Talk Fusion Erfahrungsbericht - Immer mehr Top Führungskräfte verlassen Talk Fusion | Network Marketing, Blogging und Internet Marketing

Talk Fusion Erfahrungsbericht – Immer mehr Top Führungskräfte verlassen Talk Fusion

Von , 15. Dezember 2013 12:27

Heute sprechen wir über Talk Fusion und die Neuigkeiten der letzten Tage.

Obwohl Talk Fusion diesen Monate das neue Produkt „Talk Fusion Connect“ auf den Markt bringt, verlassen immer mehr Top Führungskräfte das Unternehmen.

Bereits im September habe ich darüber berichtet, das „Grand Blue Diamond“ Steve Mitchell Talk Fusion verlassen hatte. Hier der Blog Artikel dazu: Steve Mitchell kündigt seine Partnerschaft mit Talk Fusion

In letzter Zeit häufen sich die Meldungen das immer mehr Top Führungskräfte das Unternehmen verlassen.

Nelis van de Wateringen

Triple Diamond Nelis van de Wateringen gab am 5. Dezember auf Facebook bekannt, das er Talk Fusion verlässt. Hier ein Screenshot von seinem Facebook Account.

Nelis van de Wateringen bedankt sich bei seinem fantastisches Team von Leuten auf der ganzen Welt und wünscht diesen alles Gute für die Zukunft! Nähere Gründe warum Nelis Talk Fusion verlassen hat, gibt es auf seiner Facebook Seite nicht.

Bernhard Sammer

Die meisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden wohl den Grand Blue Diamond Bernhard Sammer kennen. Bernhard hat ein weltweites Team aufgebaut und obwohl er keine offizielle Meldung bekannt gegeben hat, das er Talk Fusion verlässt, so lässt sich auf seiner Facebook Seite etwas anderes interpretieren. Hier der Screenshot von Bernahrd Sammers Facebook Seite vom 12. Dezember 2013.

Es scheint das Bernhard Sammer seine Zukunft bei einem anderen Unternehmen vorbereitet und am 18. Dezember die News bekannt geben wird. Obwohl ich keine weiteren Infos habe, ist Bernhard Sammer am 13. Dezember 2013 auf einem Foto mit Larry Thompson zu sehen. Rechts hinter Larry sieht man den Schriftzug Fitline von PM (siehe Foto).

Ich denke wir werden, wie Bernhard auf FB ankündigt, am 18. Dezember wissen, ob er bei PM International durchstartet oder nicht!

Vjacheslav Ushenin

Vjacheslav Ushenin, hat es bei Talk Fusion auch zum Grand Blue Diamond geschafft. Business for Home berichtete am 25. September 2012 von seinen Erfolgen und seinem monatlichen Einkommen von $330,000. Hier der Original Artikel:

Vjacheslav Ushenin – Talk Fusion Hits $330,000 Per Month

Vjacheslav Ushenin gibt am 14. Dezember 2013 auf seiner Facebook Seite bekannt, das er Talk Fusion mit seinem Geschäftspartner Alexander Perevezentsev verlässt. (siehe Foto). Somit verlassen 2 weitere Grand Blue Diamonds aus Russland Talk Fusion.

Vjacheslav Ushenin schreibt das es eine unvergessliche Reise war und er viele tolle Erinnerungen an sein Team hat, die für immer in seinem Herzen bleiben werden. Den Grund warum die beiden Russen Talk Fusion verlassen, gibt er nicht bekannt. Er schreibt ledigliche das es mehrere Gründe dafür gibt!

Was die einzelnen Partner letztendlich dazu bewogen hat, Talk Fusion zu verlassen, darüber kann man nur spekulieren. Fakt ist, es häufen sich die Vorfälle wo Top Leute, die für viele ein Vorbild waren, das Unternehmen verlassen!

Eines steht fest: 2014 und der Launch von Talk Fusion Connect dürfen wir mit Spannung erwarten.

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

P.S.: Einige wissen bereits, das auch ich seit Ende Oktober nicht mehr für Talk Fusion tätig bin (unfreiwillig). Die Gründe dafür werde ich in naher Zukunft hier auf meinem Blog bekannt geben!

 

Be Sociable, Share!

8 Antworten für “Talk Fusion Erfahrungsbericht – Immer mehr Top Führungskräfte verlassen Talk Fusion”

  1. Thomas sagt:

    Hallo Dennis,

    sehr interessante Neuigkeiten, die Du da bekannt gibst. Es wäre natürlich spannend gewesen, die näheren Hintergründe zu erfahren!

    So liesse sich nur spekulieren.

    Wenn aber TOP-Verdiener und -Führungskräfte ein Unternehmen verlassen, dann muss es schon triftige Gründe dafür geben.

    Schade, aber die Welt dreht sich weiter und ich bin mir sicher, all diese Leute werden weich auf ihren Füßen landen 🙂

    Beste Grüße
    Thomas

  2. Sandra Sperling sagt:

    Ok, da gehen welche. Das fällt auf. Aber doch nur aus dem einen Grund: Die, die jetzt dazu kommen, die kennt doch (noch) niemand.
    Und ich möchte wetten, dass da auch der ein- oder andere zukünfige Spitzennetworker dabei ist!

    Selbst im klassischen Business kommen und gehen Manager, Führungskräfte und sogar Vorstände. Doch da spielt es niemand so hoch.
    Meine Nachbarin hat ihren Mann verlassen. Muss ich mir nun Gedanken um meine Ehe machen?
    Die SUV von meiner Freundin ist defekt. Ich fahre das gleiche Modell. Muss ich mir nun Sorgen machen?

    Macht euch weniger Gedanken, baut mehr eure Business auf. Wer gut ist, wird sich niemals mit solchen Themen beschäftigen. Und wer Macher ist, sieht seine Chance. Denn wenn andere gehen, dann hat der Macher mehr Chancen. Natürlich muss das bei uns Mädels Macherin 😉 heissen!

    Ein besinnlichen 3. Advent, sendet Sandra.

  3. Koray Dennis sagt:

    Hey Thomas,

    die Hintergründe wissen ja letztendlich nur diejenigen selbst und Spekulation führt meisten zu nichts 🙂

    Sonnige Grüsse

    Dennis

  4. Koray Dennis sagt:

    Hey Sandra,

    ja es stimmt, Leute kommen und gehen und letztendlich ist jeder für sein Geschäft selbst verantwortlich und sollte
    es nicht davon abhängig machen ob Mr. Topverdiener jetzt kommt oder geht! Dennoch halte ich es für wichtig zu wissen,
    was sich gerade so in einem Unternehmen abspielt 😉

    Sonnige Grüsse

    Dennis

  5. Karsten sagt:

    Hallo Dennis,
    bei einigen der „Fahnenflüchtigen“ überrascht mich deren „Wechsel“ nicht. Bei Dir schon. Habe Gestern ein Foto mit Holger Sonnenwald nebst Hagen Horst und Mike Kiefer gesehen. Gehe davon aus, dass die beiden Letztgenannten auch nach Käyani gewchselt sind (wäre auch keine Überraschung). Schade, dass auch hier wieder die Branche „Network-Marketing“ in den Dreck gezogen wird. Die Leittragenden sind jedes Mal die „kleinen“ Networker.

    Beste Grüsse
    Karsten

  6. Koray Dennis sagt:

    Hey Karsten,

    mein Wechsel ja nicht freiwillig…Aber so ist es im Leben. Nein Hagen und Mike sind nicht bei Kyäni…Die Leute wechseln halt sehr oft. Es spielt sich ja auch viel hinter den Kulissen ab, das viele garnicht mitbekommen…

    Sonnige Grüsse

    Dennis

  7. […] Talk Fusion Erfahrungsbericht – Immer mehr Top Führungskräfte verlassen Talk Fusion […]

  8. […] Talk Fusion Erfahrungsbericht – Immer mehr Top Führungskräfte verlassen Talk Fusion […]

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy