Online Network Marketing, Blogging, Videomarketing & mehr Website Traffic kaufen - Sinn oder Unsinn?

Website Traffic kaufen – Sinn oder Unsinn?

Von , 23. März 2013 10:14

Heute geht’s darum ob Website Traffic kaufen Sinn macht oder nicht.

website traffic kaufenEs gibt 2 Meinungen in der Szene zum Thema: Website Traffic kaufen

Fakt ist, das es ohne Website Traffic nicht möglich ist ein erfolgreiches Online Geschäft zu führen. Auch wenn man z.B. nur seine Zeit investiert in Trafficbildende Massnahmen, so ist es fast gleichzusetzen mit Website Traffic kaufen. Aus diesem Blickwinkel betrachtet macht es also Sinn. Es gibt viele Unternehmen und Anbieter von sog. Garantierten Besuchern etc., aber die Frage ist oft, wie glaubwürdig und gut sind diese Angebote? Einer der grössten Anbieter im deutschen Raum für Besucher ist die Platform Ebesucher.de:

Werbung im Besuchertausch und Mailtausch

Was ist Ebesucher?
eBesucher.de ist Europas größtes Mailtauschsystem. Wer eine effektive und kostenlose Werbemöglichkeit sucht ist bei Ebesucher bestens aufgehoben. Für das Empfangen von Werbemail und das laufen lassen der zum System dazugehörigen Surfbar erhält man Punkte die man dann selbst in Werbemails an die anderen Ebesucher Mitglieder tauschen kann. Webmaster bauen seit Jahren auf die effektivität von ebesucher! Alternativ kann man auch Besucher und Klicks kaufen. Mittlerweile hat die Platform mehr als 250.000 Mitglieder. Ich persönlich nutze die Platform seit einigen Jahren immer wieder gerne.

Was man beim Website Traffic kaufen beachten muss, ist das es sich um eine zuverlässige Quelle handelt, denn nicht die Quantität, sondern die Qualität der Besucher ist entscheidend. Wie oft habe ich schon Geld ausgegeben für Traffic, der NULL gebracht hat. Je zielgerichteter dein Traffic ist, desto höher ist auch die Converstion Rate auf deiner Webseite. Ziel ist es ja, das sich die Besucher z.B. in deinen Newsletter eintragen und du ihnen dann automatisch ein Follow Up mit mehr Informationen zusenden kannst.

Ein weiterer Weg Website Traffic zu kaufen ist PPC (Pay per Click) bei Google oder mittlerweile auch sehr beliebt bei Facebook. Du bietest auf ein bestimmtes Keyword und zahlst dann für jeden Klick. Dadurch hast Du natürlich die volle Kontrolle über die Kosten und kannst zielgerichtet Leute mit den Keywords ansprechen. Der Nachteil dieser Strategie ist der, das du immer weiter zahlen musst um Traffic zu erhalten. Stoppst Du deine Kampagne, so stoppt der Traffic auf deiner Seite.

Die Entscheidung Traffic zu kaufen oder nicht, hängt letztendlich auch von der Art deines Online Geschäfts ab. Ich persönlich bin der Meinung das bezahlter Traffic zwar gut ist, aber das Ziel sollte sein soviel organischen Traffic wie möglich durch die Suchmaschinen wie Google und Co. zu erhalten. Die 2 Methoden mit denen ich seit Jahren sehr gute Erfolge und einen stetigen Fluss an Besuchern erhalte sind Blogging und Video Marketing.

Blogging
Blogging ist wie ein persönliches Online Tagebuch, das jeden Tag neue und frische Informationen enthält. Google liebt Blogs, gerade weil man sich hier auch gut austauschen kann mit seiner Zielgruppe. Blogger aus ähnlichen Bereichen schliessen sich zusammen und helfen sich gegenseitig was Backlinks etc. angeht. Wenn Du z.B. in einem Forum einen Post oder Kommentar machst, hinterlasse immer einen Link zu deinem Blog.

Blogging gibt JEDEM die Möglichkeit, das zu schreiben was er will. Über dich selbst, deine Ansichten, deine Erfahrungen etc. Alles was du dafür brauchst ist eine gute Blogging Platform, Leser und eine Möglichkeit damit Geld zu verdienen. Die gute Nachricht ist, das es einfach ist, als du vielleicht denkst. Du brauchst kein professioneller Autor zu sein, du brauchst nicht viel Zeit, du musst kein Computer Genie sein oder dich mit dem ganzen technischen Kram auskennen. Alles was du heutzutage brauchst ist das Wissen, deine Fähigkeiten die du bereits hast. Mit der richtigen Anleitung zum Bloggen kann dies eine der besten Strategien für kostenlos mehr Besucher sein.

Der grösste Vorteil vom regelmässigen Bloggen und teilen Deiner Ideen ist der, das Du für Dich eine Marke und somit Glaubwürdigkeit aufbaust. So hast Du eine geniale Möglichkeit dich in deiner Nische als Experte zu positionieren. Was mir persönlich am Blogging so sehr gefällt ist einfach die Tatsache das ich es von überall tun kann. Ob ich zuhause auf der Couch sitze, am Strand im Urlaub, bei Starbucks oder sonst wo. Die Frage ist jetzt natürlich, wie setze ich einen Suchmaschinenoptimierten Blog auf um mehr Besucher zu erhalten?
Gute Frage (und eine clevere dazu)

Die Platform die ich persönlich zum Bloggen nutze ist das “Empower Network Viral Blogging System” aus den USA. Klicke hier oder auf den Banner für mehr Infos auf englisch.

Du erhälst von Empower einen fertig SEO optimierten Blog mit einer hochgerankten Domain. So erhälst du ohne grosse SEO Kenntnisse Top Platzierungen bei Google. Du kannst so effektiv dein vorhandenes Business bewerben.

Video Marketing
Video Marketing ist im Moment eines der heissesten Themen im Internet und eignet sich perfekt um mehr Besucher für die Homepage zu erhalten. Durch Video Marketing kannst Du deine Produkte oder Dienstleistung auf eine unterhaltsame Art und Weise präsentieren und somit dich von der Masse absetzen. Ich setze seit Jahren auf Video Marketing und die Kraft dieses Trends wird in den nächsten Jahren weiter rasant ansteigen.

Klicke hier, wenn Du mehr über Video Marketing erfahren willst.

Die im heutigen Artikel beschriebenen Strategien funktionieren sehr gut, wenn man sie umsetzt. Du wirst keine Masse an Besuchern über Nacht erhalten, aber mit der Zeit wird Deine Seite immer öfter in Google erscheinen. Blogging und Video Marketing sind meiner Meinung nach, die 2 besten Strategien die man zur Zeit einsetzen kann. Ich persönlich habe mich auf die Blogging und Video Marketing Strategie spezialisiert für Menschen die im Network Marketing tätig sind.

Wenn Du ein Network Marketer bist…

und Schwierigkeiten hast Geld zu verdienen, klicke auf den Banner, guck dir das Video an und trage Dich JETZT im Newsletter ein. Wir haben ein einzigartiges 3 Schritte Marketing Konzept, das dir die Grundlagen zeigt, um dein MLM Business erfolgreich durch Blogging und Video Marketing im Internet aufzubauen.

Mehr Erfolg In Deinem MLM

Sonnige Grüsse

Dennis Koray
“Digitaler Vagabund”
Skype: denniskoray
email: info@denniskoray.de

DennisWeiss

Be Sociable, Share!

3 Antworten für “Website Traffic kaufen – Sinn oder Unsinn?”

  1. Hallo Dennis,

    ich bin der Meinung, dass es am Anfang Sinn macht, (zielgerichtet) Traffic einzukaufen, zumindest, wenn man vor hat, Geld im Internet zu verdienen, da es doch mitunter sehr lange dauern kann, bis entsprechend zahlreiche Besucher auf sein Webprojekt kommt.

    Ich selbst nutze auch das Empower Network Viral Blogging System, neben meinem eigenen Blog. Durch den Einsatz von Google Analytics kann ich sagen, dass die Besucherzahlen auf dem Empower Blog sehr schnell angestiegen sind.
    Wofür ich mehr als 9 Monate mit meinem eigenen Blog gebraucht habe, dauerte da nur etwa 5 Wochen, um die gleichen Zahlen zu erreichen.

    Ich freue mich schon auf den nächsten Artikel

    Thomas

  2. Saskia sagt:

    Danke für den ausführlichen und hilfreichen Artikel .Ich denke gerade darüber nach, für mein neustes Projejkt Traffic zu kaufen. Ebesucher habe ich vor einigen Jahren mal benutzt, der Traffic war aber nicht sehr zielgerichtet. Das mit den Empower Blogs klingt interessant.

  3. Caglar sagt:

    Ich arbeite zusammen mit Jimdo kann es einfach sein das man mit Jimdo keinen trffic bekommt

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy