLM Bootcamp an.

Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt HIER oder auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM Bootcamp

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
​email: info@denniskoray.de

Network Marketing – Warum die meisten kein Geld verdienen und wie Du das ändern kannst

Von , 19. August 2013 08:10

Heute sprechen wir über die Top1% im Network Marketing und warum soviele kein Geld im MLM verdienen

Network Marketing

Image courtesy of David Castillo Dominici / FreeDigitalPhotos.net

Network Marketing ist eine stark wachsende Profession, dennoch scheitern sehr viele in dieser Branche. Die Zahlen sind unglaublich, denn alleine in den USA starten laut DSA (Direct Selling Association) ca. 175,000 Menschen JEDE WOCHE im Network Marketing. Weltweit ist die Zahl noch beeindruckender, denn da kommen nochmal 300,000 hinzu. Man kann also sagen das knapp eine halbe Millionen Menschen JEDE WOCHE einNetwork Marketing Geschäft starten. Das ist aber nur die halbe Wahrheit, denn nicht alle MLM Firmen sind Mitglied in der DSA, sondern nur ca. 20%. Man kann also sagen dass jeden Monat Millionen von neuen Networkern hinzukommen. Jeder hat andere Gründe für das Starten eines eignen Network Marketing Geschäfts, ob es die finanzielle Freiheit oder die Produkte sind.

Die meisten wollen sich durch Network Marketing etwas Geld hinzuverdienen, aber leider gibt es gerade in Deutschland auch viele MLM Gegner und Skeptiker, die gerne auf Statistiken verweisen oder von Misserfolgen aus Freundeskreises erzählen. Das ist auch das grösste Gegenargument vieler, nämlich der Fakt das die meisten im Network Marketing scheitern.

Fakt ist, die meisten wollen im Network Marketing kein Vermögen verdienen, sondern einfach etwas Geld hinzuverdienen. 500 bis 1000 Euro monatlich wäre für viele bereits ein Traum, leider schaffen auch das nur die wenigsten. Warum ist das so? Der Grund dafür ist einfach.

Stell dir vor du bist auf der Suche nach einem Job und würdest gerne Teilzeit arbeiten oder einen 450 Euro Job machen. Musst du dich dafür vorstellen beim Chef und ein Vorstellungsgespräch erfolgreich bestehen? Klar musst du, denn die Firma die dich beschäftigt, hat bestimmte Vorstellungen von dir als Arbeitskraft und somit bestimmte Voraussetzungen die Du erfüllen musst. Wenn Du nicht geeignet bist, bekommst du den Job nicht!

Wieviele Stunden musst du dann arbeiten um z.B. 450 Euro monatlich hinzuzuverdienen?   Wenn du 7,50 Euro pro Stunde verdienst, musst du monatlich 60 Stunden arbeiten oder anders gesagt 3 Stunden pro Tag und 5 Tage die Woche. Wieviele Tage Urlaub bekommst Du in diesem Job? Wie lange ist deine Anfahrt zu deinem 450 Euro Job?

Eine Frage die ich immer wieder gestellt bekomme, ist die meines Einkommens. Was verdient mal als durchschnittlicher Network Marketer? Also ein durchschnittlicher Networker verdient im Grunde “NICHTS”, weil er nichts dazulernt, nichts umsetzt, sich nicht engagiert für sein Geschäft, nichts riskiert. Naja, nüchtern betrachtet tun die meisten ein wenig, machen ein paar Anrufe und erwarten dann reich zu werden innerhalb von Wochen…

Obwohl Network Marketing als die Chance verkauft wird, in der man als Otto Normalbürger das grosse Geld verdienen kann, ist Network Marketing eigentlich nichts für Durschnittspersonen. Leute mit einem durchschnittlichen Ehrgeiz, durchschnittlichem Mut und durchschnittlicher Arbeitseinstellung werden im MLM nicht besonders weit kommen…

Warum? Ganz einfach, als Networker zwingt dich Niemand dazu etwas zu tun. Du kannst ein Network Marketing Geschäft für Kleingeld starten, niemand zwingt dich jeden morgen für 8 Stunden zu arbeiten und du kannst jederzeit aufhören. Du bist der Chef, du hast die Zügel in der Hand und wenn du nichts leistest, wirst Du auch nichts erreichen!

Und da liegt der Hund begraben. Network Marketing ist ein leistungsbezogenes Geschäft! Es macht keinen Unterschied ob du Hauptschüler bist oder ob du jahreland studiert hast, wenn du nichts leistest, wirst du nichts verdienen. Genau deshalb liebe ich Network Marketing und aus diesem Grund ist MLM auch für viele das Ticket zu Freiheit!

Wie? Ganz einfach, indem du gut wirst, ein Profi, in deinem Geschäft!

1) Finde dein Warum

Du bist im Network Marketing aus einem bestimmten Grund gestartet! Was genau ist dieser Grund? Ich meine nicht den oberflächlichen Grund, wie du magst das Produkt oder du willst finanziell was dazuverdienen! Was ist der wirkliche Grund? Wie viel Einkommen brauchst Du um dein Ziel zu erreichen? Was wirst du mit diesem Geld machen? Warum willst du dieses Einkommen? Welches Gefühl vermittelt es dir Geld zu verdienen?

Egal was dein Grund ist, mein Tipp: Dokumentiere es! Und was ist der beste Weg deinen Werdegang zu dokumentieren? Ein Blog! Nutze die Power eines Online Tagebuchs um deinen Fortschritt, deine Entwicklung zu dokumentieren! Nur wenn Du weisst wo du stehst, was du tust, merkst du dein persönliches Wachstum! Aber das geniale ist, du musst dich nicht verstellen, keine Fehler von dir verheimlichen, sei wer Du bist. So werden dich deine Interessenten kennenlernen! Dein wahres ICH!

Warum ist das so wichtig? Es gibt dir eine Erfolgskontrolle, direkt und ehrlich! In deinem erstem Jahr im Network Marketing wirst du sehr vielen Hindernissen gegenüberstehen und Familie und Freunde werden versuchen dir dieses “Network Marketing Ding” auszureden. Nur wenn dein Warum gross genugist, wirst du diesen Kampf gegen Familie und Freunde gewinnen!

2. Deine Produkt Erfahrung

Du brauchst die Produkterfahrung und deine Geschäft braucht es auch! Gerade die eigene Erfahrung mit den Produkten im Network Marketing ist sehr wichtig und deshalb solltest du es auch dokumentieren. Über 80% der Menschen die eine positive Produkterfahrung im Network Marketing gemacht haben, dokumentieren es nicht. Warum? Sie sehen keinen Grund es zu dokumentieren, weil sie noch nicht verstehen wie die eigene Erfahrung andere Menschen beinflussen kann. Deine Erfahrung ist wichtig und wenn du z.B. positive Ergebnisse erzielst, solltest Du anderen davon erzählen und dies vor allem dokumentieren!

3. Deine Geschichte

Dieser Teil ist etwas, was den meisten nie wirklich erklärt wird! Deine Geschichte ist ein wichtiger Teil in deinem Marketing! Deine Geschichte, wie Du zum Network Marketing gekommen bist, wie du angesprochen wurdest, ist auf jeden Fall von Bedeutung. Was hat dich an deiner Firma angesprochen? War es das Geld oder das Produkt? Was war es? Deine Wahrheit ist eine einfache Antwort und sehr simpel. Es ist einfach deine Geschichte… Wenn Du lernst deine Geschichte zu nutzen, kann es sehr effektiv sein!

Am Anfang mag es dir vielleicht schwer fallen, deine Geschichte, deinen Werdegang, dein Warum aufzuschreiben, aber auch wenn es dir schwer fällt, solltest Du es tun und zwar JETZT!

4. Organisiere deine Namensliste

Als Networker hast Du das bestimmt schon 100 mal gehört! Mache dir eine Namenslite und Arbeite mit dieser. An der Namensliste muss ja was dran sein, denn du hast ja JEDEN aufgeschrieben den Du kennst. Ich bin zwar kein grosser Fan der Namensliste weil es sich um viele unqualifizierte Kontakte handelt, aber dennoch ist es der Start im MLM. Du schreibt jeden auf den du kennt oder jemals getroffen hast, aber hier fängt ja das Problem vieler an. Sie TUN ES NICHT! Sie schreiben nur 10-20 Leute auf und rufen diese halbherzig an und geben dann auf! Fakt ist, das diejenigen die konsequent im warmen Market arbeiten viel erfolgreicher sind als diejenigen die nur so tun. Natürlich reicht es nicht nur mit der Namensliste zu arbeiten um ganz nach oben zu kommen, aber das ist ein anderes Thema.

Egal was du tust, um erfolgreich zu sein brauchst du regelmässig Interessenten in deinem Network Marketing Geschäft, denn nur so kannst du ein grosses Team aufbauen. Ein Team aufbaue geht nicht allein und du solltest im Idealfall eine Gruppe aufbauen, die alle das gleiche Ziel, die gleiche Vision haben wie Du auch!

5. Meetings mit der Upline

Das ist ein integraler Part in deiner Karriere als Networker, denn deine Upline die ja schon Erfahrungen gesammelt hat, kennt die Problem die auftreten meist ganz gut. Deine Upline hat in der Regel die nötige Erfahrung, Fähigkeiten und die Weitsicht, die dir sehr viel Frustration ersparen wird. Höre dir genau an, wie deine Upline ihr Businnes (hoffentlich erfolgreich) aufgebaut hat und widerstehe der Versuche das Rad neu zu erfinden.

Das sind im Grunde 5 einfache Punkte und wenn du diese abarbeitest in deinem ersten Monat, hast du bereits mehr gemacht als die meisten anderen! Und das Wichtigste im Network Marketing ist das deine neuen Partner sehen wie Du arbeitest und es dir gleich tun werden, denn sie folgen deinem Beispiel. Leider behandeln die meisten Menschen ihr Network Marketing Geschäft wie ein Hobby und deshalb verdienen sie meisten auch nichts.

Weisst Du wie du zu den Top Verdienern gelangen kannst? Mach dir einen Plan und halte dich dran. Wenn du z.B. jeden Tag 1 neuen Interessenten auf dein Network Marketing Geschäft ansprichst, Monat für Monat, wirst du nach 12 Monaten erfolgreich sein. Leider halten die Meisten das nichtmal für 4 Wochen durch. Stell dir nur vor, was passiert wenn du mit 2 Menschen am Tag sprichst und das über 12 Monate? Du wirst ein Imperium aufbauen.

Im Network Marketing ist es ganz einfach DEINE ENTSCHEIDUNG

Eine Sache noch…vielleicht ist es ja dein Traum ein Top Networker zu sein, der andere Menschen motiviert und inspiriert ihren Träumen zu folgen. Ein sicherer Weg das zu schaffen ist in 2 Jahren möglich wenn Du eine Statistik führst z.B. in Excel oder von mir aus auch auf Papier.

Mit wie vielen Menschen hast Du jeden Monat gesprochen? Wie viele haben sich daraufhin eine Präsentation angesehen? Wie viele haben sich dann für ein Paket entschieden? Einer der grössten Vorteile dies zu tun ist der, das du am Ende jeden Monats genau weisst, ob du auf dem richtigen Weg bist oder nur zum durchschnitt gehört. Nur durch diese Erfolgskontrolle hast du die Möglichkeit zu überprüfen ob du wirklich zu 100% ehrlich bist und deinem Plan folgst!

Wenn du dann wirklich es geschafft hast 2 Jahre durchzuhalten, wirst du garantiert erfolgreich sein und hast somit nachweislich auf Papier eine Möglichkeit neuen Partnern einen genauen Plan zu zeigen. Das macht dich einem glaubwürdigen Sponsor und vor allem wird dein Selbstbewusstsein extrem hoch sein.

Also leg los, mach dir einen Plan und halte die Ergebnisse fest!

Mein Network Marketing Erfolgs Tipp:

Finde die Leute, die nach dem suchen, was du anbietest. Verwende ein effizientes Marketing System, das diese Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeit vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten. 

Wenn Du lernen willst, Wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust, melde dich für mein kostenloses Bootcamp an. Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM System:

Network Marketing

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

MLM – Die Geheimnisse von Network Marketing – Wie Multi-Level Marketing wirklich funktioniert

Von , 16. April 2013 01:57

Die meisten Networker verstehen nicht, das Network Marketing ein Geschäft von Marketing und Promotion ist, doch die meisten haben KEINE AHNUNG wie man richtiges Marketing betreibt. Dieser Artikel erklärt Dir wie MLM wirklich funktioniert!

network marketingHeute spreche ich über etwas das die Leute entweder lieben (so wie ich) oder hassen. Ich spreche über Network Marketing, auch bekannt als MLM oder Multi-Level Marketing. Ich sage es dir ganz klar, es gibt keinen Grund eine starke Abneigung dagegen zu haben, denn es ist ein in über 140 Ländern etabliertes Geschäftsmodell welches immer beliebter wird.

Dennoch ist es sehr wichtig, das Du verstehst, wie das Network Marketing Geschäftsmodell wirklich funktioniert.

Meiner Meinung nach gibt es 2 Gründe, warum einige Menschen eine so starke Abneigung gegen Network Marketing haben. Entweder sie haben es selbst mal “probiert” und da sie keine Ahnung hatten wie man es richtig macht, sind sie kläglich gescheitert. Oder sie gehören zu der Gruppe die immer noch glauben das Network Marketing oder MLM ein Pyramidensystem oder Schneeballsystem ist!

Der 2.te falsche Auffassung kann man leicht entkräften. Pyramidensystem sind fast überall auf der Welt illegal. Glaubst Du wirklich das grosse International Firmen Jahr für Jahr am Markt sich etablieren und wachsen, wenn das Ganze illegal wäre?

Hier ein gutes Buch dazu, welches ich jedem empfehlen kann. Network-Marketing: Beruf und Berufung: Karrierechancen im Zukunftsmarkt Direktvertrieb

Dieses Nachschlagewerk ist so wertvoll, weil es fernab von Spekulationen und Polemik, anhand von Daten, Zahlen und Fakten in einer wissenschaftlichen Analyse belegt, warum Network Marketing eines der genialsten Lebenskonzepte für viele Menschen ist. Es bleibt aber nicht bei der der Analyse stehen, sondern geht zwei entscheidende Schritte weiter. Es präsentiert bereits bestehende Firmen, die diese Chance erfolgreich real umgesetzt haben und gibt Hilfe und Anleitung für all Jene, die sich die Frage stellen, ob Network Marketing auch für sie eine gangbare Möglichkeit wäre. Ein Buch rundum zu empfehlen, das dir helfen wird, viele neue Kunden und Partner zu gewinnen

Wenn jemand Network Marketing als Pyramidensystem bezeichnet, zeigt das einfach nur das die Person ignorant ist. Sie haben sich einfach nicht die Zeit genommen die verschiedenen Geschäftsmodelle näher unter die Lupe zu nehmen oder haben sich mit der Network Marketing Industrie generell nicht befasst. Das bedeutet einfach nur das sie es nicht ernst nehmen. Es bedeutet diese Personen würden gerne mehr Geld verdienen, aber haben nicht wirklich den Willen aus auch durchzuziehen. Sie suchen vielleicht mal nach neuen Möglichkeiten Geld zu verdienen, sie suchen die Wunderpille, das Schnell Reich Werden Geschäft in dem man nicht viel tun muss. Sie “probieren” halbherzig einige Sachen aus, aber im Grunde laufen sie immer nur der Hoffnung hinterher, so wie ein Lottospieler.

Es gibt ein Chinesischen Sprichwort das lautet: “Wenn du zulange über deinen nächsten Schritt nachdenkst, wirst du für den Rest deines Lebens auf einem Bein stehen.”

Klar, es gibt illegale Pyramidensysteme und Schneeballsysteme, aber das ist eher die Ausnahme. Also, versteh es endlich – MLM ist kein negatives Wort oder Synonym für ein illegales Geschäft!

*********************************************************************
NEUIGKEITEN! Die normale Wirtschaft ist ein Pyramidensystem?
*********************************************************************

Denk mal drüber nach wie JEDE normale Firma aufgebaut ist. Die Firma hat einen Chef (CEO), einen Geschäftsführer oder Prokuristen (President), regionale Manager, lokale Manager, Schichtleiter, normale Angestellte (Employees)

corporate pyramid

In JEDER Firma ist es normal, das der Chef, der Typ ganz oben, das meiste Geld verdient und je tiefer man in der Leiter ist, desto weniger verdient man. Der einzige Weg mehr Geld zu verdienen ist die Karriereleiter hochzuklettern und jemandem den Job streitig machen. Das ist was die meisten als NORMAL bezeichnen!

Denk mal drüber nach wievele Menschen mit Ihrem Job kaum über die Runden kommen, trotz Vollzeitjob und harter Arbeit. Wie oft hört man Geschichten das die Belegschaft entlassen werden muss, auch Leute die bereits seit Lebzeiten für eine Firma gearbeitet haben. Da existiert das Wort DANKBARKEIT überhaupt nicht. Natürlich ist das nicht überall so, aber ich denke du verstehst worauf ich hinaus will. Wo liegt denn jetzt der Unterschied von der normalen Firma zu Network Marketing? Beides hat die Strukur einer Pyramide, aber in der normalen Firma, kann nur der CHEF die grosse Kohle verdienen, aber im Network Marketing hat JEDER diese Chance!!!!

Das geniale am Network Marketing ist, der einzige Weg wirklich langfristig erfolgreich zu sein, besteht darin, anderen Menschen zum Erfolg zu verhelfen. Ich persönlich kenne kein Geschäft, welches mir mehr Spass machen würde als Network Marketing. Man arbeitet mit Menschen zusammen, die mehr vom Leben wollen und hilft diesen zum Erfolg! Nicht nur der finanzielle Aspekt ist sehr reizvoll, sondern auch die Freiheit die MLM mit sich bringt. Ausserdem ist es ein tolles Gefühl, am Erfolg anderer Menschen beteiligt zu sein.

Ok, was ist denn mit der hohen Misserfolgsrate die man so oft hört. 90%-97% der Leute im Network MArketing scheitern?!

Das liegt einfach daran, wie man das definiert. Fakt ist aber, die meisten haben keine Ahnung wie man ein Network Marketing Geschäft richtig aufbaut. Auch die MLM Firmen sind nicht immer unschuldig, da teilweise Strategien geschult werden, die nicht mehr funktionieren oder zeitgemäss sind und einfach nicht funktionieren.

Network Marketing ist eine einmalige Industrie. Die meisten Menschen verstehen einfach nicht, das Multi-Level-Marketing ein Geschäft von Marketing und Promotion ist, das von Menschen “probiert” wird, die keine Ahnung von Marketing haben.

Wenn Du im Network Marketing erfolgreich sein willst, musst Du dir ein paar neue Fähigkeiten aneignen und definitiv an deiner Einstellung arbeiten. Genau aus diesem Grund habe ich ein 10 Tage MLM Bootcamp erstellt, was dir genau zeigt, wie ich arbeite und wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust. Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM System:

Mehr Erfolg In Deinem MLM durch einen Blog

 

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

10 einfache Wege um mehr Geld in deinem Network Marketing Geschäft zu verdienen

Von , 13. April 2013 19:52

Network Marketing ist ein genialer Weg für den „Normalo“ ein zusätzlichen Einkommen zu verdienen.

network marketing
Network Marketing gibts schon seit über 50 Jahren und es wird in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen. Der Grund für den enormen Wachstum von Network Marketing ist einfach: Es funktioniert! 

Aber man muss Zeit und harte Arbeit investieren und ein Ziel haben, um erfolgreich zu sein. Erfolg kommt nicht von heute auf morgen, aber das Gute am Network Marketing ist, das man nach der Aufbauphase ein solides Netzwerk von Kunden und Partnern aufgebaut hat und muss nicht mehr soviel Zeit investieren. Das Geschäft läuft fast auf „Autopilot“. Der Schlüssel ist es, so schnell wie möglich an diesen Punkt zu gelangen, wo das Geschäft ein Eigenleben entwickelt und auch ohne dein Zutun weiter wächst!

Hier sind 10 einfache Tipps für Dein Network Marketing Geschäft:

1. Benutze die Produkte regelmässig.
Das ist womöglich der am meisten ignorierte Fakt in jedem Network Marketing Geschäft. Wie glaubst du ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen, wenn Du selbst deine Produkte nicht nutzt? Irgendwie ist es schon komisch überhaupt darüber zu schreiben, aber ich sehe so viele Network Marketer, die ihren eigenen Produkte nicht nutzen und sich wundern warum sie kein Geld verdienen. Mein Tipp: Nutze deine Produkte regelmässig für mindestens 1 Jahr und beobachte wie sich dein Geschäft entwickelt. Dabei spielt es keine Rolle um welche Art von Produkt es sich handelt, ob physisch oder digital!

2. Bilde dich stets weiter.
Das ist extrem wichtig! Du musst dich nicht nur von negativem Denken befreien, sondern auch Abstand halten zu den Leuten die nicht an dich glauben und Dich runterziehen. Ich persönlich z.B. höre mir jeden Tag 15 min bis 60 min inspierierende Mp3’s an von erfolgreichen Leuten zu allen möglichen Themen wie Motivation, Erfolg, Internet Marketing, Network Marketing etc. Auch täglich lesen ist ein wichtiger Aspekt. Du kennst bestimmt den Spruch: Leaders are readers (Führungskräfte sind Leser). Ob es Network Marketing Magazine, Artikel, Bücher oder sonst was ist! Lesen bildet und je mehr Du dich weiterbildest, desto erfolgreicher wirst Du.

3. Verbringe Zeit mit deiner Upline und anderen Führungskräften.
Deine Upline sollte ein Ziel vor Augen haben, DEINEN ERFOLG! Deine Upline ist schon länger im Geschäft als Du, kennt sich aus und kann Dich mit guten Infos versorgen. Lerne nicht nur von deiner Upline, sondern auch von anderen Top Führungskräften in deinem Unternehmen. Frage wie sie es geschafft haben, frage wie sie vorgehen. Gerade auf Network Marketing Events hast du eine einmalige Chance alle Top Führungskräfte aus deinem Unternehmen kennenzulernen. Die meisten wollen ja das Du erfolgreich bist und werden dir gute Tipps für den Geschäftsaufbau geben.

4. Zeige deine Produkte und Marketing Plan mindestens 1 Person pro Tag. 
Ich habe ja gesagt, Network Marketing erfordert harte Arbeit. So ist es nunmal, aber natürlich müssen nicht alle Präsentationen nur für deine persönlichen Kontakte sein. Durch Webinare z.B. ist es heutzutage viel einfacher geworden, mindestens 1 neuem Interessenten pro Tag das Geschäft und die Produkte zu zeigen. Deine gesamte Downline kann die Webinare benutzen, und so hast Du die Möglichkeite Hunderten oder Tausenden Interessenten das Geschäft tagtäglich zu zeigen. Wenn Du dich darauf für 12 Monate konzentrierst, kannst Du ein grosses Team aufbauen, das dir und deiner Familie ein stabiles Einkommen garantiert.

5. Kümmer Dich um deine Downline. 
Über dieses Thema könnte man ein ganzes Buch schreiben. In der Regel sind es die Kleinigkeiten die den Unterschied machen. Wichtig ist es regelmässigen Kontakt zu haben und natürlich deinen Partnern zu Ihren Erfolgen zu gratulieren. Ich persönlich nutze dafür Video emails, da Video der beste Weg ist, im Internet zu kommunizieren. Hier ein Artikel dazu:

Email + Video = Video email >>> Das perfekte Paar

Um dein Team zu motivieren kannst Du z.B. Incentives anbieten für bestimmte Ergebnisse, Reisen, Geld oder ähnliches.

6. Dupliziere dich indem Du deine Partner unabhängig von dir machst. 
Dadurch wirst Du mehr Zeit haben und deine Gruppe wird effektiver arbeiten. Gehe IMMER mit gutem Beispiel voran! Die Leute tun immer das was DU TUST und nicht das was Du sagst! Höre niemals auf zu sponsorn, zu lernen, Produkte zu verkaufen. Erinnere dich an das KISS Prinzip: Keep it simple, stupid! (Halte es einfach). Je einfacher dein System ist, desto eher lässt es sich duplizieren. Das Entscheidende hier ist nicht das es für Dich funktioniert, sondern das es von JEDEM dupliziert werden kann.

7. Gewinne viele Kunden.
Das ist ein weiterer oft ignorierter, aber sehr wichtiger Aspekt in deinem Network Marketing Geschäft. Viele konzentrieren sich nur darauf viele Partner zu gewinnen die Geld verdienen wollen, aber vergessen dabei das sie viel Geld auf der Strasse liegen lassen, indem sie das Endkundengeschäft vernachlässigen. Es gibt viele Leute, die gerne Kunde in deinem Unternehmen sind, aber kein Interesse am Geschäftsaufbau haben. Oft enstehen gerade aus langjährigen Kunden, gute Empfehlungsgeber die dann später auch als Geschäftspartner durchstarten. Du weisst nie, wie sich die persönliche Situation von deinen Kunden ändert und wann jemand einen Bedarf hat, ein Extra Einkommen zu erzielen.

8. Konzentriere dich auf die Bedürfnisse deiner Kunden.
Du solltest immer die Extra Meile gehen und deinen Kunden mehr geben als sie erwarten. Probleme solltest Du immer sofort lösen und nicht damit warten. Versuche 80% der Zeit zuzuhören und nur 20% zu reden. Wie oben schon erwähnt, kann ein guter und zufriedener Kunde dir viele Empfehlungen aussprechen für Dich und Dein Geschäft! Du musst das Vertrauen deiner Kunden gewinnen und halten. Nur wenn deine Kunden dir  vertrauen, wirst Du Empfehlungen bekommen.

9. Setze dir tägliche, wöchentlich, monatliche und jährliche Ziele – und Schreibe sie auf!
Du kennst bestimmt den Spruch: „Wie isst man einen Elefanten? Biss für Biss.“ Ein grosses Ziel sollte man immer in kleine, einfach erreichbare Zwischenziele aufsplitten, das ist der Schlüssel zum Erfolg. Du kannst nicht erwarten, dein Ziel sofort zu erreichen, sondern du musst jeden Tag daran arbeiten. Seine Ziele aufzuschreiben ist auch etwas, was die meisten Menschen nicht tun. Ein Ziel wird immer nur ein flüchtiger Gedanke bleiben, solange Du es nicht aufgeschrieben hast! Nur so wird es konkret und real. Du solltest auch ein tägliches Journal führen, wo du genau festhälst, was du getan hast, um dein Geschäft voranzubringen. Viele Menschen sind zwar sehr beschäftigt, aber selten produktiv! Nur mit einem Journal kannst Du das genau überprüfen.

10. Geh raus und TU ES JETZT!
Das gesamte Wissen der Welt ist nutzlos und bringt dir nichts, solange Du nicht die wichtigste Zutat hast. Dieses „Geheimnis“ sollte eigentlich keine Überraschung sein, aber es ist der #1 Grund für Misserfolg im Geschäft! HANDELN! Denk dran, Wissen ohne zu handeln ist nutzlos.

Wenn Du dich an diese 10 Tipps hältst, wirst Du Ergebnisse erzielen. Ich hoffe diese Tipps helfen Dir dein Geschäft zu verbessern. Ich persönlich nutze jede Möglichkeit mich weiterzubilden und mehr zu lernen und eines der wichtigsten Themen ist Online Network Marketing.

Wenn Du mehr über Online Network Marketing lernen willst, klicke jetzt auf den Banner, fülle das Formular aus und du bekommst Zugang zu meinem Marketing System. Du kannst genau sehen, wie ich arbeite und bekommst kostenlos mein 10 Tage MLM Bootcamp in dem ich folgende Themen behandele:

Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadsgewinnung machst
Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

Klicke jetzt auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM System:

Mehr Erfolg In Deinem MLM durch einen Blog

 

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

Panorama Theme by Themocracy