Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr youtube Archive - Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr

Nachrichten getagged: youtube

Video Marketing – 5 einfache Werkzeuge die du für Deine YouTube Marketing Strategie einsetzen solltest

Von , 15. Juni 2013 10:30

Heute sprechen wir über 5 einfache Werkzeuge die du für Deine YouTube Marketing Strategie einsetzen solltest

Youtube Marketing

Es gibt mittlerweile sehr viele verschiedene Video Sharing Seiten im Internet. YouTube ist aber die unangefochtene Nr. 1, weil es die grösste Community hat. Mittlerweile bietet YouTube einige sehr gute und einfach zu bedienende Marketingwerkzeuge direkt auf der Seite an, die dir helfen deine Videos und damit dein Geschäft einfacher und besser zu promoten. Hier ist ein kurzer Überblick über die Marketingwerkzeuge, um deine YouTube Marketing Strategie besser zu steuern:

Video Analytics

YouTube gibt dir die Möglichkeit durch das integrierte Analytics einen Report zu sehen, diesen herunterzuladen und zu analysieren. Du kannst so z.B. deine Video Views für bestimmte Zeitperioden sehen, woher die Leute kommen, wie lange sie deine Videos sehen und sogar die Demografie der Besucher. Somit ist es sehr leicht für dich herauszufinden, welche Videos sehr populär sind, wer sie ansieht und woher die Besucher kommen. Das Beste an der Sache ist, das Dir dies alles kostenlos zur Verfügung steht.

In den letzten 30 Tagen hatte ich also 5.482 Video Aufrufe und es wurden 14.413 Minuten meiner Videos angesehen…

Aus dieser Grafik kann ich ersehen das 68,1% meiner Besucher männlich sind und die meisten zwischen 45-54 Jahren alt! Ich denke wenn man alle Auswertungsmöglichkeiten zu Rate zieht, lässt sich sein Marketing sehr genau anpassen!

Tagging/Tags

Deine Tags sind sehr wichtig für die Suchmaschinenoptimierung. Diese Tags bzw. Schlüsselwörter solltest Du sorgfältig auswählen, denn damit wird dein Video später gefunden. YouTube ist mittlerweile die 2.grösste Suchmaschine der Welt, denn die Menschen lieben Videos. Eine gute Strategie ist es, zuerst mal eine Suche zu machen nach Videos die einen ähnlichen Inhalt haben wie deins. Siehe dir an welche Videos viele Views bekommen haben, studiere die Tags/Schlüsselwörter und orientiere dich daran. Auch der Titel deines Videos ist sehr wichtig um gefunden zu werden, also nutze deine Schlüsselwörter auch in jedem Videotitel. Wenn Du dein Video bei YouTube hochlädst, macht YouTube dir Vorschläge was die Tags angeht!

Share Button/Teilen

Denk daran deine Zuschauer dazu zu ermutigen deine Video zu teilen (Call To Action). YouTube bietet ja einige Möglichkeiten zum Teilen an wie Videos einbetten, Twitter, Facebook, Google Plus, Tumblr oder auch per e-mail.

Zahle um dein Video zu promoten

Google hat sich als Top Werbungsplatform etabliert und hat seine Marketingplatform mit YouTube integriert. Du kannst dafür zahlen und deine Videos an deine Zielgruppe auf YouTube promoten. Dein Video wird dann gefeatured und neben ähnlichen Videos verstärkt angezeigt. Auf der einen Seite ist das ein Vorteil, weil so potentielle Kunden deine Videos sehen, aber auf der anderen Seite auch ein Nachteil. Warum? Ganz einfach, wenn ein Interessent dein Video sieht, werden danach andere relevante Videos angezeigt und vielleicht ist ein Video deiner Konkurrenz dabei, das dem Interessenten besser gefällt 😉 Denk immer dran: Ein guter Video Titel und ein guten Standbild machen sehr viel aus und kann somit viele Besucher anziehen!

Fakt ist, der Einfluss von YouTube und Video Marketing nimmt immer weiter zu und Videos spiele auch auf den sozialen Netzwerken wie Facebook eine immer wichtigere Rolle. Mit der einfachen Nutzung und den grossartigen Möglichkeiten solltest Du SOFORT damit anfangen eine YouTube Marketing Strategie aufzubauen, um neue Kunden dadurch zu gewinnen!

Weitere interessante Artikel zum Thema Youtube Marketing und Video Marketing findest Du hier.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

Youtube Video Marketing Grundlagen

Von , 27. Februar 2013 10:16

Heute sprechen wir über ein paar Youtube Video Marketing Grundlagen.

Die Konkurrenz im Marketing und Verkauf wird immer härter. Nicht nur das ständig neue Firmen und Mitbewerber auf den Markt kommen, auch die Entwicklung von neuen Marketingwerkzeugen und Technologien geht schneller voran als jemals zuvor.
In der Vergangenheit war Deine Konkurrenz Print-Anzeigen, TV, Werbung im Radio, TV oder auf einem Billboard. Heute durch das Internet werden wir von email Werbung überflutet, es gibt Video EmailVideo NewsletterYoutube Video Marketing und vieles mehr…

Wenn Du als Unternehmer oder Selbständiger dich nicht dem Trend anpasst, wirst Du wohl in kurzer Zeit einen enormen Wettbewerbs-Nachteil haben. Du kennst ja den Spruch: Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit

Während grosse Firmen einfach Marketingexperten und Berater einkaufen, um Werbekampagnen zu erstellen, so sind kleine Unternehmer oder Selbständige oft auf sich alleine gestellt wenn es um neue Ideen geht. Einer der kosteneffektivsten Marketing Strategien ist YouTube Video Marketing. Den Einfluss den YouTube Videos mittlerweile auf unsere Gesellschaft und unser Online Verhalten haben, ist enorm und wächst zusehends.

Milliarden von Videos werden angesehen und Du kannst von dieser ungemeinen Power dir ein Stück des Kuchens und der Besucher abschneinen um Dein Produkt oder Service zu promoten. YouTube zu nutzen ist relativ einfach, du eröffnest einen Account und kannst jetzt schon Videos hochladen. Natürlich gibt es viele Dinge zu beachten und man kann eine richtige Wissenschaft aus YouTube Video Marketing machen, aber es geht ja primär erstmal darum, das Du loslegst!

Zuerst solltest Du einen Account erstellen, der auf deine Bedürfnisse ausgerichtet ist. Dein Profil sollte deinen Besuchern einen guten Überblick bietet darüber, was sie von dir und deiner Firma erwarten können. Das Profil sollte einen Anreiz geben, mehr über Dich erfahren zu wollen und was Du anbietest. In deinem YouTube Kanal kannst Du einige Einstellungen vornehmen. Ich schlage vor du erstellst Dir jetzt einen neuen Kanal und probierst es einfach mal.

Das wichtigste Element von YouTube Video Marketing

Die Inhalte Deiner Videos sind eines der wichtigsten Elemente deiner Kampagnen. Meiner persönlichen Erfahrung nach ist es am besten Deine Videos kurz und einfach zu halten. Die Aufmerksamkeitsspanne der Zuschauer ist heutzutage sehr kurz, deshalb ist der Inhalt deiner Videos so wichtig. Nur dann werden deine Zuschauer das Video auch von Anfang bis Ende ansehen. Wenn Dein Video einigermassen informativ und unterhaltsam ist, probiere es nicht länger als 5 Minuten werden zu lassen, damit Du deine Zuschauer nicht langweilst! Es geht ja im ersten Schritt nur darum, dich und Deine Produkte erstmal bekannt zu machen…Du solltest in allen Deinen Videos auch Deine Webseite nennen und in der Beschreibung einen Link auf deine Homepage oder Blog haben der mit http:// beginnt, so das dieser direkt anklickbar ist.

Längere Videos könntest Du z.B. auf deiner Homepage einbauen oder eine Video email Serie daraus machen. So sammelst Du direkt auch die Kontaktdaten Deiner Interessenten ein. (Hier ein ausführlicher Artikel dazu)

YouTube hat Millionen von Zuschauern und Nutzern und deshalb hast Du natürlich auch einiges an Konkurrenz.

Menschenmasse

Damit Deine Videos gut gefunden werden, setze die Tags und Titel gezielt ein. Achte darauf Dein Video in die entsprechende Youtube Kategorie zu setzen, so erhöhst Du Deine Chancen auch vom richtigen Publikum gefunden zu werden. YouTube hat verschiedene Arten von Accounts die man wählen kann z.B. Standard Account, Director Account – für hochwertige Videos, Musician Account – für Musikvideos, Comedian Account – für lustige Videos und Comedy und einen Guru Account –  für Tutorial Videos oder spezielle Themen.

Durch gezielte Schlüsselwörter wirst Du vom richtigen Publikum gefunden. Es macht aber keinen Sinn High Traffic Schlüsselwörter zu nutzen, wenn Dein Video nicht dem Thema entspricht. Wie gesagt, der Inhalt ist wichtig!

Ich persönlich maximiere die YouTube Video Marketing Strategie noch weiter durch meinen Blog. Auf meinem Blog binde ich die Videos ein, nutze die gleichen Keywords und schreibe einen Artikel zum Video. So kann ich nicht nur auf YouTube, sondern auch auf meinem Blog eine Beziehung zu meinen Zuschauern und Lesern aufbauen.

Sich also nur auf die Ergebnisse von YouTube Marketing Kampagnen zu verlassen reicht heutzutage einfach nicht mehr. Nutze auch andere Medien um deine Botschaft zu verbreiten, wie einen Blog, email Marketing, Foren, Artikel, Pressemitteilungen etc. So kannst Du von mehreren Seiten gezielt Traffic erzeugen.

Der ultimative Vorteil von YouTube Video Marketing ist das Potenzial für unbegrenzter Aufmerksamkeit. Ein virales Video, welches Leute gerne teilen, weil es lustig ist, wird dir mehr Besucher bringen, als Du es dir vorstellen kannst. Dieses Video z.B. wurde millionenfach gesehen und geteilt:

Freunde teilen Deine Videos in Social Media Seiten etc und so kann Dein Produkt innerhalb kürzester Zeit in der ganzen Welt bekannt warden.  Friends sharing videos on

Wichtiger Tipp für YouTube Video Marketing

Wichtiger Tipp

YouTube wertet aus, wie lange Zuschauer sich ein bestimmtes Video ansehen. Dann nehmen sie diese Statistik und vergleichen sie mit anderen Videos. Das Video das sich länger angesehen wird, weil es vielleicht interessanter ist, wird in der Suche bevorzugt angezeigt. Warum? Weil YouTube den Nutzern relevante Inhalte liefern möchte, genau wie Google. Also denk daran das Deine Videos gut sind, einen Mehrwert bieten und am besten deinen Zuschauer bestmöglich unterhalten. So wirst Du schnell deine Konkurrenz ausstechen und mehr Besucher durch YouTube Video Marketing auf deine Webseite bringen.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

Mehr Blog Traffic durch Video Marketing und den Aufbau von Backlinks

Von , 14. Februar 2013 15:12

Heute geht’s darum, wie Du durch den gezielten Einsatz von Video Marketing und Blogging, durch Backlinks mehr Traffic erzeugen kannst!

Backlinks

Zuerst aber – Was sind Backlinks?

Der Begriff Backlinks (Ein Rückverweis) bezeichnet einen Link, der von einer anderen Webseite auf die eigene Webseite führt.

WARUM SIND Backlinks WICHTIG?

In vielen Suchmaschinen wird die Anzahl der Backlinks auf eine Webseite als Indiz für die Popularität oder anders gesagt die Wichtigkeit oder Relevanz einer Webseite verwendet und genau das wollen wir uns mit ein paar Strategien zu Nutze machen.

Blogging und Videos sind unübersehbar einer der Top Trends im Internet in 2013. Dar erstellen von wertvollen Inhalten durch Blogging in Verbindung mit der Power von Video-Marketing wird mit rasanter Geschwindigkeit immer bedeutsamer. Durch das publizieren und verteilen eigener Blog Artikel und Videobotschaften in den bekannten Videoportalen und Social Media Seitenist es möglich, eine immense Anzahl von Traffic auf die eigene Blog oder Webseite zu lotsen.

Gerade Internet-Videos haben großes Potential und sind für jeden eifrigen und fleißigen Marketer unumgänglich. Aus jahrelanger Erfahrung weiss ich, das selbst “halbherzige” Bemühungen sichtbare Erfolge Dir zugute kommen, weil die meisten überhaupt keine Ahnung von dieser Thematik haben.

Wer sich mit dieser Thematik etwas genauer befasst, so wie ich es tue, wird schnell merken welches Potenzial hier liegt. Video Marketing und Blogging sind IN!

Vor YouTube gab es keine besonders effektiven Methoden, um Videos im Internet zu publizieren und sie einer großen Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Ein Upload dauerte lange und die Videos luden nur langsam. Das hat sich heute alles geändert!

Breitbandanschlüsse, schnelle Computer und Aufnahmemöglichkeiten mit Smartphones haben Internetvideos zum Massenphänomen werden lassen…

Wie Du deinen Blog besser bekannt machen kannst

Egal was du online machst, ohne Traffic kannst Du keinen Erfolg haben. Werbung im Netz Internetwerbung wird nach Prognosen verschiedener Experten und Statistiken in den nächsten Jahren das größte und am schnellsten wachsende Werbemedium sein.

Youtube ist laut Alexa die 3 meistbesuchte Webseite auf der Welt 😉 Von diesem Kuchen etwas ab zu bekommen ist gar nicht so schwierig. Einfach ein Video hochladen und Du kannst entsprechend Deines Titels, Beschreibung und Keywords gefunden werden.

Als Marketer kannst Du dir trafficstarke Websites wie YouTube für Werbung, Backlinkstrategien, Imageaufbau etc. nutzen. Denn egal was Du erreichen willst, Du benötigst ein Publikum Videoportale sind hierfür hervorragend geeignet, denn sie verbinden einen weltweiten Trend (Video, TV, Streaming im Internet) mit gigantischen Nutzerzahlen.

Wenn DU lernen willst, wie Du dein Network Marketing Geschäft im Internet korrekt aufbaust, solltest Du dir
mein 10 Tages Bootcamp hier ansehen:

Klicke jetzt auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM System:

Mehr Erfolg In Deinem MLM durch einen Blog

 

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

Die Kraft von Online Videos für dein Internet Geschäft

Von , 17. Juli 2011 11:01

Die Nutzung von Online Video Marketing ist zur Zeit eines der heissesten Themen im Internet und wird in naher Zukunft ein integraler Bestandteil von Online Marketing werden. Video Marketing ist ideal geeignet, um deine Webseite, dein Produkt, dein Geschäft zu promoten. Die explosionsartige Entwicklung von Video Seiten wie Youtube (mittlerweile wird Youtube als wichtige Suchmaschine bezeichnet) Vimeo etc, stellt nur den Anfang des Video Kommunikationszeitalters da. Wenn du noch nicht über die Nutzung von Online Video Marketing in deinem Geschäft nachgedacht hast, wird es dringend Zeit dies zu tun. Meine Aufgabe ist es dich dabei zu unterstützen, damit du viele Anfänger Fehler vermeiden und den grösstmöglichen Nutzen für dein Geschäft erzielen kannst.

Hier sind einige Statistiken über Online Video aus dem Jahre 2010:
* 172 Millionen U.S. Zuschauer haben 14.6 Stunden online Video gesehen.
* Über 40% der Nutzer, nutzen Online Video Platformen jede Woche und über 70% jeden Monat.
* YouTube zeigt über 1 Milliarde Video PRO TAG!
* YouTube (gehört Google) erwartet einen Umsatz von 2 Milliarden Dollar in 2011.
* Virale Video Marketing Kampagned erhöhen die Klickrate um 750% (MarketingExperiments.com, November 2006)
* E-commerce Seiten die Produkt Videos einsetzen haben eine um bis zu 45% höhere Verkaufsrate. Onlineshoes.com sagt das Ihre Kunden bis zu 45% eher kaufen, wenn Sie ein Produkt Video gesehen haben. Zappos.com sagt das sie 30% mehr verkaufen, wenn Kunden ein Produkt Video gesehen haben. (Quelle: ReelSEO, Internet Retailer)

Online Video Marketing hat seit 2007 ein exponentielles Wachstum hingelegt und wächst seitdem jedes Jahr. Über 3 Milliarden Dollar wurde im Jahre 2010 für Werbung im Online Video Marketing ausgegeben. Online Video Marketing ist bereits ein Mega Milliarden Markt und jedes Geschäft sollte dringend drüber nachdenken dies auch zu nutzen.

Hier sind einige Grundlagen, die Du beachten solltest, wenn du Video Marketing für dein Business einsetzen willst, wenn du deine Firma, deine Produkte und Dienstleistungen besser anbieten willst:

1. Wenn du Videos einsetzen willst, um Dein Produkt, Deinen Service oder Dein Geschäft vorstellen willst, sollte das Video kreativ und einladend sein. Am besten ist es, wenn dein Video eine emotionale Reaktion beim Kunden auslöst. Nur Video mag so eine Reaktion auslösen…Ob Dein Video lustig, informativ oder kontrovers ist, wenn du einen guten sog. „Hook“ oder zu deutsch „Aufhänger“ hast, werden Deine Zuseher Dein Video gerne sehen und anderen empfehlen…Der Aufhänger ist sehr wichtig, um einen viralen Effekt zu erzielen 🙂 Also sei kreativ.

2. Online Video ist eine geniale Möglichkeit deine Marke im Internet zu festigen. Dein Logo, Dein Banner oder das sogenannte Branding sollte in jedem Video dabei sein. Je mehr Videos mit deinem Logo auf den verschiedenen Video Platformen zu sehen sind, desto höher wird das Markenbewusstsein. Einen Schritt weiter z.B. geht die Firma Talk Fusion mit den Video emails und eigens auf deine Firma, deine Webseite zugeschnittene Templates oder Vorlagen. Jedes mal wenn ein Kunde diese email erhält, fällt dein Branding sofort ins Auge, bevor er sich das Video bereits angesehen hat. Hier gibts ein paar Beispiele für Talk Fusion Video emails.

3. Testimonials bzw. Kundenmeinungen. Testimonials sind beliebt und wirklich wichtig. Achte aber darauf nur echte Meinungen zu nutzen und keine selbst erstellten. Wenn deine Kunden in einem Video positiv von deinem Produkt sprechen, erhöht das sofort das Vertrauen. Warum haben Deine Kunden sich für Dein Produkt entschieden und welche Vorteile bietet dieses Ihnen? Diese Videos solltest du nicht nur auf deiner Webseite haben, sondern auch gezielt im Internet auf den verschiedenen Video und Social Media Platformen vermarkten.

4. Sei echt und authentisch. Wenn Du ein Video über deine Firma machst…dann filme deine echten Mitarbeiter, in Deinem Büro, die echte Arbeit leisten. Erstelle kein Video welches gefaked bzw. gestellt ist. Deine Zuseher werden es
durchschauen und das wirft ein schlechtes Bild ab. 5. Nutze Video als eine Platform für deine Produkte. Zeige im Video wie deine Firma arbeitet und warum Dein Produkt z.B. Konkurrenz Produkten überlegen ist und warum Leute bei Dir kaufen sollten. Hebe die Benefits deiner Produkte und Dienstleistungen hervor. Eine geniale Möglichkeit dies zu tun, ist z.B. die Talk Fusion – Fusion Wall oder der Video Blog (www.fusionwall.com)

6. Wenn dein Geschäft serviceorientiert ist, dann zeige deinen Zusehern wie genau dein Service aussieht. Erkläre warum dein Service besser ist als der von anderen und welche Vorteile du bietest. Erkläre Ihnen warum und Wie du Ihnen helfen
kannst. Hier einige Beispiele: http://1440649.talkfusion.com/for/business/

7. Webinare (Online Seminare) sind was ich gerne als Phase 2 Videos bezeichne. Webinare sind super geeignet, um z.B. Trainings zu geben, dein Produkt live zu präsentieren, mit Kunden live zu interagieren. Du könntest z.B. Webinare geben,
um deinen Kunden zu zeigen, wie Dein Produkt am besten funktioniert. Webinare sind ein MEGA Trend aus den USA und werden auch in Europa in den nächsten Jahren einen enormen Boom erleben. Webinar sind zudem viel detaillierter als Online Videos auf Platformen wie Youtube und co. Auch hier bietet Talk Fusion eine unschlagbare Webinar Lösung an, mit einer unbegrenzten Anzahl an Teilnehmern. Alle Infos dazu findest du hier:
http://1440649.talkfusion.com/de/product/video_broadcasting/

8. Sobald du aktiv Online Video Marketing einsetzt, solltest du natürlich immer neue Videos einsetzen und erstellen. Eine geniale Möglichkeit ist es, z.B. QR Codes auf deiner Visitenkarte zu nutzen, die den Kunden beim Einscannen auf dein
Video weiterleiten. Mit den Smartphones ist das eine tolle Möglichkeit den Kunden direkt einzubinden…

Diese 8 Punkte sind natürlich nur ein kleiner Teil der vorhandenen Möglichkeiten, aber ich hoffe sie geben Dir einen guten Einblick in die vielen Möglichkeiten zur Nutzung von Online Video Marketing für dein Geschäft. Das Internet wächst rasant weiter und Video Marketing ist der nächste globale Mega Trend. Online Video ist zudem bis zu 8x effektiver als normale Text basierte Werbung und diejenigen, die in naher Zukunft KEIN Video Marketing einsetzen, werden sich wundern, warum Ihr Geschäft keinen Zuwachs verzeichnet und letztendlich von anderen kreativeren Firmen, die Videos gezielt einsetzen, verdrängt wird.

Abschliessend ist folgendes zu sagen: Social Media Seiten wie Facebook wachsen rasant und Videos erfreuen sich dort großer Beliebtheit und verbreiten sich in einem unglaublichem Tempo!

Warum Du wirklich nicht auf Video Marketing verzichten solltest:

1. Zahlreiche Tests belegen, dass Videos viel höhere Konversionsraten erzielen, das gilt für Verkäufe und auch für Anmelde-Raten in Email Listen

2. Für Webseitenbesucher ist es einfach bequemer sich ein Video anzusehen, als lange Texte zu lesen.

3. Informationen aus einem Video sind leichter zu übermitteln und überzeugen besser als ein Text.

4. Ein Ratgeber oder Kurs lässt sich viel schneller und leichter als Video erstellen. Einen 10 Wochen Kurs kannst Du innerhalb weniger Tage erstellen.

Wenn Du Interesse hast, Video Marketing einzusetzen, dann zeigen wir Dir mit Talk Fusion:

– Wie du deine Besucherzahlen auf die Webseite steigerst
– Wie du mehr Vertrauen zu deinen Kunden aufzubauen kannst
– Wie du deine Produkte & Dienstleistungen besser und verständlicher anbietest
– Wie du dir eine email-Liste von Treuen Kunden schneller aufbaust
– Wie du dadurch mehr Umsatz erzielst
– Wie du besser verkaufst
– Wie du mehr mehr Geschäftspartner findest
– Wie du schneller Partner für dein Network-Unternehmen findest
– Wie du Traffic von zahlreichen Videoportalen bekommst

Zweifelsfrei ist Videomarketing DIE ZUKUNFT! Es gibt kaum noch eine erfolgreiche Webseite, auf welcher nicht mindestens ein Video zu finden ist, egal ob es sich um News, Unterhaltung oder Verkaufsseiten handelt.

Nutze das Medium welches Deine Besucher am besten verstehen!

Verpasse nicht den Zug! Arbeite in Zukunft viel effizienter, spüre den sichtbaren Erfolg in Deinem Geschäft noch heute.

Lerne Wie Du dein Network Geschäft richtig aufbaust:

http://das-erfolgs-system.de

Internationale Infos:
http://1440649.tourtalkfusion.com/

Kontakt:

Dennis Koray
Video Marketing Consultant & LifeStyle Coach
Skype: denniskoray
email info@denniskoray.de
Tel: 02235-1704 064

10 Tipps für Online Video – Mehr Webseiten Besucher durch Talk Fusion

Von , 8. Juni 2011 16:11

Hi,

im heutigen Blog Post geht es um 10 Tipps für die korrekte Nutzung von Online Video für dein Geschäft!

1. Die TV-Werbespot Kampagne ist nicht geeignet.
Wenn du ein Online Video z.B. über dein Geschäft bzw. Produkt erstellt, mache kein reines Werbevideo, sondern erstelle ein Video mit guten Inhalt und Nutzen für den Zuseher. Wenn ein Besucher auf deine Webseite kommt
und ein reines Verkaufsvideo sieht, wirkt das nicht so gut. Dein Besucher ist meistens auf der Suche nach Informationen und wenn dein Video gute Tipps bzw. Inhalte hat, ist es natürlich von Vorteil. Wenn du ein Produkt vorstellst im Video, denke vorher über folgende Fragen nach. Welchen Service bietest du mit diesem Produkt an? Wie genau funktioniert dein Produkt und welchen Nutzen hat es für einen Kunden? Dein Ziel ist es, ein Video zu erstellen mit den Inhalten, nach denen deine Zielgruppe sucht.

2. Frage Kunden nach Testimonials
Es gibt kaum einen besseren Verkäufer als ein begeisteter Kunde. Als Unternehmer kennst du dein Produkt wahrscheinlich durch und durch, aber du wirst nicht so überzeugend wirken wie ein Kunde, der dein Produkt gerne und begeistert einsetzt. Es empfiehlt sich, deine Kunden nach einem sogenannten Testimonial oder Video Testimonial zu fragen und diese Testimonials auf deine Webseite zu stellen. Video Testimonials sind sehr wichtig und sind 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr auf deiner Webseite für Besucher abrufbar. Hier ist ein Beispiel für Video Testimonials meiner Kunden z.B.:
http://www.talkfusion-erfolg.com/r/admin/meinung.html

3. Optimiere deine Videos für Suchmaschinen
Ich persönlich nutze Video Marketing seit 2008 und habe mir dadurch eine grosse Newsletter Liste aufgebaut. Es ist sehr wichtig das du bei den Tags deiner Videos die richtigen Keywords nutzt. Eine Forrester Umfrage
ergab, das ein mit guten Tags und Keywords versehenes Video eine 50 mal höhere Chance hat auf die erste Seite bei Google zu gelangen, als mit normalen SEO Techniken. Für gezielt ausgewählte Keywörter, gerade im lokalen
Suchmarketing Bereich, besteht hier eine enorme Chance, auf die erste Seite von Google zu kommen. Ich habe es schon oft erlebt, das meine Videos nach weniger als 24Std. auf der ersten Seite bei Google waren.  Fakt is:
Wenn du mehr Besucher auf deiner Webseite willst, solltest du Video einsetzen. Hierzu findest du sehr gute Infos in meinem Ebook. Einfach hier klicken.

4. Achte auf professionelle Videos
Obwohl es manchmal ok ist, Low-Budget Videos z.B. für den eigenen Blog zu erstellen, sollte man als Firma natürlich viel Wert auf ein Video legen, das professionell aussieht! Du würdest ja auch nicht jemanden dein Hochzeits Video erstellen lassen, wenn er keine Ahnung von einer Kamera hat. Wenn ein Besucher auf deine Webseite kommt, hast du nur eine Chance einen guten Eindruck zu machen. Das erste Video, welches dein Besucher sieht, sollte einen hohen Standard haben und die Professionalität und Kompetenz deines Geschäfts entsprechend widerspiegeln. Ist dein Video von schlechter Qualität, sowohl inhaltlich als auch technisch, wirft das sofort ein schlechtes Bild auf dein Geschäft! Was glaubst du was der Kunde nach Ansehen des Videos von deiner Firma denkt wenn dieses miserabel war?

5. Nutze themenrelevante Videos auf deiner Webseite bzw. Blog
Es macht auf jeden Fall Sinn, themenrelevante Videos, die nicht von dir erstellt wurden, auf deiner Webseite zu posten, wenn diese für deine Besucher interessant sind. Meiner Meinung nach sollte jeder der im Internet
geschäftlich tätig ist, einen Blog haben. Ich persönlich empfehle hier WordPress. Ein Blog ist ein eleganter und vor allem effektiver Weg, Videos, Artikel etc. z.B. über Neuigkeiten in der Firma, Branche ect. zu posten. Wenn du also auf YouTube oder einer anderen Video Sharing Seite ein interessantes Video findest, integriere es auf deiner Webseite bzw. Blog. Die meisten Platformen haben eine „Embed“ oder „Einbetten“ Funktion, so das du nur den html Code kopieren musst. Video Content macht deine Seite belebter und somit auch interessanter für Besucher.

6. Sei beständig
Wenn du eine Webseite bzw. einen Blog hast, solltest du darauf achten regelmässig neue Artikel und Videos zu posten. Wir leben im Zeitalter der Kommunikation und wenn eine Seite nicht lebt und keine neuen Inhalte
bringt, wird dein Besucher nicht wiederkommen. Einfache Video Updates reichen oftmals schon. Ob es ein kurzes Video update über eine Neuerung ist, eine Nachricht vom Geschäftsführer oder ein Sneak Peak von einem
kommenden Produkt, je mehr Videos und Inhalte du regelmässig online stellst, desto öfter werden deine Besucher auch wiederkehren.

7. Zeige deinen Kunden wer du bist
Video bietet jeder Firma die Möglichkeit den Kunden zu zeigen, das man wirklich existiert. Nutze dies, stelle dich und deine Firma persönlich in einem Video vor, zeige den Besuchern wie ein Tag in deiner Firma aussieht,
was gemacht wird und wie gearbeitet wird. Die Leute wissen es zu schätzen, wenn sie einen Einblick hinter die Kulisse bekommen. Dies ist ein einfacher und effektiver Weg, um mit deinen Kunden bzw. Interessenten
Vertrauen aufzubauen.

8. Nutze Social Media
Heutzutage ist es sehr einfach z.B. auf seinem Blog einen sogenannten „Share“ Button einzubauen. So kann z.B. ein Besucher deinen Artikel oder Video mit einem Klick auf verschiedenen Sozialen Netzwerken wie Facebook,
Twitter und Co. teilen. Je mehr Platformen man integriert, desto einfacher ist es für den Besucher deine Inhalte zu teilen.

9. Nutze video auf jeder Seite
Es ist nicht immer ganz leicht herauszufinden, wie und woher dein Besucher auf deine Webseite gekommen ist, deshalb empfehle ich meinen Kunden, Videos auf fast jeder Seite zu integrieren. Fakt ist, wenn ein Video auf  der Webseite ist, bleibt der Besucher auf jeden Fall länger, da Video ein interaktives Medium ist, das die Menschen lieben. Der Play Button eines Videos ist immer sehr verführerisch 🙂

10. Nutze Videos für den Kundensupport
Wenn du eine FAQ hast und bisher nur email Support angeboten hast, solltest du schnellstmöglich auf Video umsteigen bzw. mit anbieten. FAQ Videos, technischer Support oder sogar Video Tutorials haben einfach eine
höhere Resonanz. Eine mögliche Einsatzmöglichkeit ist z.B. eine automatisierte Videoantwort auf Support Anfragen. Somit weiss der Kunde sofort, das du die Support Anfrage erhalten hast. Das baut Vertrauen auf und
das ist in heutiger Zeit ausschlaggebend für deinen Erfolg!

Der Video Marketing Trend ist nicht mehr aufzuhalten und in Zukunft wird es nur noch 2 Arten von Unternehmen geben. Die, die Video Marketing einsetzen und die, die das Nachsehen haben. Wenn du mehr über Video Marketing mit Talk Fusion wissen möchtest oder eine Beratung zu Video Marketing für deine Firma benötigst, setze dich einfach mit mir in Verbindung. Vorher solltest du Dir die Talk Fusion Präsentation ansehen oder eines unserer täglichen Webinare besuchen.

Talk Fusion Präsentation:
http://www.TalkFusion-Erfolg.com

Webinar Termine:
http://www.TalkFusion-Erfolg.com/webinar/

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Video Marketing Consultant
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de
Tel: 02235-1704 064

Warum ist Video Marketing wichtig für ein erfolgreiches Geschäft?

Von , 20. Mai 2011 11:43

Es gibt viele Möglichkeiten, wie man Video Marketing einsetzen kann für sein Marketing und Image. Jeder kennt den Satz: „Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte“. Was glaubst du, welche Auswirkung die Nutzung von Video in deinem Geschäft hat?

Denk nur mal an YouTube. YouTube ist die grösste Video Sharing Platform weltweit. Die Statistiken sind unglaublich (Quelle: Google März 2011):

– YouTube hat mehr als 2 Milliarden Video views JEDEN TAG.

– 24 Stunden an Videomaterial werden jede einzelne Minute hochgeladen

– Der Durchschnittsnutzer verbringt im Schnitt 15 Minuten am TAG auf YouTube

Es ist ganz klar, das Video und Video Marketing ein Trend ist, der in Zukunft weiter wachsen wird. Genau aus diesem Grund sollte jeder, der ein Geschäft betreibt, ob online oder offline, sich Gedanken darüber machen, wie man Video Marketing gezielt einsetzen kann. Durch gezielte Nutzung von Video Marketing lassen sich deine Umsätze erhöhen, du steigerst deine Gewinne und du erzeugt ein höheres Markenbewusstsein und natürlich Loyalität. Im Folgenden sehen wir uns einige Möglichkeiten an, wie du Video Marketing zu deinem Vorteil einsetzen kannst.

Video auf deiner Webseite

Durch Videos kannst du umgehend eine persönliche Beziehung zu deinen Besuchern aufbauen. Deine Besucher bleiben statistisch gesehen, länger auf deiner Webseite, wenn sie z.B. mit einem persönlichen Willkommensvideo begrüsst werden. Alleine durch ein Video auf deiner Homepage wirst du dich von deiner Konkurrenz abheben, denn nur wenige Unternehmen setzten dies gezielt ein.

Video Blogging

Es gibt unzählige Blog Platformen und Anbieter, aber der grösste weltweit ist natürlich WordPress. Guck dir nur mal die Statistik für den 20.05.2011 an: 389,413 Blogger, 449,473 neue Posts bzw. Blog Artikel, 426,807 Kommentare, & 104,449,297 Wörter wurden alleine heute auf der Platform WordPress.com gepostet.

Wie also kannst du dich bei dieser Masse von den Bloggern abheben und sicherstellen, das deine Besucher deinen Blog auch mehrmals besuchen? Die Antwort ist einfach – Nutze Videos für deine Blog Posts. Video ist einfach ein Medium welches deine Besucher fesseln kann (vorausgesetzt du hast gute und interessante Videos). Es gibt viele Möglichkeiten deine Videos auf deinem Blog zu streamen, aber mehr dazu später. Solltest du selber keine Videos erstellen wollen (was ich dir aber auf jeden Fall empfehlen kann), gibt es genug Videos auf YouTube die du auf deinem Blog einbinden kannst.

Video Email Newsletter

Schreibst du noch normale email Text Newsletter? Wenn ja, warum? Video emails haben eine bis zu 10x höhere Öffnungsrate und sind viel interessanter und fesseln den Zuseher viel mehr als eine Text basierte email Nachricht. Technisch ist es mit jedem Autoresponder machbar, eine Video email zu versenden, jedoch muss man sich in diesem Fall mit HTML ein wenig auskennen. Die Vorgehensweise wäre in diesem Fall folgende. Du musst ein Video erstellen, dieses auf you Video Portal wie z.B. YouTube hochladen, dann ein Screenshot vom Video machen, diesen Screenshot auf deinen Server laden und in deiner HTML email Nachricht den Code mit der korrekten Verlinkung zum Bild eingeben. Für viele ist dies zu umständlich, aber auch dafür habe ich eine Lösung für dich, wie du sowas in nur 3 Klicks erstellen kannst und das ganz ohne HTML Kenntnisse. Mehr dazu später 😉

Video Email

Video Emails sind ein Trend der nur von sehr wenigen genutzt wird, jedoch gibt es einige Anbieter, die dir das Leben vereinfachen. Mein Top Favorit ist natürlich Talk Fusion, da diese Firma wirklich alles bietet um im Zeitalter der Videokommunikation ganz vorne mit dabei zu sein. Video emails sind ein fantastischer Weg, um Beziehungen mit deinen Interessenten und Kunden aufzubauen.  Video baut emotionales Vertrauen auf, erzählt deine Geschichte mit Emotionen und Gefühlen, bildet und motiviert und bringt Leute dazu zu handeln. Es GIBT KEINEN email Newsletter auf dieser Welt, der es dir erlaubt, deine Persönlichkeit so einzubringen und zu zeigen. Menschen sind einfach von Videos begeistert.

Videos für Social Media

Social Media ist heutzutage nicht mehr wegzudenken aus unserem Leben. Wenn du erfolgreich sein willst, brauchst du definitiv eine Social Media Präsenz auf den angesagtesten Platformen wie Facebook, Twitter, Xing etc. Wenn du Videos auf deinen Social Media Platformen nutzt, hebst du dich auch hier von deiner Konkurrenz ab und stichst heraus. Deine Social Media Follower werden deine Video Nachrichten auf jeden Fall sehen und auch bevorzugen. Denk nur daran welchen Eindruch es z.B. macht, wenn sich jemand auf der Webseite oder z.B. Facebook persönlich in einem Video vorstellt? Gerade mit Facebook ist es sehr sehr einfach, seine Kommunikation mit Video zu erledigen. Natürlich brauchst du eine Webcam, aber die bekommt man ja mittlerweile in jedem Laden und zu sehr guten Preisen online.

YouTube  & Co. Video Marketing

Da ich persönlich bereits seit 2007 Videos in meinem Online Geschäft einsetze, weiss ich, wie wichtig es ist, eine gute Video Marketing Strategie zu haben. Wenn du mit deinen Videos auch bei Google in den Top 10 sein willst, reicht es nicht, dein Video nur bei YouTube hochzuladen. Du musst dein Video auf sovielen Platformen wie möglich hochladen und natürlich auch auf die richtige Verwendung von Keywords achten, damit dein Video in den Suchmaschinen gefunden wird. Wenn du Interesse hast, Video Marketing einzusetzen, kann ich dir gerne helfen. Für eine persönliche Beratung kannst du mich gerne kontaktieren. Meine Details findest du am Ende von diesem Post.

Video Training

Video Training wird immer wichtiger heutzutage. Wenn du z.B. ein Team leitest, kannst du Video Trainings erstellen und diese für dein Team zugänglich machen. Einmal erstellen und unzählige Menschen können davon profitieren. Genaus kannst du z.B. ein Online Live Training in einem Video Konferenzraum machen.Videokonferenzen bieten eine großartige Möglichkeit, Meetings schnell und effizient einzurichten und zu verwalten und den Bedarf an Geschäftsreisen zu reduzieren.

Verwendung von Videokonferenzen:

  • Produkte online erklären und präsentieren
  • direkt beim Kunden aber nicht auf seiner Couch sein
  • das Ganze ohne Stau und Parkgebühren

Immer mehr Firmen, Selbständige, stellen fest:

“Die Kunden wollen heute flexible Beratung, zu jeder Zeit – ohne dass der Berater immer gleich auf ihrer Couch sitzt…”

Zusammenfassung

In diesem Post habe ich dir nur ein paar Taktiken und Strategien zum Thema Video Marketing genannt. Das Segment Video Marketing wird in Zukunft weiter rasant wachsen und du hast jetzt die Möglichkeit diese Chance für dich zu nutzen. Mit dem richtigen Einsatz von Video Marketing wirst mehr Interessenten zu Kunden machen, deine Kundenloyalität erhöhen, deine Umsätze und Gewinne steigern und vor allem Kosten sparen.

Ein komplettes Video Marketing Paket welches ich empfehle bietet die Firma Talk Fusion an. Hier ist ein kurzes Video, welches die Video Kommunikations Produkte von Talk Fusion kurz erklärt:

Mehr Infos zu Talk Fusion findest du hier:
http://1440649.talkfusion.com/de

Internationale Infos:
http://1440649.tourtalkfusion.com/

Kontakt:

Bei Fragen wende dich an:
Dennis Koray
Video Marketing Consultant & LifeStyle Coach
Skype: denniskoray
email info@denniskoray.de
Tel: 02235-1704 064

5 Gründe warum Zuschauer dein Video nicht zu Ende gucken…

Von , 3. November 2010 09:45

Wenn man ein Video z.B. auf Youtube hochgeladen hat, ist es mittlerweile garnicht mehr so einfach viele Zuschauer zu erhalten. Das letzte was du willst ist das jemand der dein Video dennoch findet es nicht bis zum Ende ansieht. In Zeiten wo unsere Aufmerksamkeitsspanne immer kürzer wird, ist es wichtig darüber nachzudenken, warum jemand dein Video nicht bis zum Ende ansieht!

Also, wenn du beim nächsten Video das du dir online ansiehst, frühzeitig wegglickst, frag dich einfach mal warum!?

Ich ertappe mich immer wieder, das ich Videos anklicke und nach wenigen Augenblicken zum nächsten Video springe. Hier ist eine Liste von 5 Gründen warum ich und ich vermute andere auch, ein Video nicht bis zum Ende ansehen:

1. Dein Video ist zu lang

Online Videos und TV sind 2 paar Schuhe. Generell kann man sagen, das der Zuschauer dein Video eher bis zum Ende ansieht, wenn es unter 3 Minuten lang ist. Natürlich gilt dies nicht für Online TV shows oder ähnliches.

2. Deinem Video fehlt Leidenschaft/Begeisterung

Leidenschaft oder Begeisterung sind ansteckend und nur schwer zu imitieren (falls du kein guter Schauspieler bist). Begeisterung und Leidenschaft sind Eigenschaften die auch in einem Video von deinem Zuschauer wahrgenommen werden und jemand merkt ziemlich schnell ob du es ernst meinst und wirklich ein Feuer in dir brennt oder nicht. Wie heisst es so schön: „Nur wer selbst brennt, kann andere entzünden“

3. Dein Video hat keine klare Richtung

Es gibt Videos die sind total sinnfrei und haben keine Richtung und sind genau deshalb manchmal lustig, aber das ist etwas total anderes als ein Video in dem man z.B. eine Botschaft hat, aber nicht wirklich auf den Punkt kommt. Wenn du es schaffst eine spannende Geschichte zu erzählen oder am Ende des Videos eine Lösung anzubieten, wird dein Zuschauer bereit sein dein Video auch bis zum bitteren Ende anzusehen. Dein Video sollte auf jeden Fall einen Mehrwert für deinen Zuschauer bieten und einen klaren Zweck verfolgen.

4. Die Qualität deines Videos ist schlecht

Normalerweise sind Menschen die sich Online Videos z.B. auf Youtube ansehen sind so kritisch wenn es um Qualität geht. Gerade der Amateur Charakter von Youtube hat dieser Platform zu einem Megaerfolg verholfen. Aber dennoch ist es total nervig, wenn z.B. ein störender Sound im Video ist, die Qualität wirklich so mies ist, das man nur ein verpixeltes Bild sieht etc. Dein Video muss keine Hollywood oder TV Qualität haben, aber eine gut und frei von störenden Faktoren solltes es trotzdem sein. Licht, Ton, Auflösung, Bildausschnitt sind einige Dinge die man beachten sollte. Zu jedem Thema findest du viele Infos online.

Youtube hat ein sehr gutes Handbuch bereitgestellt mit den wichtigsten Infos zum Produzieren und Hochladen deiner eigenen Videos. Hier gehts zum Youtube Handbuch. Das Handbuch behandelt unter anderem folgende Themen:

Tipps zum Hochladen

Kameratechniken

Beleuchtungstechnik

Sound

Spezialeffekte

Verwenden von Webcams

5. Dein Video ist kein Unikat/nichts besonderes

Mal ehrlich: Es gibt millionen von Videos und es ist nicht einfach ein besonderes Video zu erstellen. Viele Leute laden ähnliche Videos hoch, mit ähnlichen Inhalten etc. Es gibt viele Faktoren die ein Video besonders machen, aber meiner Meinung nach bist du bzw. deine Persönlichkeit der wichtigste Faktor. Denk immer daran, es gibt zwar knapp 7 Milliarden Menschen auf diesem Planeten, aber DU bist ein Unikat…Mein Tipp:

„Sei außergewöhnlich“

Panorama Theme by Themocracy